Portrait / Landscape:

Sie befinden sich hier: wanted.de > Reisen > Destination >

Bogotá in Kolumbien: Spannender als jede Seifenoper

...
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Bogotá in Kolumbien: Spannender als jede Seifenoper" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Bogotá in Kolumbien: Spannender als jede Seifenoper" gefallen hat.

 
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Bogotá in Kolumbien: Spannender als jede Seifenoper

24.01.2012, 12:57 Uhr | Robert Niedermeier/srt

"Amor, Amor", ruft ein Halbnackter den Namen des altgriechischen Liebesgottes. Nur mit einer knappen Toga umschürzt, tänzelt er herbei. Ein zweiter spielt Schalmei, ein dritter wirft Blütenblätter über einem überraschten Pärchen herab. Einen Eindruck vom kolumbianischen Bogotá bekommen Sie in unserer Foto-Show.

Auf dem Berg Monserrate liegt die Pilgerkapelle "Zum gefallenen Herren". (Quelle: srt\R. Niedermeier)

Auf dem Berg Monserrate liegt die Pilgerkapelle "Zum gefallenen Herren". (Quelle: R. Niedermeier/srt)

In diesem heiteren Moment wird in der Hölle der "kurioseste Gast" gewählt. "Inferno", die Hölle, heißt der angesagte Nachtclub an der Calle 82 im Norden Bogotás. Es ist einer der Tanztempel in der Hauptstadt Kolumbiens, der mit Dance- und Salsa-Hits ein meist wohlhabendes Publikum unterhält. Hübsche oder prominente Gäste - oder eben vermeintliche Liebespärchen - werden in jeder Nische des Club Restaurants von der quirligen Performance-Truppe überrascht und mit viel Tamtam beehrt.

Bunt gemischtes Publikum

Kostümbildner, Drehbuchschreiber, Cutter, einige jüngere Komparsen und selbst einer der Hauptdarsteller der erfolgreichen Telenovela "La Pola" ist mit von der Partie an der langen Tafel, inmitten der vom Discolicht und guter Laune geschwängerten Atmosphäre. Das Ensemble isst, tanzt, lacht zusammen und allesamt plappern sie unaufhörlich im schnellen Spanisch aufeinander ein. >>

Anzeige

Morgen dreht die Crew in der Altstadt Szenen für die kolumbianische Fernsehserie, die das Leben der historisch verbrieften Nationalheldin La Pola in epischer Länge, mit viel Liebe zum Dramatischen nacherzählt.

Weitere Themen

"Ein großer Erfolg", erzählt Antonio Varela, der zum besser verdienenden Teil der 46 Millionen Kolumbianer zählt. Die Eltern machen in Solartechnik. Schon bald wird der junge Ehemann, der eine Ingenieurausbildung in Deutschland genossen hat, die Geschicke des zukunftsträchtigen Unternehmens führen.

Heute Nacht jedoch wird gefeiert, zusammen mit nationalen TV-Größen. Draußen vor dem großen Backsteingebäude zieht eine vergnügte Clique weiter. Hinaus in das auf Touristen-Karten als "Zona Rosa" gekennzeichnete Stadtgebiet. In der Umgebung der Chapinero Alto reihen sich Nacht-Lokale, Gay-Bars, Disco-Clubs und Restaurants aneinander. >>

Über dem Wasser
Lust auf viel Privatsphäre? Wir stellen die schönsten Überwasser-Bungalows vor. (Quelle: Gili Lankanfushi Maldives / Tripadvisor)

Die schönsten Überwasser-Bungalows. [more]

Begehrte Lady
Eine Legende wird 60 Jahre alt: die Christina O in Monte Carlo. (Quelle: imago\Zuma Keystone)

Die maritime Legende feiert Geburtstag. [more]

Extrem-Berg
Der Mount McKinley ist der höchste Berg Nordamerikas (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Nur für echte Kerle: Hart, härter Mount McKinley. [more]

Bei einer Fahrt durch Bogotá ändern sich die vorbeiziehenden Bilder schlagartig. Die Stadt ist trotz der fortschreitenden sozialen Reformen zweigeteilt. Im Südwesten die Armen, im Norden zeigt sich Bogotá als lebensfrohes, modern-urbanes Terrain der gehobenen Mittel- und der reichen Oberschicht. Dass in seiner Heimat nicht immer eitel Sonnenschein herrscht, verschweigt der Jungunternehmer nicht. Die blutigen Fehden der Kokain- und Smaragdclans sind jedoch größtenteils beigelegt. Und das Land ist groß: Auf einer Fläche von 1140000 Quadratkilometern, gibt es für Touristen viel zu entdecken - auf friedlichen Pfaden.

