wanted.de > Reisen >

Inspiration

Bulliges Vergnügen im Schnee

Pistenraupenfahren ist in. Wo immer sich die Gelegenheit bietet, ins Cockpit der mächtigen Fahrzeuge zu steigen, ist der Andrang groß.  (Quelle: srt/11.02.2013/Heidi Siefert )

Pistenraupenfahren ist in. Wo immer sich die Gelegenheit bietet, ins Cockpit der mächtigen Fahrzeuge zu steigen, ist der Andrang groß.

Mondäne Damen im Pelzmantel gehören ebenso dazu wie der Ingenieur im Ruhestand, das turtelnde Pärchen und die Gruppe junger Burschen, die auf der Tour im Pistenfahrzeug ein bisschen Nervenkitzel suchen.  (Quelle: srt/11.02.2013/Heidi Siefert )

Mondäne Damen im Pelzmantel gehören ebenso dazu wie der Ingenieur im Ruhestand, das turtelnde Pärchen und die Gruppe junger Burschen, die auf der Tour im Pistenfahrzeug ein bisschen Nervenkitzel suchen.

Die Tanks der bulligen Geräte werden vor der Tour erst einmal gefüllt. (Quelle: srt/11.02.2013/Heidi Siefert )

Die Tanks der bulligen Geräte werden vor der Tour erst einmal gefüllt.

Während andernorts Passagiere nur für ein paar Fahrten zusteigen dürfen, bieten die Liftbetriebe in Tignes Interessierten an, die Fahrer direkt bei der Arbeit zu begleiten. (Quelle: srt/11.02.2013/Heidi Siefert )

Während andernorts Passagiere nur für ein paar Fahrten zusteigen dürfen, bieten die Liftbetriebe in Tignes Interessierten an, die Fahrer direkt bei der Arbeit zu begleiten.

Je nach Gebiet und Schneeverhältnissen kann das bis in die frühen Morgenstunden dauern. Gut, wenn man dafür gerüstet ist. Mit warmer, bequemer Kleidung und ausreichend Proviant.  (Quelle: srt/11.02.2013/Heidi Siefert )

Je nach Gebiet und Schneeverhältnissen kann das bis in die frühen Morgenstunden dauern. Gut, wenn man dafür gerüstet ist. Mit warmer, bequemer Kleidung und ausreichend Proviant.

Auf dem Display am Armaturenbrett sieht der Fahrer genau, wo er schon gefahren ist und welche Abschnitte noch zu erledigen sind. Für Kunstschnee-Passagen braucht das Gerät mehr Kraft als bei natürlicher Schneedecke. All das registriert die Elektronik.  (Quelle: srt/11.02.2013/Heidi Siefert )

Auf dem Display am Armaturenbrett sieht der Fahrer genau, wo er schon gefahren ist und welche Abschnitte noch zu erledigen sind. Für Kunstschnee-Passagen braucht das Gerät mehr Kraft als bei natürlicher Schneedecke. All das registriert die Elektronik.

Die 150 Pistenkilometer des WM-Ortes von 2008 sind von Tignes aus bequem zu erreichen, die Lifte mit demselben Skipass zu fahren. Gemeinsam bilden der savoyardische Traditionsort und die Retortenskistation Tignes das Espace Killy, das nach dem dreifachen Olympiasieger Jean-Claude Killy benannt wurde.  (Quelle: srt/11.02.2013/Heidi Siefert )

Die 150 Pistenkilometer des WM-Ortes von 2008 sind von Tignes aus bequem zu erreichen, die Lifte mit demselben Skipass zu fahren. Gemeinsam bilden der savoyardische Traditionsort und die Retortenskistation Tignes das Espace Killy, das nach dem dreifachen Olympiasieger Jean-Claude Killy benannt wurde.

Länger als irgendwo sonst in Frankreich laufen die Lifte in Tignes, das zusammen mit dem Nachbarn Val d'Isère den "Espace Killy" bildet. (Quelle: srt/11.02.2013/Heidi Siefert )

Länger als irgendwo sonst in Frankreich laufen die Lifte in Tignes, das zusammen mit dem Nachbarn Val d'Isère den "Espace Killy" bildet.

