Portrait / Landscape:

Sie befinden sich hier: wanted.de > Genuss >

Die besten Fische und Meeresfrüchte

...
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Die besten Fische und Meeresfrüchte" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Die besten Fische und Meeresfrüchte" gefallen hat.

 
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Die besten Fische und Meeresfrüchte

10.08.2012, 11:37 Uhr | Frank Lansky

Gerade im Sommer gehören Fisch und Meeresfrüchte auf den Tisch. Der Gourmet-Berater Valentin Brodbecker hat wanted.de einen Überblick über die kulinarischen Highlights aus der See gegeben. Einige Kauftipps zu Fisch und Meeresfrüchten stellen wir Ihnen in unserer Foto-Show vor.

Hummer gilt als Delikatesse unter den Meeresfrüchten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Hummer gilt als Delikatesse unter den Meeresfrüchten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Brodbecker, der Hotels und Restaurants berät und auch Kochkurse für Banken und Firmen abhält, hilft zunächst beim Thema Fisch weiter: "Einfache Qualitäten, wie Seelachs landen als Fischstäbchen auf dem Teller. Beste Qualitäten sind Edelfische wie die schmackhafte Seezunge, Steinbutt oder Heilbutt."

Und weiter: "Einen edlen Charakter haben Goldbrasse (Dorade Royal), Meerwolf (Loup de Mer), Seeteufel (Lotte) und Lachs (Salmon), obwohl der in Massenhaltung gezüchtet wird. Ebenfalls sehr zu empfehlen ist der Gelbflossenthun." Auch aus dem Süßwasser gibt es leckere Sorten. "Feiner als die altbekannte Forelle ist der Bachsaibling. Ein anderer Edelfisch ist der Zander", fährt Brodbecker fort.

Als einfache Zubereitung empfiehlt der Gourmet das Einwickeln des ganzen Fisches in Alufolie mit Kräutern, Zitrone, Frühlingszwiebeln, etwas Wein und Olivenöl. >>

Anzeige

Dann das ganze bei 200 Grad bis 25 Minuten im Ofen garen oder auf den Grill und nach der Hälfte der Zeit wenden. Sehr gut schmeckt auch ganzer Fisch im Salzteig: Dazu Meersalz mit etwas Wasser, einem Eiweiß und einem Esslöffel Speisestärke pro Kilogramm Salz vermischen, den Fisch umhüllen und bei 200 Grad im Ofen garen.

Weitere Genuss-Themen

Natürlich gibt es auch Sorten, von denen Brodbecker abrät. "Finger weg von Fischen mit festem Fleisch aber ohne viel Geschmack – die sind oft mit Antibiotika überfrachtet. Zur minderen Ware gehören Tilapia, Pangasius und Viktoriabarsch."

Leckere Krebstiere

Wer es edler mag, kauft sich Krustentiere. "Bei den Meeresfrüchten zählen die sogenannten Langschwanzkrebse in verschiedenen Größen zum Besten, sofern diese nicht aus Antibiotika verseuchten Farmen stammen." Garnelen, Shrimps, Prawns, Crevettes haben nur Fühler und keine Scheren. >>

Das Kuba-Duo
Das perfekte kubanische Doppel: Zigarren und Rum von der Karibik-Insel (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Diese Rum- und Zigarren-Sorten lieben Experten. [more]

Cocktail-Sommer
Selbst gemixt von Jörg Meyer: Ein Gin Basil Highball sorgt im Sommer für die ersehnte Erfrischung. (Quelle: Arnd Veuskens : bigshrimp)

Star-Barkeeper Jörg Meyer gibt Tipps zum Nachmixen. [more]

Sie werden in Größen eingeteilt verkauft. Zu haben sind 24/31, 12/16, 8/12 oder 3/4 . Das Geheimnis hinter diesem Zahlencode: Das sind die Tiere pro Kilogramm.

Mit Scheren geht es auch: Der Kaisergranat (Langostino, Cigales) hat welche. Die Luxusklasse bilden bretonischer Hummer (mit Scheren) und Langusten (ohne Scheren). Hier noch ein Geheimtipp von Brodbecker: Auch die Carabinero, das ist eine knallrote Tiefseegarnele, ist eine Luxus-Delikatesse.

Und weiter geht es mit den Krabben. Der Titan unter ihnen ist die Königskrabbe, deren bis zu 1,5 Meter lange Beine unglaublich schmackhaftes Fleisch enthalten. Die Krustentiere empfiehlt der Experte auf dem Grill oder in der Pfanne – das ganze immer vorher marinieren mit Kräutern, Salz und Öl.

Muscheln und Sepia für den perfekten Genuss

Die edelsten Muscheln sind die Austern. Brodbecker schmecken die Sorten Belon, Fines de Claire oder Sylter Royal am besten. Sie werden roh mit Zitronensaft geschlürft. Ebenso empfiehlt er Pilger- oder Jakobsmuschel (Coquille St.Jacques). Genießer sollten sie scharf in der Pfanne - am besten mit Grillrost – anbraten und dann ziehen lassen. Dazu passen Salate, Chutneys oder Nudeln.

Mies- oder Pfahlmuscheln sind am besten aus Galizien. Auch die neuseeländische Grünschalmuschel schmeckt hervorragend. Regionale Delikatessen sind ferner die spanischen Navaja (Schwertmuschel) und Almeja (Getupfte Teppichmuschel).

