Portrait / Landscape:

Sie befinden sich hier: wanted.de >

Beer-Can-Chicken: Huhn "American Style"

...
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Beer-Can-Chicken: Huhn "American Style"" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Beer-Can-Chicken: Huhn "American Style"" gefallen hat.

 
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Beer-Can-Chicken: Huhn "American Style"

31.08.2012, 10:38 Uhr | ob (CF)

Beer-Can-Chicken ist die perfekte Kombination aus Bier und saftig zartem Fleisch. Und wenn die Grillsaison vorbei ist, können Sie das Grill-Highlight auch im Ofen zubereiten, denn auch hier steht das Huhn auf der Bierdose seinen Mann.

Ob Beer-Can-Chicken oder auch Bierdosenhendl – die Zubereitung von Huhn auf die amerikanische Art hat viele Namen. Das Grundprinzip bleibt aber das gleiche: Das ganze Brathuhn darf auf einer Bierdose Platz nehmen und anschließend für gut anderthalb Stunden lässig im Grill rumstehen. Das Ergebnis ist ein besonders saftiges Grillerlebnis, denn das verdunstende Bier sorgt nicht nur für eine herrliche Geschmacksnote, sondern hält das zarte Fleisch gleichzeitig schön saftig. Voraussetzung ist allerdings ein Grill, den Sie mit einem Deckel verschließen können, denn indirektes Grillen ist Trumpf, wenn es um ein Beer-Can-Chicken geht: Beim direkten Grillen würde das Huhn bloß von unten garen, während die Brust blass und roh bleibt. Alternativ eignet sich auch ein Ofen mit Grillfunktion, sodass Sie auch an kalten Herbst- oder Wintertagen nicht auf das Hähnchen mit dem gewissen Extra verzichten müssen. Praktisch ist auch eine bestimmte Vorrichtung, die der Bierdose samt Huhn einen besseren Halt gibt. Solche einfachen, aber praktischen Ständer erhalten Sie in vielen Fachgeschäften – teilweise finden hier sogar gleich mehrere Hühnchen Platz, sodass Sie die Grill-Session glatt zu einer spirituellen Brathuhn-Sitzung ausrufen könnten.

Anzeige

Doch bevor es losgehen kann, braucht das Huhn einen geschmackvollen Anstrich in Form von Marinade. Hier sind der kulinarischen Fantasie natürlich kaum Grenzen gesetzt: Frisches Rosmarin, Thymian, Öle und Sojasauce... Weil das Beer-Can-Chicken allerdings recht lange unter der Grillhaube brutzelt, sollte sich speziell der Einsatz von getrockneten Kräutern, Zucker und Paprikapulver in Grenzen halten – ansonsten schmeckt's am Ende verbrannt und bitter. Wer es wirklich amerikanisch mag, kann die sogenannte Habanero-Hiccuppin-Hot-Sauce als Bestandteil der Marinade verwenden. Sie verleiht dem Bierdosen-Huhn ein feines Raucharoma. Die Marinade gehört übrigens auf die gewaschene Haut des Huhns und sollte mindestens ein bis zwei Stunden einwirken. Da sie nicht direkt aufs Fleisch kommt, kann auch Salz zum Einsatz kommen. Anschließend setzen Sie das Huhn auf seinen präparierten Bierdosensitz: Vorher sollten Sie die Dose jedoch öffnen und ein wenig davon abtrinken, damit später im Grill nichts überläuft. Aber auch hier können Sie variieren und das Bier beispielsweise durch Wein oder sogar Limonade ersetzen – probieren Sie einfach, was Ihnen am besten schmeckt. Unter der Bierdose sollten Sie unbedingt eine Fettwanne platzieren, die das herabtropfende Fett auffängt und so eine eine mittelgroße Schweinerei verhindert.

