wanted.de >

Beer-Can-Chicken: Huhn "American Style"

Beer-Can-Chicken: Huhn "American Style"

31.08.2012, 10:38 Uhr | ob (CF)

Beer-Can-Chicken ist die perfekte Kombination aus Bier und saftig zartem Fleisch. Und wenn die Grillsaison vorbei ist, können Sie das Grill-Highlight auch im Ofen zubereiten, denn auch hier steht das Huhn auf der Bierdose seinen Mann.

Ob Beer-Can-Chicken oder auch Bierdosenhendl – die Zubereitung von Huhn auf die amerikanische Art hat viele Namen. Das Grundprinzip bleibt aber das gleiche: Das ganze Brathuhn darf auf einer Bierdose Platz nehmen und anschließend für gut anderthalb Stunden lässig im Grill rumstehen. Das Ergebnis ist ein besonders saftiges Grillerlebnis, denn das verdunstende Bier sorgt nicht nur für eine herrliche Geschmacksnote, sondern hält das zarte Fleisch gleichzeitig schön saftig. Voraussetzung ist allerdings ein Grill, den Sie mit einem Deckel verschließen können, denn indirektes Grillen ist Trumpf, wenn es um ein Beer-Can-Chicken geht: Beim direkten Grillen würde das Huhn bloß von unten garen, während die Brust blass und roh bleibt. Alternativ eignet sich auch ein Ofen mit Grillfunktion, sodass Sie auch an kalten Herbst- oder Wintertagen nicht auf das Hähnchen mit dem gewissen Extra verzichten müssen. Praktisch ist auch eine bestimmte Vorrichtung, die der Bierdose samt Huhn einen besseren Halt gibt. Solche einfachen, aber praktischen Ständer erhalten Sie in vielen Fachgeschäften – teilweise finden hier sogar gleich mehrere Hühnchen Platz, sodass Sie die Grill-Session glatt zu einer spirituellen Brathuhn-Sitzung ausrufen könnten.

Doch bevor es losgehen kann, braucht das Huhn einen geschmackvollen Anstrich in Form von Marinade. Hier sind der kulinarischen Fantasie natürlich kaum Grenzen gesetzt: Frisches Rosmarin, Thymian, Öle und Sojasauce... Weil das Beer-Can-Chicken allerdings recht lange unter der Grillhaube brutzelt, sollte sich speziell der Einsatz von getrockneten Kräutern, Zucker und Paprikapulver in Grenzen halten – ansonsten schmeckt's am Ende verbrannt und bitter. Wer es wirklich amerikanisch mag, kann die sogenannte Habanero-Hiccuppin-Hot-Sauce als Bestandteil der Marinade verwenden. Sie verleiht dem Bierdosen-Huhn ein feines Raucharoma. Die Marinade gehört übrigens auf die gewaschene Haut des Huhns und sollte mindestens ein bis zwei Stunden einwirken. Da sie nicht direkt aufs Fleisch kommt, kann auch Salz zum Einsatz kommen. Anschließend setzen Sie das Huhn auf seinen präparierten Bierdosensitz: Vorher sollten Sie die Dose jedoch öffnen und ein wenig davon abtrinken, damit später im Grill nichts überläuft. Aber auch hier können Sie variieren und das Bier beispielsweise durch Wein oder sogar Limonade ersetzen – probieren Sie einfach, was Ihnen am besten schmeckt. Unter der Bierdose sollten Sie unbedingt eine Fettwanne platzieren, die das herabtropfende Fett auffängt und so eine eine mittelgroße Schweinerei verhindert.

Beer-Can-Chicken: Bitte auf der Bierdose Platz nehmen

Je nachdem, mit welchem Grill Sie das Beer-Can-Chicken zubereiten, müssen Sie Verschiedenes beachten: Den Gasgrill sollten Sie auf etwa 180 Grad vorheizen und nach etwa zehn Minuten auf 100 Grad herunterregulieren. Danach sollte das Huhn etwa noch 50 bis 70 Minuten Sitzfleisch beweisen, eher es knusprig und gar ist. Beim Holzkohlegrill sollten die Kohlen gut durchgeglüht sein. Anschließend verteilen Sie die Kohle am Rand des Grills und platzieren das Beer-Can-Chicken mittig darüber auf dem Grillrost. Lässt sich der Deckel so nicht mehr schließen, können Sie Huhn samt Bierdose auch ohne Rost direkt mittig in der Kohle platzieren. Während des Grillens die Haut immer wieder mit etwas Marinade einpinseln. Das Bier sorgt dafür, dass das Fleisch auch von innen schön saftig bleibt. Je nach Größe des Tieres, sollte es nach spätestens anderthalb Stunden gar sein. Zum Testen schneiden Sie das Fleisch vorsichtig an. Ist der austretende Fleischsaft klar, ist das Beer-Can-Chicken perfekt gar. Dazu servieren Sie passenderweise die gleiche Biersorte, die bereits sein Aroma an das Huhn abgegeben hat.

