wanted.de > Technik >

Die wasserfeste Geige - Streichinstrumente aus Carbon

Die wasserfeste Geige

28.08.2012, 16:38 Uhr

Diese Geige taugt für Unterwasser-Konzerte. Sie ist aus Carbon. (Quelle: Hersteller)

Diese Geige taugt für Unterwasser-Konzerte. Sie ist aus Carbon.

(Quelle: Hersteller)
In der Firma "mezzo-forte" in Werther bei Bielefeld werden Geigen aus Carbon gefertigt. (Quelle: Hersteller)

In der Firma "mezzo-forte" in Werther bei Bielefeld werden Geigen aus Carbon gefertigt.

(Quelle: Hersteller)
Hier wird eine Geigen-Form beim Bau eines Geigen-Corpus aus Carbon mit Faser-Kunsstoff ausgelegt. (Quelle: dpa)

Hier wird eine Geigen-Form beim Bau eines Geigen-Corpus aus Carbon mit Faser-Kunsstoff ausgelegt.

(Quelle: dpa)
Mitarbeiter Jonathan Robbins spannt in der Werkstatt die Saiten an einem Carbon-Cello. (Quelle: dpa)

Mitarbeiter Jonathan Robbins spannt in der Werkstatt die Saiten an einem Carbon-Cello.

(Quelle: dpa)
Eine Geige aus dem Material sei für 1900 Euro zu haben, eine Bratsche für etwa 2000 Euro, ein Cello für 4000 Euro. Für Carbon seien diese Preise ungewöhnlich niedrig, sagt Firmenchef Jörg Kleinalstede. Aber er wolle den Markt einem großen Publikum öffnen. (Quelle: dpa)

Eine Geige aus dem Material sei für 1900 Euro zu haben, eine Bratsche für etwa 2000 Euro, ein Cello für 4000 Euro. Für Carbon seien diese Preise ungewöhnlich niedrig, sagt Firmenchef Jörg Kleinalstede. Aber er wolle den Markt einem großen Publikum öffnen.

(Quelle: dpa)
Jedes Stück wird in Handarbeit gefertigt. Bis eine Carbon-Geige fertig ist, dauert es etwa 35 Stunden. (Quelle: Hersteller)

Jedes Stück wird in Handarbeit gefertigt. Bis eine Carbon-Geige fertig ist, dauert es etwa 35 Stunden.

(Quelle: Hersteller)
Umfragen zeigen: Wer mit Lebensmitteln zaubern kann, kommt bei Frauen besonders gut an. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Hobbys: Darauf stehen Frauen

Hobby-Koch, Fußballer oder Gamer – wir zeigen Ihnen, wer laut Umfragen die besseren Karten bei der Damenwelt hat.

Attraktive Hobbys
Was Männern untenrum steht und Frauen mögen: Unterwäsche heute ist vielfältig. (Quelle: Spitzenjunge)
Der Unterhosen-Knigge

Welche Buxe darf unter welche Hose und was geht nicht? Diese und andere Fragen klärt unser Unterhosen-Knigge.

Unterhosen-Knigge
Modeschöpfer Hubert de Givenchy zählt zu den berühmtesten Modedesignern. Die lebende Legende wird am 20. Februar 90 Jahre alt. (Quelle: dpa/Bart Maat/epa/dpa)
Hubert de Givenchy wird 90

Vor allem seine legendären Kleider für die Hollywood-Ikone Audrey Hepburn machten Givenchy berühmt.

Givenchy wird 90
BMW Motorrad präsentierte die Werke japanischer Konstrukteure. Das Basismotorrad war die R nineT. (Quelle: BMW)
Die Custom Bikes der Profis

Motorräder "von der Stange" sind vielen Bikern zu langweilig. Wer es kann, baut um, was das Zeug ...

Im Miami präsentierten Mercedes-AMG und Cigarette Racing ihr neuesten Rennboot. (Quelle: Daimler AG)
Das ist der Mercedes fürs Wasser

3100 PS stark: Ein aktueller Supersportwagen inspirierte die Erbauer beim neuen Rennboot von AMG und Cigarette Racing. 

Mercedes-Boot
Auf dem Genfer Autosalon zeigt Pagani den Huayra als Roadster.  (Quelle: Pagani)
Neuer Supersportler von Pagani

Endlich kommt die Roadster-Version des Huayra auf den Markt. Auf eine Besonderheit müssen die Fans verzichten.

Pagani Huayra Roadster

Schwungvoll zieht Jörg Kleinalstede eine Rolle schwarzen Stoffs aus dem Regal. Das Material sieht aus wie grobes Tuch. "Aber das sind Kohlefasern." Daraus wird ein Streichinstrument entstehen: eine Geige aus Carbon. Schauen Sie sich die Herstellung des edlen Streichinstruments auch in unserer Foto-Show an.

