wanted.de > Reisen > Destination >

Curaçao

Curaçao: Das Paradies auf der "nutzlosen" Insel

04.01.2013, 8:31 Uhr | Jutta Lemcke/srt

Im Westen von Curaçao locken paradiesische Buchten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Im Westen von Curaçao locken paradiesische Buchten.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Die Karibikinsel Curaçao liegt vor der Küste Venezuelas und ist eine ehemalige Kolonie der Holländer. (Quelle: srt (04.01.2013/Jutta Lemke))

Die Karibikinsel Curaçao liegt vor der Küste Venezuelas und ist eine ehemalige Kolonie der Holländer.

(Quelle: srt (04.01.2013/Jutta Lemke))
Die Hauptstadt Willemstad mit ihren bonbonbunten Häusern wird regelmäßig von Touristen heimgesucht, die in Scharen von den riesigen Kreuzfahrtschiffen strömen, die im extra für die Ozeanriesen angelegten Hafen anlegen. (Quelle: srt (04.01.2013/Jutta Lemke))

Die Hauptstadt Willemstad mit ihren bonbonbunten Häusern wird regelmäßig von Touristen heimgesucht, die in Scharen von den riesigen Kreuzfahrtschiffen strömen, die im extra für die Ozeanriesen angelegten Hafen anlegen.

(Quelle: srt (04.01.2013/Jutta Lemke))
Curaçao ist ein karibisches Kleinod, wurde als solches allerdings nicht von Anfang an wahrgenommen. "Wieder eine dieser nutzlosen Inseln" sollen die Spanier gesagt haben, als sie zu Beginn des 15. Jahrhunderts die Insel entdeckten.  (Quelle: srt (04.01.2013/Jutta Lemke))

Curaçao ist ein karibisches Kleinod, wurde als solches allerdings nicht von Anfang an wahrgenommen. "Wieder eine dieser nutzlosen Inseln" sollen die Spanier gesagt haben, als sie zu Beginn des 15. Jahrhunderts die Insel entdeckten.

(Quelle: srt (04.01.2013/Jutta Lemke))
Der Tourismus hat heute in Curaçao die wirtschaftliche Führungsrolle übernommen. Vor allem aus Europa, aber auch aus den USA und Südamerika, kommen Urlauber, um im türkisblauen Meer zu baden. (Quelle: srt (04.01.2013/Jutta Lemke))

Der Tourismus hat heute in Curaçao die wirtschaftliche Führungsrolle übernommen. Vor allem aus Europa, aber auch aus den USA und Südamerika, kommen Urlauber, um im türkisblauen Meer zu baden.

(Quelle: srt (04.01.2013/Jutta Lemke))
Vor allem im Westen der Insel locken einige wahrhaft paradiesische Buchten mit feinstem Sand und sanften Wellen.  (Quelle: srt (04.01.2013/Jutta Lemke))

Vor allem im Westen der Insel locken einige wahrhaft paradiesische Buchten mit feinstem Sand und sanften Wellen.

(Quelle: srt (04.01.2013/Jutta Lemke))
Curd Kooyman schwört statt auf den Strand auf die karibische Küche. Wenn es um die Zutaten geht, versteht er keinen Spaß. "Auf Curaçao soll angeblich nichts wachsen außer Kakteen - Unsinn!" entrüstet er sich. Der Sohn aus reicher Familie betreibt"als Hobby" die Ökofarm Finca del Sol. (Quelle: srt (04.01.2013/Jutta Lemke))

Curd Kooyman schwört statt auf den Strand auf die karibische Küche. Wenn es um die Zutaten geht, versteht er keinen Spaß. "Auf Curaçao soll angeblich nichts wachsen außer Kakteen - Unsinn!" entrüstet er sich. Der Sohn aus reicher Familie betreibt"als Hobby" die Ökofarm Finca del Sol.

(Quelle: srt (04.01.2013/Jutta Lemke))
Auch Dinah sät, pflanzt und erntet mit der gleichen Leidenschaft wie Curd. Sie lässt in ihrem Garten Hunderte von Pflanzen wachsen, die dem menschlichen Wohl dienen: Flaschenkürbissehelfen gegen Asthma, Oregano ist ein Wachmacher und Eukalyptus lindert Atembeschwerden.  (Quelle: srt (04.01.2013/Jutta Lemke))

Auch Dinah sät, pflanzt und erntet mit der gleichen Leidenschaft wie Curd. Sie lässt in ihrem Garten Hunderte von Pflanzen wachsen, die dem menschlichen Wohl dienen: Flaschenkürbisse helfen gegen Asthma, Oregano ist ein Wachmacher und Eukalyptus lindert Atembeschwerden.

