wanted.de > Motor > Boot >

Cigarette 42 Huntress, Inspired by AMG

AMG schickt die G-Klasse aufs Wasser

11.02.2013, 16:11 Uhr

AMG-Joint-Venture mit 1750 PS auf dem Wasser. (Quelle: Auto-Medienportal.Net/znpp)

AMG-Joint-Venture mit 1750 PS auf dem Wasser.

(Quelle: Auto-Medienportal.Net/znpp)
Die "Cigarette 42 Huntress, Inspired by AMG", ist das Ergebnis des dritten Joint Venture zwischen dem Cigarette Racing Team und Mercedes AMG. (Quelle: Auto-Medienportal.Net/znpp)

Die "Cigarette 42 Huntress, Inspired by AMG", ist das Ergebnis des dritten Joint Venture zwischen dem Cigarette Racing Team und Mercedes AMG.

(Quelle: Auto-Medienportal.Net/znpp)
Die beiden Unternehmen gehen mit diesem Centerkonsolenboot an die Grenzen des derzeit technisch machbaren. Die fünf Außenbootmotoren mit jeweils 350 PS, zusammen also 1750 PS, sorgen für über 125 km/h Höchstgeschwindigkeit. (Quelle: Auto-Medienportal.Net/znpp)

Die beiden Unternehmen wollen mit diesem so genannten Center-Konsolenboot an die Grenzen des technisch möglichen gehen. Die fünf Außenbootmotoren mit jeweils 350 PS, zusammen also 1750 PS, sorgen für einen Höchstgeschwindigkeit von über 125 km/h .

(Quelle: Auto-Medienportal.Net/znpp)
Der Gesamthubraum der fünf Benziner summiert sich auf 13 Liter, dafür schleppt die Rennjacht auch rund 1900 Liter Kraftstoff mit sich.  (Quelle: Auto-Medienportal.Net/znpp)

Der Gesamthubraum der fünf Benziner summiert sich auf 13 Liter, dafür schleppt die Rennjacht auch rund 1900 Liter Kraftstoff mit sich.

(Quelle: Auto-Medienportal.Net/znpp)
Cigarette Racing hatte allerdings bei der Entwicklung des 12,80 Meter langen Boots weniger die Form des Geländewagens vor Augen. Zum Glück! (Quelle: Auto-Medienportal.Net/znpp)

Cigarette Racing hatte allerdings bei der Entwicklung des 12,80 Meter langen Boots weniger die Form des Geländewagens vor Augen. Zum Glück!

(Quelle: Auto-Medienportal.Net/znpp)
Wenn ein Auto für ein Rennboot-Design Modell stehen sollte, wäre die kastenförmige Mercedes G-Klasse wohl auch nicht die erste Wahl. (Quelle: Auto-Medienportal.Net/znpp)

Wenn ein Auto für ein Rennboot-Design Modell stehen sollte, wäre die kastenförmige Mercedes G-Klasse wohl auch nicht die erste Wahl.

(Quelle: Auto-Medienportal.Net/znpp)
Es sind die Leistung des G 63 AMG mit 544 PS und die Fahreigenschaften im Gelände, die als Inspiration gedient haben. So geländetauglich und robust der Mercedes auf dem Land ist, so dynamisch und stabil sollte das Boot im Wasser sein. (Quelle: Auto-Medienportal.Net/znpp)

Es sind die Leistung des G 63 AMG mit 544 PS und die Fahreigenschaften im Gelände, die als Inspiration gedient haben. So geländetauglich und robust der Mercedes auf dem Land ist, so dynamisch und stabil sollte das Boot im Wasser sein.

(Quelle: Auto-Medienportal.Net/znpp)
Die Huntress besitzt zwar keine drei Differenzialsperren wie der ihr vierrädriges Vorbild, aber genügend sportlichen Vortrieb für einen rassigen Wellenritt. Platz für 20 Personen plus den Kapitän bietet das luxuriöse Power-Boot. (Quelle: Auto-Medienportal.Net/znpp)

Die Huntress besitzt zwar keine drei Differenzialsperren wie der ihr vierrädriges Vorbild, aber genügend sportlichen Vortrieb für einen rassigen Wellenritt. Platz für 20 Personen plus den Kapitän bietet das luxuriöse Power-Boot.

(Quelle: Auto-Medienportal.Net/znpp)
Das Interieur der Jacht ist ebenfalls an den G 63 AMG angelehnt. So wurden das gesteppte Leder und die im Wagen verwendeten Edelhölzer verarbeitet. (Quelle: Auto-Medienportal.Net/znpp)

Das Interieur der Jacht ist ebenfalls an den G 63 AMG angelehnt. So wurden das gesteppte Leder und die im Wagen verwendeten Edelhölzer verarbeitet.