Ein großes Land mit vielen Möglichkeiten

Das Tourismusministerium geht indes ironisch mit dem angekratzten Image um: "Kolumbien: Das einzige Risiko ist, dass Du bleiben willst", lautet der neueste Werbe-Claim. Kolumbien hat sich gewandelt - und die Touristen kommen. Von den karibischen Küstenstädten wie Cartagena im Osten, deren malerische Altstadt zum Unesco-Weltkulturerbe erklärt worden ist, über Bogotá zur gigantisch großen, unterirdischen Salz-Kathedrale Zipaquiera und weiter in die Kaffeeregion Alcalá bis ins Tal von Cocora in über 3000 Metern Höhe erleben Besucher entweder weiße Sandstrände, grüne Plantagen, eisig glitzernde Gletscher oder riesenhafte Wachspalmen: beim Schnorcheln, Reiten, Wandern und Staunen.

Auf den Spuren von La Pola

Filmreife Kulissen tun sich indes in der Hauptstadt des vielfältigen Landes auf. Südlich der Gourmetzone verläuft die Carrera Séptima. Die Flaniermeile markiert die Grenze von Alt- und Neustadt. Dort tobt das Leben. Immer wieder wird der ganze Boulevard wegen Volksfesten für Autos gesperrt. "Die Straßenkünstler, die da auftreten, leben hier ums Eck", erzählt Insider Antonio Varela.

Ab ins Wochenende
THE BRIDGE Reisetasche (Quelle: Hersteller)

Der optimale Begleiter für einen Kurztrip von THE BRIDGE. [wanted.de-Shop]

FÜR`S BESTE STÜCK
Touch Pad Etui von Roeckl (Quelle: Hersteller)

Mit dem feinen Lederteil schützen Sie Ihre neueste Technik.
[im wanted.de-Shop]

Etwas weiter drängt sich schon wieder La Pola ins Bild - in Gestalt von Komparsen, die in historischen Uniformen am Außenministerium beim Theater Colón warten. >>

"Die drehen ununterbrochen im ganzen Land", erklärt Varela. Er passiert ein schickes Hotel im Kolonialstil. Im nächsten Augenblick bestimmen Graffiti auf marodem Mauerwerk die Szene. "Ein bisschen wie im Schanzenviertel", findet der Kolumbianer, der bis vor zwei Jahren in Hamburg studierte. Kreative und Studenten haben das Quartier vor über zehn Jahren unterhalb des 3152 Meter hohen Berges Monsterrate belebt. Die nahen Universitäten und das historische Zentrum machten die Gegend begehrt.

Eine Stadt im Wandel

"Heute steigen die Mieten rasant", erklärt der Geschäftsmann die Gentrifizierung des Bezirks beim Flanieren entlang der Fassaden mit verspielt verzierten Balkonen. Noch bestimmt ein alternativer Lebensstil das Künstler-Quartier entlang der Jiménez de Quesada: Punkfrisuren, Ponchos, Piercings schmücken die Gäste in urigen Cafés und chaotisch wirkenden Kunstgalerien, die das großstädtische Flair mit exotischer Würze bestimmen. Die zum Greifen nahen Berge bilden die natürliche Stadtgrenze. Die Straßen tragen - statt Nummern wie in der Neustadt - klangvolle Namen berühmter Persönlichkeiten, "die auch in La Pola auftauchen", weiß Varela.

FEINER UNTERSCHIED
Magnanni Schnürer in brown (Quelle: Hersteller)

Zeitlose Eleganz und hochwertige Qualität.
[im wanted.de-Shop]

DER HERR VON WELT
Fred da la Bretoniere Slipper braun (Quelle: Hersteller)

Überzeugen Sie alle mit einem großen Auftritt.
[im wanted.de-Shop]

Eine Kettenzug-Seilbahn führt hoch zum Berg Monserrate. Die Kirchenglocken, der zum Kloster gehörenden Pilgerkapelle "Zum gefallenen Herren" dröhnen durch Lautsprecher verstärkt ins Tal auf die nachts sündhaft vergnügte Stadt hinab. Varela blickt durch ein Münz-Fernrohr an einem der Aussichtpunkte, der in unschuldigem Weiß gehaltenen Klosteranlage: "Schau, da hinten, hinter den Wolkenkratzern, das ist die Hölle." Er meint den Club Inferno in der Zona Rosa, wo sich die Cachacos, die Hauptstädter, so gerne amüsieren.

