wanted.de > Stil >

Design-Stehlampen

Design-Stehlampen: Licht mit Stiel

15.01.2013, 16:27 Uhr | Peter Steinhauer/Raufeld

Im Gegensatz zum einzelnen Lampenstiel bieten drei Beine mehr Stabilität und eine geradezu skulpturale optische Wirkung: die Tripode von Santa & Cole. (Quelle: Santa & Cole)

Im Gegensatz zum einzelnen Lampenstiel bieten drei Beine mehr Stabilität und eine geradezu skulpturale optische Wirkung: die Tripode von Santa & Cole.

(Quelle: Santa & Cole)
Die Stehlampe Birdie des italienischen Herstellers Foscarini. (Quelle: Foscarini)

Die Stehlampe Birdie des italienischen Herstellers Foscarini.

(Quelle: Foscarini)
Das Modell Tripode G5 von Santa & Cole aus Spanien. (Quelle: Santa & Cole)

Das Modell Tripode G5 von Santa & Cole aus Spanien.

(Quelle: Santa & Cole)
Im Gegensatz zum einzelnen Lampenstiel bieten drei Beine mehr Stabilität und eine geradezu skulpturale optische Wirkung: die Tripode von Santa & Cole. (Quelle: Santa & Cole)

Im Gegensatz zum einzelnen Lampenstiel bieten drei Beine mehr Stabilität und eine geradezu skulpturale optische Wirkung: die Tripode von Santa & Cole.

(Quelle: Santa & Cole)
Die Stehlampe "Coen" der beiden Berliner Designer Böttcher + Henssler. (Quelle: Böttcher + Henssler)

Die Stehlampe "Coen" der beiden Berliner Designer Böttcher + Henssler.

(Quelle: Böttcher + Henssler)
Eine Leuchte aus Holzfurnier: die Mini Mikado von LZF. (Quelle: LZF)

Eine Leuchte aus Holzfurnier: die Mini Mikado von LZF.

(Quelle: LZF)

Trendforscher wie der in Berlin lebende Axel Venn sprechen bereits seit Längerem von einem Comeback der 50er-Jahre: Beim Interieur sind deshalb die Kastenmöbel nicht mehr flach, sondern stehen wie alte Sideboards auf filigranen Füßen. Typisch für 50er-Jahre-Interieurs sind auch Stehlampen, die damals ihren Platz direkt neben dem Sofa fanden.

Auch die Polstermöbel sind weniger streng kubisch geformt und werden wieder runder wie in der Nachkriegszeit. Klassische Form gering geändert Tatsächlich erfreut sich die Stehlampe aktuell wieder großer Beliebtheit, und mit ihren zylindrischen Schirmen sehen die aktuellen Modelle den klassischen sogar ziemlich ähnlich. Ein Beispiel dafür ist die Lampe "Birdie" (Vögelchen) des italienischen Herstellers Foscarini. Entworfen hat sie das Ehepaar Ludovica und Roberto Palomba. Die in Mailand lebenden Designer verändern die klassische Form nur minimal. Der Lampenständer hat eine Art abstehenden Ast, an dem sich der berührungsempfindliche Dimmer befindet. "Es ist kein Zufall, dass der Name auf einen kleinen Vogel hindeutet, der sich auf einem Ast niederlässt", sagt Roberto Palomba. "Wir wollten eine sanfte Ästhetik mit dem Prinzip der Nützlichkeit kombinieren."

So poetisch das Gestaltungskonzept der italienischen Designer anmutet, so profan ist ihre Materialwahl: Der Lampenschirm ist aus Kunststoff gefertigt. "Plastik ist heute kein billiges Material mehr. Es ist ein sehr ausdrucksstarker Werkstoff, der es uns ermöglicht, sehr präzise zu arbeiten. Wir können so eine ungewöhnlich glänzende, spiegelglatte Oberfläche gestalten", erklärt Roberto Palomba. Der Kunststoff erlaubt es den Designern zudem, die Farbe der Lampenschirme sehr genau zu bestimmen, was ihnen besonders wichtig war. "Farbe setzt ein Ausrufezeichen", sagt Ludovica Palomba. "Diese Aufgabe übernehmen bei der Einrichtung grundsätzlich kleinere Objekte wie eben Lampen."

