wanted.de > Technik >

Das Audi Sport Racing Bike für 17.500 Euro

Audi-Fahrrad für 17.500 Euro

25.03.2015, 12:46 Uhr | aja, global-press

Das Sport Racing Bike von Audi ist limitiert. (Quelle: Hersteller)

Das Sport Racing Bike von Audi ist limitiert.

(Quelle: Hersteller)
In dieser Saison sind High-End-Fahrräder angesagt. Die Oberklasse dieser Kategorie kommt dieses Jahr aber wohl von Audi. Der Autobauer verspricht allen Interessenten den ultimativen Fahrspaß und pure Dynamik auf zwei Rädern. Doch das hat natürlich seinen Preis: 17.500 Euro kostet das Sport Racing Bike. Zum Vergleich: Für das gleiche Geld ist ein Audi A1 zu kaufen. (Quelle: Hersteller)

Auch Autobauer wie Audi bieten Luxus-Bikes. 17.500 Euro kostet das Sport Racing Bike. Zum Vergleich: Für das gleiche Geld ist ein Audi A1 zu kaufen.

(Quelle: Hersteller)
Wer dennoch umsatteln möchte, der sollte sich beeilen: Denn das teure Bike wird in einer limitierten Auflage von nur 50 Exemplaren gebaut. (Quelle: Hersteller)

Wer dennoch umsatteln möchte, der sollte sich beeilen: Denn das teure Bike wird in einer limitierten Auflage von nur 50 Exemplaren gebaut.

(Quelle: Hersteller)
Aber was macht das Fahrrad so teuer wie ein Auto? Das zusammen mit dem Technik-Unternehmen "CarbonSports" entwickelte Sport Racing Bike wiegt dank der auch im Automobilbau verwendeten Carbonfaser insgesamt nur 5,8 Kilogramm. Beim Treten in die Pedale sorgen also nur Gegenwind, Steigungen und das Eigengewicht des Fahrers für Erschwernis. (Quelle: Hersteller)

Aber was macht das Fahrrad so teuer wie ein Auto? Das zusammen mit dem Technik-Unternehmen "CarbonSports" entwickelte Sport Racing Bike wiegt dank der auch im Automobilbau verwendeten Carbonfaser insgesamt nur 5,8 Kilogramm. Beim Treten in die Pedale sorgen also nur Gegenwind, Steigungen und das Eigengewicht des Fahrers für Erschwernis.

(Quelle: Hersteller)
Der 790 Gramm leichte Rahmen und die Laufräder sind aus Carbon gefertigt - zum Einsatz kommt die Carbonfaser T1000, die Audi bereits für das Cockpit des Audi R18 e-tron quattro verwendet. (Quelle: Hersteller)

Der 790 Gramm leichte Rahmen und die Laufräder sind aus Carbon gefertigt - zum Einsatz kommt die Carbonfaser T1000, die Audi bereits für das Cockpit des Audi R18 e-tron quattro verwendet.

(Quelle: Hersteller)
Der Sattel ist mit Feinnappa-Leder bezogen, ein Detail aus dem neuen Audi R8. (Quelle: Hersteller)

Der Sattel ist mit Feinnappa-Leder bezogen, ein Detail aus dem neuen Audi R8.

(Quelle: Hersteller)
Bestellt werden kann dieses "Leichtgewicht" bei jedem Audi-Händler. (Quelle: Hersteller)

Bestellt werden kann dieses "Leichtgewicht" bei jedem Audi-Händler.

(Quelle: Hersteller)
Das Ergebnis: ein Komplettrad im Audi Sport Look. Entworfen wurde das Rad übrigens im Audi-Design-Studio in München. (Quelle: Hersteller)

Das Ergebnis: ein Komplettrad im Audi Sport Look. Entworfen wurde das Rad übrigens im Audi-Design-Studio in München.

(Quelle: Hersteller)
Das Rotwild R.X45 AMG ist zwar als Mountainbike und nicht als Rennrad konzipiert, wiegt dank Carbon-Rahmen und XTR-Gruppe von Shimano aber weniger als 12 kg. (Quelle: Hersteller)

Das Rotwild R.X45 AMG ist zwar als Mountainbike und nicht als Rennrad konzipiert, wiegt dank Carbon-Rahmen und XTR-Gruppe von Shimano aber weniger als 12 kg.