Die eine Seite des Tal-Kessels hat mehr als nur Skipisten zu bieten. Monster-Halfpipe und gewaltige Kicker wachsen hier in den Himmel. Seit vier Jahren pilgern die Stars der Freestyle-Szene Ende März zu den X-Games nach Tignes. (Quelle: srt/11.02.2013/Heidi Siefert )

Die eine Seite des Tal-Kessels hat mehr als nur Skipisten zu bieten. Monster-Halfpipe und gewaltige Kicker wachsen hier in den Himmel. Seit vier Jahren pilgern die Stars der Freestyle-Szene Ende März zu den X-Games nach Tignes.

75000 Zuschauer kommen dann auf den Berg, um die weltbesten Snowboarder und Skifahrer bei ihren Flugshows zu bewundern. Dass ausgerechnet der absolute Superstar Shaun White das perfekte Gelände lobte, macht die Raupenfahrer natürlich besonders stolz. (Quelle: srt/11.02.2013/Heidi Siefert )

75000 Zuschauer kommen dann auf den Berg, um die weltbesten Snowboarder und Skifahrer bei ihren Flugshows zu bewundern. Dass ausgerechnet der absolute Superstar Shaun White das perfekte Gelände lobte, macht die Raupenfahrer natürlich besonders stolz.

Und für besonders harte Männer gibt es abseits der Pisten noch andere Abenteuer zu erleben. Versuchen Sie es selbst einmal. Tignes ist nicht nur für Wintersportler eine Reise wert. (Quelle: srt/11.02.2013/Heidi Siefert )

Und für besonders harte Männer gibt es abseits der Pisten noch andere Abenteuer zu erleben. Versuchen Sie es selbst einmal. Tignes ist nicht nur für Wintersportler eine Reise wert.

