wanted.de > Motor > Auto >

Der McLaren 675LT Spider, das Super-Cabrio

Eröffnung des Supersportlers

19.02.2016, 10:30 Uhr | Auto, Motor und Sport

McLaren legt vom 675LT nun auch eine offene Version auf.  (Quelle: McLaren)

McLaren legt vom 675LT nun auch eine offene Version auf.

(Quelle: McLaren)
McLaren legt vom 675LT nun auch eine offene Version auf.  (Quelle: McLaren)

McLaren legt vom 675LT nun auch eine offene Version auf.

(Quelle: McLaren)
Der 675LT Spider debütiert auf dem Genfer Autosalon. (Quelle: McLaren)

Der 675LT Spider debütiert auf dem Genfer Autosalon.

(Quelle: McLaren)
Der Spider trägt ein dreiteiliges, faltbares Hardtop. (Quelle: McLaren)

Der Spider trägt ein dreiteiliges, faltbares Hardtop.

(Quelle: McLaren)
Die weitere Technik blieb nahezu unangetastet. (Quelle: McLaren)

Die weitere Technik blieb nahezu unangetastet.

(Quelle: McLaren)
Die Vorderachse erhielt eine breitere Spur und neue Federn. (Quelle: McLaren)

Die Vorderachse erhielt eine breitere Spur und neue Federn.

(Quelle: McLaren)
Autos, die so schnell wie der McLaren 675 LT unterwegs sind, brauchen auch starke Bremsen. Aus Tempo 200 bremst der Brite dank Karbonscheiben in 4,5 Sekunden auf null ab. Selbst aus dem Tempo 300 sind es gerade einmal 6,89 Sekunden, bis der Bolide zum Stillstand kommt (Quelle: Hersteller)

Autos, die so schnell wie der McLaren 675 LT unterwegs sind, brauchen auch starke Bremsen. Aus Tempo 200 bremst der Brite dank Karbonscheiben in 4,5 Sekunden auf null ab. Selbst aus dem Tempo 300 sind es gerade einmal 6,89 Sekunden, bis der Bolide zum Stillstand kommt

(Quelle: Hersteller)
Der McLaren 675 LT ist nur 1,19 Meter hoch. (Quelle: Hersteller)

Der McLaren 675 LT ist nur 1,19 Meter hoch.

(Quelle: Hersteller)
Für die nötige Stabilität sorgt ein ausfahrbarer Spoiler am Heck. (Quelle: Hersteller)

Für die nötige Stabilität sorgt ein ausfahrbarer Spoiler am Heck.

(Quelle: Hersteller)
Das Fahrwerk bietet viele Möglichkeiten zur Einstellung. Das ESP verrichtet nunmehr in drei Stufen – auf Wunsch auch mit langer Leine - seine Arbeit. (Quelle: Hersteller)

Das Fahrwerk bietet viele Möglichkeiten zur Einstellung. Das ESP verrichtet nunmehr in drei Stufen – auf Wunsch auch mit langer Leine - seine Arbeit.

(Quelle: Hersteller)
Für den Vortrieb sorgt im 675 LT ein 3,8 Liter großen V8-Motor, der schon im Vorgängermodell McLaren 650s zum Einsatz kam. Das Aggregat kommt nun auf eine Leistung von 675 PS. (Quelle: Hersteller)

Für den Vortrieb sorgt im 675 LT ein 3,8 Liter großen V8-Motor, der schon im Vorgängermodell McLaren 650s zum Einsatz kam. Das Aggregat kommt nun auf eine Leistung von 675 PS.

(Quelle: Hersteller)
Spektakulär sind die Fahrleistungen des neuen McLaren 675 LT: In nur 2,9 Sekunden ist Tempo 100 erreicht. Der Bolide schafft eine Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h. (Quelle: Hersteller)

Spektakulär sind die Fahrleistungen des neuen McLaren 675 LT: In nur 2,9 Sekunden ist Tempo 100 erreicht. Der Bolide schafft eine Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h.

(Quelle: Hersteller)
Bei harten Bremsmanövern drückt sich der Heckspoiler steil in den Wind. (Quelle: Hersteller)

Bei harten Bremsmanövern drückt sich der Heckspoiler steil in den Wind.

(Quelle: Hersteller)
Der Maserati Ghibli Diesel 2017 macht eine gute Figur auf der Straße. (Quelle: Hersteller)
Facelift für den Ghibli

Nach drei Jahren auf dem Markt lag der Maserati das erste Mal unterm Messer. Wir zeigen das Ergebnis.

Facelift
Auf zum Training: Ein persönlicher Fitness-Trainer hilft beim Motivieren. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Einen guten Personal Trainer finden

Der Begriff "Personal Trainer" ist nicht geschützt – wir verraten, wie Sie dennoch einen geeigneten Coach finden.

Personal Trainer
Hier fährt das schnellste dieselbetriebene Luxus-SUV der Welt. (Quelle: Hersteller)
Bentley entdeckt den Diesel

Der Bentayga ist der erste Bentley mit einem Dieselmotor. Und bei den Kunden kommt er gut an.

