wanted.de > Stil > Pflege >

Die fünf größten Mythen rund um den Bart

Diese Geschichten haben einen Bart – oder?

15.09.2016, 11:52 Uhr

Schneller krank dank Bakterien im Bart – stimmt das? Wir haben die größten Mythen rund um die Gesichtsbehaarung unter die Lupe genommen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Schneller krank dank Bakterien im Bart – stimmt das? Wir haben die größten Mythen rund um die Gesichtsbehaarung unter die Lupe genommen.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
"Wenn man einen Bartträger küsst, fängt man sich schneller Krankheiten ein" – Falsch!  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

"Wenn man einen Bartträger küsst, fängt man sich schneller Krankheiten ein" – Falsch! Männer mit Bart haben mit geringerer Wahrscheinlichkeit den Krankenhauskeim MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) und Staphylokokken auf ihrer Haut. Das fanden Wissenschaftler des Zentrums für Chirurgie und Öffentliche Gesundheit in Boston heraus.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Die Forscher begründen dies damit, dass die Rasur die Haut minimal verletzt und diese Stellen den Wachstum der Bakterien begünstigen. Außerdem vermehren sich im Barthaarauch Bakterien, die eine Art Antibiotikum produzieren. Dieses wiederum tötet einige der Bakterien, die Krankheiten auslösen können.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Forscher begründen dies damit, dass die Rasur die Haut minimal verletzt und diese Stellen den Wachstum der Bakterien begünstigen. Außerdem vermehren sich im Barthaar auch Bakterien, die eine Art Antibiotikum produzieren. Dieses wiederum tötet einige der Bakterien, die Krankheiten auslösen können. 

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
"Frauen mögen keinen Bart" – Auch das stimmt nicht. Nur 21 Prozent von 1520 befragten Frauen stehen auf glatt rasierte Männer. Das Ergab eine Umfrage von "myBody".  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

"Frauen mögen keinen Bart" – Auch das stimmt nicht. Nur 21 Prozent von 1520 befragten Frauen stehen auf glatt rasierte Männer. Das Ergab eine Umfrage von "myBody". 

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Hingegen 66 Prozent der Teilnehmerinnen sprachen sich für einen gepflegten Drei-Tage-Bart aus. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Hingegen 66 Prozent der Teilnehmerinnen sprachen sich für einen gepflegten Drei-Tage-Bart aus.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
"Bärte sind alle rau und stoppelig" – Irrtum! Ein Bart muss nicht borstig sein. Bartbutter, -creme und -balsam verleihen den Haaren Feuchtigkeit und machen sie geschmeidig. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

"Bärte sind alle rau und stoppelig" – Irrtum! Ein Bart muss nicht borstig sein. Bartbutter, -creme und -balsam verleihen den Haaren Feuchtigkeit und machen sie geschmeidig.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Ein weiterer Tipp: Nutzen Sie hin und wieder einen Conditioner für ein Plus an Geschmeidigkeit.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein weiterer Tipp: Nutzen Sie hin und wieder einen Conditioner für ein Plus an Geschmeidigkeit.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
"Männer mit grauen Haaren sollten keinen Bart tragen" – Fail! Laut Professor Gerti Senger von der österreichischen Gesellschaft für Sexualforschung senden Männer mit grauen Haaren auf einige Frauen ein sexuelles Signal aus. Demnach glauben liierte, emotional und sexuell frustrierte Frauen, dass sie bei ergrauten Männern eher bekommen, was sie suchen. (Quelle: dpa/Dennis Van Tine/ABACAPRESS.COM)

"Männer mit grauen Haaren sollten keinen Bart tragen" – Fail! Laut Professor Gerti Senger von der österreichischen Gesellschaft für Sexualforschung senden Männer mit grauen Haaren auf einige Frauen ein sexuelles Signal aus. Demnach glauben liierte, emotional und sexuell frustrierte Frauen, dass sie bei ergrauten Männern eher bekommen, was sie suchen.

