wanted.de > Zeit > Uhren >

Breitling Chronomat 41

Limitierter Kult-Chronograf

23.08.2012, 11:54 Uhr | L.Bellmann

Der "Breitling Chronomat 41" gibt es jetzt in einer limitierten Version. (Quelle: Hersteller)

Der "Breitling Chronomat 41" gibt es jetzt in einer limitierten Version.

(Quelle: Hersteller)
Die "Chronomat 41 Limited" von Breitling erscheint in einer auf 2000 Stück limitierten Auflage. (Quelle: Hersteller)

Die "Chronomat 41 Limited" von Breitling erscheint in einer auf 2000 Stück limitierten Auflage. Für eine sportliche Note sorgt das schwarze Zifferblatt mit der springenden Chronografensekunde und den Zählerzeigern, alle in rot.

(Quelle: Hersteller)
Stahlgehäuse, Armband und Drehlünette der limitierten "Chronomat 41" sind vollständig poliert. Eine Seltenheit für eine Breitling-Instrumentenuhr ist der transparente Saphirglasboden, der einen Blick auf das Chronografenwerk Kaliber 01 gestattet. Dieses Manufakturwerk wurde vollständig bei Breitling konzipiert und gefertigt (Quelle: Hersteller)

Stahlgehäuse, Armband und Drehlünette der limitierten "Chronomat 41" sind vollständig poliert. Eine Seltenheit für eine Breitling-Instrumentenuhr ist der transparente Saphirglasboden, der einen Blick auf das Chronografenwerk Kaliber 01 gestattet. Dieses Manufakturwerk wurde vollständig bei Breitling konzipiert und gefertigt.

(Quelle: Hersteller)
Die bereits etablierten Versionen der "Chronomat 41" gibt es in Edelstahl, Edelstahl & Roségold und in Roségold mit einer reichhaltigen Palette von Zifferblättern und Armbändern. Das 41-Milimeter-Gehäuse ist mit verschraubter Krone und verschraubten Drückern bestückt sowie mit massiven Schutzverstärkungen. (Quelle: Hersteller)

Die bereits etablierten Versionen der "Chronomat 41" gibt es in Edelstahl, Edelstahl & Roségold und in Roségold mit einer reichhaltigen Palette von Zifferblättern und Armbändern. Das 41-Milimeter-Gehäuse ist mit verschraubter Krone und verschraubten Drückern bestückt sowie mit massiven Schutzverstärkungen.

(Quelle: Hersteller)
Das mechanische Manufakturwerk mit Automatikaufzug verfügt über eine Gangreserve von mehr als 70 Stunden. Wer mit der "Chronomat 41" abtauchen will, kann dies bis zu einer Tiefe von 300 Metern unbesorgt tun. (Quelle: Hersteller)

Das mechanische Manufakturwerk mit Automatikaufzug verfügt über eine Gangreserve von mehr als 70 Stunden. Wer mit der "Chronomat 41" abtauchen will, kann dies bis zu einer Tiefe von 300 Metern unbesorgt tun.

(Quelle: Hersteller)
Die Breitling "Chronomat 41" gibt es in verschiedenen Versionen: Hier mit einem Gehäuse in 18 Karat Roségold, Diamanten-besetzter Lünette und Pearl-Diamant-Zifferblatt. In allen arbeitet jedoch das hauseigene Werk "Kaliber 01". (Quelle: Hersteller)

Die Breitling "Chronomat 41" gibt es in verschiedenen Versionen: Hier mit einem Gehäuse in 18 Karat Roségold, Diamanten-besetzter Lünette und Pearl-Diamant-Zifferblatt. In allen arbeitet jedoch das hauseigene Werk "Kaliber 01".

(Quelle: Hersteller)
Breitling verpackt den automatischen Chronografenmotor des "Chronomat 41" auf Wunsch auch komplett in 18-karätiges Roségold. Preis: ca. 32.000 Euro. (Quelle: Hersteller)

Breitling verpackt den automatischen Chronografenmotor des "Chronomat 41" auf Wunsch auch komplett in 18-karätiges Roségold. Preis: ca. 32.000 Euro.

