wanted.de >

Technik

Das sind die besten Fernseher des Jahres 2012

Im Aprilheft 2012 testete die Stiftung Warentest Fernseher von 32 bis 46 Zoll. Der beste unter den "Kleinen" war der Philips 32PFL7606 mit der Gesamtnote "Gut" (2,1). Die Bildqualität war mit der Teilnote 1,9 die beste des gesamten Tests. Der PFL7606 ist inzwischen ein Auslaufmodell und wird nicht mehr hergestellt. Philips hat seine neuen Modellserien deutlich verändert und in vielen Punkten aufgerüstet. (Quelle: Hersteller)

Im Aprilheft 2012 testete die Stiftung Warentest Fernseher von 32 bis 46 Zoll. Der beste unter den "Kleinen" war der Philips 32PFL7606 mit der Gesamtnote "Gut" (2,1). Die Bildqualität war mit der Teilnote 1,9 die beste des gesamten Tests. Der PFL7606 ist inzwischen ein Auslaufmodell und wird nicht mehr hergestellt. Philips hat seine neuen Modellserien deutlich verändert und in vielen Punkten aufgerüstet.

Auch im August-Heft der Stiftung Warentest kamen Fernseher auf den Prüfstand. Der Samsung UE32ES6710 (Testurteil "Gut"/2,1) ist der beste der getesteten 32-Zöller. Der Samsung-Fernseher wurde als einziger seiner Größenklasse durchgängig gut bewertet. Er kostete zum Testzeitpunkt etwa 700 Euro, aktuell ist er bereits unter 600 Euro zu haben. (Quelle: Hersteller)

Auch im August-Heft der Stiftung Warentest kamen Fernseher auf den Prüfstand. Der Samsung UE32ES6710 (Testurteil "Gut"/2,1) ist der beste der getesteten 32-Zöller. Der Samsung-Fernseher wurde als einziger seiner Größenklasse durchgängig gut bewertet. Er kostete zum Testzeitpunkt etwa 700 Euro, aktuell ist er bereits unter 600 Euro zu haben.

Im Oktoberheft 2012 prüfte die Stiftung Warentest ebenfalls Fernseher, allerdings nur preisgünstige Varianten. Die Modelle Samsung UE32ES6300 (hier abgebildet) sowie Samsung UE40ES6300 bekamen mit "Gut" (2,2) die besten Noten. Beide Modelle sind in Sachen Ausstattung abgespeckt und kosten erheblich weniger als diejenigen der höheren Modellserien. Der 32-Zöller kostet etwa 585 Euro, der 40-Zöller etwa 700 Euro. (Quelle: Hersteller)

Im Oktoberheft 2012 prüfte die Stiftung Warentest ebenfalls Fernseher, allerdings nur preisgünstige Varianten. Die Modelle Samsung UE32ES6300 (hier abgebildet) sowie Samsung UE40ES6300 bekamen mit "Gut" (2,2) die besten Noten. Beide Modelle sind in Sachen Ausstattung abgespeckt und kosten erheblich weniger als diejenigen der höheren Modellserien. Der 32-Zöller kostet etwa 585 Euro, der 40-Zöller etwa 700 Euro.

Der beste 40-Zoll-Fernseher im April-Test der Stiftung Warentest war der (nicht ganz billige) Loewe Art 40 3D DR+ mit dem Gesamtergebnis "Gut" (2,1). Die gleiche Note fuhr der Loewe bei der Bildqualität ein, der Ton (1,7) ist der mit Abstand beste des gesamten Tests. Der angegebene Preis lag bei 2890 Euro. (Quelle: Hersteller)

Der beste 40-Zoll-Fernseher im April-Test der Stiftung Warentest war der (nicht ganz billige) Loewe Art 40 3D DR+ mit dem Gesamtergebnis "Gut" (2,1). Die gleiche Note fuhr der Loewe bei der Bildqualität ein, der Ton (1,7) ist der mit Abstand beste des gesamten Tests. Der angegebene Preis lag bei 2890 Euro.