Beer-Can-Chicken: Bitte auf der Bierdose Platz nehmen

Je nachdem, mit welchem Grill Sie das Beer-Can-Chicken zubereiten, müssen Sie Verschiedenes beachten: Den Gasgrill sollten Sie auf etwa 180 Grad vorheizen und nach etwa zehn Minuten auf 100 Grad herunterregulieren. Danach sollte das Huhn etwa noch 50 bis 70 Minuten Sitzfleisch beweisen, eher es knusprig und gar ist. Beim Holzkohlegrill sollten die Kohlen gut durchgeglüht sein. Anschließend verteilen Sie die Kohle am Rand des Grills und platzieren das Beer-Can-Chicken mittig darüber auf dem Grillrost. Lässt sich der Deckel so nicht mehr schließen, können Sie Huhn samt Bierdose auch ohne Rost direkt mittig in der Kohle platzieren. Während des Grillens die Haut immer wieder mit etwas Marinade einpinseln. Das Bier sorgt dafür, dass das Fleisch auch von innen schön saftig bleibt. Je nach Größe des Tieres, sollte es nach spätestens anderthalb Stunden gar sein. Zum Testen schneiden Sie das Fleisch vorsichtig an. Ist der austretende Fleischsaft klar, ist das Beer-Can-Chicken perfekt gar. Dazu servieren Sie passenderweise die gleiche Biersorte, die bereits sein Aroma an das Huhn abgegeben hat.

Aqua Aged Beef
Ein neues Zeitalter beginnt: Kohlensäure macht das Fleisch zart. (Quelle: Der Ludwig)

Ein Hesse sorgt für eine Fleisch-Revolution. [more]

"Grüne Fee"
Absinth war das Getränk der Dichter und Denker (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Neues Museum huldigt dem Absinth. [more]

Danke, Kuba!
Die Behike von Cohiba - die Manufaktur ist eine der bekanntesten der Welt. (Quelle: Reuters)

Rum, Zigarren, Frauen, Autos - eine Huldigung. [more]

Anzeige
Anzeige
Dry Aged Beef
So sieht ein Roastbeef nach zwei Wochen Reife aus. (Quelle: Markus Delfs, 55grad.biz )

Ganz einfach selbst gemacht - wir zeigen, wie. [more]

Die besten Restaurants
wanted.de verrät, wo Sie Menüs finden, die Ihren Gaumen verwöhnen. (Quelle: www.bareiss.com)

Wirklich gut oder nur gut verkauft? wanted.de stellt Ihnen die Orte des ultimativen Genusses in Deutschland vor. [more]

Wanted
Himmelsbahn

Verlängerte Zug-Reiseroute in Tibet. [more]

Der Häuptling

Das neue Topmodell der Kult-Marke Indian. [more]

Edles Wagyu

Deutsche Züchter trotzen Japans Kobe-Rind. [more]

Biker-Outfits

Stylisch und gut geschützt auf dem Motorrad. [more]


 (Quelle: Tiger of Sweden)
Tiger of Sweden

Ein Teil des perfekten Casual Looks. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Drykorn)
Drykorn

Idealer Herbstlook mit dieser Hose im Khakiton. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: BOSS)
BOSS

Hochwertige Verarbeitung trifft auf Stil. [wanted.de-Shop]

*
Die besten Zigarren - jetzt Preise vergleichen - bei preisvergleich.t-online.de
Für echte Kenner

Zubehör für den perfekten Zigarrengenuss. [Preise vergleichen]

 (Quelle: Rebels & Legends)
Rebels & Legends

Mit viel Stauraum und klassischem Design. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Barbour)
Barbour

Farbenfroh geht's in den goldenen Herbst. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Maison Martin Margiela)
Maison Martin Margiela

Perfekter Used Look für den individuellen Style. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Das gewisse Etwas

Ein Kaschmir-Tuch aus interessantem Materialmix. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Der perfekte Stiefel

Passend zu Ihrem Anzug oder auch zur Jeans. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Lässig & Schnittig

Mit diesem Hemd gelingen Ihnen unzählige Kombis. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Vilebrequin)
Carribian Feeling

Die lavendelblaue Vilebrequin Badeshorts bringt gute Laune. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Sportliche Eleganz

Das Sakko für ein legeres Business-Outfit. [wanted.de-Shop]

*

© Deutsche Telekom AG 2014