(Quelle: Hersteller)
In der Version Stahl/Roségold mit Diamanten-besetzter Lünette und Eidechsenarmband kostet die "Chronomat 41" um die 9500 Euro. (Quelle: Hersteller)

In der Version Stahl/Roségold mit Diamanten-besetzter Lünette und Eidechsenarmband kostet die "Chronomat 41" um die 9500 Euro.

(Quelle: Hersteller)
Etwas günstiger ist die Version Stahl/Roségold ohne Diamanten für rund 6500 Euro. Zur Auswahl stehen verschiedene Armbänder wie dieses blaue Eidechsenlederarmband mit Dornschnalle. (Quelle: Hersteller)

Etwas günstiger ist die Version Stahl/Roségold ohne Diamanten für rund 6500 Euro. Zur Auswahl stehen verschiedene Armbänder wie dieses blaue Eidechsenlederarmband mit Dornschnalle.

(Quelle: Hersteller)
Das Modell "CB014012.BA53.378C" in Edelstahl und 18 Karat Roségold kommt mit schwarzem Zifferblatt und zweifarbigem Armband. Preis um die 8600 Euro. (Quelle: Hersteller)

Das Modell "CB014012.BA53.378C" in Edelstahl und 18 Karat Roségold kommt mit schwarzem Zifferblatt und zweifarbigem Armband. Preis um die 8600 Euro.

(Quelle: Hersteller)
Ein Klassiker ist die Breitling "Chronomat 41" in Edelstahl mit grauem Zifferblatt und Stahlband. Diese ist für 6000 Euro zu haben. (Quelle: Hersteller)

Ein Klassiker ist die Breitling "Chronomat 41" in Edelstahl mit grauem Zifferblatt und Stahlband. Diese ist für 6000 Euro zu haben.

(Quelle: Hersteller)
Diese "Chronomat 41" mit braunem Zifferblatt und Edelstahlgehäuse ist wahlweise mit Leder- oder Krokodillederarmband erhältlich. (Quelle: Hersteller)

Diese "Chronomat 41" mit braunem Zifferblatt und Edelstahlgehäuse ist wahlweise mit Leder- oder Krokodillederarmband erhältlich.

(Quelle: Hersteller)
Umfragen zeigen: Wer mit Lebensmitteln zaubern kann, kommt bei Frauen besonders gut an. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Hobbys: Darauf stehen Frauen

Hobby-Koch, Fußballer oder Gamer – wir zeigen Ihnen, wer laut Umfragen die besseren Karten bei der Damenwelt hat.

Attraktive Hobbys
Was Männern untenrum steht und Frauen mögen: Unterwäsche heute ist vielfältig. (Quelle: Spitzenjunge)
Der Unterhosen-Knigge

Welche Buxe darf unter welche Hose und was geht nicht? Diese und andere Fragen klärt unser Unterhosen-Knigge.

Unterhosen-Knigge
Modeschöpfer Hubert de Givenchy zählt zu den berühmtesten Modedesignern. Die lebende Legende wird am 20. Februar 90 Jahre alt. (Quelle: dpa/Bart Maat/epa/dpa)
Hubert de Givenchy wird 90

Vor allem seine legendären Kleider für die Hollywood-Ikone Audrey Hepburn machten Givenchy berühmt.

Givenchy wird 90
BMW Motorrad präsentierte die Werke japanischer Konstrukteure. Das Basismotorrad war die R nineT. (Quelle: BMW)
Die Custom Bikes der Profis

Motorräder "von der Stange" sind vielen Bikern zu langweilig. Wer es kann, baut um, was das Zeug ...

