wanted.de > Technik >

Die wasserfeste Geige - Streichinstrumente aus Carbon

Die wasserfeste Geige

28.08.2012, 16:38 Uhr

Diese Geige taugt für Unterwasser-Konzerte. Sie ist aus Carbon. (Quelle: Hersteller)

Diese Geige taugt für Unterwasser-Konzerte. Sie ist aus Carbon.

(Quelle: Hersteller)
In der Firma "mezzo-forte" in Werther bei Bielefeld werden Geigen aus Carbon gefertigt. (Quelle: Hersteller)

In der Firma "mezzo-forte" in Werther bei Bielefeld werden Geigen aus Carbon gefertigt.

(Quelle: Hersteller)
Hier wird eine Geigen-Form beim Bau eines Geigen-Corpus aus Carbon mit Faser-Kunsstoff ausgelegt. (Quelle: dpa)

Hier wird eine Geigen-Form beim Bau eines Geigen-Corpus aus Carbon mit Faser-Kunsstoff ausgelegt.

(Quelle: dpa)
Mitarbeiter Jonathan Robbins spannt in der Werkstatt die Saiten an einem Carbon-Cello. (Quelle: dpa)

Mitarbeiter Jonathan Robbins spannt in der Werkstatt die Saiten an einem Carbon-Cello.

(Quelle: dpa)
Eine Geige aus dem Material sei für 1900 Euro zu haben, eine Bratsche für etwa 2000 Euro, ein Cello für 4000 Euro. Für Carbon seien diese Preise ungewöhnlich niedrig, sagt Firmenchef Jörg Kleinalstede. Aber er wolle den Markt einem großen Publikum öffnen. (Quelle: dpa)

Eine Geige aus dem Material sei für 1900 Euro zu haben, eine Bratsche für etwa 2000 Euro, ein Cello für 4000 Euro. Für Carbon seien diese Preise ungewöhnlich niedrig, sagt Firmenchef Jörg Kleinalstede. Aber er wolle den Markt einem großen Publikum öffnen.

(Quelle: dpa)
Jedes Stück wird in Handarbeit gefertigt. Bis eine Carbon-Geige fertig ist, dauert es etwa 35 Stunden. (Quelle: Hersteller)

Jedes Stück wird in Handarbeit gefertigt. Bis eine Carbon-Geige fertig ist, dauert es etwa 35 Stunden.

(Quelle: Hersteller)
Das Design des Miura stammt von Bertone. (Quelle: Hersteller)
Mit dem Lamborghini Miura SV auf der Stierfarm

Eine Fahrt mit dem Supersportler beeindruckt heute noch genauso wie vor einem halben Jahrhundert. 

Lamborghini Miura
Rockig wie die Ramones: Der wilde Stil der 70er ist wieder in. Wir haben ein paar Styling-Vorschläge für Sie. (Quelle: imago/United Archives International)
Der wilde Stil der 70er ist wieder in

Levis bringt die 505 neu raus und weitere Labels orientieren sich an den Seventies. Sind Sie im Herzen auch ein Kind der 70er?

Hip statt Hippie
Was soll unter dem Weihnachtsbaum liegen? WANTED.DE gibt Ihnen ein paar Anregungen für Ihren Wunschzettel. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Dji/Adidas/Conleys)
Ja, ja, ja! Das wünschen wir uns

Diesen Luxus gönnt Ihnen der Weihnachtsmann oder Sie machen sich selbst ein schönes Geschenk.

Ja, ja, ja!
Was tun, wenn man angegriffen wird? Wir geben Tipps. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
How to: Selbstverteidigung

Nicht zum Opfer werden: Ein Experte erklärt die wichtigsten Schritte der Selbstverteidigung.

Selbstverteidigung
Gut gelaunt aufwachen, die schönste Nebenwirkung von erholsamem Schlaf. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Luxus erholsamer Schlaf

Bestens gelaunt aufwachen: Alle Infos zur richtigen Temperatur, Licht und Ernährung vor dem Schlaf.

Luxus Schlaf
Fans deftiger Kost kommen in der fränkischen Küche auf ihre Kosten.Schäufele sind der Klassiker. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Fränkische Küche zu Hause zaubern

Die Franken wissen, was begeistert. Das Schäufele als kulinarisches Highlight – so gelingt es zu Hause. 

Fränkische Küche

Schwungvoll zieht Jörg Kleinalstede eine Rolle schwarzen Stoffs aus dem Regal. Das Material sieht aus wie grobes Tuch. "Aber das sind Kohlefasern." Daraus wird ein Streichinstrument entstehen: eine Geige aus Carbon. Schauen Sie sich die Herstellung des edlen Streichinstruments auch in unserer Foto-Show an.