Eine exzellente Bewertung beim August-Test heimste der knapp 1000 Euro teure Samsung UE40ES7090 ein: Die Gesamtnote lag bei 1,9 ("Gut"), die Bildqualität sogar bei 1,6. (Quelle: Hersteller)

Eine exzellente Bewertung beim August-Test heimste der knapp 1000 Euro teure Samsung UE40ES7090 ein: Die Gesamtnote lag bei 1,9 ("Gut"), die Bildqualität sogar bei 1,6.

Der Sony KDL-40HX755 führt die Bestenliste der Geräte von 39 bis 42 Zoll des Fachmagazins Chip Test & Kauf an. In der Gesamtwertung erreicht er 96,1 von 100 Punkten, in der Bildqualität erhält er die vollen 100 Punkte. Der 40-Zöller kostet etwa 820 Euro. (Quelle: Hersteller)

Der Sony KDL-40HX755 führt die Bestenliste der Geräte von 39 bis 42 Zoll des Fachmagazins Chip Test & Kauf an. In der Gesamtwertung erreicht er 96,1 von 100 Punkten, in der Bildqualität erhält er die vollen 100 Punkte. Der 40-Zöller kostet etwa 820 Euro.

"Die großen Samsung-Modelle UE40ES7090 und UE40ES8090 liegen vorn – nicht wegen der Sprach- und Gestensteuerung, sondern wegen ihres überragenden Bildes", urteilte die Stiftung Warentest abschließend beim Test im August 2012. Der Samsung UE40ES8090 (circa 1200 Euro) entspricht technisch in weiten Teilen dem 7090 und erreichte folglich fast identische Testnoten. (Quelle: Hersteller)

"Die großen Samsung-Modelle UE40ES7090 und UE40ES8090 liegen vorn – nicht wegen der Sprach- und Gestensteuerung, sondern wegen ihres überragenden Bildes", urteilte die Stiftung Warentest abschließend beim Test im August 2012. Der Samsung UE40ES8090 (circa 1200 Euro) entspricht technisch in weiten Teilen dem 7090 und erreichte folglich fast identische Testnoten.

Ebenfalls ein Samsung-Modell erzielte das beste Testergebnis 2012 im Fachmagazin Video-HomeVision. Der Samsung UE46D8090 (circa 1900 Euro) gewann einen Test im Januar 2012, insgesamt zehn Fernseher wurden geprüft. Mit dem Gesamtergebnis von 776 Punkten erzielte er sogar die höchste Punktzahl aller Tests des Jahres 2012 in diesem Magazin. (Quelle: Hersteller)

Ebenfalls ein Samsung-Modell erzielte das beste Testergebnis 2012 im Fachmagazin Video-HomeVision. Der Samsung UE46D8090 (circa 1900 Euro) gewann einen Test im Januar 2012, insgesamt zehn Fernseher wurden geprüft. Mit dem Gesamtergebnis von 776 Punkten erzielte er sogar die höchste Punktzahl aller Tests des Jahres 2012 in diesem Magazin.

Der beste 46-Zöller im April-Test war der Philips 46PFL9707 (Testnote 2,1). Bild- und Tonqualität wurden gleichermaßen gut bewertet, leichte Abstriche gab es bei der Handhabung (2,7). Durch die reichhaltige Ausstattung heimste der Philips-Fernseher bei der Vielseitigkeit die Bestnote 1,1 ein. Der Philips PFL9707 kostet derzeit etwa 2500 Euro. (Quelle: Hersteller)

Der beste 46-Zöller im April-Test war der Philips 46PFL9707 (Testnote 2,1). Bild- und Tonqualität wurden gleichermaßen gut bewertet, leichte Abstriche gab es bei der Handhabung (2,7). Durch die reichhaltige Ausstattung heimste der Philips-Fernseher bei der Vielseitigkeit die Bestnote 1,1 ein. Der Philips PFL9707 kostet derzeit etwa 2500 Euro.