Quelle: Robert Niedermeier/srt, srt

Luxus: Karibik
Diese Hotels in der Karibik sind absolut exklusiv. (Quelle: Musha Cay)

Die Top 10 der teuersten Karibik-Hotels. [more]

Luxus auf Sizilien
Zu den schönsten Luxushotels auf Sizilien gehört das Hotel Villa Athenaim Tal von Agrigent. (Quelle: Hersteller)

Hotels in atemberaubender Lage. [more]

Estoril & Cascais
Beliebt und exklusiv: die Badeorte Cascais und Estoril an der Westküste Portugals. (Quelle: dpa\Estoril Coast/Rui Cunha)

Prachtvolle Villen und wunderschöne Strände. [more]

Anzeige
Glamping in Polen
Glamping nennt sich die luxuriöse Variante des Zeltens. Eine besonders authentische Glamping-Erfahrung bietet "The Glendoria". (Quelle: The Glendoria)

Natur und Luxus geht nicht? Geht wohl! [more]

Segelyacht zerstört

Schlampig gearbeitet: Die teure Yacht ist nicht richtig gesichert, als die Aktion nach hinten los geht und das Boot auf den Boden kracht. [video]

Rallye Historique

Über 100 Fahrer chauffierten ihre edlen Oldtimer über die 190 Kilometer lange Strecke im Bergischen Land. [video]

Sarah Nowak hüllenlos

Die "Playmate" des Monats August liebt es, sich zu präsentieren. Und wir lieben es, dabei zuzuschauen. [video]

Ist diese Werbung zu sexy?

Diesen Spot musste Air New Zealand zurückziehen. Die für kreative Sicherheitsvideos bekannte Fluglinie hatte sich Ärger eingehandelt. [video]

Comeback des Targa-Henkels

Das Kultauto Porsche 911 Targa bekommt seinen dicken Bügel zurück. Die Kundschaft liebt das Vintage-Design schon jetzt. [video]

Alpen-Ralley für Traumautos

Die Silvretta Classic bietet Blechträume in Alpenkulisse. 150 Oldtimer machten sich auf eine 592 Kilometer lange Reise. [video]

Zukunft des Motorsports

Die Formel E: Kein Benzin, keine Abgase, keine krachenden Motorengeräusche – das könnte der Rennsport von morgen sein. [video]

Elektro-Kart

Hier rast der Fahrer in 3,1 Sekunden direkt ins Guinness Buch der Rekorde - und das elektrisch. [video]

Heisse Unterstützung

Die Supermodels Allesandra Ambrosio und Gisele Bündchen zeigen, für welches Team ihr Herz schlägt. [video]

Luxus-Baumhäuser

Hier können Sie sich in vier Metern Höhe vom stressigen Hauptstadt-Alltag in Berlin erholen. Und das komplett ökologisch. [video]

zurück
weiter
Wanted
Höhenrausch

Aufregende Seilbahnen in tollen Städten. [more]

Aston Martin V8

Renncharme plus Coolness. [more]

Top-Luxushotels

Die Gewinner der Travellers‘ Choice Awards. [more]

Leicht und locker

Das sind die Schuh-Trends für den Sommer 2014. [more]


 (Quelle: Vilebrequin)
Carribian Feeling

Die lavendelblaue Vilebrequin Badeshorts bringt gute Laune. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Gaastra)
Gaastra Hemd

Das Hemd Ocean Breeze ist für den Sommer ideal. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Das gewisse Etwas

Ein Kaschmir-Tuch aus interessantem Materialmix. [wanted.de-Shop]

*
Die besten Zigarren - jetzt Preise vergleichen - bei preisvergleich.t-online.de
Für echte Kenner

Zubehör für den perfekten Zigarrengenuss. [Preise vergleichen]

 (Quelle: Hersteller)
Der perfekte Stiefel

Passend zu Ihrem Anzug oder auch zur Jeans. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Lässiger Schnitt

Mit diesem Hemd gelingen Ihnen unzählige Kombis. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Zeigen Sie Streifen

Für den nächsten Segeltörn gerüstet sein. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Elegant & hochwertig

Unterstreichen Sie Ihre eigene Persönlichkeit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Auflockernder Kontrast

Auffällige Desert Boots mit farbigen Schnürsenkeln. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Sommerlich leicht

Leichtes Leinen-Hemd für den urbanen Look. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Zeitlosigkeit & Klasse

Eine hochwertige Sonnenbrille im Aviator-Stil. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Schmal & klassisch

Diese Jeans eignet sich für viele Kombinationen. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Britischer Dandy-Stil

Edles schwarzes Glattleder für den Dandy Look. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Sportliche Eleganz

Das Sakko für ein legeres Business-Outfit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Perfekt für den Alltag

Mit Scotch & Soda beweisen Sie Stilsicherheit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Luxuriöses Mode-Statement

Ein stilvoller Begleiter für sonnige Frühlingstage. [wanted.de-Shop]

*

© Deutsche Telekom AG 2014