wanted.de > Technik >

Darum ist die finnische Sauna so gesund

Finnische Sauna: Zurück zu den Wurzeln

05.01.2017, 10:56 Uhr

Das Geheimnis um die Schönheit finnischer Frauen liegt in der Sauna. (Quelle: imago/Zuma Press)

Das Geheimnis um die Schönheit finnischer Frauen liegt in der Sauna. Hier eine historische Aufnahme.

(Quelle: imago / Zuma Press)
Männer unter sich: In der finnischen Sauna geht es locker zu. Saunaregeln und Aufgussrituale sind hier nicht üblich. Frauen allerdings auch nicht. In Finnland herrscht Geschlechtertrennung in der Sauna. (Quelle: imago/Xinhua)

Männer unter sich: In der finnischen Sauna geht es locker zu. Saunaregeln und Aufgussrituale sind hier nicht üblich. Frauen allerdings auch nicht. In Finnland herrscht Geschlechtertrennung in der Sauna.

(Quelle: imago / Xinhua)
Die traditionelle finnische Sauna liegt so nahe wie möglich an einem Gewässer. (Quelle: imago/blickwinkel)

Die traditionelle finnische Sauna liegt so nahe wie möglich an einem Gewässer.

(Quelle: imago/blickwinkel)
Nach dem Saunagang ist der Sprung ins Nasse nicht weit. (Quelle: imago/Peter Widmann)

Nach dem Saunagang ist der Sprung ins Nasse nicht weit.

(Quelle: imago/Peter Widmann)
Die traditionelle Rauchsauna besitzt keinen Schornstein, aus dem der Rauch abziehen kann. Hat der Saunaraum seine Betriebstemperatur erreicht, werden die an der Decke und im Dach angebrachten Entlüftungsklappen geöffnet. Der Rauch entweicht und die Sauna ist betriebsbereit. Der Innenraum ist allerdings komplett verrußt, so dass sich der Saunagast auf eine hölzerne Unterlage setzen muss.  (Quelle: imago/Westend61)

Die traditionelle Rauchsauna besitzt keinen Schornstein, aus dem der Rauch abziehen kann. Hat der Saunaraum seine Betriebstemperatur erreicht, werden die an der Decke und im Dach angebrachten Entlüftungsklappen geöffnet. Der Rauch entweicht und die Sauna ist betriebsbereit. Der Innenraum ist allerdings komplett verrußt, so dass sich der Saunagast auf eine hölzerne Unterlage setzen muss. 

(Quelle: imago / Westend61)
Der Innenraum der Sauna ist komplett aus Holz verkleidet, um die Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben. Kernstück ist der sogenannte "Kiuas", ein mit Steinen bedeckter Saunaofen. Er heizt den Raum bis zu einer maximalen Temperatur von 105 Grad Celsius an der Raumdecke auf. Die Luftfeuchtigkeit beträgt dabei zwei und fünf Prozent, kann aber durch den Aufguss kurzzeitig erhöht werden. (Quelle: Pekka Keränen/Löyly/Royal Restaurants/Visit Helsinki)

Der Innenraum der Sauna ist komplett aus Holz verkleidet, um die Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben. Kernstück ist der sogenannte "Kiuas", ein mit Steinen bedeckter Saunaofen. Er heizt den Raum bis zu einer maximalen Temperatur von 105 Grad Celsius an der Raumdecke auf. Die Luftfeuchtigkeit beträgt dabei zwei und fünf Prozent, kann aber durch den Aufguss kurzzeitig erhöht werden.

(Quelle: Pekka Keränen/Löyly/Royal Restaurants/Visit Helsinki)
Das Besondere in der finnischen Sauna ist der Einsatz von zusammengebundenen Birkenzweigen, mit denen man sich selbst oder gegenseitig sanft schlägt. Sie regen die Durchblutung an und erzeugen einen angenehmen frischen Duft in der Sauna. Da die Zweige mit Blättern besetzt sind, verursachen sie auch keine Schmerzen. (Quelle: imago/Westend61)

Das Besondere in der finnischen Sauna ist der Einsatz von zusammengebundenen Birkenzweigen, mit denen man sich selbst oder gegenseitig sanft schlägt. Sie regen die Durchblutung an und erzeugen einen angenehmen frischen Duft in der Sauna. Da die Zweige mit Blättern besetzt sind, verursachen sie auch keine Schmerzen.

(Quelle: imago / Westend61)
Damit der Finne nirgendwo auf seine Sauna verzichten muss, ist ein Trend die mobile Sauna. (Quelle: imago/ITAR-TASS)

Damit der Finne nirgendwo auf seine Sauna verzichten muss, ist ein Trend die mobile Sauna.

