wanted.de >

Genuss

Das perfekte Doppel: Pfeffer und Salz

Wie Salz wird auch der Pfeffer als ein wichtiger Würzstoff geschätzt. Beide verstärken den Eigengeschmack von Speisen und oft treten durch sie sogar zusätzliche Aromen hervor. So schmecken Früchte wie Melonen oder Papayas noch voller, wenn man eine Prise Salz darauf streut. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wie Salz wird auch der Pfeffer als ein wichtiger Würzstoff geschätzt. Beide verstärken den Eigengeschmack von Speisen und oft treten durch sie sogar zusätzliche Aromen hervor. So schmecken Früchte wie Melonen oder Papayas noch voller, wenn man eine Prise Salz darauf streut.

Schwarzer Pfeffer ist der wohl bekannteste und am häufigsten verwendete Pfeffer. Die Körner werden noch grün geerntet und erst durch das Trocknen in der Sonne erhalten sie ihre schwarze Farbe. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Schwarzer Pfeffer ist der wohl bekannteste und am häufigsten verwendete Pfeffer. Die Körner werden noch grün geerntet und erst durch das Trocknen in der Sonne erhalten sie ihre schwarze Farbe.

Rotes Fleisch und fettreiche Fischsorten wie Makrele oder Lachs erhalten durch schwarzen Pfeffer eine besondere Note. Damit das Aroma des Pfeffers möglichst lange erhalten bleibt, sollte er erst kurz vor Verwendung gemahlen werden.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Rotes Fleisch und fettreiche Fischsorten wie Makrele oder Lachs erhalten durch schwarzen Pfeffer eine besondere Note. Damit das Aroma des Pfeffers möglichst lange erhalten bleibt, sollte er erst kurz vor Verwendung gemahlen werden.

Bei grünem Pfeffer werden die Körner unreif geerntet und sofort nach der Ernte in Salz- oder Essiglake eingelegt oder gefriergetrocknet. Die Trauben des frischen Pfeffers kann man bei uns in den meisten Asialäden erhalten. Mehr noch als das seiner getrockneten Verwandten, ist das Aroma des grünen Pfeffers subtil und vielschichtig, frisch und fruchtig. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bei grünem Pfeffer werden die Körner unreif geerntet und sofort nach der Ernte in Salz- oder Essiglake eingelegt oder gefriergetrocknet. Die Trauben des frischen Pfeffers kann man bei uns in den meisten Asialäden erhalten. Mehr noch als das seiner getrockneten Verwandten, ist das Aroma des grünen Pfeffers subtil und vielschichtig, frisch und fruchtig.

Grüner Pfeffer ist ein feines Gewürz, mit dem sich Suppen oder exotische Cremes verfeinern lassen. Er verstärkt den Geschmack von Saucen und Fleisch und ist deshalb ebenso für Marinaden oder Grillbraten bestens geeignet. Auch mit bestimmten Weichkäse-Sorten ist grüner Pfeffer die perfekte Kombination. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Grüner Pfeffer ist ein feines Gewürz, mit dem sich Suppen oder exotische Cremes verfeinern lassen. Er verstärkt den Geschmack von Saucen und Fleisch und ist deshalb ebenso für Marinaden oder Grillbraten bestens geeignet. Auch mit bestimmten Weichkäse-Sorten ist grüner Pfeffer die perfekte Kombination.

Bei den rosafarbenen, auch Schinus genannten Beeren, handelt es sich um die Früchte des falschen Pfefferstrauchs. Sie besitzen nicht die Schärfe des echten Pfeffers, überraschen jedoch mit einem delikaten, an Kiefern erinnernden Aroma.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bei den rosafarbenen, auch Schinus genannten Beeren, handelt es sich um die Früchte des falschen Pfefferstrauchs. Sie besitzen nicht die Schärfe des echten Pfeffers, überraschen jedoch mit einem delikaten, an Kiefern erinnernden Aroma.

Rosa Pfeffer passt sowohl zu süßen als auch zu salzigen Speisen. Besonders gut kommt er aber in sahnigen Saucen zur Geltung.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Rosa Pfeffer passt sowohl zu süßen als auch zu salzigen Speisen. Besonders gut kommt er aber in sahnigen Saucen zur Geltung.

Weißer Pfeffer wird durch das Ernten reifer Pfefferbeeren gewonnen, die geschält und anschließend getrocknet werden. Im Vergleich zu schwarzem Pfeffer ist er etwas weniger aromatisch. Die getrockneten Beeren werden sowohl gemahlen als auch ganz angeboten. (Quelle: imago)

Weißer Pfeffer wird durch das Ernten reifer Pfefferbeeren gewonnen, die geschält und anschließend getrocknet werden. Im Vergleich zu schwarzem Pfeffer ist er etwas weniger aromatisch. Die getrockneten Beeren werden sowohl gemahlen als auch ganz angeboten.