Der Samsung UE46ES7090 lieferte im Test der Stiftung Warentest (Heft 12/2012) die beste Bildqualität auch in heller Umgebung. Die 3D-Darstellung ist ebenfalls sehr gut – für die Stiftung Warentest der beste Fernseher des Jahres. Der Samsung UE46ES7090 kostet etwa 1600 Euro. (Quelle: Hersteller)

Der Samsung UE46ES7090 lieferte im Test der Stiftung Warentest (Heft 12/2012) die beste Bildqualität auch in heller Umgebung. Die 3D-Darstellung ist ebenfalls sehr gut – für die Stiftung Warentest der beste Fernseher des Jahres. Der Samsung UE46ES7090 kostet etwa 1600 Euro.

Der Philips 55PFL8007K ist der Testsieger (Test 12/2012) bei den ganz großen Geräten und bietet ein sehr gut optimierbares Bild. Das Optimieren ist allerdings auch nötig, da die Werkseinstellungen laut Stiftung Warentest eine nur befriedigende Bilddarstellung liefern. Der Philips 55PFL8007K kostet etwa 2200 Euro. (Quelle: Hersteller)

Der Philips 55PFL8007K ist der Testsieger (Test 12/2012) bei den ganz großen Geräten und bietet ein sehr gut optimierbares Bild. Das Optimieren ist allerdings auch nötig, da die Werkseinstellungen laut Stiftung Warentest eine nur befriedigende Bilddarstellung liefern. Der Philips 55PFL8007K kostet etwa 2200 Euro.

Der Bestgetestete bei Chip Test & Kauf über 42 Zoll ist der Samsung UE55ES8090. Der 55-Zöller mit Vollausstattung (2450 Euro) erreicht 92,2 von 100 Punkten und eine Testnote von 1,4 (sehr gut). (Quelle: Hersteller)

Der Bestgetestete bei Chip Test & Kauf über 42 Zoll ist der Samsung UE55ES8090. Der 55-Zöller mit Vollausstattung (2450 Euro) erreicht 92,2 von 100 Punkten und eine Testnote von 1,4 (sehr gut).