(Quelle: imago/ITAR-TASS)
Obwohl in Finnland das Saunen immer noch größtenteils im Privaten stattfindet, entstehen gerade in den Städten neue öffentliche Saunen. Die spektakulärste Neueröffnung ist sicherlich das "Löyly" in Helsinki, das vor allem Touristen die Saunakultur der Finnen auf höchstem Designniveau näherbringen soll. (Quelle: Pekka Keränen/Löyly/Royal Restaurants/Visit Helsinki)

Obwohl in Finnland das Saunen immer noch größtenteils im Privaten stattfindet, entstehen gerade in den Städten neue öffentliche Saunen. Die spektakulärste Neueröffnung ist sicherlich das "Löyly" in Helsinki, das vor allem Touristen die Saunakultur der Finnen auf höchstem Designniveau näherbringen soll.

(Quelle: Pekka Keränen/Löyly/Royal Restaurants/Visit Helsinki)
Der Rekord-Rum wurde 1966 vom Traditionshersteller Clément gebrannt. (Quelle: AFP/Patrick Kovarik)
Rum für 100.000 Euro verkauft

Der Rum der Traditionsmarke Clément stammt von Insel Martinique. Die Flasche ist mit Gold und Diamanten verziert.

Rum für 100.000 Euro verkauft
Umfragen zeigen: Wer mit Lebensmitteln zaubern kann, kommt bei Frauen besonders gut an. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Hobbys: Darauf stehen Frauen

Hobby-Koch, Fußballer oder Gamer – wir zeigen Ihnen, wer laut Umfragen die besseren Karten bei der Damenwelt hat.

Attraktive Hobbys
Was Männern untenrum steht und Frauen mögen: Unterwäsche heute ist vielfältig. (Quelle: Spitzenjunge)
Der Unterhosen-Knigge

Welche Buxe darf unter welche Hose und was geht nicht? Diese und andere Fragen klärt unser Unterhosen-Knigge.

Unterhosen-Knigge
Modeschöpfer Hubert de Givenchy zählt zu den berühmtesten Modedesignern. Die lebende Legende wird am 20. Februar 90 Jahre alt. (Quelle: dpa/Bart Maat/epa/dpa)
Hubert de Givenchy wird 90

Vor allem seine legendären Kleider für die Hollywood-Ikone Audrey Hepburn machten Givenchy berühmt.

Givenchy wird 90
BMW Motorrad präsentierte die Werke japanischer Konstrukteure. Das Basismotorrad war die R nineT. (Quelle: BMW)
Die Custom Bikes der Profis

Motorräder "von der Stange" sind vielen Bikern zu langweilig. Wer es kann, baut um, was das Zeug ...

Im Miami präsentierten Mercedes-AMG und Cigarette Racing ihr neuesten Rennboot. (Quelle: Daimler AG)
Das ist der Mercedes fürs Wasser

3100 PS stark: Ein aktueller Supersportwagen inspirierte die Erbauer beim neuen Rennboot von AMG und Cigarette Racing. 

Mercedes-Boot

Es gibt viele gute Argumente, eine Sauna aufzusuchen: Da ist zum einen die Stärkung des Immunsystems und die vorbeugende Wirkung gegen Erkältungen. Auch für Haut, Kreislauf und den gesamten Bewegungsapparat ist der Wechsel aus Hitze und Kälte ein Jungbrunnen. Doch den wahren Grund für die Sauna kennen nur die Finnen – und die haben schließlich das Saunieren vor mehr als 1000 Jahren erfunden: Die Frauen sind am schönsten nach der Sauna.

Die finnische Saunakultur zählt nach Nokia zum wichtigsten Exportgut des dünnbesiedelten nordischen Landes. Auf gerade einmal fünfeinhalb Millionen Finnen kommen rund 3,2 Millionen Saunen. Daher darf bei keinem Bericht über Finnland das alte Sprichwort fehlen: "Wo auch immer zwei oder mehr Finnen zusammenkommen, dort wird in drei Wochen eine Sauna sein." In Deutschland gibt es nach Angaben des Deutschen Saunabund e.V. immerhin 1,7 Millionen private und 12.000 öffentliche Einrichtungen – allerdings bei 82 Millionen Einwohnern.