In seiner Firma "mezzo-forte" in Werther bei Bielefeld baut Kleinalstede auch Bratschen und Celli aus der Faser. "Das ist eine Marktlücke", meint er, er kenne nur noch in den USA eine andere Firma, die Streichinstrumente aus Carbon fertige. Dabei eigne sich das Material besonders gut dafür. Es sei leicht und extrem robust. Der 46-Jährige schnappt sich eine Geige und schlägt kräftig dagegen. "Wenn ich das bei einem Holzinstrument mache, ist es kaputt." Zunächst verkaufte der leidenschaftliche Geiger nur Instrumente aus Holz. "Auf Dauer wurde mir das aber etwas langweilig." Denn in der Branche gebe es kaum Neuerungen. Er wollte das ändern und liebäugelte mit Carbon. Mit seinem Team experimentierte er drei Jahre lang, bis die erste markttaugliche Geige entworfen war. Die kommt optisch ganz anders daher als ihr Pendant aus Holz. Ihr Korpus ist pechschwarz und glänzt. "Das gefällt nicht jedem", räumt der Hersteller ein. Viele junge Leute allerdings begeisterten sich dafür.

Drei Monate nach Verkaufsstart hat Kleinalstede international Kunden: in den USA, Südamerika oder Japan. Der Vertrieb laufe über das Internet. "Aber auch über Händler in den entsprechenden Ländern." Sein Ziel sei es, künftig 500 bis 800 Carbon-Instrumente jährlich zu verkaufen.

Eine Geige aus dem Material sei für 1900 Euro zu haben, eine Bratsche für etwa 2000 Euro, ein Cello für 4000 Euro. Für Carbon seien diese Preise ungewöhnlich niedrig, sagt Kleinalstede. Aber er wolle den Markt einem großen Publikum öffnen. Jedes Stück wird in Handarbeit gefertigt. "Bis eine Carbon-Geige fertig ist, dauert es etwa 35 Stunden." In der Werkstatt legt Jonathan Robbins letzte Hand an ein Cello an. Vor allem Steg und Stimmstock müssten gut aufeinander abgestimmt sein. "Das sind die Klang-Überträger", sagt Robbins. Aufwendig sei auch die Fertigung des Korpus. Eine Form des Instruments wird mit den Kohlefaser-Matten ausgelegt. Das Material wird mit Harz getränkt und 18 bis 24 Stunden getrocknet. "Dann ist das knochenhart", sagt Kleinalstede.

Berufsmusiker Sigurd Müller spielt seit 38 Jahren Cello. Einen Konzertabend lang hat er sein 200 Jahre altes Instrument gegen eines aus Carbon eingetauscht. Werke von Beethoven und Schostakowitsch hat er gespielt - und das Cello klanglich auf Herz und Nieren geprüft. "Ich habe dem Instrument nichts geschenkt", sagt der 45-Jährige. "An Grenzen gestoßen" Das Carbon-Cello habe einen "vollen und schönen runden Ton", sagt Müller. Es klinge warm, nicht blechern. "Allerdings bin ich bei den Klangfarben an Grenzen gestoßen." Ähnlich wie Licht habe auch der Klang verschiedene Abtönungen. Mal sei er besonders strahlend, mal äußerst düster. Beim Carbon habe er extreme Färbungen vermisst. "Das war vom Klang relativ mittig." Bei einem Cello für 4000 Euro sei das aber nicht ungewöhnlich. "Für Unterwasser-Konzerte" Celli, Geigen und Bratschen aus Carbon empfiehlt Müller vor allem als Zweitinstrumente, für Reisen oder Open-Air-Konzerte. Sie seien widerstandsfähiger als Instrumente aus Holz. Auch hohe Luftfeuchtigkeit mache ihnen nichts. Das Material verändere sich faktisch nicht, sagt auch Kleinalstede. Man könne das Instrument sogar mit in die Wanne nehmen. Zur Freude einiger dänischer Musiker. Sie hätten eine seiner Geigen für einen besonderen Zweck geordert: "Für Unterwasser-Konzerte." Schauen Sie sich den Herstellungs-Prozess der Edelgeigen auch in unserer Foto-Show an.

Quelle: dpa, wanted.de

Anzeige
Für den perfekten Schwung: Die Hersteller - wie hier Fischer Sports mit seiner Brilliant Collection - setzen auf immer leichtere Skier.  (Quelle: Fischer Sports/dpa-tmn)
Dank Weltraumtechnik: Skier werden immer leichter

Die neuesten Skier auf der Sportmesse Ispo: Die Hersteller setzen auf Materialien aus dem Ski-Rennsport.

Hightech-Skier
Das Geheimnis um die Schönheit finnischer Frauen liegt in der Sauna. (Quelle: imago/Zuma Press)
Wir verraten, warum finnische Frauen so schön sind

Es gibt viele Gründe für die finnische Sauna. Wir erklären, wie Sie typisch finnisch saunieren.