Diesel-Bentayga
Kleiden wie Professor Boerne – wir geben Mode-Tipps. (Quelle: WDR/Martin Valentin Menke)
Kleiden wie Professor Boerne

Wir nehmen den Stil des Gerichtsmediziners unter die Lupe und schlagen Ihnen passende Outfits vor.

Tatort-Looks
Der Anblick weckt bei vielen Frauen erotische Fantasien – wir erklären, wie Sie die Muskeln der Leiste aufbauen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Den "Verführungsmuskel" trainieren

Diese Muskeln machen Frauen schwach: Für eine starke V-Leiste braucht man gute Gene, die richtige Ernährung und Training.

V-Leiste
Frank Clement am 28. März 1921 am Steuer des Bentley EXP 2. (Quelle: Pressinform/Hersteller)
Der älteste Bentley der Welt

Dieser Bentley ist so kostbar, dass neben ihm auf einem Schild das Wort "unverkäuflich" prangt. 

Ältester Bentley

McLaren hatte auf dem Genfer Autosalon 2015 mit 675LT seine Super Series gekrönt. Nun erhält der 675 PS starke Sportwagen einen offenen Bruder. Premiere dürfte der McLaren 675LT Spider ebenfalls in Genf feiern.

Das limitierte McLaren 675LT Coupé war bereits ausverkauft, bevor die Briten die Auslieferung gestartet hatten. Jetzt schiebt der Sportwagenbauer den 675LT Spider nach. Ebenfalls auf 500 Einheiten limitiert und vermutlich genauso begehrt wie das Coupé. Erstmals zu sehen gibt es den offenen Supersportler auf dem Genfer Autosalon 2016. McLaren 675LT Spider legt um 40 kg zu Der 3,8-Liter-Biturbo-V8 leistet im 675LT Spider 675 PS und kommt auf ein maximales Drehmoment von 700 Newtonmeter. den Spurt von Null auf 100 km/h soll der Spider in 2,9 Sekunden schaffen, die 200 km/h-Marke fällt nach 8,1 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 326 km/h angegeben.

Optisch teilt der Spider alle Merkmale des Coupés. Der entscheidende Unterschied zum Coupé offenbart sich in der Dachkonstruktion. Der 675LT Spider trägt ein dreiteiliges, faltbares Hardtop, das bis zu einem Tempo von 30 km/h vollautomatisch öffnet und schließt.

Auf zusätzliche Versteifungsmaßnahmen am Kohlefaserchassis konnte McLaren trotz des offenen Dachs verzichten. Dennoch legt der 675LT Spider um 40 Kilogramm zu - das Mehrgewicht ist ausschließlich der Dachkonstruktion zuzuschreiben. Das Gesamtgewicht beziffert McLaren auf 1270 kg (trocken). Offener Sportler ab 400.000 Euro Verändert gegenüber dem Coupé wurde zudem die Vorderachse. Die Spur wuchs um 20 Millimeter, die Federn wurden neu abgestimmt. Exklusiv vorbehalten bleibt dem Spider auch die neue goldene Lackfarbe Solis.

Ausgeliefert wird der McLaren 675LT Spider ab Sommer 2016. Die Preise starten bei 285.450 Britischen Pfund - umgerechnet rund 400.000 Euro.  Sehen Sie den McLaren 675LT Spider auch in unserer Fotoshow.

Quelle: Auto, Motor und Sport

Anzeige
Der Maserati Ghibli Diesel 2017 macht eine gute Figur auf der Straße. (Quelle: Hersteller)
Was bringt die Frischzellenkur für den Ghibli?

Nach drei Jahren auf dem Markt lag der Maserati das erste Mal unterm Messer. Wir zeigen das Ergebnis.

Facelift
Hier fährt das schnellste dieselbetriebene Luxus-SUV der Welt. (Quelle: Hersteller)
Hier fährt das weltschnellste dieselbetriebene Luxus-SUV

Der Bentayga ist der erste Bentley mit einem Dieselmotor. Und bei den Kunden kommt er gut an.

Diesel-Bentayga
Das neue Mercedes S500 Cabriolet macht den Edel-Cabrios von Bentley und Rolls Royce Konkurrenz. (Quelle: Hersteller)
Dieser Merecedes-Benz braucht kein Bling-Bling

Angriff auf Bentley und Rolls Royce: Mit dem Mercedes S500 Cabrio wird eine alte Tradition wiederbelebt.

S-Klasse-Cabrio
Rasante Boliden wie der Elektrorenner Venturi VBB-3 gehen in der Salzwüste von Utah wieder auf Rekordjagd. (Quelle: Ohio State University)
Die irre Jagd nach den Rekorden geht wieder los

Auf einem ausgetrockneten Salzsee in Utah trifft sich die Speedelite. Nun sollen die Rekorde bei Bikes und Elektroautos fallen.

