Portrait / Landscape:

Sie befinden sich hier: wanted.de > Technik >

Die erste Digitalkamera der Welt

...
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Die erste Digitalkamera der Welt" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Die erste Digitalkamera der Welt" gefallen hat.

 
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Die erste Digitalkamera der Welt

aktualisiert am 20.02.2013, 12:13 Uhr | Yaw Awuku

Mitte der 70er präsentierte der 25-jährige Kodak-Mitarbeiter Steve Sasson einen vier Kilogramm schweren Klotz, der die Welt der Fotografie auf den Kopf stellen sollte. Mithilfe einer gebrauchten Super-8-Linse, einem improvisierten Kassettenlaufwerk und etwas Hightech der 70er Jahre baute Sasson die erste Digitalkamera der Welt. Er ahnte nicht, welchen Einfluss sein Kamera-Klotz einmal haben würde.

Ein Kodak-Mitarbeiter präsentierte Mitte der 70er einen vier Kilogramm schweren Klotz, der die Welt der Fotografie auf den Kopf stellen sollte. (Quelle: Kodak)

Ein Kodak-Mitarbeiter präsentierte Mitte der 70er einen vier Kilogramm schweren Klotz, der die Welt der Fotografie auf den Kopf stellen sollte. (Quelle: Kodak)

Eigentlich sei es mehr ein Spaß-Projekt gewesen, als irgendetwas anderes, schreibt Sasson in einem Blogbeitrag über Entstehung der ersten Digitalkamera. Er und seine Team-Kollegen bekamen den Auftrag, eine Kamera zu bauen, die mit dem damals neu entwickelten CCD-Chip arbeiten sollte. Ein Chip, der ursprünglich zur Datenspeicherung entwickelt wurde – jedoch wurde schnell klar, dass die verwendeten Bauelemente lichtempfindlich sind und es vergleichsweise einfach ist, ein zweidimensionales Bild zu erfassen. Doch Sasson merkt an, dass es sich um ein äußerst "launisches", weil störanfälliges Stück Technik handelte.

Ein Bastelklotz aus Hightech

Weitere Teile klaubten Sasson und seine Kollegen aus alten Lagerbeständen im Kodak-Gebäude zusammen. Als Objektiv diente die Linse einer ausgemusterten Super-8-Videokamera. >>

Anzeige

Und was bei heutigen Digitalkameras kleine Speicherkarten erledigen, machte bei Sassons Kamera eine Audiokassette, die Daten auch in digitaler Form abspeichern konnte – auch Datasette genannt. Im wuchtigen Unterbau der ersten Digitalkamera steckten ein halbes dutzend Schaltkreise, die vor allem dafür zuständig waren, die analogen Eingangssignale vom Bildsensor in digitale Daten umzuwandeln und an die Datasette weiterzuleiten. 16 Nickel-Cadmium-Batterien vollendeten die erste Konstruktion einer zumindest halbwegs tragbaren, filmlosen und voll elektronischen Kamera.

Weitere Technik-Themen

Das erste digitale Foto

Am 8. Dezember 1975 schoss Sasson dann das erste digitale Bild der Welt. Es habe genau 23 Sekunden gedauert, die Aufnahme auf Kassette zu speichern, erzählt Sasson. Dabei sei die Auflösung von 100 × 100 Pixel (0,01 Megapixel) schon ein bisschen revolutionär gewesen, sagte der Erfinder gegenüber der Nachrichtenagentur Associated Press in einem Interview. >>

Big Boy
Die legendäre Dampflok "Big Boy" wird nach rund 50 Jahren Pause wieder in Betrieb genommen. (Quelle: dpa)

Die legendäre Dampflok kommt zurück. [more]

Neil-Young-Player
Neil Youngs Musik-Player hat eine ungewöhnliche keilartige Form. (Quelle: Hersteller\PonoMusic.com)

Musiklegende baut eigenen Musikplayer. [more]

Top in Form
Der Ciclotte Tonino Lamborghini ist wohl einer der stylishsten Hometrainer überhaupt. (Quelle: Ciclotte)

Der Fitnesstrend geht in Richtung Design. [more]

Um das Foto ansehen zu können, musste die Kassette zunächst in ein spezielles Lesegerät gesteckt werden, welches die digital gespeicherten Bildinformationen auslesen konnte und in ein Videosignal umwandelte. So war die erste digitale Fotografie auch nicht auf einem Computer, sondern auf einem Röhrenfernseher zu sehen – in Schwarzweiß.

