wanted.de > Zeit >

Uhren

Ihr Handgelenk vermisst etwas? Dann muss ein Chronograph her. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Chronographenfieber - es kommt auf die Sekunde an

Latent sitzt dieses Virus in jedem Mann: Er will einen Chronographen besitzen, möglichst mit Manufakturwerk. Lindern lässt sich das dadurch ausgelöste Fieber nur durch den Gang zum Juwelier des Vertrauens.


Patek Philippe hat viele Jahre gegen Chronographenfieber nur Generika verschrieben. Die Genfer kauften bei Kollegen Laufwerke für die Kurzzeitstopper und veredelten sie. Das hat bei manchem Freund der Marke die Wirkung etwas gedämpft. Bis im Jahre 2006 ein hauseigenes Automatikchronographenkaliber präsentiert wurde – eine komplette Neu- und Eigenentwicklung, die zunächst in einer eleganten Platinuhr mit Jahreskalender (51.000 EUR) tickte. Gehäuse ist 44 mm breit Verpflanzt wird das Kaliber "CH 28-520 C" – ohne Kalender – nun auch in die "Nautilus", dem Urmeter der Luxusstahluhr. Die Kreation des freien Uhrendesigners Gérald Charles Genta aus den Siebzigern wird von Patek mit Hingabe gepflegt. Perfekte Arbeit haben seine Nachfolger beim Chronographen geleistet und die Drücker harmonisch ins 44 Millimeter breite Gehäuse integriert, sodass die ursprüngliche Form weitgehend erhalten blieb. >>

Die bislang stärkste Vette in „Blade Silver Metallic“ trägt Karosserieelemente in Sichtcarbon (Quelle: Patrick Schäfer)
Frühlingsgefühle in der Corvette Z06 Convertible

Die Z06 Convertible bietet eine super Performance mit 659 PS. Doch bald wird sie von einem neuen Modell überboten.

Top-Performance
Noch dominieren in Basel klassische Zeitmesser wie etwa die attraktiven Modelle von Breitling. Doch Smartwatches werden für die Branche immer wichtiger. (Quelle: Reuters/Arnd Wiegmann)
Der Kampf ums Handgelenk hat gerade erst begonnen

Auf der Baselworld zeigen die Top-Hersteller ihre neuesten Luxusuhren. Smartwatches werden immer wichtiger.

Baselworld 2017
WANTED.DE zeigt aktuelle Trends in der Welt der Weine und Spirituosen. (Quelle: Monika Skolimowska/dpa)
Die Trends der ProWein 2017
Die Trends der ProWein 2017

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017