wanted.de > Reisen >

Inspiration

Besuch auf der Southfork Ranch

Wenn in den achtziger Jahren um 21.45 Uhr das Ohrwurm-Signal ertönte und sich nach dem Schwenk über die Skyline von Dallas die weißen Gatter der Southfork-Ranch öffneten, saßen einfach alle auf dem Sofa und guckten - ein Lagerfeuergefühl. (Quelle: imago/SMID)

Wenn in den achtziger Jahren um 21.45 Uhr das Ohrwurm-Signal ertönte und sich nach dem Schwenk über die Skyline von Dallas die weißen Gatter der Southfork-Ranch öffneten, saßen einfach alle auf dem Sofa und guckten - ein Lagerfeuergefühl.

Doch die Ranch nahe des Kaffs Parker ist nach texanischem Verständnis, wo alles "bigger" zu sein hat als anderswo, gar keine. Mickrige 30 Acres oder rund zwölf Hektar, kein Vieh außer ein paar Pferden und Longhorns, schon gar kein Öl.  (Quelle: imago/Sauer)

Doch die Ranch nahe des Kaffs Parker ist nach texanischem Verständnis, wo alles "bigger" zu sein hat als anderswo, gar keine. Mickrige 30 Acres oder rund zwölf Hektar, kein Vieh außer ein paar Pferden und Longhorns, schon gar kein Öl.

Der Weg zum Texas-relevant bescheidenen Haupthaus ist viel kürzer als im Fernsehen. Vieles wurde durch kleine Tricks und Spielereien von der Kameracrew der Serie optisch vergrößert oder verlängert. (Quelle: imago/Sauer)

Der Weg zum Texas-relevant bescheidenen Haupthaus ist viel kürzer als im Fernsehen. Vieles wurde durch kleine Tricks und Spielereien von der Kameracrew der Serie optisch vergrößert oder verlängert.

Die so ehrwürdig wirkende Ranch entstand tatsächlich erst in den siebziger Jahren. Errichtet von einer Familie Duncan, auf deren Rasen im Jahre 1978 ein Hubschrauber mit der Kamera-Crew landete, die auf der Suche nach einem Drehort für die TV-Serie war. Der Hausbesitzer vertrieb die Eindringlinge "auf die gute alte Texas-Art" - mit dem Gewehr im Anschlag. Doch die Crew kehrte zurück und überzeugte mit ihren Waffen - dem Scheckbuch. (Quelle: imago)

Die so ehrwürdig wirkende Ranch entstand tatsächlich erst in den siebziger Jahren. Errichtet von einer Familie Duncan, auf deren Rasen im Jahre 1978 ein Hubschrauber mit der Kamera-Crew landete, die auf der Suche nach einem Drehort für die TV-Serie war. Der Hausbesitzer vertrieb die Eindringlinge "auf die gute alte Texas-Art" - mit dem Gewehr im Anschlag. Doch die Crew kehrte zurück und überzeugte mit ihren Waffen - dem Scheckbuch.

Auf der Ranch sprudeln mittlerweile die Touristen-Dollars wie einst das Öl aus den Ewing-Quellen. Außer dem "Hausbesuch" bei den Ewings kann man hier heiraten oder ein Barbecue im Miss-Ellie-Stil buchen, beliebt für Firmenausflüge. Jährlich kommen bis zu einer halben Million Besucher, vor allem Briten und Deutsche. (Quelle: imago/Zuma Press)

Auf der Ranch sprudeln mittlerweile die Touristen-Dollars wie einst das Öl aus den Ewing-Quellen. Außer dem "Hausbesuch" bei den Ewings kann man hier heiraten oder ein Barbecue im Miss-Ellie-Stil buchen, beliebt für Firmenausflüge. Jährlich kommen bis zu einer halben Million Besucher, vor allem Briten und Deutsche.

Bei dem "Hausbesuch" auf der Ranch stellt sich das "Dallas"-Gefühl ganz von alleine ein. (Quelle: imago/Zuma Press)

Bei dem "Hausbesuch" auf der Ranch stellt sich das "Dallas"-Gefühl ganz von alleine ein.

