wanted.de > Stil > Mode >

Dresscode entschlüsseln: Der Mode-Knigge

Den Dresscode richtig entschlüsseln

09.05.2016, 15:08 Uhr | Benedikt Sauer, A. Jäger

Immer passend und stilvoll angezogen dank Dresscodes. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Immer passend und stilvoll angezogen dank Dresscodes.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Dress-Code in Einladungen entschlüsseln: Was verbirgt sich hinter Begriffen wie "Smart Casual", "Dunkler Anzug", "Black Tie" oder "White Tie"? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Casual: Die unterste Stufe der Kleiderordnung definiert elegante Freizeitbekleidung. Etwa eine lange Hose (auch Jeans sind erlaubt) und Polo-Shirt. Wer will, kann auch ein Jackett tragen, dann aber bitte die Krawatte weglassen. Einkaufstipp: Elegante Freizeitbekleidung finden Sie im wanted.de-Shop.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Dress-Code in Einladungen entschlüsseln: Was verbirgt sich hinter Begriffen wie "Smart Casual", "Dunkler Anzug", "Black Tie" oder "White Tie" oder "Business Casual"? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Business Casual: Ähnlich wie "Casual", nur mit Jeans-Verbot. Streng nach der Devise: "No jeans, no tie". Keine Jeans, keine Krawatte. Einfach lockere und elegante Kleidung, die aber nicht sportlich sein sollte. Greifen Sie zum schicken Pullover, Strickpulli, Hemd oder Poloshirt. Einkaufstipp: Im wanted.de-Shop finden Sie Pullover, Strickpullis, Hemden, Poloshirts, Chino-Hosen,Bootschuhe, Loafer u.v.m.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Dress-Code in Einladungen entschlüsseln: Was verbirgt sich hinter Begriffen wie "Smart Casual", "Dunkler Anzug", "Black Tie" oder "White Tie" oder "Business Casual"? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Smart Casual: Hier reicht ein normaler Tagesanzug, den Sie etwa auch im Büro tragen – ohne Krawatte. Ein Poloshirt unter einem dunklen Anzug ist ebenfalls erlaubt, nur keine Jeans mehr. Dazu geschlossene Schuhe. Einkaufstipp: Schicke Anzüge finden Sie im wanted.de-Shop.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Dress-Code in Einladungen entschlüsseln: Was verbirgt sich hinter Begriffen wie "Smart Casual", "Dunkler Anzug", "Black Tie" oder "White Tie" oder "Business Casual"? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Business: Es empfiehlt sich ein zwei- oder dreiteiliger, dunkler Anzug mit dunkler Krawatte und dunklen Schuhen. Dezent gemusterte Hemden und Pastelltöne sind noch im Rahmen. Tragen Sie jedoch nie mehr als zwei Muster auf einmal, das überspitzt das Ganze. Einkaufstipp: Schicke Anzüge finden Sie im wanted.de-Shop.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Dress-Code in Einladungen entschlüsseln: Was verbirgt sich hinter Begriffen wie "Smart Casual", "Dunkler Anzug", "Black Tie" oder "White Tie" oder "Business Casual"? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Dunkler Anzug: Kommen Sie im einreihigen Anzug in einer gedeckten Farbe wie Dunkelblau, -grau oder Anthrazit. Kein Schwarz oder Dunkelbraun. Wählen Sie dazu am besten ein weißes Hemd. Wenn Sie mögen, können Sie auch eine Weste anziehen. Schwarze Schuhe und eine dezente Krawatte runden Ihr Abendoutfit ab. Einkaufstipp: Schicke Anzüge finden Sie im wanted.de-Shop.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Dress-Code in Einladungen entschlüsseln: Was verbirgt sich hinter Begriffen wie "Smart Casual", "Dunkler Anzug", "Black Tie" oder "White Tie" oder "Business Casual"? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Semi-formal: Wird häufig auf Firmenevents gefordert, nur sollten Sie diese Kleiderordnung bloß nicht als weniger förmlich interpretieren. Ein dunkler Anzug, Krawatte und dunkle Schuhe sind unbedingt notwendig. Es könnte sogar ein Smoking gemeint sein, sofern es sich um eine Abendveranstaltung handelt. Einkaufstipp: Schicke Anzüge finden Sie im wanted.de-Shop.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Dress-Code in Einladungen entschlüsseln: Was verbirgt sich hinter Begriffen wie "Smart Casual", "Dunkler Anzug", "Black Tie" oder "White Tie" oder "Business Casual"? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Black Tie: Sie erscheinen im "kleinen Gesellschaftsanzug", dem schwarzen Smoking mit weißem Hemd und schwarzer Fliege. Dazu wahlweise eine geschlossene Weste oder den so genannten Kummerbund, denn der Hosenbund darf keinesfalls zu sehen sein. Schwarze Halbschuhe mit dünner Lederbesohlung sind die beste Wahl zu diesem edlen Outfit. Einkaufstipp: Schicke Smokings finden Sie im wanted.de-Shop.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Dress-Code in Einladungen entschlüsseln: Was verbirgt sich hinter Begriffen wie "Smart Casual", "Dunkler Anzug", "Black Tie" oder "White Tie" oder "Business Casual"? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