Artikel zum Thema Pistenraube
Wenn es also einmal schnell und intensiv sein soll, dann ist die Robusto das Format der Wahl. Je nach Hersteller variiert die Bezeichnung auch zwischen "Robusto", "Royal Corona", "Torbusto" und weiteren Namen. (Quelle: 5th Avenue)
Die "Robusto"
Die "Robusto"
Die Ducati Multistrada 1200 zählt zu den Topmodellen des italienischen Motoradbauers. Erst kürzlich hat Ducati die Baureihe inklusive des Sptzenmodells 1200s (im Bild) überarbeitet. (Quelle: Hersteller)
Ducati
Ducati
Der aktuelle James Bond, alias 007, wird seit 2006 von Daniel Craig gespielt. Derzeit laufen die Dreharbeiten zu seinem vierten Bond-Abenteuer. (Quelle: Allstars/SONY PICTURES )
Der echte Bond-Drink
Der echte Bond-Drink
Audi feierte im vergangenen Jahr beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans einen Doppelsieg... (Quelle: press-inform)
Vorschau auf das 24-Stunden Rennen von Le Mans 2015
Vorschau auf das 24-Stunden Rennen von Le Mans 2015
Sogenannte Fatbikes liegen groß im Trend. Die Trekkingräder kommen auf gewaltigen Reifen daher. (Quelle: Hersteller)
Fahrradtrends 2015
Fahrradtrends 2015
Black Steel Armure von Eric Mauron und Christophe Musy (Quelle: Hersteller / swisstime.ch)
Baselworld 2015 - neue Sport-Uhren
Baselworld 2015 - neue Sport-Uhren
Ob Dry-Aged-Beef, Kobe, Wagyu oder Txogitxu – das noch so tolle Premiumfleisch ist ruiniert, passt der Koch oder Grillmeister nicht den perfekten Garpunkt ab. (Quelle: RUHL Studios, Thomas Ruhl)
Garstufen beim Steak
Garstufen beim Steak
Mit der Nissan GT-R "45th Anniversary Gold Edition" würdigt der Hersteller die Wurzeln des brachialen Sportwagens. Zwar läuft der Nissan GT-R in seiner jetzigen Form erst seit 2007 vom Band, die Geburtsstunde des Japaners liegt mit dem Skyline GT-R allerdings schon 45 Jahre zurück. Die goldene Lackfarbe kam bereits beim legendären Skyline GT-R M-Spec (R34 Type) aus dem Jahr 2001 zum Einsatz. (Quelle: Hersteller)
Nissan GT-R
Nissan GT-R
Smarter Look aus einer Kombination mit einem gemusterten Pullover, Hemd und Sakko (Pullover etwa 200, Sakko etwa 400 Euro von Baldessarini).  (Quelle: Baldessarini)
Pullover-Kunde
Pullover-Kunde
Detektivarbeit rund um den Globus: Timo Schiemer von Audi sucht nach alten Autoersatzteilen - hier in einem Lager in Paraguay. (Quelle: dpa/Audi/Stefan Warter)
Oldtimer-Ersatzteile
Oldtimer-Ersatzteile
US-Schauspieler William Shatner (im Bild rechts) ist vor allem seine Rolle als "Captain Kirk" in der legendären TV-Serie Raumschiff Enterprise bekannt. Nun ist der Schauspieler unter die Motorrad-Designer gegangen. (Quelle: dpa)
Rivet: Captain Kirks Trike
Rivet: Captain Kirks Trike
Der Jacobite Steam Train ist der letzte Dampfzug Schottlands. Seit gut 30 Jahren fährt er durch die Highlands, von Fort William nach Mallaig. (Quelle: dpa/West Coast Railways)
Der Jacobite
Der Jacobite
Hugh Hefner und Crystal Harris – Ehefrau Nummer drei und Ex-Playmate. (Quelle: imago/Pictureperfect)
Playboys
Playboys
Oliver Wesseloh, der Kreativbrauer von Kehrwieder in Hamburg, glaubt: "Wir haben Bierstile, aus denen man mehr rausholen kann". Deshalb braut er seit einigen Jahren vielfältige Craft Biere, unter anderem in Belgien und Dänemark. (Quelle: srt/Kreativbrauerei)
Craft-Beer-Rallye durch Deutschland
Craft-Beer-Rallye durch Deutschland
Wer es ein paar Nummern größer will, steigt in den offenen BMW 6er, der kaum sichtbar aufgefrischt wurde. (Quelle: Hersteller)
Luxus-Cabrios
Luxus-Cabrios
Wer an Mercedes denkt, dem kommt neben der E- oder S-Klasse unweigerlich auch der elegante Luxusroadster SL in den Sinn. Seit dem offenen 300 SL in den 50er Jahren ein elegantes Prachtmobil der Schönen und Reichen, die sich gleichermaßen gerne in Sonne und Öffentlichkeit sonnten.  (Quelle: Hersteller)
Der Mercedes SL
Der Mercedes SL
Camping sollte einmal etwas Ursprüngliches sein. Doch Luxus-Wohnmobile haben mittlerweile jeglichen Komfort. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Amerikas Riesencamper
Amerikas Riesencamper
Wanted.de Autor Christian Sauer flog mit Heli Air Monaco, der einzigen nationalen Fluggesellschaft ohne Flugzeugen, aber dafür mit Helikoptern wie dem Eurocopter EC 130 B4. Auf dem Flughafen von Nizza wird dieser gerade mit dem Gepäck der Passagiere beladen. (Quelle: Anja Sauer)
Heli Air Monaco - Die fürstliche Fluggsellschaft im Test
Heli Air Monaco - Die fürstliche Fluggsellschaft im Test
Wackelig, unbequem und laut. So kann man das Fahren mit einem Oldtimer durchaus beschreiben. Und trotzdem gibt es immer mehr Liebhaber der Boliden aus dem letzten Jahrhundert. (Quelle: srt/Nostalgic Driving Experience )
Oldtimer-Reisen
Oldtimer-Reisen
Markante Brille mit Acetat-Rahmen bei Armin Rohrbach. Der Stylist macht vor, was diese Saison angesagt ist. (Quelle: Mercedes Benz Fashion)
Brillen-Trends 2015
Brillen-Trends 2015
Der Klassiker von Ray Ban im neuen Look: Eckige Aviators (um 150 Euro über Stylebop) sind jetzt angesagt. (Quelle: Stylebop)
Sonnenbrillen
Sonnenbrillen
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016