wanted.de >

Die ersten SUHD TVs von Samsung

 (Quelle: wanted.de/Samsung)

Die ersten SUHD TVs von Samsung

22.06.2015, 14:41 Uhr | ANZEIGE wanted.de/John Woll

Der erste SUHD TV von Samsung.

(Quelle: Samsung/ wanted.de)
Schon auf den ersten Blick fällt uns bei den Modellen mit der Bezeichnung JS9590, JS9090 und JS8590 die besonders kräftig und klare Darstellung der Farben ins Auge, die Inhalte noch lebendiger und lebensechter wirken lässt. (Quelle: Samsung)

Schon auf den ersten Blick fällt uns bei den Modellen mit der Bezeichnung JS9590, JS9090 und JS8590 die besonders kräftig und klare Darstellung der Farben ins Auge, die Inhalte noch lebendiger und lebensechter wirken lässt.

(Quelle: Samsung)
Neben immer höheren Auflösungen zählt aktuell das sogenannte “Curved Design” zu den absoluten Trend-Themen im TV-Bereich. Auch die brandneuen SUHD TV-Reihe aus dem Hause Samsung sorgt mit dieser innovativen Idee dafür, dass Zuschauer Inhalte noch intensiver erleben können. (Quelle: Samsung)

Neben immer höheren Auflösungen zählt aktuell das sogenannte “Curved Design” zu den absoluten Trend-Themen im TV-Bereich. Auch die brandneuen SUHD TV-Reihe aus dem Hause Samsung sorgt mit dieser innovativen Idee dafür, dass Zuschauer Inhalte noch intensiver erleben können.

(Quelle: Samsung)
Der charmant geschwungene Bildschirm ist bei allen drei Geräten von einem hochwertigen Metallrahmen umschlossen. Dank einer für TV-Geräte sehr dezent gestalteten Rückwand in Metalloptik mit Lamellenstruktur bleiben die Geräte auch ein Blickfang, wenn sie wie in unserem Fall frei im Raum aufgestellt werden. (Quelle: Samsung)

Der charmant geschwungene Bildschirm ist bei allen drei Geräten von einem hochwertigen Metallrahmen umschlossen. Dank einer für TV-Geräte sehr dezent gestalteten Rückwand in Metalloptik mit Lamellenstruktur bleiben die Geräte auch ein Blickfang, wenn sie wie in unserem Fall frei im Raum aufgestellt werden.

(Quelle: Samsung)
 Da Fernsehgeräte bei vielen Menschen einen zentralen Platz im Wohnzimmer einnehmen, sollten diese auch im ausgeschalteten Zustand eine gute Figur machen. Mit dem Aufkommen von Flat-Screens wurde in dieser Hinsicht schon ein sehr großer Schritt getan. (Quelle: Samsung)


Da Fernsehgeräte bei vielen Menschen einen zentralen Platz im Wohnzimmer einnehmen, sollten diese auch im ausgeschalteten Zustand eine gute Figur machen. Mit dem Aufkommen von Flat-Screens wurde in dieser Hinsicht schon ein sehr großer Schritt getan.

(Quelle: Samsung)
Aus jedem Blickwinkel unterstützt das Curved Design ein realistischeres Seherlebnis. Dafür sorgt der in einem optimalen Radius gebogene Bildschirm, der zudem dank seines Panoramaeffektes mit einem beeindruckend großen Bild glänzt. (Quelle: wanted.de/Samsung )

Aus jedem Blickwinkel unterstützt das Curved Design ein realistischeres Seherlebnis. Dafür sorgt der in einem optimalen Radius gebogene Bildschirm, der zudem dank seines Panoramaeffektes mit einem beeindruckend großen Bild glänzt.

(Quelle: wanted.de/Samsung )
Gewinnen Sie jetzt mit WANTED.DE und Corona attraktive Preise für den Sommer  (Quelle: Corona )
Ein Sommer-Set von Corona gewinnen

Unter dem Motto „This Is Living” stimmt Corona, die weltweit beliebteste Biermarke Mexikos, jetzt auf den Sommer ein.

Ein Sommer-Set von Corona gewinnen
Huawei Watch - schick und anspruchsvoll

Smartwatches sind heute aus der Welt der Uhren nicht mehr wegzudenken. Bislang wendeten sich die ...

Die ersten SUHD TVs von Samsung

Fernseher nehmen bei vielen Menschen einen zentralen Platz ein - und das nicht nur an der Wohnzimmerwand ...

Ayrton Senna (Quelle: imago/Passage)
Ayrton Senna – Tragischer Held der Formel-1

Sein Andenken lebt weiter: Vor 20 Jahren starb mit Ayrton Senna einer der berühmtesten Formel-1-Piloten ...