White Tie: Zu großen Bällen, Banketten und ähnlich prunkvollen Veranstaltungen nach 18 Uhr wird vorwiegend nur im "großen Gesellschaftsanzug" gebeten. Ein schwarzer Frack mit weißer Weste und weißer Fliege ist also Pflicht. Ein Zylinder oder Handschuhe sind hingegen nicht mehr zwingend vorgeschrieben. Auf einen Gürtel und eine Armbanduhr sollten Sie übrigens unbedingt verzichten – beides gilt als Fauxpas.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Egal auf welche Veranstaltung oder Party Sie eingeladen sind: Wenn eine Kleiderordnung herrscht, sollten Sie perfekt gekleidet sein. Wir klären Sie über jeden Dresscode auf und verraten Ihnen, was sich genau hinter Begriffen wie "Smart Casual", "Dunkler Anzug", "Abendgarderobe" oder "White Tie" verbirgt.

Aber zuerst generelle Richtlinien: Die Regel "no brown after six" beim Dresscode der Abendgarderobe, also kein Braun nach 18 Uhr, bezieht sich viel mehr auf den Anlass als auf die genaue Uhrzeit. Das heißt, bei Veranstaltungen mit Abendgarderobe, die einen festlichen Dresscode erfordern, verzichten Sie schlichtweg auf braune Kleidung und Schuhe. Bevorzugen Sie lieber dunkle und gedeckte Farben. Bei beruflichen Events gilt: Je höher die Position, desto dunkler sollte der Anzug sein. Schwarz ist für Führungspersonen jedoch nicht gleich die beste Wahl, da es sehr distanzierend wirkt.

"Casual"

Die unterste Stufe der Kleiderordnung definiert elegante Freizeitbekleidung. Etwa eine lange Hose (auch Jeans sind erlaubt) und Poloshirt. Wer will, kann auch ein Jackett tragen, dann aber bitte die Krawatte weglassen. 

"Business Casual"

Dieser Dresscode ist ähnlich wie "Casual". Bei "Business Casual" greift zusätzlich ein Jeans-Verbot. Streng nach der Devise: "No jeans, no tie". Keine Jeans, keine Krawatte. Einfach lockere und elegante Kleidung, die aber nicht sportlich sein sollte. Greifen Sie zum schicken Pullover, Strickpulli, Hemd oder Poloshirt. Dazu passen Chino-Hose und Bootschuhe – wahlweise auch Loafer.

"Smart Casual" oder "Sportlich elegant"

Bei dem Dresscode "Smart Casual" oder "Sportlich elegant" reicht ein normaler Tagesanzug, den Sie etwa auch im Büro tragen – ohne Krawatte. Ein Poloshirt unter einem dunklen Anzug ist ebenfalls erlaubt, nur keine Jeans mehr. Dazu geschlossene Schuhe. Genaueres zur Kleiderordnung "Smart Casual" finden Sie hier

"Business" oder "Business Attire"

Bei dem Dresscode "Business" oder "Business Attire" empfiehlt sich ein zwei- oder dreiteiliger, dunkler Anzug mit dunkler Krawatte und dunklen Schuhen. Dezent gemusterte Hemden und Pastelltöne sind noch im Rahmen. Tragen Sie jedoch nie mehr als zwei Muster auf einmal, das überspitzt das Ganze. Alle Infos rund um den Dresscode "Business Attire" finden Sie hier.

"Business formal"

Eine Stufe darüber finden Sie die Kleiderordnung "Business formal": Der Look fürs Büro in den mittleren und höheren Führungspositionen. Hier gibt es strenge Regeln: Sie tragen einen dunklen Geschäftsanzug - zwei- oder dreireihig mit Weste. Die Farbe: dunkel. Je höher die berufliche Position im Unternehmen umso dunkler. Das Hemd kann feine Streifen, Karos oder Pastelltöne aufweisen. Eine Krawatte ist Pflicht. Dazu passt am besten ein Paar Schuhe aus glattem Leder, die am besten ebenfalls dunkel sind. Impressionen des Dresscodes "Business formal" finden Sie hier.