Eine ähnlich subtile Neuinterpretation der klassischen Stehlampe findet man bei dem Modell "Tripode G5" des spanischen Herstellers Santa & Cole, das anscheinend genau den Nerv der Zeit trifft: Kaum eine Leuchte tauchte zuletzt so oft in Werbespots und Einrichtungszeitschriften auf. Und dabei passt der leicht altmodische Charme der Lampe zudem zum aktuellen 50er-Jahre-Trend.

Aber auch bei der "Tripode G5" findet sich ein modernes Moment. Der textile Schirm ist auf einem dreibeinigen Ständer befestigt. Im Gegensatz zum einzelnen Lampenstiel bieten drei Beine mehr Stabilität und eine geradezu skulpturale optische Wirkung. Stehlampen sind heute eben nicht mehr nur dazu da, den Raum zu erleuchten. "Unsere Lampe ist ein Objekt, das die Zusatzfunktion hat, Licht zu spenden", sagt auch Roberto Palomba. Befreit von der alleinigen Funktion der Beleuchtung können die Designer die klassische Lampenform vollkommen frei gestalten. Die Leuchte "Mini Mikado" des Herstellers LZF aus Valencia ist ein Beispiel für einen solchen Typus. "Die Lampe besteht komplett aus Holzfurnier, das ausgestanzt und per Hand verklebt wird", erklärt Oskar Cerezo, der LZF in Deutschland vertritt. Wie bei einem Mikadospiel gibt es keine einheitliche Struktur mehr. "Die Leuchte ist komplett unsymmetrisch. Man entdeckt aus jedem Winkel ein neues Spiel aus Licht und Schatten." Sehr modern interpretiert auch das Berliner Designstudio Böttcher + Henssler die Stehlampe. Bei deren Entwurf "Coen" von 2009 gibt es keinen Ständer mit daran befestigtem Schirm, vielmehr sind Ständer und Schirm aus einem Guss. Auch dieses Modell wirkt sehr skulptural und wie nach architektonischen Gestaltungsmaximen entworfen. Neue Lampenmodelle wie die "Mini Mikado" oder "Coen" stehen nicht mehr neben dem Sofa, sondern sind eigenständige Objekte, die der Nutzer frei im Raum platzieren kann. Das Schöne an den neuen Stehlampen ist: Man muss sie nicht einmal einschalten, damit sie ihre Wirkung als Design-Ausrufezeichen entfalten. Umso schöner, wenn sie beim Einschalten noch einmal eine weitere Facette ihres Könnens zeigen.

Quelle: Peter Steinhauer/Raufeld, Raufeld

Anzeige
Traumberuf Model: Ordentlich posen, hübsche Frauen kennenlernen und dabei Geld verdienen. Doch wissen Sie, ob Sie die Kriterien erfüllen würden? (Quelle: Calvin Klein)
Würden Sie sich als Männermodel eignen?

Jung, sexy und muskulös – reicht das schon? Wir nennen die Kriterien, um als Männermodel erfolgreich zu sein.

Models
Shades: Die Sonne kann kommen. (Quelle: Linda Farrow)
Die Sonnenbrillentrends 2016 sind goldrichtig

Oversize-Rahmen, Verspiegelungen und goldene Details – die neuen Sonnenbrillen zeigen sich von ihrer Sonnenseite.

Shades
Hersteller von Luxusautos bieten auch Parfüms. Das sind die Düfte von Ferrari, Mercedes und Co. (Quelle: Ferrari)
Duftmarken: Parfüms von Ferrari, Mercedes und Co.

Luxusautobauer setzen auch außerhalb der Straße Ihre Duftmarken. WANTED.DE zeigt die Parfüms Ferrari, Mercedes und Co.

Duftmarken
Al Capone hatte mit der Polizei öfter zu tun, als ihm lieb war. Nun kommt eine Verbrecherdatei unter den Hammer. (Quelle: imago)
Verbrecherkartei von Al Capone wird versteigert

Kein US-Gangster ist vermutlich bekannter als Al Capone. Nun können Sammler eine seltene Polizeiakte des Verbrechers ersteigern.