Die Hublot 'Soccer Bang' in Keramik (Quelle: Hersteller)
Das ist die offizielle WM-Uhr

Mega-Event Fußball-Weltmeisterschaft - für echte Fans gibt es die passende Uhr zum Turnier. Jedenfalls ...

Philippe Rochat - Starkoch aus der Schweiz (Quelle: Hublot)
Der eiserne Komponist der Haute Cuisine

Philippe Rochat hat aus seinem Können eine Marke gemacht – der Schweizer hat einen Schicksalsschlag ...

Fernseher nehmen bei vielen Menschen einen zentralen Platz ein - und das nicht nur an der Wohnzimmerwand oder im Schrank, sondern auch bei der Freizeitgestaltung. Mit den neuen SUHD TVs JS9590, JS9090 und JS8590 hat Samsung jetzt drei innovative Geräte präsentiert, die mit Curved-Design und Highend-Technik zum Blickfang werden sollen. In unserem Testbericht erfahren Sie, warum wir die neuen Samsung-Highend-Fernseher zu unserem Most wanted gewählt haben.

Das Rezept für wirklich guten Fernsehgenuss ist schnell gefunden: Moderne TV-Geräte sollten alle Inhalte in glasklarer Qualität darstellen können. Neben einer hohen Auflösung sind es Werte wie Kontrast und Farbtreue, die für ein wirklich strahlendes Ergebnis sorgen. Wie unser Test zeigt, hat Samsung in dieser Hinsicht bei seinen neuen SUHD TVs alle wichtigen Zutaten in einem innovativen Paket vereint. Blickfang dank echter Innovation Schon auf den ersten Blick fällt uns bei den Modellen mit der Bezeichnung JS9590, JS9090 und JS8590 die besonders kräftig und klare Darstellung der Farben ins Auge, die Inhalte noch lebendiger und lebensechter wirken lässt.

Samsung setzt hier auf die sogenannte Nano-Crystal-Color-Technologie, die es möglich macht, das Farbspektrum im Vergleich zu konventionellen Samsung LED-Fernsehern um das 64-fache zu erhöhen. Unter dem Stichwort “Peak Illuminator” hat der koreanische Konzern außerdem eine Technologie in seine neue UHD-TV-Reihe integriert, die eine 2,5-mal höhere Helligkeit ermöglicht. Die Tage, in denen zu helles Tageslicht dafür sorgte, dass beim Fernsehen eigentlich nichts mehr zu erkennen war, sind dank diesem Feature auf jeden Fall gezählt. Die sogenannte Black- und UHD Dimming-Technologie beschert Samsungs neuer SUHD-TV-Familie darüber hinaus besonders intensive Schwarz- und deutlich erhöhte Kontrastwerte.

Spitze bei Auflösung und Upscaling Mit einer UHD-Auflösung mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten zählen Samsung neue SUHD TVs außerdem zu den pixelreichsten TV-Geräten, die sich Kunden aktuell in ihr Wohnzimmer stellen können. Zur kurzen Erläuterung: Ultra-HD bedeutet viermal so scharf wie Full HD. SUHD steht für eine verbesserte Technologie, die das UHD-Seherlebnis noch einmal steigert und zwar auf verschiedenen Ebenen, wie der Helligkeit, der Farbvielfalt, dem Kontrast, sowie dem Raumerlebnis. Die Folge: Selbst wenn man sich unmittelbar vor den Fernseher stellt, sind kaum noch einzelne Bildpunkte auszumachen.

Neben dieser eindrucksvollen Pixelanzahl hat in unserem Test aber auch die leistungsstarke Upscaling-Funktion für optische Aha-Erlebnisse gesorgt. Darüber hinaus gleicht Samsung mit einer weiteren praktischen Funktion den Mangel aus, der aktuell immer noch in Sachen Ultra-HD-Inhalte herrscht: Der sogenannte SUHD Remastering Engine sorgt dafür, dass Blu-rays, Streamingangebote, TV-Sender und andere Quellen mit geringerer Qualität auf SUHD-Niveau konvertiert werden. Samsung kann auf diesem Weg auch in Sachen Farbdarstellung, Kontrast und Detailschärfe eine deutliche Verbesserung erreichen. Kurz gesagt: Nutzer der neuen Samsung SUHD TVs können auch ältere Inhalte in einer völlig neuen Qualität erleben. Erfahren Sie mehr. Curved-Design: Mittendrin statt nur dabei Neben immer höheren Auflösungen zählt aktuell das sogenannte “Curved Design” zu den absoluten Trend-Themen im TV-Bereich. Auch die brandneuen SUHD TVs sorgen mit dieser innovativen Idee dafür, dass Zuschauer die Inhalte noch intensiver erleben können. Mit seiner leichten Biegung folgt der Bildschirm ganz natürlich dem jeweiligen Blickwinkel des Betrachters - ein erstaunlich einnehmender Effekt entsteht. Im Vergleich zu konventionellen TV-Geräten können Inhalte so eine noch räumlichere und realistischere Wirkung entfalten. Samsungs neue SUHD TVs bewirken ein “Mittendrin statt nur dabei”-Gefühl und sammeln dank des eleganten Curved-Designs bei unserem Test einige Erlebnis-Pluspunkte.

