wanted.de > Stil >

Der perfekte Stil für Männer

Der perfekte Stil für Männer

12.02.2013, 17:48 Uhr

Bei Stilfragen geht es um den Mut zum Andersein. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bei Stilfragen geht es um den Mut zum Andersein.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Vom Himmel fällt er nicht, der Stil. Um ihn zu finden, braucht es Geduld, Lust am Ausprobieren und durchaus auch gelegentliches Scheitern. Lassen Sie sich nicht entmutigen, die Devise lautet: Probieren, Probieren, Probieren. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Vom Himmel fällt er nicht, der Stil. Um ihn zu finden, braucht es Geduld, Lust am Ausprobieren und durchaus auch gelegentliches Scheitern. Lassen Sie sich nicht entmutigen, die Devise lautet: Probieren, Probieren, Probieren.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Auch grundlegende Farbkenntnisse seien unerlässlich. Machen Sie sich bewusst welche Farben Ihnen gut stehen. Ein blonder, hellhäutiger Mensch sieht beispielweise in einem weißen Hemd und schwarzem Sakko leichenblass aus. (Quelle: Eterna Mode GmbH )

Auch grundlegende Farbkenntnisse seien unerlässlich. Machen Sie sich bewusst welche Farben Ihnen gut stehen. Ein blonder, hellhäutiger Mensch sieht beispielweise in einem weißen Hemd und schwarzem Sakko leichenblass aus.

(Quelle: Eterna Mode GmbH )
Zeigen Sie Charakter. Jedes Kleidungsstück und jedes einzelne Detail sollte Ihren persönlichen Stil unterstreichen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zeigen Sie Charakter. Jedes Kleidungsstück und jedes einzelne Detail sollte Ihren persönlichen Stil unterstreichen.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Sie können zwar durch Imitation viel in Stilfragen lernen, allerdings sollten Sie nicht zwanghaft alles abkupfern. Legen Sie Wert darauf, Ihren individuellen und authentischen Stil zu entwickeln. (Quelle: Atelier Gardeur)

Sie können zwar durch Imitation viel in Stilfragen lernen, allerdings sollten Sie nicht zwanghaft alles abkupfern. Legen Sie Wert darauf, Ihren individuellen und authentischen Stil zu entwickeln.

(Quelle: Atelier Gardeur)
Teure Designer-Kleidung ist für die Herausbildung eines eigenen Stils fast kontraproduktiv. Das heißt wie groß Ihr Budget für Kleidung ist, entscheidet noch lange nicht wie stilvoll Sie durch's Leben gehen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Teure Designer-Kleidung ist für die Herausbildung eines eigenen Stils fast kontraproduktiv. Das heißt wie groß Ihr Budget für Kleidung ist, entscheidet noch lange nicht wie stilvoll Sie durch's Leben gehen.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
.Unsicherheit, welche Kleidung richtig sein könnte, hängt oft auch damit zusammen, dass gerade Männer sich nicht ausgiebig im Spiegel betrachten. Fragen Sie sich immer wieder ob Ihre Kleidung auch tatsächlich zu Ihnen passt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Unsicherheit, welche Kleidung richtig sein könnte, hängt oft auch damit zusammen, dass gerade Männer sich nicht ausgiebig im Spiegel betrachten. Fragen Sie sich, ob Ihre Kleidung auch tatsächlich zu Ihnen passt.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Die Konstanz in Stilfragen ist sehr wichtig, denn wer einem persönlichen Stil folgt, kann nicht pausenlos mit der saisonal wechselnden Mode gehen. (Quelle: Scabal)

Die Konstanz in Stilfragen ist sehr wichtig, denn wer einem persönlichen Stil folgt, kann nicht pausenlos mit der saisonal wechselnden Mode gehen.

(Quelle: Scabal)
Zeigen Sie Mut zum Anderssein und setzen Sie, indem Sie beispielweise mal eine modische Fliege statt der Krawatte tragen, bewusst neue Akzente. (Quelle: Eterna Mode GmbH )

Zeigen Sie Mut zum Anderssein und setzen Sie, indem Sie beispielweise mal eine modische Fliege statt der Krawatte tragen, bewusst neue Akzente.

(Quelle: Eterna Mode GmbH )
Sie sollten ein Repertoire verschiedener Outfits besitzen, um bei sämtlichen Gelegenheiten stilvoll zu erscheinen. Wählen Sie Einzelteile aus, die sie gut mit Ihrer bestehenden Kleidung kombinieren können.  (Quelle: Eterna Mode GmbH )

Sie sollten ein Repertoire verschiedener Outfits besitzen, um bei sämtlichen Gelegenheiten stilvoll zu erscheinen. Wählen Sie Einzelteile aus, die sie gut mit Ihrer bestehenden Kleidung kombinieren können.