In seiner Firma "mezzo-forte" in Werther bei Bielefeld baut Kleinalstede auch Bratschen und Celli aus der Faser. "Das ist eine Marktlücke", meint er, er kenne nur noch in den USA eine andere Firma, die Streichinstrumente aus Carbon fertige. Dabei eigne sich das Material besonders gut dafür. Es sei leicht und extrem robust. Der 46-Jährige schnappt sich eine Geige und schlägt kräftig dagegen. "Wenn ich das bei einem Holzinstrument mache, ist es kaputt." Zunächst verkaufte der leidenschaftliche Geiger nur Instrumente aus Holz. "Auf Dauer wurde mir das aber etwas langweilig." Denn in der Branche gebe es kaum Neuerungen. Er wollte das ändern und liebäugelte mit Carbon. Mit seinem Team experimentierte er drei Jahre lang, bis die erste markttaugliche Geige entworfen war. Die kommt optisch ganz anders daher als ihr Pendant aus Holz. Ihr Korpus ist pechschwarz und glänzt. "Das gefällt nicht jedem", räumt der Hersteller ein. Viele junge Leute allerdings begeisterten sich dafür.

Drei Monate nach Verkaufsstart hat Kleinalstede international Kunden: in den USA, Südamerika oder Japan. Der Vertrieb laufe über das Internet. "Aber auch über Händler in den entsprechenden Ländern." Sein Ziel sei es, künftig 500 bis 800 Carbon-Instrumente jährlich zu verkaufen.

Eine Geige aus dem Material sei für 1900 Euro zu haben, eine Bratsche für etwa 2000 Euro, ein Cello für 4000 Euro. Für Carbon seien diese Preise ungewöhnlich niedrig, sagt Kleinalstede. Aber er wolle den Markt einem großen Publikum öffnen. Jedes Stück wird in Handarbeit gefertigt. "Bis eine Carbon-Geige fertig ist, dauert es etwa 35 Stunden." In der Werkstatt legt Jonathan Robbins letzte Hand an ein Cello an. Vor allem Steg und Stimmstock müssten gut aufeinander abgestimmt sein. "Das sind die Klang-Überträger", sagt Robbins. Aufwendig sei auch die Fertigung des Korpus. Eine Form des Instruments wird mit den Kohlefaser-Matten ausgelegt. Das Material wird mit Harz getränkt und 18 bis 24 Stunden getrocknet. "Dann ist das knochenhart", sagt Kleinalstede.

Berufsmusiker Sigurd Müller spielt seit 38 Jahren Cello. Einen Konzertabend lang hat er sein 200 Jahre altes Instrument gegen eines aus Carbon eingetauscht. Werke von Beethoven und Schostakowitsch hat er gespielt - und das Cello klanglich auf Herz und Nieren geprüft. "Ich habe dem Instrument nichts geschenkt", sagt der 45-Jährige. "An Grenzen gestoßen" Das Carbon-Cello habe einen "vollen und schönen runden Ton", sagt Müller. Es klinge warm, nicht blechern. "Allerdings bin ich bei den Klangfarben an Grenzen gestoßen." Ähnlich wie Licht habe auch der Klang verschiedene Abtönungen. Mal sei er besonders strahlend, mal äußerst düster. Beim Carbon habe er extreme Färbungen vermisst. "Das war vom Klang relativ mittig." Bei einem Cello für 4000 Euro sei das aber nicht ungewöhnlich. "Für Unterwasser-Konzerte" Celli, Geigen und Bratschen aus Carbon empfiehlt Müller vor allem als Zweitinstrumente, für Reisen oder Open-Air-Konzerte. Sie seien widerstandsfähiger als Instrumente aus Holz. Auch hohe Luftfeuchtigkeit mache ihnen nichts. Das Material verändere sich faktisch nicht, sagt auch Kleinalstede. Man könne das Instrument sogar mit in die Wanne nehmen. Zur Freude einiger dänischer Musiker. Sie hätten eine seiner Geigen für einen besonderen Zweck geordert: "Für Unterwasser-Konzerte." Schauen Sie sich den Herstellungs-Prozess der Edelgeigen auch in unserer Foto-Show an.

Quelle: dpa, wanted.de

Anzeige
Mittendrin statt nur dabei: VR-Brillen ermöglichen Ihnen den Zutritt zu einer nicht existierenden Welt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Die besten VR-Brillen: Willkommen in der Virtuellen Realität!

Im ewigen Eis umsehen oder im Sportwagen umher brettern: Ein Experte erklärt, was VR-Brillen bieten und wie sie sich unterscheiden.