Ein echter Blickfang Da Fernsehgeräte bei vielen Menschen einen zentralen Platz im Wohnzimmer einnehmen, sollten diese auch im ausgeschalteten Zustand eine gute Figur machen. Mit dem Aufkommen von Flat-Screens wurde in dieser Hinsicht schon ein sehr großer Schritt getan. Schon auf den ersten Blick zeigt sich, dass die neue Samsung SUHD-TV-Familie diesen modernen Anspruch an das Design von Fernsehgeräten jetzt noch ein gutes Stück weiter denkt. Der charmant geschwungene Bildschirm ist bei allen drei Geräten von einem hochwertigen Metallrahmen umschlossen. Dank einer für TV-Geräte sehr dezent gestalteten Rückwand in Metalloptik mit Lamellenstruktur bleiben die Geräte auch dann ein Blickfang, wenn sie frei im Raum aufgestellt werden. War Samsung in den letzten Jahren noch oft für sein Design kritisiert worden, zeigen Produkte wie das aktuelle Spitzensmartphone Galaxy S6 Edge und eben die neuen SUHD-TVs, dass der koreanische Konzern mittlerweile auch höchsten Design-Ansprüchen gerecht wird. Wer einen echten Blickfang für sein Wohnzimmer sucht, wird hier auf jeden Fall fündig. Erfahren Sie mehr.

Zuschauer werden zu Teilnehmern Samsung zeigt mit den SUHD TVs, dass man mit Highend-Technik und innovativem Design noch mehr aus multimedialen Inhalten herausholen kann - und so die Grenze zwischen Zuschauer und Teilnehmer immer mehr verschwimmt. Das günstige Modell, der SUHD TV JS8590 in 48 Zoll, kostet um die 2.600 Euro. Das teuerste Modell, der SUHD TV JS9590, liegt mit 65 Zoll preislich bei circa 6.800 Euro. Die Geräte sind bereits bei ausgewählten Händlern erhältlich. Erfahren Sie mehr.

Die drei Modelle JS9590, JS9090 und JS8590 sind eine gute Investition und machen äußerlich eine sehr gute Figur, sodass wir gerne unser “Most Wanted“-Siegel auf die schönen Kurven kleben.

Klangerlebnis durch die Curved Soundbar

Die Curved Soundbar sorgt in Kombination mit den Samsung Curved TVs für ein rundum gelungenes Unterhaltungserlebnis. Und das beginnt bereits beim Anblick. Durch das edle, minimalistische Design zieht sie alle Blicke auf sich und verschmilzt dank ihrer gebogenen Form mit dem TV-Gerät zu einer harmonischen Einheit. Die Curved Soundbar kann sich aber nicht nur sehen, sondern vor allem hören lassen.

 (Quelle: wanted.de/ Samsung) Dank neuester Lautsprechertechnologie erlebt man einzigartigen Sound, der den gesamten Raum einnimmt und den Zuschauer mitten ins Geschehen eintauchen lässt. Dabei verzichtet die Curved Soundbar auf unnötigen Kabelsalat und garantiert einfache Verbindung per WLAN inklusive Multiroom Funktion. Nur für die Stromversorgung wird ein Kabel benötigt. Werfen Sie jetzt einen Blick auf die Curved Sounbar in unserer Foto-Show.

Quelle: ANZEIGE wanted.de/John Woll

Mehr zum Thema Samsung
Anzeige
In der Wildnis

Wir zeigen Ihnen die beste Outdoor-Ausrüstung.

Bike von McLaren

Ein Fahrrad so teuer wie ein VW Golf.

Koffertraum

Das passende Gepäck für Ihren Sportwagen.

Wagyu vs. Kobe

Deutsche Züchter trotzen Japans Kobe-Rind.

Der Quadski

Er hat Räder und kann trotzdem schwimmen.

Richtig verpacken

Grobmotoriker können jetzt einpacken.

Accessoires

Der Gentleman achtet auf feinste Details.

Business-Taschen

Elegante Taschen fürs Büro und die Geschäftsreise.

Schwitzen

Warum Männer mehr und anders transpirieren.

Männermöbel

Alles, nur kein Schnickschnack. Das sind coole Stücke.

Männer-Schmuck

Edelmetall, seltene Steine, Kristalle und mehr.

Fit mit Stil

Hanteln und Springseile in edlen Ausführungen.

Nein-Sager

Tappen Sie nicht in die Nettigkeits-Falle.

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017