Im Miami präsentierten Mercedes-AMG und Cigarette Racing ihr neuesten Rennboot. (Quelle: Daimler AG)
Das ist der Mercedes fürs Wasser

3100 PS stark: Ein aktueller Supersportwagen inspirierte die Erbauer beim neuen Rennboot von AMG und Cigarette Racing. 

Mercedes-Boot
Auf dem Genfer Autosalon zeigt Pagani den Huayra als Roadster.  (Quelle: Pagani)
Neuer Supersportler von Pagani

Endlich kommt die Roadster-Version des Huayra auf den Markt. Auf eine Besonderheit müssen die Fans verzichten.

Pagani Huayra Roadster

Die "Chronomat 41" mit Manufakturwerk von Breitling genießt Kultstatus. Der Hersteller steht seit 1884 für zuverlässige und robuste Chronografen. Die weltweit einzige Uhrenmarke, die jedes ihrer Modelle mit zertifizierten Werken anbietet, besinnt sich nun auf eines ihrer Vorzeigemodelle von 1941: Breitling legt seinen Klassiker mit dem auf 2000 Exemplare limitierten "Chronomat 41 Limited" neu auf.

Der Chronograf wirkt durch das schwarze Zifferblatt mit springender Chronografensekunde und den Zählerzeigern, die alle in Rot gehalten sind, sehr sportlich und übersichtlich. Die Uhr ist ein wahres Armaturenbrett und zeigt drei Hilfszeigerblätter, an deren Rand sich die aufgesetzten Indexe orientieren. Ein Cockpit am Handgelenk Das Design des limitierten Zeitmessers erinnert dadurch an das Cockpit in einem Rennwagen. Das Stahlgehäuse, Armband und die drehbare Lünette mit den eingravierten Ziffern sind komplett poliert. Die sogenannte Sperrkegellünette ist in beide Richtungen drehbar. Das Highlight der neuaufgelegten Instrumentenuhr ist der transparente Saphirboden. Er zeigt und schützt das Manufakturwerk Kaliber 01. Dieses wurde vollständig im hauseigenen Atelier von Breitling konzipiert und gefertigt.

Das Chronografenkaliber mit Schaltrad und vertikaler Kupplung verfügt wie alle Breitlingmodelle über ein Chronometerzertifikat der Schweizer Prüfstelle COSC. Die Gangreserve beträgt 70 Stunden. Um die Reibung der 28.800 Halbschwingungen pro Stunde zu verringern wurden 47 Rubine verbaut.   Der bis auf 200 Meter wasserdichte Chronograf misst einen Durchmesser von 41 Millimetern. Die Breitling "Chronomat 41 Limited" ist auf nur 2000 Exemplare begrenzt und kostet 7800 Euro. Sehen Sie sich den limitierten "Chronomat 41" in unserer Foto-Show an.

Quelle: L.Bellmann, wanted.de

Anzeige
Die H. Moser Swiss Mad Watch besteht zu einem Teil aus Käse. Die Uhr ist nur eine der zahlreichen Neuheiten der SIHH 2017 in Genf. (Quelle: Reuters/Pierre Albouy)
Uhren: Das waren die Highlights der SIHH 2017

Bei den Materialien kennen die Uhrenhersteller keine Grenzen. Ein Luxusmodell ist aus Käse.

SIHH 2017
2006: In der Lange Uhren GmbH im sächsischen Glashütte steht der Urenkel des Firmengründers, Walter Lange, vor dem Großfoto einer Luxusuhr. (Quelle: Matthias Hiekel/dpa)
Luxusuhren-Legende Walter Lange ist gestorben

Ein riesiger Verlust für die gesamte Uhrenindustrie: Er prägte eine ganze Branche.

W. Lange ist tot
Goldene Uhren wie diese Rolex Oyster Day Date 40 werden in China oder der Türkei aus Messing gefertigt und zu geringen Kosten vergoldet. Die Gewinnspanne der Fälschung steigt so enorm. Entlarven lässt sie sich aber nur, wenn man ins Gehäuse kratzt. (Quelle: Rolex/Alain Costa )
Ein Millimeter ist entscheidend: Fälschungen erkennen

Schweizer Edeluhr oder billiges China-Imitat? So erkennen Sie Plagiate von Luxusuhren wie etwa Rolex oder Breitling.