Saune, Ort der Geburt und des Todes

Hans-Jürgen Gensow vom Deutschen Saunabund und selbst Saunameister erklärt die Unterschiede zwischen finnischer und deutscher Saunakultur: "Früher auf dem Land war die Sauna zentraler Ort für die Reinigung. Hier wurden aber auch Kinder geboren und Tote aufgebahrt." Aus der ursprünglichen Erdgrube mit Zeltplanen aus Tierhäuten, entstand später die Rauch- und Blockhaussauna. Heute sind auch in Finnland Elektrosaunas üblich.

Mit dem Geschäftspartner in die Sauna

Aufgusszeremonien mit ätherischen Ölen, wie sie in deutschen Wellness-Tempeln gerne zelebriert werden, haben in einer finnischen Sauna nichts zu suchen. Der Saunagang ist in Finnland die natürlichste Sache der Welt und wird von Jung und Alt regelmäßig genossen. Er dient der körperlichen, aber auch seelischen Reinigung, so dass das Zeremoniell manchmal fast sakral wirkt. Lautes Schreien, Streitigkeiten oder gar Saufgelage sind daher verpönt. Auch ein Aufguss mit Bier oder sonstigen Alkoholika ist in Finnland nicht üblich. Ein kühles Bier nach dem Saunagang zu trinken, ist dagegen durchaus üblich.  

Eine Einladung in die Sauna, wie sie auch manchmal unter Geschäftspartnern oder Politikern ausgesprochen wird, ist eine Ehre und sollte daher nicht leichtfertig abgesagt werden. Da in Finnland grundsätzlich nackt gesaunt wird, zeichnen sich Besprechungen bei einem gemeinsamen Saunabesuch durch ihre sprichwörtliche Transparenz aus. Nicht ohne Grund werden somit auch wichtige Entscheidungen in Finnland eher in der Sauna als in einem Sitzungsraum getroffen. Selbst finnische Firmen verfügen daher teilweise über eine eigene Sauna.

In der Sauna gilt Geschlechtertrennung

Anders als die lockere Art der Finnen vermuten lässt, gehen Frauen und Männer nur im Familienkreis gemeinsam in die Sauna. Gemischte, öffentliche Saunen gibt es in Finnland nicht. Wenn Sie in einer gemischten Gruppe in die Sauna gehen wollen, ist es durchaus üblich abzuklären, wer mit wem in die Sauna geht.

Finnen empfinden Nacktheit als etwas Natürliches, da sie soziale Hierarchien beseitigt. In der Sauna ist jeder Mensch gewissermaßen gleich. Sollten Sie keine Sauna-Erfahrung haben und sich völlig unbekleidet unwohl fühlen, können Sie auch Badekleidung tragen oder sich ein Handtuch umbinden. Finnen sind auch diesbezüglich tolerant und zeigen hierfür Verständnis.

 (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
HELDENSCHMIEDE

Wie landet man ein Flugzeug, was tue ich bei einem Hai-Angriff? In den Heldenschmiede lernen Sie mit Extremsituationen umzugehen.

HELDENSCHMIEDE

Das Saunabier

Die traditionelle finnische Sauna ist ein kleines, alleinstehendes Holzhaus. Diese klassische Blockhaus- oder die selten gewordene Rauchsauna kommen hauptsächlich auf dem Land vor. Letztere besitzt keinen Schornstein, aus dem der Rauch abziehen kann. Sie wird schon viele Stunden vorher erhitzt. Bevor man die Sauna betritt, muss daher das Feuer gelöscht werden. Beide Arten von Haussaunen liegen möglichst an einem Gewässer, damit man nach den einzelnen Saunagängen baden und schwimmen kann, um sich abzukühlen. Sie besitzen zusätzlich oft eine kleine überdachte Veranda, auf der man zwischen den einzelnen Saunagängen sitzen, sich ausruhen oder ein Saunabier trinken kann.

Kein Wellness-Firlefanz

Ob klassische Blockhaussauna, ursprüngliche Rauchsauna oder elektrische Sauna in der Stadtwohnung – bunte Lichter, Aromadüfte und Musik haben in einer finnischen Sauna nichts zu suchen. Echte finnische Saunen sind eher schwach beleuchtet, bieten keine musikalische Untermalung und keinen Duft, außer dem nach frischer Birke und natürlichem Teer.

Der Innenraum ist komplett aus Holz verkleidet, um die Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben. Und davon gibt es reichlich in einer finnischen Sauna, da die Nordländer Handtücher in ihrem Heiligtum als unhygienisch empfinden. Kernstück der Sauna ist der sogenannte "Kiuas", ein mit Steinen bedeckter Saunaofen. Er heizt den Raum bis zu einer maximalen Temperatur von 105 Grad Celsius an der Raumdecke auf. Die Luftfeuchtigkeit beträgt dabei zwei bis fünf Prozent, kann aber durch den Aufguss kurzzeitig erhöht werden.