(Quelle: Hersteller)
Unser Autor Christian Sauer testete das High-End-Bike, welches an das Design des A 45 AMG „Edition 1“ angelehnt ist, über Stock und Stein im Gelände. (Quelle: Anja Sauer)

Unser Autor Christian Sauer testete das High-End-Bike, welches an das Design des A 45 AMG "Edition 1" angelehnt ist, über Stock und Stein im Gelände.

(Quelle: Anja Sauer)
Wie der sportliche Kompakter mit seinem 360 PS starkem Vierzylinder-Turbo und Allradantrieb, soll auch das Zweirad mit AMG-Schriftzug jüngere Kunden ansprechen. (Quelle: Anja Sauer)

Wie der sportliche Kompakter mit seinem 360 PS starkem Vierzylinder-Turbo und Allradantrieb, soll auch das Zweirad mit AMG-Schriftzug jüngere Kunden ansprechen.

(Quelle: Anja Sauer)
Edle Details und die penibel genaue Verarbeitung kennzeichnen den Carbon-Rahmen. Vorn wie hinten bietet das Rotwild 15 cm Federweg. Die Luftdämpfer sind jeweils blockierbar. (Quelle: Anja Sauer)

Edle Details und die penibel genaue Verarbeitung kennzeichnen den Carbon-Rahmen. Vorn wie hinten bietet das Rotwild 15 Zentimeter Federweg. Die Luftdämpfer sind jeweils blockierbar.

(Quelle: Anja Sauer)
Porsche 910: Replica mit Boxer- oder E-Motor und Straßenzulassung (Quelle: dpa)
Evex belebt einen Mythos aus der Renngeschichte

Zu seiner Zeit durfte er nur auf der Rennstrecke fahren. Jetzt kommt er noch stärker auf die Straße.

Daniel Humm (Quelle: dpa)
Er kocht im weltbesten Restaurant

Wir sagen Ihnen, wo Sie hinfahren müssen, um das Essvergnügen der Spitzenklasse zu genießen.

Jared Leto ist zum stilvollstem Mann des Jahres gewählt worden.  (Quelle: dpa)
Das ist der stilvollste Mann 2017

Eigener Stil, Mut zum Extravaganten und das mit klarer Konsequenz — das macht einen Mann zum bestgekleideten Mann.

Techno-Classica: 21 Hallen, 4 Freigelände, rund 1250 Aussteller aus mehr als 30 Nationen (Quelle: dpa)
Das ist das Mekka für Oldtimerfans

2500 Sammler-Automobile: Hier gehen Autos für Millionenbeträge weg.

 (Quelle: Hersteller)
Wenn Autobauer Räder gegen Rumpf tauschen

Viele Premiumhersteller wollen vom mondänen Prestige der Yacht-Welt profitieren.

Wenn Autobauer Räder gegen Rumpf tauschen
Die bislang stärkste Vette in „Blade Silver Metallic“ trägt Karosserieelemente in Sichtcarbon (Quelle: Patrick Schäfer)
Frühlingsgefühle in der Corvette

Die Z06 Convertible bietet eine super Performance mit 659 PS. Doch bald wird sie von einem neuen Modell überboten.

Top-Performance

Für Audi-Fans, die schon alle Modelle in der Garage stehen haben, gibt es jetzt ein ganz besonderes "Spielzeug" - allerdings mit deutlich weniger PS als der R8 oder der Prologue: das Audi Sport Racing Bike. Und das Wort "Fahrrad" wäre für dieses Hightech-Bike schon fast eine Beleidigung. wanted.de stellt Ihnen das Nobelmodell von Audi vor. Auch andere Autobauer bieten interessante Fahrräder.