Besonders für Gerichte mit langer Garzeit eignen sich ganze Pfefferkörner, da gemahlener Pfeffer dabei sein Aroma verliert. Aber auch beim täglichen Gebrauch sind ganze bzw. grob gemahlene Pfefferkörner dem fein gemahlenen Pfeffer vorzuziehen, da dieser den Pfeffergeschmack länger behält als dies bei Pfefferpulver der Fall ist.  (Quelle: imago)

Besonders für Gerichte mit langer Garzeit eignen sich ganze Pfefferkörner, da gemahlener Pfeffer dabei sein Aroma verliert. Aber auch beim täglichen Gebrauch sind ganze bzw. grob gemahlene Pfefferkörner dem fein gemahlenen Pfeffer vorzuziehen, da dieser den Pfeffergeschmack länger behält als dies bei Pfefferpulver der Fall ist.

Meersalz stammt, der Name deutet es bereits an, aus dem Meerwasser. Es wird durch Eindampfen und Verdunsten gewonnen und eignet sich wegen seiner sehr guten Löslichkeit für die meisten Zubereitungsarten. Das aus groben Kristallen bestehende Salz ist mild im Geschmack und reich an Mineralien. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Meersalz stammt, der Name deutet es bereits an, aus dem Meerwasser. Es wird durch Eindampfen und Verdunsten gewonnen und eignet sich wegen seiner sehr guten Löslichkeit für die meisten Zubereitungsarten. Das aus groben Kristallen bestehende Salz ist mild im Geschmack und reich an Mineralien.

Das Himalaya-Salz besitzt wohl die längste Geschichte aller Salze, denn es entstand vor 200 Millionen Jahren durch die Austrocknung der Binnenmeere. Es ist von feinkörniger Konsistenz und rosa Farbe, die es dem Eisengehalt des Bodens zu verdanken hat. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das Himalaya-Salz besitzt wohl die längste Geschichte aller Salze, denn es entstand vor 200 Millionen Jahren durch die Austrocknung der Binnenmeere. Es ist von feinkörniger Konsistenz und rosa Farbe, die es dem Eisengehalt des Bodens zu verdanken hat.

Für viele Feinschmecker gilt das auch als "Fleur de Sel" bekannte feine Salz als das beste. Es wird per Hand gewonnen und besteht aus feinsten Kristallen, die sich an der Oberfläche der Salinenkruste absetzen, dem wenigsten salzigen und reinsten Teil der Salzgärten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Für viele Feinschmecker gilt das auch als "Fleur de Sel" bekannte feine Salz als das beste. Es wird per Hand gewonnen und besteht aus feinsten Kristallen, die sich an der Oberfläche der Salinenkruste absetzen, dem wenigsten salzigen und reinsten Teil der Salzgärten.

Guérande-Salz ist sehr reich an Mineralien und wird in der Bretagne von Hand geerntet. Es entsteht ebenfalls aus verdunstetem Meersalz und wird von der Oberfläche der Salinen abgeschöpft. Seine Farbe reicht von rosa bis zartgrau, es besitzt ein subtiles Aroma. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Guérande-Salz ist sehr reich an Mineralien und wird in der Bretagne von Hand geerntet. Es entsteht ebenfalls aus verdunstetem Meersalz und wird von der Oberfläche der Salinen abgeschöpft. Seine Farbe reicht von rosa bis zartgrau, es besitzt ein subtiles Aroma.