Replica?
Das sind die Highlights der Baselworld im Video. (Quelle: wanted.de)
Baselworld-Highlights

wanted.de war auf der Luxusmesse in Basel unterwegs. Wir haben in den Pavillons mit Machern geplaudert und neue Uhren gefilmt.

Baselworld
Ebel zeigt neue Uhren
Klassiker fürs Handgelenk

Baselworld 2014: Loek Oprinsen vom Traditionshaus Ebel gewährte wanted.de einen Blick auf die neuen Wave-Modelle.

Moderner Klassiker
0401-baselworld-interview-zenith
Langlebiger Uhren-Luxus

Auf der Baselworld 2014 erklärte Jean-Frédéric Dufour von Zenith die Philosophie der Schweizer Manufaktur.

Langlebiger Luxus
Umfragen zeigen: Wer mit Lebensmitteln zaubern kann, kommt bei Frauen besonders gut an. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Diese Hobbys finden Frauen attraktiv

Hobby-Koch, Fußballer oder Gamer – wir zeigen Ihnen, wer laut Umfragen die besseren Karten bei der Damenwelt hat.

Attraktive Hobbys
Was Männern untenrum steht und Frauen mögen: Unterwäsche heute ist vielfältig. (Quelle: Spitzenjunge)
Der Unterhosen-Knigge: Darauf stehen Frauen

Welche Buxe darf unter welche Hose und was geht nicht? Diese und andere Fragen klärt unser Unterhosen-Knigge.

Unterhosen-Knigge
Modeschöpfer Hubert de Givenchy zählt zu den berühmtesten Modedesignern. Die lebende Legende wird am 20. Februar 90 Jahre alt. (Quelle: dpa/Bart Maat/epa/dpa)
Hubert de Givenchy wird 90 Jahre alt

Vor allem seine legendären Kleider für die Hollywood-Ikone Audrey Hepburn machten Givenchy berühmt.

Givenchy wird 90
BMW Motorrad präsentierte die Werke japanischer Konstrukteure. Das Basismotorrad war die R nineT. (Quelle: BMW)
Die Custom Bikes der Profis

Motorräder "von der Stange" sind vielen Bikern zu langweilig. Wer es kann, baut um, was das Zeug ...

Im Miami präsentierten Mercedes-AMG und Cigarette Racing ihr neuesten Rennboot. (Quelle: Daimler AG)
Das ist der Mercedes-AMG fürs Wasser

Schon seit zehn Jahren arbeiten die Tuning-Experten der Daimler-Tochter Mercedes-AMG mit dem Rennboot-Team Cigarette Racing zusammen. Pünktlich zum Jubiläum haben beide Partner auf der Miami International Boat Show ihre neueste Kreation vorgestellt: Auch das Rennboot "2017 50’ Marauder AMG" ist ganz ...

Mercedes-Boot
Falcon-9-Rakete landet erfolgreich auf der Erde. (Screenshot: Bit Projects)
Falcon-9-Rakete landet erfolgreich auf der Erde

Das private Weltraum-Unternehmen SpaceX hat wieder eine Rakete erfolgreich zur Erde zurück gebracht.

Falcon-9-Rakete: Erfolgreicher Test
Wohnwagen lässt sich durch Ausziehen vergrößern. (Screenshot: Bit Projects)
Wohnwagen lässt sich durch Ausziehen vergrößern

Dieser Wohnwagen hat es in sich. Auf Knopfdruck fährt er teleskopartig aus.

Wohnwagen lässt sich vergrößern
Bastler haucht altem Panzer neues Leben ein. (Screenshot: Bit Projects)
Bastler haucht altem Panzer neues Leben ein

Joe Hewes aus Leicestershire in England hat einen echten Panzer. Den hat er selber wieder flott gemacht.

Panzer zu Verkaufen
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017