In dieser Saison sind High-End-Fahrräder angesagt. Die Oberklasse dieser Kategorie kommt dieses Jahr aber wohl von Audi. Der Autobauer verspricht allen Interessenten den ultimativen Fahrspaß und pure Dynamik auf zwei Rädern. Doch das hat natürlich seinen Preis: 17.500 Euro kostet das Sport Racing Bike. Zum Vergleich: Für das gleiche Geld ist ein Audi A1 zu kaufen. Wer dennoch umsatteln möchte, der sollte sich beeilen: Denn das teure Bike wird in einer limitierten Auflage von nur 50 Exemplaren gebaut. Carbonfaser sorgt für ein Federgewicht Aber was macht das Fahrrad so teuer wie ein Auto? Das zusammen mit dem Technik-Unternehmen "CarbonSports" entwickelte Sport Racing Bike wiegt dank der auch im Automobilbau verwendeten Carbonfaser insgesamt nur 5,8 Kilogramm. Beim Treten in die Pedale sorgen also nur Gegenwind, Steigungen und das Eigengewicht des Fahrers für Erschwernis.

Der 790 Gramm leichte Rahmen und die Laufräder sind aus Carbon gefertigt - zum Einsatz kommt die Carbonfaser T1000, die Audi bereits für das Cockpit des Audi R18 e-tron quattro verwendet.

Der Sattel ist mit Feinnappa-Leder bezogen, ein Detail aus dem neuen Audi R8. Das Ergebnis: ein Komplettrad im Audi Sport Look. Entworfen wurde das Rad übrigens im Audi-Design-Studio in München. Das Rennrad hatte seinen ersten öffentlichen Auftritt auf dem 85. Genfer Autosalon im März dieses Jahres. Auch Mercedes setzt auf 0 PS Audi ist mit der Herstellung eines Bikes allerdings nicht der einzige Autobauer, der auf nichtmotorisierte Zweiräder setzt. Immer mehr Premiumhersteller bieten zum neuen Auto auch ein passendes Fahrrad an. Erst im vergangenen Jahr brachte Mercedes-AMG in Kooperation mit Luxus-Bike-Hersteller ADP Rotwild das R.X45 AMG auf den Markt.

Auch das Das R.X45 war auf 100 Exemplare limitiert, kostete aber mit 6990 Euro weniger als die Hälfte des Audi-Bike-Preises. Von Porsche gibt es bereits seit mehreren Jahren schicke Design-Fahrräder. Derzeit im Angebot ist zum Beispiel das High-End-Modell "Porsche Bike RS" zum Preis von 5900 Euro. Und auch Maserati lässt sich nicht lumpen: Das Rennrad des italienischen Sportwagenherstellers, das 8CTF, war auf 200 Stück limitiert und ist ausverkauft. Der Preis betrug 2800 Euro. Bike für 20.000 Euro Das ist fast schon ein Schnäppchen verglichen mit dem Bike, das Fahrradhersteller Specialized im vergangenen Jahr in Kooperation mit der Rennwagenschmiede McLaren auf den Markt brachte. Das S-Works McLaren Tarmac kostete 20.000 Euro. Allerdings wurden nur 250 Exemplare gebaut. Die Kunden mussten sich auf einer Website für das Bike registrieren. Einfacher macht es Audi mit seinem Top-Bike potenziellen Käufern. Bestellt werden kann dieses "Leichtgewicht" aus Ingolstadt bei jedem Audi-Händler. Das Audi-Bike sehen Sie auch in unserer Foto-Show.

Quelle: aja, global-press

Anzeige
Für alte Spielkonsolen zahlen Sammler mittlerweile viel Geld. Auch die Spiele-Klassiker haben ihren Wert. (Quelle: imago/Eastnews)
Retro-Games: staubige Schätze aus dem Keller

Super Mario, Commodore 64 und Game Boy: Bei Sammlern sind pixelige Games und alte Konsolen gefragt.

Retro-Games
Für den perfekten Schwung: Die Hersteller - wie hier Fischer Sports mit seiner Brilliant Collection - setzen auf immer leichtere Skier.  (Quelle: Fischer Sports/dpa-tmn)
Dank Weltraumtechnik: Skier werden immer leichter

Die neuesten Skier auf der Sportmesse Ispo: Die Hersteller setzen auf Materialien aus dem Ski-Rennsport.

Hightech-Skier
Das Geheimnis um die Schönheit finnischer Frauen liegt in der Sauna. (Quelle: imago/Zuma Press)
Wir verraten, warum finnische Frauen so schön sind

Es gibt viele Gründe für die finnische Sauna. Wir erklären, wie Sie typisch finnisch saunieren.