(Quelle: Eterna Mode GmbH )
Auch wenn Sie den modischen Trends nicht permanent folgen sollten, schadet es nicht sich über die aktuellen Farben und Schnitte der Mode auf dem Laufenden zu halten. (Quelle: Eterna Mode GmbH )

Auch wenn Sie den modischen Trends nicht permanent folgen sollten, schadet es nicht sich über die aktuellen Farben und Schnitte der Mode auf dem Laufenden zu halten.

(Quelle: Eterna Mode GmbH )
Die Jogginghose ist heute mehr als ein nützliches Accessoire für den Sport: So wird die Hose Teil eines lässigen Business-Outfits. (Quelle: s.Oliver)
Tag der Jogginghose

Die Jogginghose ist mehr als ein Sport-Accessoire. Selbst mit dem Sakko lässt sich die Hose kombinieren.

Jogginghosen-Tag
Wer Ende Januar noch immer die an Weihnachten zugelegten Pfunde mit sich herumschleppt, kann diese mit unseren Experten zusammen abtrainieren. (Quelle: Anne Kissner)
Adieu, Weihnachtsspeck!

Die Feiertage haben Spuren hinterlassen? Unsere Experten zeigen ein Hardcore-Workout für zu Hause.

Bye, Hüftgold!
US-Luxusvilla für 250 Millionen Dollar (Quelle: dpa/Photos Courtesy of Berlyn Photography)
Teuerstes Privathaus der USA

21 Badezimmer, fünf Bars und zwei Weinkeller - die Villa in Bel-Air ist eine Immobilie der Superlative.

Teuerstes Privathaus der USA
Die H. Moser Swiss Mad Watch besteht zu einem Teil aus Käse. Die Uhr ist nur eine der zahlreichen Neuheiten der SIHH 2017 in Genf. (Quelle: Reuters/Pierre Albouy)
Die Highlights der SIHH 2017

Bei den Materialien kennen die Hersteller von Luxusuhren keine Grenzen. WANTED.DE zeigt die Highlights der SIHH.

SIHH 2017
Wie macht man Klimmzüge richtig, ohne sich zu verletzen? Unsere Experten erklären es. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Tricks: Klimmzüge lernen

Klimmzüge sehen oft einfacher aus als sie es sind. Unsere Experten verraten ein paar Tricks, um die Übung zu lernen.

Tipps und Tricks
Das 'Burj Al Arab' in Dubai (Quelle: imago/blickwinkel)
Wie Hotels mit Luxus werben

Sieben von fünf: Mehr als fünf Sterne gibt es offiziell nicht, trotzdem werben Häuser mit mehr.

Sieben Sterne

Passt die Hose zum Hemd? Beißen sich die Farben? Habe ich überhaupt einen sicheren Mode-Stil oder kopiere ich nur? Wer sich zumindest ansatzweise für das eigene Erscheinungsbild interessiert und sich nicht nur kleidet, um nicht frieren zu müssen, kennt solche Fragen. Stil kann man sich nicht kaufen - allerdings kann man sich einige nützliche Tipps holen um ihn zu verbessern! Und genau die geben wir Ihnen hier.

Die Autoren von zwei Ratgeber-Büchern, die sich explizit an Männer richten, versuchen eine Antwort zu finden. Es sind der Berliner Herrenmode-Experte Bernhard Roetzel ("Mode Guide für Männer") und der Londoner Modeautor Josh Sims ("Männer mit Stil"). Stil zu haben, das bedeutet bei jedem etwas anderes. "Stil hat jemand, der ein in sich geschlossenes Erscheinungsbild zeigt, das sich mit der eigenen Person deckt." Dieses Bild könne Brüche haben und Mut zum Anderssein ausdrücken, es sollte im Idealfall einem scheinbar ungeplanten Konzept folgen und dabei möglichst mühelos wirken. "Ich habe Stil, wenn ich eine bestimmte Kleidung trage, um meine eigene Persönlichkeit auszudrücken, und nicht etwas, das die Werbung oder Leute, die Geld an mir verdienen wollen, für mich herbei fantasieren, indem sie mich bei meinen Unsicherheiten packen", sagt Josh Sims.

Man sollte also versuchen, eher seinen Charakter zu zeigen anstatt sich anzuschauen was die Modebranche vorgibt. Gerd Müller-Thomkins, Geschäftsführer des Deutschen Mode-Instituts in Köln, zitiert deshalb das Diktum der britischen Designerin Victoria Beckham: "Gut auszusehen hat nichts mit Geld zu tun, sondern mit Stil - denn Stil kommt nie aus der Mode."