Startschwierigkeiten für Kamerapionier

Bei Kodak waren sich allerdings nicht alle über die epochale Bedeutung von Sassons Kamera-Klotz einig. "Warum sollte sich irgendwer Fotos auf einem Fernsehgerät anschauen wollen? Und wie sieht ein elektronisches Fotoalbum aus?", derartige Fragen stimmten viele skeptisch, berichtet Sasson. Zudem ging er selbst davon aus, dass die Technik ihre Marktreife erst in 15 bis 20 Jahren erreichen würde. Und so kam es dann auch. Während Sasson über 30 Jahre mit seiner schwergewichtigen Kamera bei Kodak von einer Präsentation zur nächsten schlenderte, brachten Konkurrenzfirmen wie Apple, Casio und Canon bereits in den 90ern erste Digitalkameras für die breite Masse auf den Markt. Erst 2001 begann Kodak selbst damit, Digitalkameras im großen Stil zu verkaufen.

wanted.de jetzt als iPad-App
Die neue wanted.de iPad-App. (Quelle: wanted.de)

Deutschlands größtes Männer-Magazin als iPad-App! Tauchen Sie auch unterwegs in die Welt der schönen Dinge ein.
[jetzt kostenlos im App Store herunterladen]

Quelle: Yaw Awuku, t-online.de

Highend-Beamer
Sony präsentiert einen Highend-Edelprojektor für Heimkino-Feeling. (Quelle: Hersteller)

Highend-Edelprojektor für den Sommer. [more]

Aeromobil
Das Aeromobil könnte demnächst eine Straßenzulassung erhalten. (Quelle: Hersteller)

Das Auto, das auch fliegen kann. [more]

Sicherheit
Mehr Sicherheit für Ihre T-Online E-Mails. (Quelle: T-Online.de)

Mehr Sicherheit für Ihre T-Online E-Mails. Stellen Sie jetzt Ihr E-Mail Programm um. [more]

Anzeige
Orient-Express
Der legendäre Orient-Express wird wiederbelebt. (Quelle: imago\viennaslide)

Legendärer Luxuszug kommt wieder auf die Schiene. [more]

Wir brauchen Bass
Ein guter Subwoofer verwandelt Ihr Wohnzimmer in einen Konzertsaal. (Quelle: Hersteller)

Ein guter Subwoofer kann das Wohnzimmer in eine Konzerthalle verwandeln. Dabei kommt es nicht auf möglichst laute Bässe an. [more]

Wanted
Auf ewig frei

Leben und lieben wie die Stars - als Junggeselle. [more]

Big Boy

Die legendäre Dampflok kommt zurück. [more]

Sound-Gewitter

560 PS: Porsche 911 Turbo S im Test. [more]

Das gewisse Extra

Diese Krawatten und Fliegen überzeugen. [more]


 (Quelle: Hersteller)
Elegant & hochwertig

Unterstreichen Sie Ihre eigene Persönlichkeit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Inspirierender Duft

Der neue Duft von BVLGARI entführt an das Mittelmeer. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Sportliche Eleganz

Perfekter Hingucker zum Anzug oder legeren Jeans. [wanted.de-Shop]

*
Die besten Zigarren - jetzt Preise vergleichen - bei preisvergleich.t-online.de
Für echte Kenner

Zubehör für den perfekten Zigarrengenuss. [Preise vergleichen]

 (Quelle: Hersteller)
Sommerlich leicht

Leichtes Leinen-Hemd für den urbanen Look. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Zeitlosigkeit & Klasse

Eine hochwertige Sonnenbrille im Aviator-Stil. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Schmal & klassisch

Diese Jeans eignet sich für viele Kombinationen. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Britischer Dandy-Stil

Edles schwarzes Glattleder für den Dandy Look. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Sportliche Eleganz

Das Sakko für ein legeres Business-Outfit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Perfekt für den Alltag

Mit Scotch & Soda beweisen Sie Stilsicherheit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Luxuriöses Mode-Statement

Ein stilvoller Begleiter für sonnige Frühlingstage. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Der starke & frische Duft

Dieser Duft wurde von der Stärke des Himalayas inspiriert. [wanted.de-Shop]

*

© Deutsche Telekom AG 2014