Auf insgesamt 22 Touren können Genießer in Tirol die landestypischen Spezialitäten erwandern oder je nach Route auch mit dem Fahrrad erkunden. Bei der "Genussroute Tiroler Edle" in der Nähe von Landeck dreht sich alles um Schokoladenspezialitäten und deren Zutaten. (Quelle: dpa)
Genuss-Touren in Tirol
Genuss-Touren in Tirol
Wide Churchills: edler Genuss (Quelle: Hersteller)
Gewinnen Sie Genuss
Gewinnen Sie Genuss
Wenn es also einmal schnell und intensiv sein soll, dann ist die Robusto das Format der Wahl. Je nach Hersteller variiert die Bezeichnung auch zwischen "Robusto", "Royal Corona", "Torbusto" und weiteren Namen. (Quelle: 5th Avenue)
Die "Robusto"
Die "Robusto"
Für Ceviche gibt es viele Varianten. Auch deshalb feiert das Nationalgericht aus Peru einen Siegeszug. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Ceviche
Ceviche
Sehr wichtig beim Räuchern sind spezielle Räucherhaken, die es in Anglergeschäften, aber auch bei den Herstellern von Räuchergeräten gibt. (Quelle: Fackelträger-Verlag)
Viel Rauch um viel Genuss
Viel Rauch um viel Genuss
Frische Früchte bringen einen extra Energie-Kick bei Cocktails. (Quelle: imago)
Kater muss nicht sein: So trinken Sie mit Genuss
Kater muss nicht sein: So trinken Sie mit Genuss
Wieder Single? Damit sind sie nicht allein. Seit dem Jahr 1993 steigt die Zahl der Singles in Deutschland mit 8,5 Prozent stetig an. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Endlich Single!
Endlich Single!
Hugh Hefner und Crystal Harris – Ehefrau Nummer drei und Ex-Playmate. (Quelle: imago/Pictureperfect)
Playboys
Playboys
"Hessens Häppchenkultur hat Ähnlichkeiten mit der Tapas-Kultur Spaniens", meint Kochbuch-Autorin Ingrid Schick. Sie hat mit befreundeten Köchen den klassischen Handkäse neu interpretiert. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Deutsche Tapas
Deutsche Tapas
Der Barkeeper und Zigarrenfachmann Mahdu Kwatra (r.) empfiehlt seit 40 Jahren in der Bar und Cigar Lounge vom "Brenners Park Hotel" in Baden-Baden seinen Gästen die richtigen Drinks und Zigarren. Mit seinem Kollegen Erwin Biezen ist er für beide Genussrefugien verantwortlich. (Quelle: Brenners Park Hotel)
Die besten Drinks zur Zigarre
Die besten Drinks zur Zigarre
Der teuerste trockene Weißwein der Welt stammt aus Deutschland: Den Riesling "G-Max" erzeugt der rheinhessische Spitzenwinzer Klaus-Peter Keller. Nur etwa 1600 Flaschen werden gefüllt - und die sind schon vor Erscheinen des Jahrgangs ausverkauft. Im seriösen Weinhandel ist er nur selten erhältlich. Sansibar.de bietet den G-Max 2013 etwa für 750 Euro pro Flasche an. (Bezugsquelle: www.sansibar.de) (Quelle: Sansibar)
Deutsche Top-Weine
Deutsche Top-Weine
Abschmecken und anrichten: In zahlreichen Robinson Clubs werden Touristen unter fachkundiger Anleitung zu Hilfsköchen. (Quelle: dpa/Robinson)
Profi-Küche
Profi-Küche
Im Scoopi Café werden luxusverwöhnte Gaumen mit dem "Black Diamond" gekühlt. Dieser beinhaltet Vanille aus Madagaskar, den weltweit teuersten Safran aus dem Iran und schwarzen Trüffel aus Italien. Und während in hiesigen Eislokalen Schoko- oder Karamellsoße die Süßspeise krönen, veredelt in Dubai eben 23-Karat-Blattgold die Kugel Eis. (Quelle: Scoopi Café)
Dekadente Delikatessen
Dekadente Delikatessen
Da Schokolade keine Hitze verträgt, sollten Sie sich im Hochsommer ein Eis mit Schokolade gönnen. Natürlich nur mit besten Sorten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Das beste Schoko-Eis
Das beste Schoko-Eis
Reis gehört in Vietnam zu jedem ausgiebigen Essen als Beilage dazu. Meist steht eine große Schüssel in der Mitte des Tischs, die für jeden gut erreichbar ist. Im Norden des Landes bevorzugt man Rundkorn-, im Süden eher Langkornreis. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Kulinarisches Vietnam
Kulinarisches Vietnam
Ein Dutzend Austern aus Cancale. Für eine Muschel zahlen Sie vor Ort – je nach Größe – ein bis fünf Euro pro Stück. Wir halten die Auster für ein exotisches Entree, das prima zu einer Platte gegrilltem Fisch passt. Als Hauptspeise würden wir den Austern-Teller jedoch nicht empfehlen – Sie essen sich hungrig.  (Quelle: Frank Lansky)
Die Auster – königlicher Gourmet-Genuss
Die Auster – königlicher Gourmet-Genuss
Schöner schweben: Das Bergrestaurant Crystal Cube. (Quelle:  www.foto-mueller.com/  TVB Serfaus-Fiss-Ladis  )
Edel schlemmen in den Alpen
Edel schlemmen in den Alpen
Das ist der Perigord-Trüffel - Tuber Magnatum Pico. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Trüffelsuche in Umbrien
Trüffelsuche in Umbrien
Ein echter Klassiker geht immer: In dem hauchzarten Negligé von La Perla (für 1500 Euro) fühlt sie sich wie eine Königin. (Quelle: La Perla)
Tolle Geschenke für sie
Tolle Geschenke für sie
Starköche wie die Kochprofis sind auf der Genussmesse „Eat&STYLE“ natürlich mit von der Partie. In Kochshows stellen sie dem Publikum ihr Können unter Beweis. (Quelle: RTLII)
Eat and Style 2012
Eat and Style 2012
Der deutsche Leder-Spezialist Beier hat eine Trinkflasche mit Straußenleder-Mantel im Programm, die besonders unempfindlich gegen Nässe uns Schmutz ist. Die Preise für dieses besondere Gefäß liegen je nach Größe zwischen 200 und 350 Euro. (Quelle: Hersteller)
Die schicksten Flachmänner
Die schicksten Flachmänner
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016