(Quelle: dpa / Dennis Van Tine/ABACAPRESS.COM)
"Ein Kahlschlag oben, bedeutet auch ein Kahlschlag im Gesicht" – Epic Fail! Gerade Männern mit Glatze steht ein Bart perfekt. Und nur weil auf dem Kopf kein Haar mehr sprießt, müssen Wangen und Kinn nicht glatt wie ein Babypopo sein. (Quelle: Reuters/Danny Moloshok)

"Ein Kahlschlag oben, bedeutet auch ein Kahlschlag im Gesicht" – Epic Fail! Gerade Männern mit Glatze steht ein Bart perfekt. Und nur weil auf dem Kopf kein Haar mehr sprießt, müssen Wangen und Kinn nicht glatt wie ein Babypopo sein.

(Quelle: Reuters / Danny Moloshok)
Umfragen zeigen: Wer mit Lebensmitteln zaubern kann, kommt bei Frauen besonders gut an. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Hobbys: Darauf stehen Frauen

Hobby-Koch, Fußballer oder Gamer – wir zeigen Ihnen, wer laut Umfragen die besseren Karten bei der Damenwelt hat.

Attraktive Hobbys
Was Männern untenrum steht und Frauen mögen: Unterwäsche heute ist vielfältig. (Quelle: Spitzenjunge)
Der Unterhosen-Knigge

Welche Buxe darf unter welche Hose und was geht nicht? Diese und andere Fragen klärt unser Unterhosen-Knigge.

Unterhosen-Knigge
Modeschöpfer Hubert de Givenchy zählt zu den berühmtesten Modedesignern. Die lebende Legende wird am 20. Februar 90 Jahre alt. (Quelle: dpa/Bart Maat/epa/dpa)
Hubert de Givenchy wird 90

Vor allem seine legendären Kleider für die Hollywood-Ikone Audrey Hepburn machten Givenchy berühmt.

Givenchy wird 90
BMW Motorrad präsentierte die Werke japanischer Konstrukteure. Das Basismotorrad war die R nineT. (Quelle: BMW)
Die Custom Bikes der Profis

Motorräder "von der Stange" sind vielen Bikern zu langweilig. Wer es kann, baut um, was das Zeug ...

Im Miami präsentierten Mercedes-AMG und Cigarette Racing ihr neuesten Rennboot. (Quelle: Daimler AG)
Das ist der Mercedes fürs Wasser

3100 PS stark: Ein aktueller Supersportwagen inspirierte die Erbauer beim neuen Rennboot von AMG und Cigarette Racing. 

Mercedes-Boot
Auf dem Genfer Autosalon zeigt Pagani den Huayra als Roadster.  (Quelle: Pagani)
Neuer Supersportler von Pagani

Endlich kommt die Roadster-Version des Huayra auf den Markt. Auf eine Besonderheit müssen die Fans verzichten.

Pagani Huayra Roadster

Fast jeder zweite Mann in Deutschland (45 Prozent um genau zu sein) trägt laut Meinungsforschungsinstitut YouGov einen Bart. Kein Wunder also, dass Mann sich mit dem Thema Gesichtsbehaarung auseinandersetzt. Und auch diejenigen, die keine haben. Um mitreden zu können, nennen wir Ihnen hier die größten Mythen rund um den Bart und was wirklich dahinter steckt.

"Wenn man einen Bartträger küsst, fängt man sich schneller Krankheiten ein"

Falsch! Es mag sein, dass so mancher Kollege hin und wieder mal ein paar Krümel seines Brötchens im Bart vergisst. Und es mag sein, dass einige nicht auf die richtige Pflege achten, auch wenn sie von einem fiesen Schnupfen geplagt werden. Aber prinzipiell ist es nicht ungesünder einen Mann mit Vollbart zu küssen. Denn: Männer mit Bart haben mit geringerer Wahrscheinlichkeit den Krankenhauskeim MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) und Staphylokokken auf ihrer Haut. Das fanden Wissenschaftler des Zentrums für Chirurgie und Öffentliche Gesundheit in Boston heraus und veröffentlichten ihre Ergebnisse im "Journal of Hospital Infection".

Die Forscher begründen dies damit, dass die Rasur die Haut minimal verletzt und diese Stellen das Wachstum der Bakterien begünstigen. Der britische Mikrobiologe Adam Roberts hat jedoch noch eine weitere These: Im Barthaar vermehren sich auch Bakterien, die eine Art Antibiotikum produzieren. Dieses wiederum tötet einige der Bakterien, die Krankheiten auslösen können. 