Quelle: ob (CF)

Anzeige
Die Whisky-Branche ist im Umbruch. Top-Qualität kommt nicht nur aus Schottland. (Quelle: imago/Lars Reimann)
Whisky-Trends: Der Luxus langer Reife

Die Whisky-Branche ist im Umbruch. Ein erfahrener Szenekenner erklärt, was 2017 für Whiskyfans wichtig wird.

Whisky-Trends
Kein sexuelles Interesse an Ihrer Partnerin oder Sprachlosigkeit - dann sollten Sie Ihre Beziehung überdenken. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Zehn Zeichen, dass Sie Schluss machen sollten

Ist die Krise nur eine Momentaufnahme oder ist Ihre Beziehung eigentlich schon am Ende? WANTED.DE nennt die Anzeichen.

Beziehung in der Krise
Sherry ist nicht gleich Sherry. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Weder altbacken noch verstaubt: die besten Sherry-Sorten

Sherry ist nicht gleich Sherry. Wir nennen die verschiedenen Sorten und nennen das Rezept für den "Adonis-Cocktail".

Sherry
Whisky mit Nosing-Glas (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Beim Tasting nicht durchfallen: So erkennen Sie einen guten Whisky

Sie sind absoluter Whisky-Laie und wollen das ändern? Wir haben effektive Tipps für Sie.

Guten Whisky erkennen
Tags zu diesem Artikel
Der Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid ist die neue Topversion der Panamera-Baureihe. (Quelle: Hersteller)
Erste Fahrt im Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid

Mörderischer Schlag ins Kreuz: Der neue Hybrid-Panamera zeigt, dass sich das Umschwenken auf Elektrifizierung lohnt.

Wende bei Porsche
Carpaccio ist ein Klassiker bei den Gerichten aus rohem Fleisch. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Carpaccio und Tatar: So köstlich ist pures Fleisch

Rohes Fleisch und roher Fisch schmecken ausgezeichnet – etwa als Carpaccio und Tatar. So gelingen die Spezialitäten.

Roh und pur
Trendsetter David Beckham trägt einen modischen Pompadour in der aktuellen Kampagne des Britischen Labels Cent & Curwen. (Quelle: T01 Kent & Curwen)
Sleek und kurz: Das sind die Trendfrisuren 2017

Ciao Undercut, willkommen gegelte Tolle: Die neuen Frisuren präsentieren den Mann von seiner eleganten Seite.

Frisurentrends
Der Rekord-Rum wurde 1966 vom Traditionshersteller Clément gebrannt. (Quelle: Philippe Tournaire)
Teuerster Rum für 100.000 Euro verkauft

Der Rum der Traditionsmarke Clément stammt von Insel Martinique. Die Flasche ist mit Gold und Diamanten verziert.

Rum für 100.000 Euro verkauft
Umfragen zeigen: Wer mit Lebensmitteln zaubern kann, kommt bei Frauen besonders gut an. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Diese Hobbys finden Frauen attraktiv

Gemeinsame Interessen, das wünschen sich viele Singles, wenn sie auf Partnersuche sind. Aber es gibt auch typisch männliche Hobbys wie Heimwerken, auf die Frauen abfahren. Hobby-Koch, Fußballer oder Gamer – wir zeigen Ihnen, wer laut Umfrage die besseren Karten bei der Damenwelt hat. Frauen stehen auf Hobby-Köche ...

Attraktive Hobbys
Vier Übungen gegen Rückenprobleme. (Screenshot: t-online.de)
Vier Übungen gegen Rückenprobleme

Rückenschmerzen, Probleme beim Sitzen und Verspannungen lassen sich so vorbeugen.

Vier Übungen gegen Rückenprobleme
Harrison Ford mit Flugzeug auf Abwegen. (Screenshot: Reuters)
Harrison Ford ist mit einem Flugzeug auf Abwegen

Nun droht dem Hollywood-Star nach dem missglückten Landemanöver der Entzug seiner Fluglizenz.

Harrison Ford ist mit einem Flugzeug auf Abwegen
Faltbares ballistisches Schutzschild für Polizisten. (Screenshot: Zoomin)
Faltbares Kevlar Schutzschild soll Polizisten schützen

US-Forschern entwickeln Schutzschild aus Kevlar mit Origami-Falttechniken.

Kevlar-Schutzschild
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017