wanted.de > Motor > Auto >

Das waren die teuersten Oldtimer 2016

Das sind die teuersten Oldtimer 2016

30.12.2016, 10:24 Uhr | SP-X

Mit einem Preis von beeindruckenden 35,9 Millionen Dollar (rund 33,4 Mio. Euro) ist Ferrari 335 Sport von 1957 teuerster Oldtimer des Jahres. (Quelle: Classic-Analytics)

Mit einem Preis von beeindruckenden 35,9 Millionen Dollar (rund 33,4 Mio. Euro) ist Ferrari 335 Sport von 1957 teuerster Oldtimer des Jahres.

(Quelle: Classic-Analytics)
Der Ferrari 335 Sport ist erst das zweite Auto überhaupt, das die 30-Millionen-Dollar-Marke durchbrochen hat. Die Versteigerung dieses Boliden durch das Auktionshaus Artcurial in Paris war einer der Höhepunkte des Jahres. (Quelle: Classic-Analytics)

Der Ferrari 335 Sport ist erst das zweite Auto überhaupt, das die 30-Millionen-Dollar-Marke durchbrochen hat. Die Versteigerung dieses Boliden durch das Auktionshaus Artcurial in Paris war einer der Höhepunkte des Jahres.

(Quelle: Classic-Analytics)
Der Rennwagen Jaguar D-Type von 1955, für den ein Sammler bei RM Sotheby’s in Monterey 21,8 Millionen Dollar (20,2 Mio Euro) hinlegte, ist nicht nur der teuerste jemals verkaufte Jaguar, sondern auch das teuerste britische Auto. (Quelle: Classic-Analytics)

Der Rennwagen Jaguar D-Type von 1955, für den ein Sammler bei RM Sotheby’s in Monterey 21,8 Millionen Dollar (20,2 Mio Euro) hinlegte, ist nicht nur der teuerste jemals verkaufte Jaguar, sondern auch das teuerste britische Auto.

(Quelle: Classic-Analytics)
Die Erfolgsformel "schnell, offen, schön, selten" bleibt auch in diesem Jahr gültig, wie hier bei der Shelby Cobra. (Quelle: Classic-Analytics)

Die Erfolgsformel "schnell, offen, schön, selten" bleibt auch in diesem Jahr gültig, wie hier bei der Shelby Cobra.

(Quelle: Classic-Analytics)
Die Shelby Cobra 260 von 1962 ist übrigens die erste, die jemals gebaut wurde, und erreichte mit 13,75 Millionen Dollar einen Rekordpreis für amerikanische Fahrzeuge. (Quelle: Classic-Analytics)

Die Shelby Cobra 260 von 1962 ist übrigens die erste, die jemals gebaut wurde, und erreichte mit 13,75 Millionen Dollar einen Rekordpreis für amerikanische Fahrzeuge.

(Quelle: Classic-Analytics)
Auffallend ist in diesem Jahr laut Classic-Analytics die relativ hohe Anzahl an Vorkriegsautos im Ranking, wie der Bugatti Typ 55, der für 10,4 Millionen Dollar unter den Hammer kam... (Quelle: Classic-Analytics)

Auffallend ist in diesem Jahr laut Classic-Analytics die relativ hohe Anzahl an Vorkriegsautos im Ranking, wie der Bugatti Typ 55, der für 10,4 Millionen Dollar unter den Hammer kam...

(Quelle: Classic-Analytics)
... oder der Alfa Romeo 8C 2300 Monza von 1933, der für 11,99 Millionen Dollar verkauft wurde. (Quelle: Classic-Analytics)

... oder der Alfa Romeo 8C 2300 Monza von 1933, der für 11,99 Millionen Dollar verkauft wurde.

(Quelle: Classic-Analytics)
Der Rekord-Rum wurde 1966 vom Traditionshersteller Clément gebrannt. (Quelle: AFP/Patrick Kovarik)
Rum für 100.000 Euro verkauft

Der Rum der Traditionsmarke Clément stammt von Insel Martinique. Die Flasche ist mit Gold und Diamanten verziert.

Rum für 100.000 Euro verkauft
Umfragen zeigen: Wer mit Lebensmitteln zaubern kann, kommt bei Frauen besonders gut an. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Hobbys: Darauf stehen Frauen

Hobby-Koch, Fußballer oder Gamer – wir zeigen Ihnen, wer laut Umfragen die besseren Karten bei der Damenwelt hat.

