wanted.de > Technik >

Das Audi Sport Racing Bike für 17.500 Euro

Audi-Fahrrad für 17.500 Euro

25.03.2015, 12:46 Uhr | aja, global-press

Das Sport Racing Bike von Audi ist limitiert. (Quelle: Hersteller)

Das Sport Racing Bike von Audi ist limitiert.

(Quelle: Hersteller)
In dieser Saison sind High-End-Fahrräder angesagt. Die Oberklasse dieser Kategorie kommt dieses Jahr aber wohl von Audi. Der Autobauer verspricht allen Interessenten den ultimativen Fahrspaß und pure Dynamik auf zwei Rädern. Doch das hat natürlich seinen Preis: 17.500 Euro kostet das Sport Racing Bike. Zum Vergleich: Für das gleiche Geld ist ein Audi A1 zu kaufen. (Quelle: Hersteller)

Auch Autobauer wie Audi bieten Luxus-Bikes. 17.500 Euro kostet das Sport Racing Bike. Zum Vergleich: Für das gleiche Geld ist ein Audi A1 zu kaufen.

(Quelle: Hersteller)
Wer dennoch umsatteln möchte, der sollte sich beeilen: Denn das teure Bike wird in einer limitierten Auflage von nur 50 Exemplaren gebaut. (Quelle: Hersteller)

Wer dennoch umsatteln möchte, der sollte sich beeilen: Denn das teure Bike wird in einer limitierten Auflage von nur 50 Exemplaren gebaut.

(Quelle: Hersteller)
Aber was macht das Fahrrad so teuer wie ein Auto? Das zusammen mit dem Technik-Unternehmen "CarbonSports" entwickelte Sport Racing Bike wiegt dank der auch im Automobilbau verwendeten Carbonfaser insgesamt nur 5,8 Kilogramm. Beim Treten in die Pedale sorgen also nur Gegenwind, Steigungen und das Eigengewicht des Fahrers für Erschwernis. (Quelle: Hersteller)

Aber was macht das Fahrrad so teuer wie ein Auto? Das zusammen mit dem Technik-Unternehmen "CarbonSports" entwickelte Sport Racing Bike wiegt dank der auch im Automobilbau verwendeten Carbonfaser insgesamt nur 5,8 Kilogramm. Beim Treten in die Pedale sorgen also nur Gegenwind, Steigungen und das Eigengewicht des Fahrers für Erschwernis.

(Quelle: Hersteller)
Der 790 Gramm leichte Rahmen und die Laufräder sind aus Carbon gefertigt - zum Einsatz kommt die Carbonfaser T1000, die Audi bereits für das Cockpit des Audi R18 e-tron quattro verwendet. (Quelle: Hersteller)

Der 790 Gramm leichte Rahmen und die Laufräder sind aus Carbon gefertigt - zum Einsatz kommt die Carbonfaser T1000, die Audi bereits für das Cockpit des Audi R18 e-tron quattro verwendet.

(Quelle: Hersteller)
Der Sattel ist mit Feinnappa-Leder bezogen, ein Detail aus dem neuen Audi R8. (Quelle: Hersteller)

Der Sattel ist mit Feinnappa-Leder bezogen, ein Detail aus dem neuen Audi R8.

(Quelle: Hersteller)
Bestellt werden kann dieses "Leichtgewicht" bei jedem Audi-Händler. (Quelle: Hersteller)

Bestellt werden kann dieses "Leichtgewicht" bei jedem Audi-Händler.

(Quelle: Hersteller)
Das Ergebnis: ein Komplettrad im Audi Sport Look. Entworfen wurde das Rad übrigens im Audi-Design-Studio in München. (Quelle: Hersteller)

Das Ergebnis: ein Komplettrad im Audi Sport Look. Entworfen wurde das Rad übrigens im Audi-Design-Studio in München.

(Quelle: Hersteller)
Das Rotwild R.X45 AMG ist zwar als Mountainbike und nicht als Rennrad konzipiert, wiegt dank Carbon-Rahmen und XTR-Gruppe von Shimano aber weniger als 12 kg. (Quelle: Hersteller)

Das Rotwild R.X45 AMG ist zwar als Mountainbike und nicht als Rennrad konzipiert, wiegt dank Carbon-Rahmen und XTR-Gruppe von Shimano aber weniger als 12 kg.

(Quelle: Hersteller)
Unser Autor Christian Sauer testete das High-End-Bike, welches an das Design des A 45 AMG „Edition 1“ angelehnt ist, über Stock und Stein im Gelände. (Quelle: Anja Sauer)

Unser Autor Christian Sauer testete das High-End-Bike, welches an das Design des A 45 AMG "Edition 1" angelehnt ist, über Stock und Stein im Gelände.