In finnischen Saunen gibt es keine Regeln dafür, wie häufig ein Aufguss gemacht wird. Wer Lust auf eine Dampfwolke (finnisch: Löyly) hat, fragt kurz in die Runde und schüttet Wasser über den Ofen. Dazu Risto Elomaa, Präsident der Internationalen Sauna-Gesellschaft: "Die Vorschrift, dass nur der Saunameister den Aufguss vollziehen und mit einem Handtuch die feuchte Luft zum Zirkulieren bringen darf, kennen wir in Finnland nicht." Auch bei der Länge des Saunagangs oder den Pausen gilt das oberste finnische Saunagebot "Erlaubt ist, was wohltut".

Deswegen sind Frauen nach der Sauna besonders schön

Eine absolute Besonderheit in der ursprünglichen finnischen Sauna ist der Einsatz von zusammengebundenen Birkenzweigen (finnisch: Vasta oder Vihta), mit denen man sich selbst oder gegenseitig sanft schlägt. Sie regen die Durchblutung an und erzeugen einen angenehmen frischen Duft in der Sauna. Da die Zweige mit Blättern besetzt sind, verursachen sie keine Schmerzen. Stattdessen sorgen sie dafür, dass die Haut glatt und weich wird, was besonders Frauen (und ihre Männer) zu schätzen wissen. Durch das Schwitzen in der Sauna werden Schadstoffe über die Poren abgegeben, zusätzlich wird die Haut von Talg und Schuppen gereinigt.

Im Sommer verwendet man möglichst frische Birkenzweige. Im Winter weicht man auf getrocknete Zweige aus. Mittlerweile kann man in finnischen Supermärkten auch tiefgefrorene Birkenzweigbündel kaufen. Beide Varianten werden vor dem Gebrauch in heißem Wasser eingeweicht, um sie geschmeidig zu machen. Das verwendete Wasser können Sie anschließend als Aufguss verwenden. Da Sie in der finnischen Sauna stark schwitzen – speziell die Abreibung mit den Birkenzweigen regt die Schweißproduktion an – sollten Sie zwischen den Saunagängen reichlich Flüssigkeit zu sich nehmen. Während man hierzulande meistens Wasser oder Tee trinkt, bevorzugen die Finnen Bier und Cidre.

Grillen in der Sauna

Während der typische Finne eher als ein verschlossener und wortkarger Charakter beschrieben wird, blüht er in der Saunaatmosphäre regelrecht auf. Hier wird geredet, getrunken – und manchmal sogar gegrillt. Letzteres dürfte für deutsche Saunameister wohl weiterhin ein absolutes Tabu bleiben. Da Finnen aber gerne das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden, wird der heiße Saunaofen auch schon mal für das Braten von Würstchen zweckentfremdet.

Fazit: Die wichtigste Regel beim Besuch einer finnischen Sauna lautet, dass es keine richtigen Regeln gibt. Es kommt immer auf die Umstände und eine gegenseitige Rücksichtnahme an. Das Wichtigste ist, entspannen Sie sich, unterhalten Sie sich, trinken sie ein paar Gläser und genießen Sie das angenehme Gefühl nach dem Saunagang. Und vergessen Sie nicht, was die Finnen über Frauen nach der Sauna gesagt haben.

Quelle: wanted.de

Anzeige
Für den perfekten Schwung: Die Hersteller - wie hier Fischer Sports mit seiner Brilliant Collection - setzen auf immer leichtere Skier.  (Quelle: Fischer Sports/dpa-tmn)
Dank Weltraumtechnik: Skier werden immer leichter

Die neuesten Skier auf der Sportmesse Ispo: Die Hersteller setzen auf Materialien aus dem Ski-Rennsport.

Hightech-Skier
Der 54-jährige Werbetechniker Wolfgang Hagemann aus Cloppenburg widmet sich dem Erhalt einer heute fast vergessenen Kunst. (Quelle: SP-X/Wolfgang Schäffer)
Das ist der Retter alter Rennradkunst

Er hat sich auf alte Rennräder mit besonderem Stammbaum spezialisiert. Wir stellen ihn vor.

Rennradkunst
Audiophiler Luxuskopfhörer im Design für Männer: Der Ultrasone Edition 8 EX für rund 1800 Euro punktet mit feinstem Klang und lässiger Gestaltung. Im mitgelieferten Alukoffer lässt er sich gut auf Reisen mitnehmen. (Quelle: Ultrasone)
Meine Musik und ich: die schicksten Kopfhörer

Kabellos, In-, Over oder On-Ear-Kopfhörer? Wir erklären die Unterschiede im Klang und stellen gute Modelle vor.