Attraktive Hobbys
Was Männern untenrum steht und Frauen mögen: Unterwäsche heute ist vielfältig. (Quelle: Spitzenjunge)
Der Unterhosen-Knigge

Welche Buxe darf unter welche Hose und was geht nicht? Diese und andere Fragen klärt unser Unterhosen-Knigge.

Unterhosen-Knigge
Modeschöpfer Hubert de Givenchy zählt zu den berühmtesten Modedesignern. Die lebende Legende wird am 20. Februar 90 Jahre alt. (Quelle: dpa/Bart Maat/epa/dpa)
Hubert de Givenchy wird 90

Vor allem seine legendären Kleider für die Hollywood-Ikone Audrey Hepburn machten Givenchy berühmt.

Givenchy wird 90
BMW Motorrad präsentierte die Werke japanischer Konstrukteure. Das Basismotorrad war die R nineT. (Quelle: BMW)
Die Custom Bikes der Profis

Motorräder "von der Stange" sind vielen Bikern zu langweilig. Wer es kann, baut um, was das Zeug ...

Im Miami präsentierten Mercedes-AMG und Cigarette Racing ihr neuesten Rennboot. (Quelle: Daimler AG)
Das ist der Mercedes fürs Wasser

3100 PS stark: Ein aktueller Supersportwagen inspirierte die Erbauer beim neuen Rennboot von AMG und Cigarette Racing. 

Mercedes-Boot

Der Run auf Oldtimer hält an, wie die Auktionsergebnisse des Jahres 2016 zeigen. Vor allem für Ferraris zahlen die Käufer Höchstpreise.

Die zehn teuersten Klassiker kamen für 172 Millionen Dollar (160 Mio. Euro) unter den Hammer, damit investierten Sammler noch einmal zehn Millionen Euro mehr als im vergangenen Jahr. Für ihre Jahres-Top-Ten haben die Marktbeobachter von Classic-Analytics aus Bochum 90 internationale Auktionen mit knapp 6000 Fahrzeugen ausgewertet.

"Allgemein haben sich die Preise jetzt weitgehend auf dem Stand des Frühjahrs stabilisiert", erklärt Geschäftsführer Frank Wilke. "Aber für absolute Spitzenfahrzeuge, von denen jährlich nur eine Handvoll auf den Markt kommt, werden immer noch Spitzenpreise gezahlt."

Ferrari 335 Sport ist der teuerste Oldtimer

Mit einem Preis von beeindruckenden 35,9 Millionen Dollar (inkl. Aufgeld, umgerechnet 33,4 Mio. Euro) ist der vom Auktionshaus Artcurial in Paris versteigerte Ferrari 335 Sport von 1957 teuerster Oldtimer des Jahres. Der offene Rennwagen wurde bei verschiedenen großen Rennen eingesetzt, unter anderem fuhr er 1957 als erster eine Le-Mans-Runde mit einem Schnitt von mehr als 200 km/h. Der Italiener ist erst das zweite Auto überhaupt, das die 30-Millionen-Dollar-Marke durchbrochen hat.

Jaguar D-Type ist der teuerste britische Oldtimer

Auch auf den folgenden Plätzen tummeln sich Rekordhalter: Der Rennwagen Jaguar D-Type von 1955, für den ein Sammler bei RM Sotheby’s in Monterey 21,8 Millionen Dollar (20,2 Mio Euro) hinlegte, ist nicht nur der teuerste jemals verkaufte Jaguar, sondern auch das teuerste britische Auto. Auf Rang drei folgt der Sportwagen Alfa Romeo 8C 2900B Lungo Spider Baujahr 1939, der mit 19,8 Millionen Dollar (18,4 Mio. Euro) der teuerste Alfa ist, der je unter den Hammer kam.

Die weiteren Plätze: Ferrari 250GT LWB California Spider Competizione (1959, 18,15 Mio. Dollar), Ferrari 250GT SWB California Spider (1961, 17,2 Mio. Dollar), Shelby Cobra 260 (1962, 13,75 Mio. Dollar) – übrigens die erste, die jemals gebaut wurde, mit einem Rekordpreis für amerikanische Fahrzeuge -, Ferrari 250GT SWB Berlinetta Competizione (1960, 13,5 Mio. Dollar), Alfa Romeo 8C 2300 Monza (1933, 11,99 Mio. Dollar), Bugatti Typ 55 (1932, 10,4 Mio. Dollar) und Mercedes-Benz 540K Spezial Roadster (1937, 9,9 Mio. Dollar).