Virtuelle Realität
Nach umfangreichen Funktions- und Leistungstests darf sich der AV-Receiver SC-LX801 von Pioneer mit dem von Tonmeistern der Londoner Air-Studios verliehenen „Monitor“-Zertifikat schmücken (Quelle: Pioneer)
Klang in der dritten Dimension

WANTED.DE erklärt Ihnen die neuesten 3D-Soundformate, die den Kinosound in den eigenen vier Wänden um die dritte Dimension ergänzen: Mit Klängen, die von oben kommen.

Jonas Pfeil und sein Kameraball (Quelle: Markus Waelde)
Vom coolen Geistesblitz zum innovativen Produkt

Der Berliner Erfinder hat WANTED.DE erzählt, warum er sich von Rückschlägen nicht entmutigen ließ.

Geistesblitz
Michael Douglas alias Gordon Gecko telefoniert mit einem Handy (Quelle: dpa)
Alte Handys werden schick und teuer

Die Geräte von einst erleben ein Comeback. Skurrile und vor allem rare Modelle erzielen inzwischen hohe Preise. 

Alte Handys werden schick und teuer
Robin Williams war ein passionierte Radfahrer und Sammler von Zweirädern. Nun kommt seine Kollektion unter den Hammer. (Quelle: Robin Williams: A Singular Portrait, 1986-2002 (Arthur Grace))
Robin Williams' Fahrräder unter dem Hammer

Hollywood-Legende Robin Williams war ein passionierter Radfahrer. Nun wird seine erlesene Kollektion versteigert.

Robin Williams Fahrräder
Holoportation verblüfft mit lebensechtem 3D-Modell. (Screenshot: Zoomin)
Holoportation

Eine neue Methode macht den Wunsch der Teleportation nun wahr, fast zumindest.

Holoportation
Der 'Airlander 10' ist länger als ein Fußballfeld und soll für seine Passagiere viel Komfort bieten. (Screenshot: Zoomin)
Luftschiff-Gigant

In England wurde das größte Luftschiff der Welt enthüllt. Der "Airlander 10" ist länger als ein Fußballfeld.

Airlander 10
Drohnencafé
Erstes Drohnencafé der Welt

Hier braucht man keine Angst zu haben, wenn das Bier geflogen kommt.

Drohnencafé
Das Design des Miura stammt von Bertone. (Quelle: Hersteller)
Mit dem Lamborghini Miura SV auf der Stierfarm

Eine Fahrt mit dem Supersportler beeindruckt heute noch genauso wie vor einem halben Jahrhundert. 

Lamborghini Miura
Rockig wie die Ramones: Der wilde Stil der 70er ist wieder in. Wir haben ein paar Styling-Vorschläge für Sie. (Quelle: imago/United Archives International)
Hip statt Hippie: Der wilde Stil der 70er ist wieder in

Levis bringt die 505 neu raus und weitere Labels orientieren sich an den Seventies. Sind Sie im Herzen auch ein Kind der 70er?

Hip statt Hippie
Was soll unter dem Weihnachtsbaum liegen? WANTED.DE gibt Ihnen ein paar Anregungen für Ihren Wunschzettel. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Dji/Adidas/Conleys)
Ja, ja, ja! Das wünschen wir uns zu Weihnachten

Diesen Luxus gönnt Ihnen der Weihnachtsmann oder Sie machen sich selbst ein schönes Geschenk.

Ja, ja, ja!
Was tun, wenn man angegriffen wird? Wir geben Tipps. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
How to: Sich im Notfall selbst verteidigen

Nicht zum Opfer werden: Ein Experte erklärt die wichtigsten Schritte der Selbstverteidigung.

Selbstverteidigung
Gut gelaunt aufwachen, die schönste Nebenwirkung von erholsamem Schlaf. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Luxus gesunder, erholsamer Schlaf

Schlafend verbringen wir etwa 24 Jahre unseres Lebens. Grund genug, diese Zeit möglichst komfortabel und luxuriös zu verbringen. Wir verraten Ihnen, wie Männer am gesündesten schlafen. Sechs bis acht Stunden Schlaf täglich empfehlen Gesundheitsexperten. Das macht etwa ein Drittel des ganzen Tages aus. ...

Luxus Schlaf
So macht man Scheren wieder scharf. (Screenshot: Bit Projects)
Mit diesen Tipps schärft sich eine Schere wie von selbst

Stumpfe Scheren können den letzten Nerv rauben, aber ein Neukauf muss nicht sein.

Mit diesen Tipps schärft sich eine Schere wie von selbst
Irina Shayk lässt beim Töpfern tief blicken (Screenshot: Bit Projects)
Sexy Adventskalender heizt Lesern ein

Irina Shayk lässt beim Töpfern tief blicken.

Sexy Adventskalender heizt Lesern ein
Sprung auf Hai zeugt nicht von Intelligenz. (Screenshot: its Vision)
Sprung auf Hai zeugt nicht von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können.

Sprung auf Hai zeugt nicht von Intelligenz
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2016