(Quelle: srt (04.01.2013/Jutta Lemke))
Curaçao heißen auch die Orangenliköre, die auf der Insel produziert werden. Hergestellt werden sie aus den Schalen einer für die Insel charakteristischen Pomeranzen-Sorte. (Quelle: srt (04.01.2013/Jutta Lemke))

Curaçao heißen auch die Orangenliköre, die auf der Insel produziert werden. Hergestellt werden sie aus den Schalen einer für die Insel charakteristischen Pomeranzen-Sorte.

(Quelle: srt (04.01.2013/Jutta Lemke))
Die Curaçao-Fabriken sind durch entsprechende Schilder gekennzeichnet. (Quelle: srt (04.01.2013/Jutta Lemke))

Die Curaçao-Fabriken sind durch entsprechende Schilder gekennzeichnet.

(Quelle: srt (04.01.2013/Jutta Lemke))

Auf Curaçao ist es nicht ganz leicht, seine Identität zu wahren. Da sind die Holländer, die ihre ehemalige Kolonie gerne als Alterssitz wählen und alles wegkaufen, was in guter Lage zu haben ist. Da sind die Chinesen, die viele der kleinen Restaurants und Shops übernommen haben. Und da sind natürlich die Touristen, die alle Straßen verstopfen, wenn wieder eines der gigantischen Kreuzfahrtschiffe in Willemstad anlegt.

Die schwimmenden Hotels schieben sich mitten in die Altstadt durch die schmale Hafeneinfahrt, die dank einer sagenhaften Tiefe von 300 Metern auch für Ozeanriesen befahrbar ist und vorbei an bonbonbunten Häuschen mit holländischen Giebeln und verzierten Balustraden. Sind wir wirklich in der Karibik gelandet? Aber ja! Vier Bootsstunden von Venezuela Curaçao ist ein karibisches Kleinod, wurde als solches allerdings nicht von Anfang an wahrgenommen. "Wieder eine dieser nutzlosen Inseln" sollen die Spanier gesagt haben, als sie zu Beginn des 15. Jahrhunderts die Insel entdeckten. Steine, undurchdringliches Gebüsch, ein paar Palmen statt Gold, Wasser und fruchtbarem Boden. Das ist bis heute so geblieben, und doch hat die kleine Insel vier Bootsstunden nördlich von Venezuela mehr zu bieten als nur Steinhaufen.

Der Tourismus hat die wirtschaftliche Führungsrolle übernommen. Vor allem aus Europa, aber auch aus den USA und Südamerika, kommen Urlauber, um im türkisblauen Meer zu baden. Vor allem im Westen der Insel locken einige wahrhaft paradiesische Buchten mit feinstem Sand und sanften Wellen. Die Palmen wiegen im Wind, die Bougainvillea leuchtet in allen Farben, der Oleander sprießt üppig an den Straßenrändern und die Flamboyant-Bäume setzen mit ihren Blütenkronen feuerrote Akzente.

Curd Kooyman schwört statt auf den Strand auf die karibische Küche. Wenn es um die Zutaten geht, versteht er keinen Spaß. "Auf Curaçao soll angeblich nichts wachsen außer Kakteen - Unsinn!" entrüstet er sich. Der Sohn aus reicher Familie betreibt "als Hobby" die Ökofarm "Finca del Sol". Auf einem langen, groben Holztisch unter einem dichten Blätterdach präsentiert er die Früchte seiner Arbeit: frische Kokosnüsse, pralle Wassermelonen, aromatische Paprika und süße Ananas. Curd strahlt zufrieden und erzählt, dass die Nachfrage nach seinem selbst gezogenen Angebot permanent steige.

Auch Dinah sät, pflanzt und erntet mit der gleichen Leidenschaft wie Curd. Sie lässt in ihrem Garten Hunderte von Pflanzen wachsen, die dem menschlichen Wohl dienen: Flaschenkürbisse helfen gegen Asthma, Oregano ist ein Wachmacher und Eukalyptus lindert Atembeschwerden. "Am Anfang dachten alle, ich spinne", erzählt sie, "doch inzwischen ist das Interesse riesengroß." So groß, dass sie sogar ins Ausland liefert und weltweit mit Gleichgesinnten kommuniziert. Dabei hat Dinah die Bodenhaftung nicht verloren. Jeden Morgen geht sie in ihren Garten, schaut nach den Pflanzen, zupft und erntet. Und wenn ein Pflänzchen kränkelt, dann kommt es - wie in alten Zeiten - in eine kleine Hängematte aus Stoff, wird hin- und hergewogen, und Dinah singt ein Lied für seine Genesung. Ähnlich wie Dinah ist auch Leo eine Art Berühmtheit auf der Insel, vor allem durch seine lokale Fernsehserie, in der er sich aktuellen Themen widmet und zwar auf Papiamentu, der kreolischen Sprache der Einheimischen. Wie Dinah ist auch Leo ein Aussteiger. Schon in jungen Jahren reiste er durch die Welt auf der Suche nach der Weisheit der Yogis. Heute betreibt er eine Yoga-Schule auf Curaçao. "Ich bin hier geboren, also ist das hier mein Platz", sagt er und bedenkt seine Besucher mit einem freundlichen Lächeln. Wer sich auf Curaçao also etwas Zeit nimmt abseits der Strände, der entdeckt die vielen weiteren liebenswerten Facetten dieser Insel. Und trifft auf wunderbare Menschen wie Curd, Dinah und Leo. Einen Eindruck von Curaçao bekommen Sie in unserer Foto-Show.