RangFahrzeugPreis in Mio. Dollar
1Ferrari 335 Sport, 195735,9
2Jaguar D-Type, 195521,8
3Alfa Romeo 8C 2900B Lungo Spider, 193919,8
4Ferrari 250GT LWB California Spider Competizione, 195918,2
5Ferrari 250GT SWB California Spider, 196117,2
6Shelby Cobra 260, 196213,8
7Ferrari 250GT SWB Berlinetta Competizione, 196013,5
8Alfa Romeo 8C 2300 Monza, 193311,9
9Bugatti Typ 55, 193210,4
10Mercedes-Benz 540K Spezial Roadster, 19379,9

Sammler stehen auf offene Fahrzeuge

"Die Erfolgsformel ‚schnell, offen, schön, selten’ bleibt auch in diesem Jahr gültig", so Wilkes Einschätzung, neun der zehn teuersten Autos sind offen. Auch klassische Ferrari (vier von zehn) stehen weiterhin hoch im Kurs. Dabei sind europäische Autos (neun von zehn) weiterhin tendenziell teurer als US-Fahrzeuge, die USA bleiben aber Umschlagplatz Nummer eins für teure Oldtimer: Neun der Top-Ten-Wagen wurden in den USA versteigert. Auffallend ist in diesem Jahr laut Wilke die relativ hohe Anzahl an Vorkriegsautos im Ranking (vier von zehn).

Durchschnittspreis in Deutschland bei 15.000 Euro

"Die Marktberuhigung, die in Teilbereichen sogar zu leicht sinkendem Preisniveau geführt hat, ist an diesem Segment spurlos vorübergegangen", meint der Oldtimer-Experte. Die größte Dynamik im allgemeinen Markt sieht er derzeit im Youngtimerbereich, insbesondere bei Sportwagen der späten 80er bis frühen 2000er Jahre. Die besonders finanzstarken Käufer sind natürlich nicht die Regel: Der Durchschnittswert eines Oldtimers liegt in Deutschland bei rund 15.000 Euro.

Quelle: SP-X

Anzeige
Auf dem Genfer Autosalon zeigt Pagani den Huayra als Roadster.  (Quelle: Pagani)
Neuer Supersportler von Pagani angeblich ausverkauft

Endlich kommt die Roadster-Version des Huayra auf den Markt. Auf eine Besonderheit müssen die Fans verzichten.

Pagani Huayra Roadster
Ein Spupersportwagen wie der McLaren 540C lässt die Herzen von Autofans höher schlagen. Doch im Alltag haben solche Geschosse auch ihre Tücken. (Quelle: Marcel Sommer)
McLaren 540C: Rasanter Sportler mit Luxusproblemen

Besitzer von Sportwagen werden um ihre Geschosse beneidet. Doch im Alltag bergen die Boliden ihre Tücken.

Sportwagen mit Luxusproblemen
Kämpft sich mühelos durch unwegsames Gelände: der Mercedes Maybach G 650 Landaulet. (Quelle: Hersteller)
Das Non-Plus-Ultra unter den Geländewagen

Wer in Sachen Geländewagen den Kaiser unter den Königen sucht, findet ihn mit dem Mercedes Maybach G 650 Landaulet.

Nobel-Hochsitz
Spyder GT heißt der sehenswerte Umbau eines Jaguar E-Type Cabrios der Firma Eagle. (Quelle: Eagle)
Oldtimer mit neuer Technik unter der Haube

Für Puristen gelten Umbauten von Oldtimern als Unding. Dabei können sich die Ergebnisse durchaus sehen lassen.

Moderne Oldtimer
BMW legt wieder eine V12-Variante des 7ers auf. Der BMW M760Li xDrive ist der bislang stärkste Serien-BMW. (Quelle: BMW)
Hier kommt der stärkste jemals gebaute BMW

Über 300 km/h schnell: Erstmals legte die BMW-Tuningtochter M GmbH Hand an das Topmodell. 

Neues Topmodell beim 7er
Zum Frühjahr 2017 bringt Lamborghini den Aventador in einer deutlich überarbeiten Version mit Namenszusatz S. (Quelle: Lamborghini)
Lamborghini Aventador S: Sportwagen für den Ego-Trip

Lamborghini macht sein Flaggschiff schärfer. Der Aventador erlaubt auf Knopfdruck einen speziellen Ego-Modus.

Geschärft
Mercedes-AMG legt mit dem GT-R die neue Topversion des rasanten Sportwagens auf.  (Quelle: Hersteller)
Mercedes macht den GT zum giftgrünen Biest

Schön und schnell war der AMG GT schon bisher. Doch mit einem R im Kürzel wird der Beau zum Biest.