Rekordjagd
Cadillac hat den Escala vorgestellt. Die coupéhafte Limousine soll nun dem Panamera Angstperlen auf den Lack treiben. (Quelle: Cadillac)
Konzeptlimousine treibt Panamera Angstperlen auf den Lack

Cadillac zeigt eine coupéhafte Oberklasse-Limousine, die zum Konkurrenten des Panamera werden könnte.

Escala Concept
Der Vision Mercedes-Maybach 6 in Pebble Beach: Ob das Showcar zur Serie wird, bleibt abzuwarten. (Quelle: Daimler)
Premiere für möglicherweise neues Maybach-Coupé

Ultimativer Luxus auf fast sechs Metern: Mercedes lässt den Vorhang in Pebble Beach fallen und präsentiert den Flügeltürer.

Langer Luxus
Das Chevrolet Camaro Cabriolet Turbo 2.0L kostet ab 44.900 Euro. (Quelle: Hersteller)
Pfundskerl: Das Camaro Cabrio ist ein muskelbepackter Vierzylinder

Chevrolet oder Mustang – in den USA eine Glaubensfrage. Doch dieses Cabrio läuft dem stärkeren Mustang den Rang ab.

Pfundskerl
Ultimativer Luxus auf fast 6 Metern: das Showcar von Maybach könnte das neue Coupé zeigen. (Quelle: Daimler)
Erste Hinweise: Ist das das neue Coupé von Maybach?

Mercedes zeigt ein fast sechs Meter langes Showcar, das ein mögliches Maybach Coupé zeigt.

Maybach-Coupé?
Fast etwas unscheinbar wirkt der Range Rover, der gerade versteigert wird. Doch der Vorbesitzer sorgt für den Glamour-Faktor. (Quelle: SP-X)
Auktion: Royales SUV, wenige Kilometer

Der Range Rover von Prinz William steht für einen wohltätigen Zweck zum Verkauf. Ein Klassiker ist er aber (noch) nicht.

Royales SUV
Sotheby's versteigert Lennons Austin Princess. (Quelle: dpa)
Sotheby's versteigert Oldtimer von John Lennon

Das Auktionshaus Sotheby's versteigert im September ein ganz besonderes Kultauto. Berühmt wurde es durch einen Film-Aufritt.

Lennons Oldie
Kleiden wie Professor Boerne – wir geben Mode-Tipps. (Quelle: WDR/Martin Valentin Menke)
Kleiden wie Professor Boerne: elegant und stilsicher

Wir nehmen den Stil des Gerichtsmediziners unter die Lupe und schlagen Ihnen passende Outfits vor.

Tatort-Looks
Frank Clement am 28. März 1921 am Steuer des Bentley EXP 2. (Quelle: Pressinform/Hersteller)
Der älteste noch existierende Bentley der Welt

Dieser Bentley ist so kostbar, dass neben ihm auf einem Schild das Wort "unverkäuflich" prangt. 

Ältester Bentley
Zweifelsfrei schön – keine Frage – ist Joe Cockers Ranch. Sie steht nur am völlig falschen Ort. (Quelle: Supreme Auctions)
Joe Cockers Kitsch-Villa will keiner haben

Seine Ranch steht schon seit Jahren zum Verkauf – ohne Erfolg. Vermutlich wegen des eigenwilligen Geschmacks.

Cockers Ranch
Luxusvilla von Al Capone

Er war einer der berüchtigtsten Verbrecher Amerikas und der berühmteste Mafiaboss: Alphonse ...

Schneller krank dank Bakterien im Bart – stimmt das? Wir haben die größten Mythen rund um die Gesichtsbehaarung unter die Lupe genommen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Bei Männern mit Bart steckt man sich schneller an – stimmt das?

Fast jeder zweite Mann in Deutschland (45 Prozent um genau zu sein) trägt laut Meinungsforschungsinstitut YouGov einen Bart. Kein Wunder also, dass Mann sich mit dem Thema Gesichtsbehaarung auseinandersetzt. Und auch diejenigen, die keine haben. Um mitreden zu können, nennen wir Ihnen hier die größten Mythen ...

Bart-Mythen
Mercedes GLE: Luxus-SUV im Test. (Screenshot: Deutsche Welle)
Mercedes GLE: Luxus-SUV im Test

Schwächen zeigt der Geländewagen bei Multimedia-Anwendungen.

Mercedes GLE: Luxus-SUV im Test
Den ersten SUV von Maserati namens Levante bringen reichlich PS und bis zu 600 Nm Drehmoment auf Touren. (Screenshot: ADAC)
Maserati Levante: Edel-SUV im Check

Das erste SUV von Maserati namens Levante hat reichlich PS und bis zu 600 Nm Drehmoment.

Maserati Levante: Edel-SUV im Check
WISO Test: Muss es bei alkoholfreiem Bier unbedingt das teure sein? (Screenshot: ZDFE)
Muss es unbedingt das teure alkoholfreie Bier sein?

Experten nehmen Discounter-Biere sowie teurere Markenprodukte genauer unter die Lupe.

Muss es unbedingt das teure alkoholfreie Bier sein?
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2016