wanted.de >

Ayrton Senna – Tragischer Held der Formel-1

Ayrton Senna – Tragischer Held der Formel-1

12.06.2014, 14:58 Uhr | wanted.de in Kooperation mit Hublot, mit dpa, sid

Ayrton Senna (Quelle: imago/Passage)

Ayrton Senna

(Quelle: imago/Passage)
Auch 20 Jahre nach seinem Tod ist Ayrton Senna eines der größten Sportidole Brasiliens. Noch heute wird er verehrt, wie das Graffiti in Sao Paolo zeigt. (Quelle: Reuters)

Auch 20 Jahre nach seinem Tod ist Ayrton Senna eines der größten Sportidole Brasiliens. Noch heute wird er verehrt, wie das Graffiti in Sao Paolo zeigt.

(Quelle: Reuters)
Anders als viele andere Sportidole des Landes, stammte Senna aus gutem Hause. Er wurde 1960 in Sao Paolo geboren. (Quelle: imago/ZUMA Press)

Anders als viele andere Sportidole des Landes, stammte Senna aus gutem Hause. Er wurde 1960 in Sao Paolo geboren.

(Quelle: imago/ZUMA Press)
Seine Karriere begann Senna 1973 im Kartsport. Über diverse Motorsportserien schafft er 1983 zunächst als Testfahrer und 1984 als Stammpilot den Sprung in die Formel 1. (Quelle: imago/WEREK)

Seine Karriere begann Senna 1973 im Kartsport. Über diverse Motorsportserien schafft er 1983 zunächst als Testfahrer und 1984 als Stammpilot den Sprung in die Formel 1.

(Quelle: imago/WEREK)
Die Erfolge stellten sich schnell ein. 1985 fuhr er noch für den Rennstall von Lotus-Renault. In jener Saison stand er zweimal auf dem Siegertreppchen. (Quelle: AP/dpa)

Die Erfolge stellten sich schnell ein. 1985 fuhr er noch für den Rennstall von Lotus-Renault. In jener Saison stand er zweimal auf dem Siegertreppchen.

(Quelle: AP/dpa)
Auch Ayrton Senna stand für den Glamour-Faktor in der Formel 1. Das Bild zeigt ihn im April 1986 vor der Qualifikation zum Großen Preis von Spanien. (Quelle: AP/dpa)

Auch Ayrton Senna stand für den Glamour-Faktor in der Formel 1. Das Bild zeigt ihn im April 1986 vor der Qualifikation zum Großen Preis von Spanien.

(Quelle: AP/dpa)
1988 wurde er zum ersten Mal Formel-1-Weltmeister. (Quelle: AP/dpa)

1988 wurde er zum ersten Mal Formel-1-Weltmeister.

(Quelle: AP/dpa)
Kein anderer Fahrer gewann den renommierten Grand Prix von Monaco öfter als der Brasilianer. Sechs Siege konnte Senna erringen. Der Ritt in den engen Gassen von Monaco ist auch heute noch ein eindrucksvoller Beleg für sein fahrerisches Können. (Quelle: AP/dpa)

Kein anderer Fahrer gewann den renommierten Grand Prix von Monaco öfter als der Brasilianer. Sechs Siege konnte Senna erringen. Der Ritt in den engen Gassen von Monaco ist auch heute noch ein eindrucksvoller Beleg für sein fahrerisches Können.

(Quelle: AP/dpa)
Seinen 30. Sieg von insgesamt 41 gewonnenen Rennen feierte er im Mai 1990 standesgemäß nach dem erfolgreichen Grand Prix von Monaco. (Quelle: AP/dpa)

Seinen 30. Sieg von insgesamt 41 gewonnenen Rennen feierte er im Mai 1990 standesgemäß nach dem erfolgreichen Grand Prix von Monaco.

(Quelle: AP/dpa)
Dreimal wurde Ayrton Senna Weltmeister in der Formel 1. (Quelle: imago/LAT Photographic)

Dreimal wurde Ayrton Senna Weltmeister in der Formel 1.