Finnische Sauna
Der 54-jährige Werbetechniker Wolfgang Hagemann aus Cloppenburg widmet sich dem Erhalt einer heute fast vergessenen Kunst. (Quelle: SP-X/Wolfgang Schäffer)
Das ist der Retter alter Rennradkunst

Er hat sich auf alte Rennräder mit besonderem Stammbaum spezialisiert. Wir stellen ihn vor.

Rennradkunst
Audiophiler Luxuskopfhörer im Design für Männer: Der Ultrasone Edition 8 EX für rund 1800 Euro punktet mit feinstem Klang und lässiger Gestaltung. Im mitgelieferten Alukoffer lässt er sich gut auf Reisen mitnehmen. (Quelle: Ultrasone)
Meine Musik und ich: die schicksten Kopfhörer

Kabellos, In-, Over oder On-Ear-Kopfhörer? Wir erklären die Unterschiede im Klang und stellen gute Modelle vor.

Edel-Kopfhörer
Mittendrin statt nur dabei: VR-Brillen ermöglichen Ihnen den Zutritt zu einer nicht existierenden Welt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Die besten VR-Brillen: Willkommen in der Virtuellen Realität!

Im ewigen Eis umsehen oder im Sportwagen umher brettern: Ein Experte erklärt, was VR-Brillen bieten und wie sie sich unterscheiden.

Virtuelle Realität
Bei den Dreharbeiten geht es richtig zur Sache. (Screenshot: Bit Projects)
Rasante Action

Dieser Clip beweist, wie echt die Stunts in Fast and Furious sind. Bei den Dreharbeiten geht es richtig zur Sache.

Rasante Stunts
Der 'Airlander 10' ist länger als ein Fußballfeld und soll für seine Passagiere viel Komfort bieten. (Screenshot: Zoomin)
Luftschiff-Gigant

In England wurde das größte Luftschiff der Welt enthüllt. Der "Airlander 10" ist länger als ein Fußballfeld.

Airlander 10
Drohnencafé
Erstes Drohnencafé der Welt

Hier braucht man keine Angst zu haben, wenn das Bier geflogen kommt.

Drohnencafé
Umfragen zeigen: Wer mit Lebensmitteln zaubern kann, kommt bei Frauen besonders gut an. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Diese Hobbys finden Frauen attraktiv

Hobby-Koch, Fußballer oder Gamer – wir zeigen Ihnen, wer laut Umfragen die besseren Karten bei der Damenwelt hat.

Attraktive Hobbys
Was Männern untenrum steht und Frauen mögen: Unterwäsche heute ist vielfältig. (Quelle: Spitzenjunge)
Der Unterhosen-Knigge: Darauf stehen Frauen

Welche Buxe darf unter welche Hose und was geht nicht? Diese und andere Fragen klärt unser Unterhosen-Knigge.

Unterhosen-Knigge
Modeschöpfer Hubert de Givenchy zählt zu den berühmtesten Modedesignern. Die lebende Legende wird am 20. Februar 90 Jahre alt. (Quelle: dpa/Bart Maat/epa/dpa)
Hubert de Givenchy wird 90 Jahre alt

Vor allem seine legendären Kleider für die Hollywood-Ikone Audrey Hepburn machten Givenchy berühmt.

Givenchy wird 90
BMW Motorrad präsentierte die Werke japanischer Konstrukteure. Das Basismotorrad war die R nineT. (Quelle: BMW)
Die Custom Bikes der Profis

Motorräder "von der Stange" sind vielen Bikern zu langweilig. Wer es kann, baut um, was das Zeug ...

Im Miami präsentierten Mercedes-AMG und Cigarette Racing ihr neuesten Rennboot. (Quelle: Daimler AG)
Das ist der Mercedes-AMG fürs Wasser

Schon seit zehn Jahren arbeiten die Tuning-Experten der Daimler-Tochter Mercedes-AMG mit dem Rennboot-Team Cigarette Racing zusammen. Pünktlich zum Jubiläum haben beide Partner auf der Miami International Boat Show ihre neueste Kreation vorgestellt: Auch das Rennboot "2017 50’ Marauder AMG" ist ganz ...

Mercedes-Boot
Falcon-9-Rakete landet erfolgreich auf der Erde. (Screenshot: Bit Projects)
Falcon-9-Rakete landet erfolgreich auf der Erde

Das private Weltraum-Unternehmen SpaceX hat wieder eine Rakete erfolgreich zur Erde zurück gebracht.

Falcon-9-Rakete: Erfolgreicher Test
Wohnwagen lässt sich durch Ausziehen vergrößern. (Screenshot: Bit Projects)
Wohnwagen lässt sich durch Ausziehen vergrößern

Dieser Wohnwagen hat es in sich. Auf Knopfdruck fährt er teleskopartig aus.

Wohnwagen lässt sich vergrößern
Bastler haucht altem Panzer neues Leben ein. (Screenshot: Bit Projects)
Bastler haucht altem Panzer neues Leben ein

Joe Hewes aus Leicestershire in England hat einen echten Panzer. Den hat er selber wieder flott gemacht.

Panzer zu Verkaufen
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017