Al Capone
Neuer Hochglanz Spot von Paco Rabanne (Screenshot: T-Online)
Hochglanz-Spot von Paco

Der neue sexy Clip in Schwarz-Weiß und Gold eifert dem Stil von Hollywood-Kultfilmen wie "Goldfinger" nach.

Edel-Spot von Paco
Mit Stil: Chevrolet Corvette Stingray (Screenshot: Deutsche Welle)
Corvette Stingray

Eine lange Motorhaube und ein knackiges Fließheck - sie ist der Traum aller Sportwagenfans.

Corvette Stingray
Kylie Minogues Hinterteil kann sich immer noch sehen lassen (Screenshot: Bit Projects)
Kylie zeigt Kurven

Die Sängerin rückt ihr Hinterteil ins rechte Licht. Es kann sich auf jeden Fall sehen lassen.

Kylie Minogue
Tags zu diesem Artikel
Wo schmeckt Steak wirklich nach Steak? Bei den vielen Steakhäusern in Deutschland ist es nicht leicht, die Qualität auf Anhieb zu erkennen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Woran Sie ein gutes Steakhaus erkennen

Steakhäuser gibt es in jeder Stadt aber wie erkennt man, wo es gut schmeckt? Ein Experte erklärt, worauf es ankommt.

Steakhaus
Shake it, Baby: So mixen Sie die besten Cocktails. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Zubehör und Spirituosen: Was in die perfekte Hausbar gehört

Ein Bar-Profi erklärt, wie Sie im Wohnzimmer die leckersten Drinks zubereiten. Wichtig: Bloß kein Crushed Ice verwenden! Mit Rezepten.

Hausbar
Porsche-Boss Wendelin Wiedeking fuhr einen Porsche 928 GTS als Dienstauto. Der Bolide verfügte über einen ungewöhnlichen Antrieb. (Quelle: Hersteller)
Unterwegs in Wendelin Wiedekings Dienstwagen

Der langjährige Porsche-Boss setzte auf den Porsche 928 GTS. Autos dieser Baureihe verfügten über einen ungewöhnlichen Antrieb.

Wiedekings Auto
Die Eiltesoldaten der Navy SEALs müssen starke Nerven haben. Wir verraten, wie Sie mental genauso stark werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Werden Sie mental stark wie ein Elitesoldat

Zehn Tipps, wie Sie Nerven wie Drahtseile bekommen. Ein ehemaliger Navy SEAL gibt Ratschläge.

Mentale Stärke
Am 28. April wäre der legendäre Gründer von Lamborghni, Ferruccio Lamborghini 100 Jahre alt geworden. WANTED.DE würdigt den Unternehmer, der auch abseits von Supersportwagen große Erfolge feierte. (Quelle: Imago/ Leemage)
Autonarr, Querdenker, Winzer: Ferruccio Lamborghini

Aus der Welt der Schönen und Reichen sind die Autos von Lamborghini nicht mehr wegzudenken. Die Boliden zählen heute zu den stärksten und exklusivsten Sportwagen der Welt. Maßgeblichen Anteil zum Erfolg trug der Firmengründer Ferruccio Lamborghini bei, der am 28. April 100 Jahre alt geworden wäre. Der legendäre ...

Lamborghini
Einmal im Jahr wird die Rennstrecke im englischen Dorf Angmering zum Schrottplatz. (Quelle: Reuters)
Autoweitsprung

Gas geben und abheben: Im englischen Angmering messen sich zehn Kontrahenten im Autoweitsprung.

Autoweitsprung
Erster Trailer: 'Die glorreichen Sieben'. (Quelle: Sony Pictures)
"Die glorreichen Sieben" reiten wieder

Star-besetztes Remake des Western-Klassikers mit Yul Brynner.

"Die glorreichen Sieben" reiten wieder
Welche Stars bei 'Twin Peaks' mitspielen werden. (Quelle: t-online.de)
Welche Stars bei "Twin Peaks" mitspielen werden

„Twin Peaks“: Unter den Schauspielern sind alte Bekannte und viele neue Stars.

Welche Stars bei "Twin Peaks" mitspielen werden
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016