Also: Bart-Träger zu küssen ist keine Gefahr für die Gesundheit – so lange dieser ordentlich gepflegt wird.

"Frauen mögen keinen Bart"

Auch das stimmt nicht. Nur 21 Prozent von 1520 befragten Frauen stehen auf glatt rasierte Männer. Das Ergab eine Umfrage von "myBody". Hingegen 66 Prozent der Teilnehmerinnen sprachen sich für einen gepflegten Drei-Tage-Bart aus. Wenn das mal nicht eindeutig ist!

Kleines Eingeständnis: Nicht jeder Bart kommt so gut an wie der Drei-Tage-Wuchs. So mögen nur 10 Prozent einen Voll- und 1 Prozent einen Schnurbart. 

"Bärte sind alle rau und stoppelig"

Irrtum! Ein Bart muss nicht borstig sein. Bartbutter, -creme und -balsam verleihen den Haaren Feuchtigkeit und machen sie geschmeidig. Netter Nebeneffekt: Auch die darunter liegende Haut trocknet nicht aus. Ein weiterer Tipp: Nutzen Sie hin und wieder einen Conditioner für ein Plus an Geschmeidigkeit. 

Mann versucht auf kuriosem Weg, seinen Schnurrbart loszuwerden (Screenshot: Bit Projects)
Wie Sie Ihren Schnurrbart nicht entfernen sollten

Komiker zeigt einige schmerzhafte Methoden, die nicht zur Nachahmung geeignet sind.

Wie Sie Ihren Schnurrbart nicht entfernen sollten

"Männer mit grauen Haaren sollten keinen Bart tragen"

Fail! Häufig finden sich im Bart die ersten grau-melierten Stellen. Das ist jedoch noch lange kein Grund, nun doch zum Rasierer zu greifen. Erstens: Laut Professor Gerti Senger von der österreichischen Gesellschaft für Sexualforschung senden Männer mit grauen Haaren auf einige Frauen ein sexuelles Signal aus. Demnach glauben liierte, emotional und sexuell frustrierte Frauen, dass sie bei ergrauten Männern eher bekommen, was sie suchen. Zweitens: Ein grauer Bart wirkt edel, erfahren und würdevoll. Drittens: Im Notfall kann man ihn ja auch färben.

"Ein Kahlschlag oben, bedeutet auch ein Kahlschlag im Gesicht"

Epic Fail! Gerade Männern mit Glatze steht ein Bart perfekt. Und nur weil auf dem Kopf kein Haar mehr sprießt, müssen Wangen und Kinn nicht glatt wie ein Babypopo sein. Und der Kontrast macht Ihr Gesicht spannender – gerade der beliebte Drei-Tage-Bart eignet sich hervorragend. 

 (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
HELDENSCHMIEDE

Wie landet man ein Flugzeug, was tue ich bei einem Hai-Angriff? In den Heldenschmiede lernen Sie mit Extremsituationen umzugehen.

HELDENSCHMIEDE

Quelle: aja

Anzeige
Umfragen zeigen: Wer mit Lebensmitteln zaubern kann, kommt bei Frauen besonders gut an. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Diese Hobbys finden Frauen attraktiv

Hobby-Koch, Fußballer oder Gamer – wir zeigen Ihnen, wer laut Umfragen die besseren Karten bei der Damenwelt hat.

Attraktive Hobbys
Was Männern untenrum steht und Frauen mögen: Unterwäsche heute ist vielfältig. (Quelle: Spitzenjunge)
Der Unterhosen-Knigge: Darauf stehen Frauen

Welche Buxe darf unter welche Hose und was geht nicht? Diese und andere Fragen klärt unser Unterhosen-Knigge.

Unterhosen-Knigge
Modeschöpfer Hubert de Givenchy zählt zu den berühmtesten Modedesignern. Die lebende Legende wird am 20. Februar 90 Jahre alt. (Quelle: dpa/Bart Maat/epa/dpa)
Hubert de Givenchy wird 90 Jahre alt

Vor allem seine legendären Kleider für die Hollywood-Ikone Audrey Hepburn machten Givenchy berühmt.

Givenchy wird 90
Jane Fonda verkauft ihre Luxusvilla in Beverly Hills. (Quelle: Unlimited Style Real Estate Photography)
Jane Fonda verkauft ihre Traumvilla

Gläserner Aufzug inklusive, Jane Fondas Villa bietet für solvente Käufer manches Highlight.