Quelle: Jutta Lemcke/srt, srt

Anzeige
Schippern Sie mit einem Hausboot durch die Grachten dem Sommer entgegen. (Quelle: imago/Joana Kruse)
Hausbooturlaub: Frühling auf Grachten und Kanälen

Eine Woche Urlaub der besonderen Art auf einem Hausboot - das ist der Inbegriff der Gemütlichkeit: ...

Sensen ist eines von vielen alten Handwerken, die sie in Urlaubskursen erlernen können. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Altes Handwerk lernen - Urlaub für echte Kerle

Der Gegensatz zum Büroalltag: Handwerkliche Urlaubskurse zum Schmieden, Tischlern oder Sensen ...

Beim Heli-Skiing werden die Teilnehmer zu unberührten Tiefschneeabfahrten gebracht. (Quelle: srt/05.12.2014/BMW)
Heli-Skiing in den Alpen: Top-Spots für Tiefschneefreuden

Einmal im Leben mit dem Helikopter zu unberührten Tiefschneehängen schweben und dann im schönsten ...

0915-pornfelder
Pornfelder

Ein besonderer Wein aus der Pfalz vom vielleicht buntesten Vogel der deutschen Winzer-Szene.

Pornfelder
Tags zu diesem Artikel
Shake it, Baby: So mixen Sie die besten Cocktails. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Zubehör und Spirituosen: Was in die perfekte Hausbar gehört

Ein Bar-Profi erklärt, wie Sie im Wohnzimmer die leckersten Drinks zubereiten. Wichtig: Bloß kein Crushed Ice verwenden! Mit Rezepten.

Hausbar
Shades: Die Sonne kann kommen. (Quelle: Linda Farrow)
Die Sonnenbrillentrends 2016 sind goldrichtig

Oversize-Rahmen, Verspiegelungen und goldene Details – die neuen Sonnenbrillen zeigen sich von ihrer Sonnenseite.

Shades
Porsche-Boss Wendelin Wiedeking fuhr einen Porsche 928 GTS als Dienstauto. Der Bolide verfügte über einen ungewöhnlichen Antrieb. (Quelle: Hersteller)
Unterwegs in Wendelin Wiedekings Dienstwagen

Der langjährige Porsche-Boss setzte auf den Porsche 928 GTS. Autos dieser Baureihe verfügten über einen ungewöhnlichen Antrieb.

Wiedekings Auto
Hersteller von Luxusautos bieten auch Parfüms. Das sind die Düfte von Ferrari, Mercedes und Co. (Quelle: Ferrari)
Duftmarken: Parfüms von Ferrari, Mercedes und Co.

Luxusautobauer setzen auch außerhalb der Straße Ihre Duftmarken. WANTED.DE zeigt die Parfüms Ferrari, Mercedes und Co.

Duftmarken
Al Capone hatte mit der Polizei öfter zu tun, als ihm lieb war. Nun kommt eine Verbrecherdatei unter den Hammer. (Quelle: imago)
Verbrecherkartei von Al Capone wird versteigert

Kein US-Gangster ist vermutlich bekannter als Al Capone. Der schillernde Mafiosi  ist auch heute noch in Filmen und TV-Serien allgegenwärtig. Nun können Sammler eine seltene Preziose ersteigern. Seine Verbrecherkartei kommt in Dallas im US-Bundesstaat Texas unter den Hammer.  Auf der Kartei von 1929 ...

Al Capone
Erster Trailer: 'Die glorreichen Sieben'. (Quelle: Sony Pictures)
"Die glorreichen Sieben" reiten wieder

Star-besetztes Remake des Western-Klassikers mit Yul Brynner.

"Die glorreichen Sieben" reiten wieder
Welche Stars bei 'Twin Peaks' mitspielen werden. (Quelle: t-online.de)
Welche Stars bei "Twin Peaks" mitspielen werden

„Twin Peaks“: Unter den Schauspielern sind alte Bekannte und viele neue Stars.

Welche Stars bei "Twin Peaks" mitspielen werden
Mit diesen Übungen bekommen auch Sie einen sexy Sixpack. (Screenshot: t-online.de)
So trainiert man seine Bauchmuskeln richtig

Mit diesen Übungen bekommen auch Sie einen sexy Sixpack.

So trainiert man seine Bauchmuskeln
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016