(Quelle: Auto-Medienportal.Net/znpp)
Bereits zum dritten Mal arbeiten das Cigarette Racing Team und der Haustuner von Mercedes AMG zusammen. In den letzten Jahren entstanden dabei eine Renn-Jacht, die an den Mercedes SLS AMG angelehnt ist, sowie vergangenes Jahr das Power-Boot C 63 AMG Black Series, inspiriert von der gleichnamigen Mercedes C-Klasse. (Quelle: Hersteller)

Bereits zum dritten Mal arbeiten das Cigarette Racing Team und der Haustuner von Mercedes AMG zusammen. In den letzten Jahren entstanden dabei eine Renn-Jacht, die an den Mercedes SLS AMG angelehnt ist, sowie vergangenes Jahr das Power-Boot C 63 AMG Black Series, inspiriert von der gleichnamigen Mercedes C-Klasse.

(Quelle: Hersteller)

AMG befindet sich wieder auf maritimen Abwegen: Nachdem die Mercedes-Veredler vergangenes Jahr mit dem Speedboot "AMG Black Series 50 Marauder" schon 2700 PS aufs Wasser schickten, kommt hier nun ein weiteres Kraftpaket: Die "Cigarette 42 Huntress, Inspired by AMG" ist das Ergebnis der dritten Zusammenarbeit zwischen dem "Cigarette Racing Team" und Mercedes AMG.

Die Rennmaschine aus dem Jahr 2012 war optisch an die Mercedes C-Klasse "C63 AMG Black Series" angelehnt. Die "Cigarette 42 Huntress", die von den Spezialisten für Hochleistungsboote am 14. Februar auf der Miami International Boat Show vorgestellt wird, ist jetzt ein offenes Powerboot, inspiriert von dem Mercedes-Geländewagen G63 AMG. Die Zahl 42 im Namen steht übrigens für die Bootslänge in Fuß, mit welcher traditionell Boote abgemessen werden. Topspeed bei 125 km/h Die beiden Unternehmen wollten mit diesem Rennboot an die Grenzen des technisch Möglichen gehen: Die fünf Außenbootmotoren mit zusammen 1750 PS beschleunigen die "Cigarette 42 Huntress" auf bis zu 125 km/h. Der Gesamthubraum der fünf Benziner beläuft sich auf 13 Liter bei einem Tankvolumen von 1900 Litern Kraftstoff.

Cigarette Racing hatte bei der Entwicklung des 12,80 Meter langen Boots weniger die Form des Geländewagens vor Augen.

Zum Glück! Wenn ein Auto für ein Rennboot-Design Modell stehen sollte, wäre die kastenförmige Mercedes G-Klasse wohl auch nicht die erste Wahl. Es sind die Leistung des G 63 AMG mit 544 PS und die Fahreigenschaften im Gelände, die als Inspiration gedient haben. So geländetauglich und robust der Mercedes auf dem Land ist, so dynamisch und stabil sollte das Boot im Wasser sein. Die "Huntress" besitzt zwar keine drei Differenzialsperren wie ihr vierrädriges Vorbild, aber genügend sportlichen Vortrieb für einen rassigen Wellenritt. Das Interieur der Jacht ist ebenfalls an den G 63 AMG angelehnt. So wurden das gesteppte Leder und die im Wagen verwendeten Edelhölzer verarbeitet. Natürlich taucht auch das AMG-Logo an diversen Stellen auf. Platz bietet das Powerboot für 20 Personen sowie den Kapitän.

Bereits zum dritten Mal arbeiten das Cigarette Racing Team und der Haustuner von Mercedes AMG zusammen. In den letzten Jahren entstanden dabei eine Renn-Jacht, die an den Mercedes SLS AMG angelehnt ist, sowie vergangenes Jahr das Power-Boot C 63 AMG Black Series, inspiriert von der gleichnamigen Mercedes C-Klasse.

Quelle: wanted.de

Anzeige
Autos von Mercedes können eine ganze Menge. Nicht aber auf dem Wasser fahren. Für flüssigen Untergrund gibt es daher nun etwas Spezielles aus Stuttgart. (Quelle: Hersteller)
"Silberpfeil der Meere" - neue Luxus-Yacht von Mercedes

Jungfernfahrt für die neue Luxus-Yacht von Mercedes. Das neue Schiff für bis zu zehn Passagiere kostet Millionen.

Silberpfeil
Das neue Powerboat von Cigarette Racing und Mercedes-AMG. (Quelle: Daimler AG)
"Verdammt geil"

Ein Supersportwagen auf dem Wasser: Unser Autor fuhr mit dem brandneuen, Powerboat von Cigarette Racing und Mercedes-AMG.