Und weiter: "Bei den Kopffüßlern schmecken Sepia sehr fein, das ist ein Tintenfisch mit rundem Körper. Ebenfalls nicht zu verachten ist der Kalmar mit langem Körper". Der Krake (Pulpo) hat sehr schmackhafte dicke Fangarme, die im Süden nach dem Garen gerne in Öl eingelegt werden.
Und damit nähern wir uns den Nischen des Feinschmeckertums. Echte Delikatessen sind laut Brodbecker die orangenen Eierstöcke des Seeigels (Riccio di mare) oder die Dorschleber. >>

Purer Luxus ist natürlich Kaviar. Die teuersten Fischeier liefert der Stör, dessen nach Größe geordnete Sorten Sevruga, Osietra und Beluga wegen der Wilderei selbst in Russland kaum noch zu bekommen, geschweige denn zu bezahlen sind. Preiswertere Varianten stammen aus der Zucht. Als Alternative biete sich roter Kaviar an – das Gelege vom weiblichen Pazifik-Lachs, der Keta-Kaviar, ist sehr schmackhaft auf einem Toast mit Butter.

Perle des Mittelmeers
Montenegro ist eine Perle des Mittelmeers. (Quelle: wildman/Fotolia.com)

Herrliche Sandstrände, glanzvolle Hotels machen Montenegro zu einer der schönsten Urlaubsregionen des Mittelmeers.
[Zum Artikel]

Eine französische und italienische Delikatesse ist getrockneter Fischrogen von der Meeräsche: Der Bottarga – oder französisch poutargue – wird samt Dottersack gepresst, getrocknet und mit einer dünnen Wachsschicht überzogen. Varianten gibt es von Thunfisch- oder Schwertfischrogen. Bottarga wird meist unter ein Pastagericht geschabt.

Wildfang ist teurer

Bei den Preisen gilt: Wildfang ist etwa drei Mal teurer als Zuchtware. So kostet beispielsweise ein Kilogramm Steinbutt aus der Zucht 18 bis 35 Euro, bei Wildfang sind es 40 bis 80 Euro. Zu erkennen ist echter Wildfang am Siegel des MSC (Marine Stewardship Council).

Und hier noch ein paar Preise: Kanadischer Baby-Hummer kostet 18 bis 30 Euro je Kilo, bretonischer Hummer bis 40 bis 100 Euro. Austern bis zu drei Euro je Stück,  Jakobsmuscheln frisch in der Schale für acht bis zwölf Euro je Kilogramm. Kalmar oder Sepia kommen für acht bis 15 Euro je Kilo auf den Tisch, Bottarga ab 15 Euro je 100 Gramm.

Kauftipps zu einigen Delikatessen von Fisch und Meeresfrüchten bekommen Sie in unserer Foto-Show.

Quelle: Frank Lansky, wanted.de

WM-Wein
Der meiste Wein wird im Süden Brasiliens angebaut. (Quelle: Wines of Brasil/Silvia Tonon)

Brasilien ist im Fußball- und im Weinfieber. [more]

Vintage Port
Portwein führt in Deutschland ein Nischendasein. (Quelle: Wines of Portugal)

Portwein führt in Deutschland ein Nischendasein. [more]

Die längste Asche
Wer hat die längste Asche? (Quelle: AP/dpa)

Skurriler Wettkampf bei Kubas Zigarrenfestival. [more]

Anzeige
Anzeige
Teure Tropfen
In Christoph Gärtners Auktionshaus in Bietigheim-Bissingen wurde die Sammlung versteigert. (Quelle: dpa\Bernd Weißbrod)

Riesige Whiskysammlung versteigert. [more]

Der Whisky-Test
Der große wanted.de-Whisky-Test (Quelle: Matthias Wahl, t-online.de)

Blindverkostung in der Redaktion von wanted.de: Das sind die besten Single Malts, Bourbons und Blends. [more]

Wanted
Gourmet-Ostern

Vier Gerichte von Star-Koch Wohlfahrt. [more]

Extra scharf

Unterwegs im radikalen Ferrari 458 Speciale. [more]

Urlaub mit Kick

Acht Alternativen zum Club-Urlaub. [more]

Sportmode 2014

Funktionelle Sportswear muss her! [more]


 (Quelle: Hersteller)
Elegant & hochwertig

Unterstreichen Sie Ihre eigene Persönlichkeit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Inspirierender Duft

Der neue Duft von BVLGARI entführt an das Mittelmeer. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Sportliche Eleganz

Perfekter Hingucker zum Anzug oder legeren Jeans. [wanted.de-Shop]

*
Die besten Zigarren - jetzt Preise vergleichen - bei preisvergleich.t-online.de
Für echte Kenner

Zubehör für den perfekten Zigarrengenuss. [Preise vergleichen]

 (Quelle: Hersteller)
Sommerlich leicht

Leichtes Leinen-Hemd für den urbanen Look. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Zeitlosigkeit & Klasse

Eine hochwertige Sonnenbrille im Aviator-Stil. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Schmal & klassisch

Diese Jeans eignet sich für viele Kombinationen. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Britischer Dandy-Stil

Edles schwarzes Glattleder für den Dandy Look. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Sportliche Eleganz

Das Sakko für ein legeres Business-Outfit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Perfekt für den Alltag

Mit Scotch & Soda beweisen Sie Stilsicherheit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Luxuriöses Mode-Statement

Ein stilvoller Begleiter für sonnige Frühlingstage. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Der starke & frische Duft

Dieser Duft wurde von der Stärke des Himalayas inspiriert. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Klassisch & stilsicher

Ein Mix aus Eleganz und originellen Sneakers. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Der Klassiker im Biker-Stil

Genau das Richtige für Liebhaber von Lederjacken. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Modischer Kord von Japan Blue

Dieses Label gilt in Japan als Meister der Hosenfertigung. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Tragen Sie frische Farben

Mit diesem Hemd bringen Sie Farbe in den Alltag. [wanted.de-Shop]

*

© Deutsche Telekom AG 2014