"Dunkler Anzug"

Der Dresscode "Dunkler Anzug": Kommen Sie im einreihigen Anzug in einer gedeckten Farbe wie Dunkelblau, -grau oder Anthrazit. Kein Schwarz oder Dunkelbraun. Wählen Sie dazu am besten ein weißes Hemd. Wenn Sie mögen, können Sie auch eine Weste anziehen. Schwarze Schuhe und eine dezente Krawatte runden Ihr Abendoutfit ab. Unser weiterführender Link zeigt Ihnen die verschiedenen Anzugformen.

"Semi-formal"

"Semi-formal" ist ein Dresscode der häufig auf Firmenevents gefordert wird, nur sollten Sie diese Kleiderordnung bloß nicht als weniger förmlich interpretieren. Ein dunkler Anzug, Krawatte und dunkle Schuhe sind unbedingt notwendig. Es könnte sogar ein Smoking gemeint sein, sofern es sich um eine Abendveranstaltung handelt. In aller Regel wird das jedoch in der Einladung gesondert erwähnt. Im Zweifelsfall fragen Sie lieber noch einmal beim Veranstalter nach. Falls Sie sich noch immer unsicher sind, finden Sie hier unseren Knigge für Events.

"Cocktail"

Steht in der Einladung der Dresscode "Cocktail", können Sie zunächst beruhigt sein, ein Cocktailkleid werden Sie wohl kaum tragen müssen. Das dürfen Sie Ihrer Begleitung überlassen. Für Sie ist ein Anzug in dunklen Tönen (ausgenommen schwarz) angebracht. Das Hemd muss nicht weiß sein - hellblau oder rosé sind ebenfalls in Ordnung. Die Krawatte gehört ebenso zum Look wie elegante, schwarze Schuhe - aus Leder oder ein Oxford-Schnürer.

"Black Tie" oder "Elegant"

Der Dresscode "Elegant": Sie erscheinen im "kleinen Gesellschaftsanzug", dem "Black Tie", also dem schwarzen Smoking mit weißem Smoking-Hemd und schwarzer Fliege. Dazu wahlweise eine geschlossene Weste oder den so genannten Kummerbund, denn der Hosenbund darf keinesfalls zu sehen sein. Schwarze Halbschuhe mit dünner Lederbesohlung sind die beste Wahl zu dem edlen Outfit. Wichtig: Entscheiden Sie sich für einen zweireihigen Smoking, lassen Sie den Kummerbund weg, da dieses Modell geschlossen bleibt. Sehen Sie das Outfit auch in dem weiterführenden Artikel über "Black Tie".

"White Tie"

Zu großen Bällen, Banketten und ähnlich prunkvollen Veranstaltungen nach 18 Uhr wird vorwiegend nur im "großen Gesellschaftsanzug" gebeten, hier tragen Sie den "White Tie". Dieser glamouröse Dresscode besteht aus einem schwarzen Frack mit weißer Weste und weißer Fliege. Ein Zylinder oder Handschuhe sind hingegen nicht mehr zwingend vorgeschrieben. Auf einen Gürtel und eine Armbanduhr sollten Sie übrigens unbedingt verzichten – beides gilt als Fauxpas. Eine (goldene) Taschenuhr passt allerdings in den äußerst festlichen Rahmen. Die "White Tie"-Regeln können Sie hier auch nochmals nachlesen.

Quelle: Benedikt Sauer, A. Jäger, aja, wanted.de

Anzeige
Knappe Slips oder weite Shorts? WANTED.DE verrät, welche Badehosen dieses Jahr angesagt sind. (Quelle: Orlebar Brown)
Die schicksten Badehosen für den Sommer

Knappe Badeslips versus weite Shorts mit Aufdrucken – wir stellen die schönsten Modelle der Bademodetrends 2016 vor.

Bademodentrends 2016
Die Verflossene spukt immer noch in den Gedanken umher? Mit diesen Tipps ist Schluss mit dem Liebeskummer. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Die Ex endlich aus dem Kopf vertreiben

Die Verflossene spukt trotz Trennung noch immer in Ihren Gedanken? Eine Expertin gibt Männern Tipps gegen Liebeskummer.