Die OLED-Technik kommt vielfach in kleineren Displays, etwa bei Smartphones, zum Einsatz, für größere Flächen ist die Fertigung noch recht teuer. Der Samsung-Fernseher mit der Bezeichnung S9C hat eine Bildschirmdiagonale von 55 Zoll (140 cm). Was er kosten soll, ist noch nicht bekannt – Gerüchten zufolge etwa 8000 Euro. (Quelle: Hersteller)
Neuste Fernseh-Technik
Neuste Fernseh-Technik
Die Modelle Philips PFL7008 und PFL7108 (hier im Bild) machen durch den extrem dünnen, gebürsteten Aluminiumrahmen einen edlen Eindruck, beide unterscheiden sich nur durch die Farbausführung. Technisch bietet die Serie dreiseitiges Ambilight, 700 Hertz, integriertes WLAN, Polfilter-3D, drei integrierte Digital-Receiver. Drei Größen von 42 bis 55 Zoll sind angekündigt, Preise stehen noch nicht fest. (Quelle: Hersteller)
Die besten Edel-Fernseher
Die besten Edel-Fernseher
Samsung ES5700 (Quelle: Hersteller)
Die neuen Fernseher auf der IFA 2012
Die neuen Fernseher auf der IFA 2012
5,11 Meter misst der derzeit größte Fernseher der Welt in der Diagonale. Das ist eher was für den Garten oder den eigenen Schlosspark. Der Fernseher verschwindet bei Nichtbenutzung einfach im Boden. (Quelle: Hersteller/C-Seed)
Der wohl größte Fernseher der Welt
Der wohl größte Fernseher der Welt
Riesen-Fernseher LG 84 LM9600 (Quelle: dpa)
Technik-Highlights der CES 2013
Technik-Highlights der CES 2013
Dänisches Design, HiFi-Sound und bis zu 103 Zoll Bilddiagonale bringt der BeoVision 4 3D von Bang & Olufsen ins Wohnzimmer. Der Preis ist allerdings auch dementsprechend und liegt bei knapp über 100.000 Euro. (Foto: Bang & Olufsen)
Fernseher, Camcorder, Konsolen: Hier lohnt sich 3D
Fernseher, Camcorder, Konsolen: Hier lohnt sich 3D
Denons Top-Receiver AVR-X5200W bringt nicht nur 4K-Bilder auf den TV, sondern bietet auch Dolbys neue Surround-Technologie Atmos mit elf Boxen (ca. 2000 Euro). (Quelle: Denon)
TV-Hightech
TV-Hightech
Das Nonplusultra für jeden Fußball-Fan: Tickets und genügend Urlaub für die EM 2012. Nichts ist besser als sein Team live im Stadion zu erleben und anzufeuern. (Quelle: imago)
Must Haves für die Fußball-EM 2012
Must Haves für die Fußball-EM 2012
Ein junger Mann spielt in Las Vegas bei der Veranstaltung "Unveiled" im Rahmen der Elektronik-Messe CES (Consumer Electronics Show) ein Computerspiel mit der Ausrüstung PrioVr. (Quelle: dpa/Britta Pedersen)
Die Technik-Trends des neuen Jahres
Die Technik-Trends des neuen Jahres
Wer dieser Tage auf dem Flughafen in Bologna landet, wird von einem ganz besonderen „Follow-Me-Car“ in Empfang genommen. Dem mit Blinklichtern aufgerüsteten Lamborghini Aventador LP 700-4 folgen Piloten mit ihren Maschinen sicher gern und müssen aufpassen, bei seiner Höchstgeschwindigkeit von 350 km/h nicht vom Flügeltürer abgehängt zu werden.  (Quelle: Hersteller)
50 Jahre Lamborghini
50 Jahre Lamborghini
Was haben Kilt und Lederhose, die schottischen Berge und die oberbayerischen Alpen rund um den Schliersee gemeinsam? Sehr traditionell geprägt, haben beide frische Wälder, reine Bergluft, klare Gewässer und ein Händchen für Hochprozentiges!  (Quelle: Alpenregion Tegernsee Schliersee)
Ein Stück Schottland in Oberbayern
Ein Stück Schottland in Oberbayern
Die Crème de la Créme der Küchenchefs und Spitzenköche traf sich in Stuttgart zur Präsentation des Hornstein-Rankings 2014 -  die wohl bedeutendste Hitliste der besten Restaurants im deutschsprachigen Raum. (Quelle: Thomas Fedra)
Hornstein-Ranking 2014
Hornstein-Ranking 2014
Der Hauptsitz von Lürssen befindet sich in Bremen an der Weser. Daneben betreibt die Werft zwei weitere Standorte in Rendsburg und in Wilhelmshaven. (Quelle: Lürssen)
Megajachten aus Deutschland
Megajachten aus Deutschland
Ein Exemplar wurde gebaut, doch als Serienmodell nicht angedacht: der Nissan Concept 2020. (Quelle: Hersteller)
Virtuelle Sportwagen
Virtuelle Sportwagen
Das Weingut Lidio Carraro will als offizieller Lieferant der FIFA mit seiner WM-Wein-Reihe "Faces" punkten. (Quelle: Nina Zimmermann)
Das Weinland Brasilien
Das Weinland Brasilien
Alte Maserati eignen sich als Wertanlagen: Besonders wertvoll sind die Spyder-Versionen des Ghibli, von denen nur 125 Exemplare gebaut wurden (Quelle: Hersteller)
Maserati als Wertanlage
Maserati als Wertanlage
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016