Jane Fondas Villa
Mann versucht auf kuriosem Weg, seinen Schnurrbart loszuwerden (Screenshot: Bit Projects)
Wie Sie Ihren Schnurrbart nicht entfernen sollten

Komiker zeigt einige schmerzhafte Methoden, die nicht zur Nachahmung geeignet sind.

Wie Sie Ihren Schnurrbart nicht entfernen sollten
Riversimple hat sein neues Brennstoffzellenauto vorgestellt: den Rasa. (Quelle: Bit Projects)
Öko-Auto mit Stil

Der britische Fahrzeughersteller Riversimple hat sein neues Brennstoffzellenauto vorgestellt.

Stylischer Brite
Während seiner 17-jährigen Bauzeit wurde der Porsche 356 kontinuierlich verbessert. Wir testen das Super 90 Cabriolet aus dem Jahr 1960. (Screenshot: Deutsche Welle)
Porsche 356 Super 90 Cabriolet

Während seiner Bauzeit wurde er kontinuierlich verbessert. Wir testen das Super 90 Cabriolet aus dem Jahr 1960.

Porsche 356 Super 90 Cabriolet
BMW Motorrad präsentierte die Werke japanischer Konstrukteure. Das Basismotorrad war die R nineT. (Quelle: BMW)
Die Custom Bikes der Profis

Motorräder "von der Stange" sind vielen Bikern zu langweilig. Wer es kann, baut um, was das Zeug ...

Im Miami präsentierten Mercedes-AMG und Cigarette Racing ihr neuesten Rennboot. (Quelle: Daimler AG)
Das ist der Mercedes-AMG fürs Wasser

3100 PS stark: Ein aktueller Supersportwagen inspirierte die Erbauer beim neuen Rennboot von AMG und Cigarette Racing. 

Mercedes-Boot
Auf dem Genfer Autosalon zeigt Pagani den Huayra als Roadster.  (Quelle: Pagani)
Neuer Supersportler von Pagani angeblich ausverkauft

Endlich kommt die Roadster-Version des Huayra auf den Markt. Auf eine Besonderheit müssen die Fans verzichten.

Pagani Huayra Roadster
Die Whisky-Branche ist im Umbruch. Top-Qualität kommt nicht nur aus Schottland. (Quelle: imago/Lars Reimann)
Das sind die Whisky-Trends 2017

Junge Whiskys und edle Brände aus exotischen Ländern: Ein Szenekenner erklärt, was 2017 für Whiskyfans wichtig wird.

Whisky-Trends
Ein Spupersportwagen wie der McLaren 540C lässt die Herzen von Autofans höher schlagen. Doch im Alltag haben solche Geschosse auch ihre Tücken. (Quelle: Marcel Sommer)
McLaren 540C: Rasanter Sportler mit Luxusproblemen

Besitzer von Supersportwagen werden gern um ihre schnellen und vor allem teuren Gefährte beneidet. Ein Blick in den Autoalltag mit solch einem Rennsportler zeigt jedoch schnell ein paar Schattenseiten auf. "Muss das wirklich an einem Freitagabend sein?", schallt es von einem Balkon in sicherer Entfernung ...

Sportwagen mit Luxusproblemen
Falcon-9-Rakete landet erfolgreich auf der Erde. (Screenshot: Bit Projects)
Falcon-9-Rakete landet erfolgreich auf der Erde

Das private Weltraum-Unternehmen SpaceX hat wieder eine Rakete erfolgreich zur Erde zurück gebracht.

Falcon-9-Rakete: Erfolgreicher Test
Wohnwagen lässt sich durch Ausziehen vergrößern. (Screenshot: Bit Projects)
Wohnwagen lässt sich durch Ausziehen vergrößern

Dieser Wohnwagen hat es in sich. Auf Knopfdruck fährt er teleskopartig aus.

Wohnwagen lässt sich vergrößern
Bastler haucht altem Panzer neues Leben ein. (Screenshot: Bit Projects)
Bastler haucht altem Panzer neues Leben ein

Joe Hewes aus Leicestershire in England hat einen echten Panzer. Den hat er selber wieder flott gemacht.

Panzer zu Verkaufen
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017