Schluss mit Kummer!
Fußballer wie Marco Reus vertreiben ihre eigene Mode – WANTED.DE zeigt die Kreationen der Kicker. (Quelle: purSuit Fashion)
Diese Fußballprofis machen ihre eigene Mode

Zlatan Ibrahimovic, Marco Reus und Lukas Podolski haben ihre eigenen Labels. Wir zeigen die Kleidung der Sportler.

Mode der Fußballer
Nur weil es Sommer ist, müssen Männer nicht im Schweiß baden. Diese Stoffe mindern das Schwitzen und machen auch im Büro eine gute Figur. (Quelle: Baldessarini)
In diesen Stoffen schwitzen Sie weniger

Mit diesen Materialien und Schnitten erfüllen Sie den Dresscode im Büro ohne, dass sich Schweiß und Gerüche bilden.

Cool
Der Sommer kann kommen: Promi-Mamas lassen die Hüllen fallen. (Screenshot: Bit Projects)
Heisse Promi-Mütter

Die Tage werden so langsam wieder wärmer, schon zeigen Alessandra Ambrosio und Co. viel nackte Haut.

Heisse Promi-Mütter
Diese Schönheiten sind wieder zu haben
Heiße Singles

Ob Emily Ratajkowski oder Taylor Swift: Viele Schönheiten sind aktuell wieder zu haben.

Heiße Singles
Tattoo-Model Sara X bewegt ihre Brüste im Takt zur Musik (Screenshot: Bit Projects)
Jingle Bells

Zum Hören und Schauen: Endlich eine gelungene neue Version des Weihnachtsklassikers.

Jingle Bells
Was kostet ein Pool oder ein Schwimmteich? Welche Technik ist notwendig? WANTED.DE erklärt, wie es geht. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Das brauchen Sie für den Pool im Garten

Was kostet ein Pool oder ein Schwimmteich? Welche Technik ist notwendig? WANTED.DE erklärt, wie es geht.

Pool im Garten
Zu den Höhepunkten des Sommers gehört der Besuch einer Eisdiele. Doch welche macht das beste Speiseeis? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Die beliebtesten Eisdielen Deutschlands

Welches Café Deutschlands bietet das leckerste Eis? Wir haben uns auf die Suche gemacht und präsentieren eine Auswahl.

Eisdielen
Porsche-Gegner mit Stern: der Mercedes-AMG GT R. (Quelle: Hersteller)
Premiere des Monsters aus der "Grünen Hölle"

Mercedes stellt den Mercedes AMG GT R vor: Wir haben alle Infos zu dem neuen Rennwagen mit Straßenzulassung.

Grünes Monster
Moderatorin Sonja Zietlow war vor ihrer TV-Karriere Berufspilotin. WANTED.DE zeigt Promis mit Pilotenschein. (Quelle: dpa)
Diese VIPs heben ab - Promis mit Pilotenschein

WANTED.DE zeigt internationale und deutsche VIPs mit Pilotenschein. Für manche von ihnen ist die Fliegerei sogar mehr als nur ein Hobby.

VIP-Piloten
Dieser schrottreife Aston Martin kommt unter den Hammer und ist trotz seines Zustand Millionen wert. (Quelle: Bonhams)
Teurer Schrotthaufen sucht neuen Besitzer

Das Goodwood Festival of Speed lockt in diesen Tagen wieder tausende Besucher nach Großbritannien, darunter auch zahlreiche Sammler von Oldtimern. Parallel dazu kommen vor Ort wieder wertvolle Boliden unter den Hammer.  Zuletzt hatte sich der Markt für die automobilen Schätze etwas beruhigt. Doch für seltene ...

Aston Martin DB2
Mercedes-AMG GT R in Brooklands und Goodwood. (Screenshot: News2use)
Premiere des Mercedes-AMG GT R

Der neue Mercedes-AMG GT R hat sich den Spitznamen "das Biest" wirklich verdient.

Grünes Monster
Wussten Sie, dass man mit einer Kartoffel den Grill imprägnieren kann? (Screenshot: Bit Projects)
So bleibt beim Grillen nichts am Rost kleben

Wussten Sie, dass man mit einer Kartoffel den Grill imprägnieren kann?

Grill-Tipp
Sexy Beachgirl: Sara Sampaio nackt am Strand. (Screenshot: Zoomin)
Sara Sampaio nackt am Strand

Für ein spanisches Magazin ließ das Supermodel Sara Sampaio die Hüllen fallen.

Sexy Beachgirl
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016