Finnische Sauna
Der 54-jährige Werbetechniker Wolfgang Hagemann aus Cloppenburg widmet sich dem Erhalt einer heute fast vergessenen Kunst. (Quelle: SP-X/Wolfgang Schäffer)
Das ist der Retter alter Rennradkunst

Er hat sich auf alte Rennräder mit besonderem Stammbaum spezialisiert. Wir stellen ihn vor.

Rennradkunst
Audiophiler Luxuskopfhörer im Design für Männer: Der Ultrasone Edition 8 EX für rund 1800 Euro punktet mit feinstem Klang und lässiger Gestaltung. Im mitgelieferten Alukoffer lässt er sich gut auf Reisen mitnehmen. (Quelle: Ultrasone)
Meine Musik und ich: die schicksten Kopfhörer

Kabellos, In-, Over oder On-Ear-Kopfhörer? Wir erklären die Unterschiede im Klang und stellen gute Modelle vor.

Edel-Kopfhörer
Google und Levi’s entwickeln erste smarte Jeansjacke.
Diese Jeansjacke steuert unser Smartphone

Google und Levi’s entwickeln erste smarte Jeansjacke.

Jeansjacke steuert Smartphone
Technik-Revolution: Architekten planen drehbares Hochhaus (Quelle: YouTube)
Technik-Revolution: Drehbares Hochhaus

Architekten planen drehbares Hochhaus: Bewegliche Etagen sollen eine 360 Grad Aussicht ermöglichen.

Drehbares Hochhaus
Tags zu diesem Artikel
Porsche 910: Replica mit Boxer- oder E-Motor und Straßenzulassung (Quelle: dpa)
Evex belebt einen Mythos aus der Renngeschichte

Zu seiner Zeit durfte er nur auf der Rennstrecke fahren. Jetzt kommt er noch stärker auf die Straße.

Daniel Humm (Quelle: dpa)
Er kocht im weltbesten Restaurant

Wir sagen Ihnen, wo Sie hinfahren müssen, um das Essvergnügen der Spitzenklasse zu genießen.

Jared Leto ist zum stilvollstem Mann des Jahres gewählt worden.  (Quelle: dpa)
Das ist der stilvollste Mann 2017

Eigener Stil, Mut zum Extravaganten und das mit klarer Konsequenz — das macht einen Mann zum bestgekleideten Mann.

Techno-Classica: 21 Hallen, 4 Freigelände, rund 1250 Aussteller aus mehr als 30 Nationen (Quelle: dpa)
Mekka für Oldtimerfans öffnet die Pforten

2500 Sammler-Automobile: Hier gehen Autos für Millionenbeträge weg.

 (Quelle: Hersteller)
Wenn Autobauer Räder gegen Rumpf tauschen

Autohersteller zieht es jeden Sommer aufs Wasser. Nicht nur in Verkaufsbroschüren parken die Traumwagen allzu gern in Yachthäfen oder im Vordergrund eines eleganten Segelschiffs. Immer wieder kreieren die automobilen Designteams eigene Luxusyachten oder lassen ihre Entwicklungsabteilungen Hightech-Komponenten ...

Wenn Autobauer Räder gegen Rumpf tauschen
Eine kalifornische Firma hat den Nachrüstsatz entwickelt (Screenshot: Bitprojects)
Jedes Fahrrad in 60 Sekunden zum E-Bike umrüsten

Mit diesem Nachrüstsatz kann man ein herkömmliches Fahrrad ruckzuck in ein E-Bike verwandeln.

Jedes Fahrrad in 60 Sekunden zum E-Bike umrüsten
Hennessey Venom GT Spyder. (Screenshot: Hennessey Performance)
Das ist das schnellste Cabrio der Welt

Der amerikanische Hersteller Hennessey hat einen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt.

Das ist das schnellste Cabrio der Welt
Optimal Fett verbrennen und die Leistung steigern – so geht’s. (Quelle: Anne Kissner)
Training mit High oder Low Intensity?

Optimal Fett verbrennen und die Leistung steigern – so geht’s.

Training mit High oder Low Intensity?
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017