Vom Himmel allerdings fällt er nicht, der Stil. Um ihn zu finden, braucht es Geduld, Lust am Ausprobieren und durchaus auch gelegentliches Scheitern. Und das ist der einzige Rat, den die Modeautoren geben wollen: Probieren, probieren, probieren. Roetzel vergleicht den Lernprozess mit dem eines Künstlers: "Wie ein Musiker, der ein Instrument lernt und erst allmählich seinen eigenen Stil ausprägt, muss jeder anfangen, für sich selbst Stück für Stück das Passende zu entwickeln." Der eigene Stil entwickele sich dann oft fast unbemerkt.

Wie ein Musiker an einem bestimmten Punkt merkt, er kann von den Noten abweichen und improvisieren. Weil aber nur die wenigsten den Mut besäßen, sich außerhalb der gängigen Farbschemata und Formspektren zu kleiden, ist laut Müller-Thomkins das Lernen durch Imitation durchaus ein Weg. Doch man sollte nicht alles zwanghaft abkupfern - besonders nicht jenes, was nicht zu einem passt. Denn dann wirke man auf andere Menschen meist eher verkleidet als stilvoll. "Ich muss modisch mit mir selbst identisch sein, um authentisch zu wirken", umschreibt Müller-Thomkins das. "Ich muss das, was ich trage, auch tragen wollen, und zu den Teilen, die ich trage, einen Bezug haben." Wer sportlich ist, trägt vielleicht gerne sportlichere Alltagskleidung. "Teure Designer-Kleidung ist kontraproduktiv" "Teure Designer-Kleidung ist für die Herausbildung eines eigenen Stils fast kontraproduktiv", sagt Roetzel. "Es ist eigentlich hinderlich, zu viel Geld zu haben." Denn der Glamour der Markenware übertöne das Eigene am Outfit. Ein Blick auf zahllose Stilikonen zeige das: Künstler oder Literaten hätten oft trotz bitterer Armut und aus der Not heraus stilprägend gewirkt.

Unsicherheit, was richtig sein könnte, hängt oft auch damit zusammen, dass gerade Männer sich nicht ausgiebig im Spiegel betrachten. Roetzel rät zu ehrlichen Antworten auf Fragen wie "Passt die derzeit aktuelle Hose überhaupt zu mir?". Denn nicht jeder Trend sei für jeden geeignet. Man sollte sich auch schlau machen, welche Kleidungsschnitte besonders gut zu welchen Körperproportionen passen. Auch grundlegende Farbkenntnisse seien unerlässlich: "Ein blonder, hellhäutiger Mensch sieht mit weißem Hemd und schwarzem Sakko leichenblass aus", nennt Roetzel Beispiele. "Und ein Rothaariger muss wissen, wie er mit rötlichen oder aber komplementären Farbtönen Wirkung erzeugt." Und schließlich sollte jeder über ein Repertoire an Outfits verfügen, um vom Opernbesuch bis zum Grillabend anlassgerecht erscheinen zu können.

"Damit meine ich nicht das sozial angeblich Vorgeschriebene, sondern das Outfit, in dem ich mich zum jeweiligen Anlass am wohlsten fühle." Wer also lieber keine Krawatte trägt, sollte es lassen, aber wenigstens einen schicken Blazer besitzen. Konstanz ist entscheidend Und dann ist Konstanz wichtig: "Wer einem persönlichen Stil folgt, kann nicht pausenlos mit der saisonal wechselnden Mode gehen." Und Josh Sims empfiehlt sogar ganz unverblümt, alle Modetrends zu ignorieren: "Tragen Sie nur das, was Sie möchten und nie das, was Ihnen die Fashion-Industrie diktiert." Und vor allem: "Tragen Sie es nie so, wie man es Ihnen zu tragen rät, sondern stets so, wie es Ihnen am meisten Freude bringt." Dann ist Stil auch authentisch. Entwickeln Sie Ihren persönlichen Stil. Die zehn besten Tipps dafür finden Sie in der Foto-Show.

Krawatten-Schule: So binden Sie einen "Kelvin"

Der schmale elegante Knoten für modebewusste Männer.

Video: Krawatten-Schule

Quelle: dpa, wanted.de

Anzeige
Die Jogginghose ist heute mehr als ein nützliches Accessoire für den Sport: So wird die Hose Teil eines lässigen Business-Outfits. (Quelle: s.Oliver)
Tag der Jogginghose: Wie man das Trendteil trägt

Die Jogginghose ist mehr als ein Sport-Accessoire. Selbst mit dem Sakko lässt sich die Hose kombinieren.

Jogginghosen-Tag
US-Luxusvilla für 250 Millionen Dollar (Quelle: dpa/Photos Courtesy of Berlyn Photography)
Teuerstes US-Privathaus steht zum Verkauf

21 Badezimmer, fünf Bars und zwei Weinkeller - die Villa in Bel-Air ist eine Immobilie der Superlative.

Teuerstes Privathaus der USA
Keine Panik bei grauen Haaren: Statt zu zupfen sollten Sie jedoch auf Färben setzen – oder die graue Pracht mit Würde tragen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Finger weg von der grauen Haarpracht

Graue Haare sollten Sie lieber kaschieren, färben oder mit Würde tragen. Der Grund ist einfach.