(Quelle: Anja Sauer)
Wie der sportliche Kompakter mit seinem 360 PS starkem Vierzylinder-Turbo und Allradantrieb, soll auch das Zweirad mit AMG-Schriftzug jüngere Kunden ansprechen. (Quelle: Anja Sauer)

Wie der sportliche Kompakter mit seinem 360 PS starkem Vierzylinder-Turbo und Allradantrieb, soll auch das Zweirad mit AMG-Schriftzug jüngere Kunden ansprechen.

(Quelle: Anja Sauer)
Edle Details und die penibel genaue Verarbeitung kennzeichnen den Carbon-Rahmen. Vorn wie hinten bietet das Rotwild 15 cm Federweg. Die Luftdämpfer sind jeweils blockierbar. (Quelle: Anja Sauer)

Edle Details und die penibel genaue Verarbeitung kennzeichnen den Carbon-Rahmen. Vorn wie hinten bietet das Rotwild 15 Zentimeter Federweg. Die Luftdämpfer sind jeweils blockierbar.

(Quelle: Anja Sauer)
Die Jogginghose ist heute mehr als ein nützliches Accessoire für den Sport: So wird die Hose Teil eines lässigen Business-Outfits. (Quelle: s.Oliver)
Tag der Jogginghose

Die Jogginghose ist mehr als ein Sport-Accessoire. Selbst mit dem Sakko lässt sich die Hose kombinieren.

Jogginghosen-Tag
Wer Ende Januar noch immer die an Weihnachten zugelegten Pfunde mit sich herumschleppt, kann diese mit unseren Experten zusammen abtrainieren. (Quelle: Anne Kissner)
Adieu, Weihnachtsspeck!

Die Feiertage haben Spuren hinterlassen? Unsere Experten zeigen ein Hardcore-Workout für zu Hause.

Bye, Hüftgold!
US-Luxusvilla für 250 Millionen Dollar (Quelle: dpa/Photos Courtesy of Berlyn Photography)
Teuerstes Privathaus der USA

21 Badezimmer, fünf Bars und zwei Weinkeller - die Villa in Bel-Air ist eine Immobilie der Superlative.

Teuerstes Privathaus der USA
Die H. Moser Swiss Mad Watch besteht zu einem Teil aus Käse. Die Uhr ist nur eine der zahlreichen Neuheiten der SIHH 2017 in Genf. (Quelle: Reuters/Pierre Albouy)
Die Highlights der SIHH 2017

Bei den Materialien kennen die Hersteller von Luxusuhren keine Grenzen. WANTED.DE zeigt die Highlights der SIHH.

SIHH 2017
Wie macht man Klimmzüge richtig, ohne sich zu verletzen? Unsere Experten erklären es. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Tricks: Klimmzüge lernen

Klimmzüge sehen oft einfacher aus als sie es sind. Unsere Experten verraten ein paar Tricks, um die Übung zu lernen.

Tipps und Tricks
Das 'Burj Al Arab' in Dubai (Quelle: imago/blickwinkel)
Wie Hotels mit Luxus werben

Sieben von fünf: Mehr als fünf Sterne gibt es offiziell nicht, trotzdem werben Häuser mit mehr.

Sieben Sterne

Für Audi-Fans, die schon alle Modelle in der Garage stehen haben, gibt es jetzt ein ganz besonderes "Spielzeug" - allerdings mit deutlich weniger PS als der R8 oder der Prologue: das Audi Sport Racing Bike. Und das Wort "Fahrrad" wäre für dieses Hightech-Bike schon fast eine Beleidigung. wanted.de stellt Ihnen das Nobelmodell von Audi vor. Auch andere Autobauer bieten interessante Fahrräder.

In dieser Saison sind High-End-Fahrräder angesagt. Die Oberklasse dieser Kategorie kommt dieses Jahr aber wohl von Audi. Der Autobauer verspricht allen Interessenten den ultimativen Fahrspaß und pure Dynamik auf zwei Rädern. Doch das hat natürlich seinen Preis: 17.500 Euro kostet das Sport Racing Bike. Zum Vergleich: Für das gleiche Geld ist ein Audi A1 zu kaufen. Wer dennoch umsatteln möchte, der sollte sich beeilen: Denn das teure Bike wird in einer limitierten Auflage von nur 50 Exemplaren gebaut. Carbonfaser sorgt für ein Federgewicht Aber was macht das Fahrrad so teuer wie ein Auto? Das zusammen mit dem Technik-Unternehmen "CarbonSports" entwickelte Sport Racing Bike wiegt dank der auch im Automobilbau verwendeten Carbonfaser insgesamt nur 5,8 Kilogramm. Beim Treten in die Pedale sorgen also nur Gegenwind, Steigungen und das Eigengewicht des Fahrers für Erschwernis.