Edel-Kopfhörer
Mittendrin statt nur dabei: VR-Brillen ermöglichen Ihnen den Zutritt zu einer nicht existierenden Welt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Die besten VR-Brillen: Willkommen in der Virtuellen Realität!

Im ewigen Eis umsehen oder im Sportwagen umher brettern: Ein Experte erklärt, was VR-Brillen bieten und wie sie sich unterscheiden.

Virtuelle Realität
Trailer zu 'Spectre'. (Screenshot: Sony)
Erster Trailer zu "Spectre

Düstere Momente und Spannung pur: Bei diesen Szenen dürften alle 007-Fans feuchte Hände bekommen.

"Spectre"-Trailer
Kondomhersteller Durex schickt Pärchen in den Urlaub. Doch einige müssen dabei ihre Smartphones abgeben. (Screenshot: Zoomin)
Kein Handy, mehr Sex

Ein Kondomhersteller schickt Pärchen in den Urlaub. Doch einige müssen dabei ihre Smartphones abgeben.

Kein Handy, mehr Sex
Bei den Dreharbeiten geht es richtig zur Sache. (Screenshot: Bit Projects)
Rasante Action

Dieser Clip beweist, wie echt die Stunts in Fast and Furious sind. Bei den Dreharbeiten geht es richtig zur Sache.

Rasante Stunts
Der Rekord-Rum wurde 1966 vom Traditionshersteller Clément gebrannt. (Quelle: AFP/Patrick Kovarik)
Teuerster Rum für 100.000 Euro verkauft

Der Rum der Traditionsmarke Clément stammt von Insel Martinique. Die Flasche ist mit Gold und Diamanten verziert.

Rum für 100.000 Euro verkauft
Umfragen zeigen: Wer mit Lebensmitteln zaubern kann, kommt bei Frauen besonders gut an. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Diese Hobbys finden Frauen attraktiv

Hobby-Koch, Fußballer oder Gamer – wir zeigen Ihnen, wer laut Umfragen die besseren Karten bei der Damenwelt hat.

Attraktive Hobbys
Was Männern untenrum steht und Frauen mögen: Unterwäsche heute ist vielfältig. (Quelle: Spitzenjunge)
Der Unterhosen-Knigge: Darauf stehen Frauen

Welche Buxe darf unter welche Hose und was geht nicht? Diese und andere Fragen klärt unser Unterhosen-Knigge.

Unterhosen-Knigge
Modeschöpfer Hubert de Givenchy zählt zu den berühmtesten Modedesignern. Die lebende Legende wird am 20. Februar 90 Jahre alt. (Quelle: dpa/Bart Maat/epa/dpa)
Hubert de Givenchy wird 90 Jahre alt

Vor allem seine legendären Kleider für die Hollywood-Ikone Audrey Hepburn machten Givenchy berühmt.

Givenchy wird 90
BMW Motorrad präsentierte die Werke japanischer Konstrukteure. Das Basismotorrad war die R nineT. (Quelle: BMW)
Die Custom Bikes der Profis

Motorräder "von der Stange" sind vielen Bikern zu langweilig. Wer es kann, baut um, was das Zeug hält – Hauptsache, es sieht anders aus und ist einzigartig. Doch nicht selten bleibt dabei die Handlichkeit auf der Strecke – manche Custom Bikes sind kaum noch fahrbar. Wir haben uns deswegen ausschließlich die Werke ...

Faltbares ballistisches Schutzschild für Polizisten. (Screenshot: Zoomin)
Faltbares Kevlar Schutzschild soll Polizisten schützen

US-Forschern entwickeln Schutzschild aus Kevlar mit Origami-Falttechniken.

Kevlar-Schutzschild
Baggerfahrer zeigen hier ihr Können. (Screenshot: Bit Projects)
Baggerfahrer zeigen hier ihr Können

Ein Arbeiter fährt mit dem Bagger rückwärts auf einen Betonblock. Nicht ganz ungefährlich.

Baggerfahrer-Stunts
Falcon-9-Rakete landet erfolgreich auf der Erde. (Screenshot: Bit Projects)
Falcon-9-Rakete landet erfolgreich auf der Erde

Das private Weltraum-Unternehmen SpaceX hat wieder eine Rakete erfolgreich zur Erde zurück gebracht.

Falcon-9-Rakete: Erfolgreicher Test
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017