Wer heute in Dallas/Texas landet, sieht eine gänzlich andere Stadt als damals. Heute ist es eine Millionen-City mit einem riesigen Kunst- und Kulturdistrikt, privat finanziert, der zeigt, dass hier immer noch mehr (Öl-)Dollars flüssig sind als anderswo. (Quelle: imago/Chromorange)

Wer heute in Dallas/Texas landet, sieht eine gänzlich andere Stadt als damals. Heute ist es eine Millionen-City mit einem riesigen Kunst- und Kulturdistrikt, privat finanziert, der zeigt, dass hier immer noch mehr (Öl-)Dollars flüssig sind als anderswo.

Die Skyline haben architektonische Ausrufezeichen von Banken und Konzernen inzwischen derart aufgefüllt, dass der einst so imposante Ewing-Oil-Wolkenkratzer darin glatt verschwindet.  (Quelle: imago/Chromorange)

Die Skyline haben architektonische Ausrufezeichen von Banken und Konzernen inzwischen derart aufgefüllt, dass der einst so imposante Ewing-Oil-Wolkenkratzer darin glatt verschwindet.

Es ist einfach alles größer als anderswo. Ranches und Rodeos, Stetsons und Steaks, Erdölquellen und Entfernungen - nicht zuletzt das Selbstgefühl der Menschen.  (Quelle: imago/Chromorange)

Es ist einfach alles größer als anderswo. Ranches und Rodeos, Stetsons und Steaks, Erdölquellen und Entfernungen - nicht zuletzt das Selbstgefühl der Menschen.