Der 790 Gramm leichte Rahmen und die Laufräder sind aus Carbon gefertigt - zum Einsatz kommt die Carbonfaser T1000, die Audi bereits für das Cockpit des Audi R18 e-tron quattro verwendet.

Der Sattel ist mit Feinnappa-Leder bezogen, ein Detail aus dem neuen Audi R8. Das Ergebnis: ein Komplettrad im Audi Sport Look. Entworfen wurde das Rad übrigens im Audi-Design-Studio in München. Das Rennrad hatte seinen ersten öffentlichen Auftritt auf dem 85. Genfer Autosalon im März dieses Jahres. Auch Mercedes setzt auf 0 PS Audi ist mit der Herstellung eines Bikes allerdings nicht der einzige Autobauer, der auf nichtmotorisierte Zweiräder setzt. Immer mehr Premiumhersteller bieten zum neuen Auto auch ein passendes Fahrrad an. Erst im vergangenen Jahr brachte Mercedes-AMG in Kooperation mit Luxus-Bike-Hersteller ADP Rotwild das R.X45 AMG auf den Markt.

Auch das Das R.X45 war auf 100 Exemplare limitiert, kostete aber mit 6990 Euro weniger als die Hälfte des Audi-Bike-Preises. Von Porsche gibt es bereits seit mehreren Jahren schicke Design-Fahrräder. Derzeit im Angebot ist zum Beispiel das High-End-Modell "Porsche Bike RS" zum Preis von 5900 Euro. Und auch Maserati lässt sich nicht lumpen: Das Rennrad des italienischen Sportwagenherstellers, das 8CTF, war auf 200 Stück limitiert und ist ausverkauft. Der Preis betrug 2800 Euro. Bike für 20.000 Euro Das ist fast schon ein Schnäppchen verglichen mit dem Bike, das Fahrradhersteller Specialized im vergangenen Jahr in Kooperation mit der Rennwagenschmiede McLaren auf den Markt brachte. Das S-Works McLaren Tarmac kostete 20.000 Euro. Allerdings wurden nur 250 Exemplare gebaut. Die Kunden mussten sich auf einer Website für das Bike registrieren. Einfacher macht es Audi mit seinem Top-Bike potenziellen Käufern. Bestellt werden kann dieses "Leichtgewicht" aus Ingolstadt bei jedem Audi-Händler. Das Audi-Bike sehen Sie auch in unserer Foto-Show.

Quelle: aja, global-press

Anzeige
Das Geheimnis um die Schönheit finnischer Frauen liegt in der Sauna. (Quelle: imago/Zuma Press)
Wir verraten, warum finnische Frauen so schön sind

Es gibt viele Gründe für die finnische Sauna. Wir erklären, wie Sie typisch finnisch saunieren.

Finnische Sauna
Der 54-jährige Werbetechniker Wolfgang Hagemann aus Cloppenburg widmet sich dem Erhalt einer heute fast vergessenen Kunst. (Quelle: SP-X/Wolfgang Schäffer)
Das ist der Retter alter Rennradkunst

Er hat sich auf alte Rennräder mit besonderem Stammbaum spezialisiert. Wir stellen ihn vor.

Rennradkunst
Audiophiler Luxuskopfhörer im Design für Männer: Der Ultrasone Edition 8 EX für rund 1800 Euro punktet mit feinstem Klang und lässiger Gestaltung. Im mitgelieferten Alukoffer lässt er sich gut auf Reisen mitnehmen. (Quelle: Ultrasone)
Meine Musik und ich: die schicksten Kopfhörer

Kabellos, In-, Over oder On-Ear-Kopfhörer? Wir erklären die Unterschiede im Klang und stellen gute Modelle vor.

Edel-Kopfhörer
Mittendrin statt nur dabei: VR-Brillen ermöglichen Ihnen den Zutritt zu einer nicht existierenden Welt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Die besten VR-Brillen: Willkommen in der Virtuellen Realität!

Im ewigen Eis umsehen oder im Sportwagen umher brettern: Ein Experte erklärt, was VR-Brillen bieten und wie sie sich unterscheiden.