Graue Haare
William Frederick Cody alias Buffalo Bill gilt als schillerndste Figur des Wilden Westen. (Quelle: imago/Leemage)
Der Cowboy schlechthin: Buffalo Bill starb vor hundert Jahren

Er gilt bis heute als schillerndste Wildwest-Figur. Doch trotz des großen Erfolgs seiner Shows durchlitt die Ikone private Pleiten.

Buffalo Bill
So heiß ist Sam Worthingtons Freundin (Screenshot: Bit Projects)
Lara Bingle heizt ein

Die Freundin von Schauspieler Sam Worthington arbeitet als Dessous-Model.

Lara Bingle
Hier kühlt sich Model-Mama Heidi Klum auf den Bahamas ab (Screenshot: Bit Projects)
Heidi mit Bikini-Figur

Hier planscht die Model-Mama mit ihren Kindern auf den Bahamas.

Heidi im Bikini
Plus-Size-Model Robyn Lawley präsentiert eigene Bikini-Kollektion (Screenshot: Bit Projects)
Berühmtes Hüftgold

Schönes Plus-Size-Model Robyn Lawley präsentiert eigene Bikini-Kollektion.

Berühmtes Hüftgold
Tags zu diesem Artikel
Die H. Moser Swiss Mad Watch besteht zu einem Teil aus Käse. Die Uhr ist nur eine der zahlreichen Neuheiten der SIHH 2017 in Genf. (Quelle: Reuters/Pierre Albouy)
SIHH 2017: Schweizer Hersteller zeigt Uhr aus Käse

Bei den Materialien kennen die Hersteller von Luxusuhren keine Grenzen. WANTED.DE zeigt die Highlights der SIHH.

SIHH 2017
Das 'Burj Al Arab' in Dubai (Quelle: imago/blickwinkel)
Sieben Sterne: Wie Hotels mit Luxus werben

Sieben von fünf: Mehr als fünf Sterne gibt es offiziell nicht, trotzdem werben Häuser mit mehr.

Sieben Sterne
2006: In der Lange Uhren GmbH im sächsischen Glashütte steht der Urenkel des Firmengründers, Walter Lange, vor dem Großfoto einer Luxusuhr. (Quelle: Matthias Hiekel/dpa)
Luxusuhren-Legende Walter Lange ist gestorben

Ein riesiger Verlust für die gesamte Uhrenindustrie: Er prägte eine ganze Branche.

W. Lange ist tot
Star-Flitzer unterm Hammer: Justin Biebers Ferrari wird versteigert.  (Quelle: Photos courtesy of Barrett-Jackson Auction Co, LLC)
Justin Biebers Ferrari kommt unter den Hammer

Der Sportwagen wurde komplett nach den Vorstellungen des Popstars entwickelt. Doch er ist nicht ganz makellos.

Popstar-Ferrari
Die neue KTM 1290 Super Duke R strotzt nur so vor Kraft. (Quelle: Sebas Romero, Marco Campelli)
KTM 1290 Super Duke R: Herzoglich Angasen

Der österreichische Motorradbauer KTM stellt mit der 1290 Super Duke R nicht nur das potenteste, sondern auch polarisierendste Naked Bike seiner populären Duke-Familie vor. Dabei sorgen nicht nur die technischen Daten für Aufmerksamkeit, vielmehr liefert wieder einmal das extravagante Design der KTM ...

KTM 1290 Super Duke R im Check
Die Parkbuchten benötigen 40% weniger Fläche als in normalen Parkhäusern. (Screenshot: Bit Projects)
Erstes vollautomatisches Parkhaus eröffnet

Auch in China sind Parkplätze knapp. Ein vollautomatisiertes Parkhaus soll das Stellplatzproblem mindern.

Vollautomatisches Parkhaus
Coole Attraktion: Eiskarussell in Finnland. (Screenshot: Reuters)
Coole Attraktion: Eiskarussell in Finnland

Ein Erfinder macht aus einem zugefrorenen See ein ganz besonderes Erlebnis.

Coole Attraktion: Eiskarussell in Finnland
Unsere Experten zeigen Ihnen im Video, wie Sie zu Hause die Pfunde purzeln lassen. (Screenshot: tonline)
So werden Sie unschönen Weihnachtsspeck schnell los

Unsere Experten zeigen Ihnen im Video, wie Sie zu Hause die Pfunde purzeln lassen.

So werden Sie unschönen Weihnachtsspeck schnell los
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017