Der Texaner Caroll Shelby (1923 - 2012). 1952 begann er seine Rennkarriere mit einem geliehenen Auto. Seine größten Rennerfolge feierte Shelby Ende der Fünfziger. 1958 und 1959 trat er in der Formel 1 an und gewann 1959 in einem Aston Martin bei den 24 Stunden von Le Mans. (Quelle: Hersteller)
50 Jahre Shelby Cobra
50 Jahre Shelby Cobra
Automatik-Uhr Tissot "Visodate 1957" mit Glasboden, Edelstahlgehäuse und Lederarmband. Preis: 450 Euro. (Foto: Tissot)
Foto-Show: Neue Uhrenmodelle von ca. 500 bis ca. 30.000 Euro
Foto-Show: Neue Uhrenmodelle von ca. 500 bis ca. 30.000 Euro
Der neue Dodge Charger wurde Ende 2010 vorgestellt - jetzt zeigen die Amerikaner die Topversion SRT8. (Foto: Dodge)
Dodge Charger SRT8 - ein Muscle-Car für 2012
Dodge Charger SRT8 - ein Muscle-Car für 2012
Einen Porsche Cayenne Turbo hat sich Autotuner Hamann vorgeknöpft. (Foto: Hamann)
Hamann Guardian: Brutaler Edel-SUV auf Cayenne-Basis
Hamann Guardian: Brutaler Edel-SUV auf Cayenne-Basis
Einer der Stars der Internationalen Automobilausstellung IAA hat seine Hüllen noch vor dem offiziellen Sommerbeginn fallen lassen: Der SLS Roadster verzichtet zwar auf die charismatischen Flügeltüren, dürfte sich jedoch besonders in den Sonnenstaaten der USA allergrößter Beliebtheit erfreuen. (Foto: Mercedes)
Mercedes SLS AMG: Der neue schwäbische Supersportler
Mercedes SLS AMG: Der neue schwäbische Supersportler
Autotuner Mansory schließt seine Baureihe Vincerò aus getunten Bugatti Veyron mit dem Linea Vincerò d’Oro ab. (Foto: Mansory)
Gold und Karbon: Der Bugatti Veyron Linea Vincerò d'Oro
Gold und Karbon: Der Bugatti Veyron Linea Vincerò d'Oro
Mit 450 PS geht das Maserati GranCabrio Sport an den Start. (Foto: Maserati)
Maserati GranCabrio Sport: Eleganz und Geschwindigkeit
Maserati GranCabrio Sport: Eleganz und Geschwindigkeit
"Wavegarden": Die Installation soll Surfen auf jedem Gewässer möglich machen. (Foto: wave-garden.com)
Wavegarden: Wellen hausgemacht
Wavegarden: Wellen hausgemacht
Achtung, jetzt kommt ein Lexus: Die Studie LF-Gh wird auf der Automesse in New York 2011 gezeigt. (Foto: Lexus)
Lexus greift an: Mit Hybridantrieb gegen Audi, BMW & Co.
Lexus greift an: Mit Hybridantrieb gegen Audi, BMW & Co.
Plattenspieler Acutus Reference SP. (Foto: Hersteller)
Die HiFi-Anlage des russischen Präsidenten
Die HiFi-Anlage des russischen Präsidenten
Sony Vaio SB (Quelle: Hersteller/Sony)
Die edelsten Notebooks auf dem Markt
Die edelsten Notebooks auf dem Markt
Britisches Edelcoupé: der neue Aston Martin Virage. (Foto: Aston Martin)
Aston Martin Virage: dezentes Luxus-Kraftpaket
Aston Martin Virage: dezentes Luxus-Kraftpaket
Die Scheinwerfer wirken aggressiver, die Räder wuchtiger und an der Front des Jaguar XKR-S gibt es nun vier Lufthutzen, die den V8 beatmen: Das neue Topmodell wirkt schon optisch deutlich schneller als seine Vorgänger. (Foto: Jaguar)
Neues Topmodell: Jaguar präsentiert den XKR-S
Neues Topmodell: Jaguar präsentiert den XKR-S
Für Design-Fans und Ästhetik-Junkies ist der "Circle" von der Schweizer Firma Attika wohl ein Muss - und das nicht nur im Sommer. (Quelle: Hersteller)
Die besten Luxusgrills
Die besten Luxusgrills
Dänisches Design, HiFi-Sound und bis zu 103 Zoll Bilddiagonale bringt der BeoVision 4 3D von Bang & Olufsen ins Wohnzimmer. Der Preis ist allerdings auch dementsprechend und liegt bei knapp über 100.000 Euro. (Foto: Bang & Olufsen)
Fernseher, Camcorder, Konsolen: Hier lohnt sich 3D
Fernseher, Camcorder, Konsolen: Hier lohnt sich 3D
ZAGG war eines der ersten Unternehmen, das für Apples iPad ein separates Keyboard auf den Markt brachte. Bei der Entwicklung an einer Version fürs iPad 2 hat sich Logitech kurzerhand eingekauft und bietet das „Keyboard Case for iPad 2“ für knapp 100 Euro nun unter eigenem Label an. (Foto: Logitech)
Foto-Show: Das dockt an Ihr Apple-Gerät
Foto-Show: Das dockt an Ihr Apple-Gerät
Unter der Motorhaube des Ferrari steckt Power satt. (Foto: Edel & Stark)
Luxusautos von Edel & Stark
Luxusautos von Edel & Stark
Fruchtige und exotische Schokoladen-Kreationen aus der Schokoladen-Manufaktur Schell, eine Praline schaffte es sogar ins Guiness-Buch der Rekorde. (Foto: Hersteller)
Schokoladen-Manufaktur Schell
Schokoladen-Manufaktur Schell
Bulle und Bär, die klassischen Börsensymbole, runden fein graviert auf den Rotor die Eindeutigkeit von Heimat und Herkunft ab: Frankfurt am Main. wanted.de verlost das Modell. Jetzt teilnehmen! (Quelle: Sinn)
SINN Frankfurter Weltzeituhr, Modell 6060
SINN Frankfurter Weltzeituhr, Modell 6060
Framboise von Boon, Belgien (Quelle: Hersteller/Braufactum)
Der große Biertest
Der große Biertest
Zum Modelljahr 2011 bringt der Kultmotorradbauer Harley Davidson wieder eine Softail Deluxe auf den Markt. (Foto: Harley Davidson)
Harley Davidson Softail Deluxe
Harley Davidson Softail Deluxe
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016