Virtuelle Realität
Nach umfangreichen Funktions- und Leistungstests darf sich der AV-Receiver SC-LX801 von Pioneer mit dem von Tonmeistern der Londoner Air-Studios verliehenen „Monitor“-Zertifikat schmücken (Quelle: Pioneer)
Klang in der dritten Dimension

WANTED.DE erklärt Ihnen die neuesten 3D-Soundformate, die den Kinosound in den eigenen vier Wänden um die dritte Dimension ergänzen: Mit Klängen, die von oben kommen.

Porsche 911 GT3 im Test (Screenshot: Car News)
Porsche 911 GT3 im Test

475 PS katapultieren den Hochleistungssportwagen aus dem Stand in nur 3,6 Sekunden auf Tempo 100.

Porsche 911 GT3
Walter Röhrl testet den Porsche 918 (Screenshot: Car News TV)
Porsche 918 im Test

Rennfahrerlegende Walter Röhrl jagt den Supersportwagen über die Rennstrecke.

Porsche 918 im Test
Mit vereinten Kräften: Beim Porsche anschieben machen die Herren keine gute Figur (Screenshot: Bit Projects)
Porsche anschieben

Mit vollem Körpereinsatz versuchen die Männer den Sportwagen zum Laufen zu bringen.

Porsche anschieben
Tags zu diesem Artikel
Die Jogginghose ist heute mehr als ein nützliches Accessoire für den Sport: So wird die Hose Teil eines lässigen Business-Outfits. (Quelle: s.Oliver)
Tag der Jogginghose: Wie man das Trendteil trägt

Die Jogginghose ist mehr als ein Sport-Accessoire. Selbst mit dem Sakko lässt sich die Hose kombinieren.

Jogginghosen-Tag
US-Luxusvilla für 250 Millionen Dollar (Quelle: dpa/Photos Courtesy of Berlyn Photography)
Teuerstes US-Privathaus steht zum Verkauf

21 Badezimmer, fünf Bars und zwei Weinkeller - die Villa in Bel-Air ist eine Immobilie der Superlative.

Teuerstes Privathaus der USA
Die H. Moser Swiss Mad Watch besteht zu einem Teil aus Käse. Die Uhr ist nur eine der zahlreichen Neuheiten der SIHH 2017 in Genf. (Quelle: Reuters/Pierre Albouy)
SIHH 2017: Schweizer Hersteller zeigt Uhr aus Käse

Bei den Materialien kennen die Hersteller von Luxusuhren keine Grenzen. WANTED.DE zeigt die Highlights der SIHH.

SIHH 2017
Das 'Burj Al Arab' in Dubai (Quelle: imago/blickwinkel)
Sieben Sterne: Wie Hotels mit Luxus werben

Sieben von fünf: Mehr als fünf Sterne gibt es offiziell nicht, trotzdem werben Häuser mit mehr.

Sieben Sterne
2006: In der Lange Uhren GmbH im sächsischen Glashütte steht der Urenkel des Firmengründers, Walter Lange, vor dem Großfoto einer Luxusuhr. (Quelle: Matthias Hiekel/dpa)
Luxusuhren-Legende Walter Lange ist gestorben

Die Luxusuhren-Legende und Wiederbegründer des Labels Lange & Söhne, Walter Lange, ist in der Nacht zum Dienstag im Alter von 92 Jahren gestorben. "Ein riesiger Verlust nicht nur für uns, sondern für die gesamte Uhrenindustrie", sagte Unternehmenssprecher Arnd Einhorn. Zuvor hatte die "Sächsische Zeitung" ...

W. Lange ist tot
Die Parkbuchten benötigen 40% weniger Fläche als in normalen Parkhäusern. (Screenshot: Bit Projects)
Erstes vollautomatisches Parkhaus eröffnet

Auch in China sind Parkplätze knapp. Ein vollautomatisiertes Parkhaus soll das Stellplatzproblem mindern.

Vollautomatisches Parkhaus
Coole Attraktion: Eiskarussell in Finnland. (Screenshot: Reuters)
Coole Attraktion: Eiskarussell in Finnland

Ein Erfinder macht aus einem zugefrorenen See ein ganz besonderes Erlebnis.

Coole Attraktion: Eiskarussell in Finnland
Unsere Experten zeigen Ihnen im Video, wie Sie zu Hause die Pfunde purzeln lassen. (Screenshot: tonline)
So werden Sie unschönen Weihnachtsspeck schnell los

Unsere Experten zeigen Ihnen im Video, wie Sie zu Hause die Pfunde purzeln lassen.

So werden Sie unschönen Weihnachtsspeck schnell los
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017