"Verdammt geil"
Der Trimaran trägt den Namen 'Komorebi' - das japanische Wort für Sonnenlicht, das durch Baumkronen fällt. (Quelle: VPLP design)
Superjacht-Hybrid-Trimaran

Franzosen entwickelten einen Trimaran, der super luxuriös ist und dennoch Kraftstoff spart. Wir zeigen Ihnen die ersten Entwürfe.

"Komorebi"
Die längste Jacht der boot 2016 und weitere Highlights. (Quelle: Messe Düsseldorf / ctillmann)
Mega-Jachten

Die Höhepunkte der boot 2016: Unser Autor ging auf der weltweit größten Indoor-Messe für Wassersport an Bord der drei spektakulärsten Jachten.

Mega-Jachten
Niniette nennt sich die neue Jacht von Bugatti (Quelle: Hersteller)
Bugatti fürs Wasser

Neue Luxus-Jacht für Reiche: Die Jacht von Bugatti erinnert an die Klassiker der Marke.

See-Bugatti
Pegasus Trimaran (Quelle: pts/Christoph Gretzmacher )
Segeln leicht gemacht

Eine Segeljacht ohne Anstrengung über die Meere schippern - der Pegasus Trimaran soll das möglich machen.

Trimaran
Größer, schneller, luxuriöser: die schönsten Superjachten. (Quelle: Franco Pace)
Die faszinierendsten Superjachten

Das Abenteuer spüren und gleichzeitig Luxus genießen geht nicht? Geht wohl! Auf Superjachten, ...

Wo schmeckt Steak wirklich nach Steak? Bei den vielen Steakhäusern in Deutschland ist es nicht leicht, die Qualität auf Anhieb zu erkennen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Woran Sie ein gutes Steakhaus erkennen

Steakhäuser gibt es in jeder Stadt aber wie erkennt man, wo es gut schmeckt? Ein Experte erklärt, worauf es ankommt.

Steakhaus
Traumberuf Model: Ordentlich posen, hübsche Frauen kennenlernen und dabei Geld verdienen. Doch wissen Sie, ob Sie die Kriterien erfüllen würden? (Quelle: Calvin Klein)
Würden Sie sich als Männermodel eignen?

Jung, sexy und muskulös – reicht das schon? Wir nennen die Kriterien, um als Männermodel erfolgreich zu sein.

Models
Shake it, Baby: So mixen Sie die besten Cocktails. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Zubehör und Spirituosen: Was in die perfekte Hausbar gehört

Ein Bar-Profi erklärt, wie Sie im Wohnzimmer die leckersten Drinks zubereiten. Wichtig: Bloß kein Crushed Ice verwenden! Mit Rezepten.

Hausbar
Shades: Die Sonne kann kommen. (Quelle: Linda Farrow)
Die Sonnenbrillentrends 2016 sind goldrichtig

Oversize-Rahmen, Verspiegelungen und goldene Details – die neuen Sonnenbrillen zeigen sich von ihrer Sonnenseite.

Shades
Porsche-Boss Wendelin Wiedeking fuhr einen Porsche 928 GTS als Dienstauto. Der Bolide verfügte über einen ungewöhnlichen Antrieb. (Quelle: Hersteller)
Unterwegs in Wendelin Wiedekings Dienstwagen

Porsche zelebriert das 40-jährige Jubiläum des Trans-Axle-Antriebsstrangs. Dabei befand sich der Motor, anders als bei Porsche üblich, vorne. Höhepunkt und zugleich Ende dieser Bauweise war der 928 GTS. Der Bolide hatte einen mächtigen Fan: den Chef höchst persönlich. Wendelin Wiedeking fuhr den außergewöhnlichen ...

Wiedekings Auto
Einmal im Jahr wird die Rennstrecke im englischen Dorf Angmering zum Schrottplatz. (Quelle: Reuters)
Autoweitsprung

Gas geben und abheben: Im englischen Angmering messen sich zehn Kontrahenten im Autoweitsprung.

Autoweitsprung
Erster Trailer: 'Die glorreichen Sieben'. (Quelle: Sony Pictures)
"Die glorreichen Sieben" reiten wieder

Star-besetztes Remake des Western-Klassikers mit Yul Brynner.

"Die glorreichen Sieben" reiten wieder
Welche Stars bei 'Twin Peaks' mitspielen werden. (Quelle: t-online.de)
Welche Stars bei "Twin Peaks" mitspielen werden

„Twin Peaks“: Unter den Schauspielern sind alte Bekannte und viele neue Stars.

Welche Stars bei "Twin Peaks" mitspielen werden
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016