Star-Fighter im Anflug
Der neue Porsche Macan Turbo mit Performance Paket sorgt für Fahrspaß pur. (Quelle: Hersteller)
Alles im Griff: Porsche macht dem Macan Beine

Mehr Leistung und neue Bremsanlage: Der Porsche Macan Turbo mit Performance Paket sorgt für Fahrspaß pur.

Power-Macan
Ultraleichte Sportwagen wie die Modelle von Lotus bieten bei wenig Gewicht maximalen Fahrspaß dank potenter Motoren. (Quelle: Lotus)
Diese Autos bieten puren Fahrspaß

Besonderer Kick: Bei manchen ultraleichten Autos ist der Fahrer ungeschützt den Elementen ausgeliefert.

Spaß-Autos
Riversimple hat sein neues Brennstoffzellenauto vorgestellt: den Rasa. (Quelle: Bit Projects)
Öko-Auto mit Stil

Der britische Fahrzeughersteller Riversimple hat sein neues Brennstoffzellenauto vorgestellt.

Stylischer Brite
Mit vereinten Kräften: Beim Porsche anschieben machen die Herren keine gute Figur (Screenshot: Bit Projects)
Porsche anschieben

Mit vollem Körpereinsatz versuchen die Männer den Sportwagen zum Laufen zu bringen.

Porsche anschieben
Gamma Racing: So heiß ist die Formel 1 (Screenshot: Bit Projects)
So heiß ist die Formel 1

Je heller die Farben desto höher ist die Temperatur an dieser Stelle. So heiß geht es bei der Formel 1 wirklich zu.

Heiße Formel 1
Tags zu diesem Artikel
Der Rekord-Rum wurde 1966 vom Traditionshersteller Clément gebrannt. (Quelle: AFP/Patrick Kovarik)
Teuerster Rum für 100.000 Euro verkauft

Der Rum der Traditionsmarke Clément stammt von Insel Martinique. Die Flasche ist mit Gold und Diamanten verziert.

Rum für 100.000 Euro verkauft
Umfragen zeigen: Wer mit Lebensmitteln zaubern kann, kommt bei Frauen besonders gut an. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Diese Hobbys finden Frauen attraktiv

Hobby-Koch, Fußballer oder Gamer – wir zeigen Ihnen, wer laut Umfragen die besseren Karten bei der Damenwelt hat.

Attraktive Hobbys
Was Männern untenrum steht und Frauen mögen: Unterwäsche heute ist vielfältig. (Quelle: Spitzenjunge)
Der Unterhosen-Knigge: Darauf stehen Frauen

Welche Buxe darf unter welche Hose und was geht nicht? Diese und andere Fragen klärt unser Unterhosen-Knigge.

Unterhosen-Knigge
Modeschöpfer Hubert de Givenchy zählt zu den berühmtesten Modedesignern. Die lebende Legende wird am 20. Februar 90 Jahre alt. (Quelle: dpa/Bart Maat/epa/dpa)
Hubert de Givenchy wird 90 Jahre alt

Vor allem seine legendären Kleider für die Hollywood-Ikone Audrey Hepburn machten Givenchy berühmt.

Givenchy wird 90
BMW Motorrad präsentierte die Werke japanischer Konstrukteure. Das Basismotorrad war die R nineT. (Quelle: BMW)
Die Custom Bikes der Profis

Motorräder "von der Stange" sind vielen Bikern zu langweilig. Wer es kann, baut um, was das Zeug hält – Hauptsache, es sieht anders aus und ist einzigartig. Doch nicht selten bleibt dabei die Handlichkeit auf der Strecke – manche Custom Bikes sind kaum noch fahrbar. Wir haben uns deswegen ausschließlich die Werke ...

Faltbares ballistisches Schutzschild für Polizisten. (Screenshot: Zoomin)
Faltbares Kevlar Schutzschild soll Polizisten schützen

US-Forschern entwickeln Schutzschild aus Kevlar mit Origami-Falttechniken.

Kevlar-Schutzschild
Baggerfahrer zeigen hier ihr Können. (Screenshot: Bit Projects)
Baggerfahrer zeigen hier ihr Können

Ein Arbeiter fährt mit dem Bagger rückwärts auf einen Betonblock. Nicht ganz ungefährlich.

Baggerfahrer-Stunts
Falcon-9-Rakete landet erfolgreich auf der Erde. (Screenshot: Bit Projects)
Falcon-9-Rakete landet erfolgreich auf der Erde

Das private Weltraum-Unternehmen SpaceX hat wieder eine Rakete erfolgreich zur Erde zurück gebracht.

Falcon-9-Rakete: Erfolgreicher Test
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017