(Quelle: imago/LAT Photographic)
Ein großer Rivale war seinerzeit Alain Prost (im Bild links), der viermal Weltmeister wurde.  (Quelle: imago/teutopress)

Ein großer Rivale war seinerzeit Alain Prost (im Bild links), der viermal Weltmeister wurde.

(Quelle: imago/teutopress)
Die Saison 1994 hätte ein episches Duell des aufstrebenden jungen Michael Schumacher mit dem Formel-1-Heroen liefern können.  (Quelle: imago/Jan Becker)

Die Saison 1994 hätte ein episches Duell des aufstrebenden jungen Michael Schumacher mit dem Formel-1-Heroen liefern können.

(Quelle: imago/Jan Becker)
Doch am 1. Mai 1994 kam alles anders. Ayrton Senna starb beim Schwarzen Rennwochenende in Imola. Sein Williams FW16 schoss mit Tempo 330 aus der langgezogenen Tamburello-Kurve geradeaus, das Auto zerschellte wie ein Spielzeugflieger an der Betonmauer. Senna hatte nicht den Hauch einer Chance. Am Tag davor starb mit dem Österreicher Roland Ratzenberger ein weiterer Formel-1-Fahrer. (Quelle: AP/dpa)

Doch am 1. Mai 1994 kam alles anders. Ayrton Senna starb beim Schwarzen Rennwochenende in Imola. Sein Williams FW16 schoss mit Tempo 330 aus der langgezogenen Tamburello-Kurve geradeaus, das Auto zerschellte wie ein Spielzeugflieger an der Betonmauer. Senna hatte nicht den Hauch einer Chance. Am Tag davor starb mit dem Österreicher Roland Ratzenberger ein weiterer Formel-1-Fahrer.

(Quelle: AP/dpa)
Sein Tod erschütterte seine Heimat. Seine sportlichen Erfolge wirkten in dieser Zeit wie Balsam auf die Seele der krisengeplagten Landsleute. (Quelle: Reuters)

Sein Tod erschütterte seine Heimat. Seine sportlichen Erfolge hatten zuvor wie Balsam auf die Seele der krisengeplagten Landsleute gewirkt.

(Quelle: Reuters)
An seinem Grab in Sao Paolo legen seine Fans jeden Tag frische Blumen ab. (Quelle: dpa)

An seinem Grab in Sao Paolo legen seine Fans jeden Tag frische Blumen ab.

(Quelle: dpa)
Am 20. Todestag gedachten in Imola prominente Formel-1-Größen wie Fernando Alonso Ayrton Senna. (Quelle: Reuters)

Am 20. Todestag gedachten in Imola prominente Formel-1-Größen wie Fernando Alonso dem verstorbenen Ayrton Senna.

(Quelle: Reuters)
Gewinnen Sie jetzt mit WANTED.DE und Corona attraktive Preise für den Sommer  (Quelle: Corona )
Ein Sommer-Set von Corona gewinnen

Unter dem Motto „This Is Living” stimmt Corona, die weltweit beliebteste Biermarke Mexikos, jetzt auf den Sommer ein.

Ein Sommer-Set von Corona gewinnen
Huawei Watch - schick und anspruchsvoll

Smartwatches sind heute aus der Welt der Uhren nicht mehr wegzudenken. Bislang wendeten sich die ...

Die ersten SUHD TVs von Samsung

Fernseher nehmen bei vielen Menschen einen zentralen Platz ein - und das nicht nur an der Wohnzimmerwand ...

Ayrton Senna (Quelle: imago/Passage)
Ayrton Senna – Tragischer Held der Formel-1

Sein Andenken lebt weiter: Vor 20 Jahren starb mit Ayrton Senna einer der berühmtesten Formel-1-Piloten ...

Die Hublot 'Soccer Bang' in Keramik (Quelle: Hersteller)
Das ist die offizielle WM-Uhr

Mega-Event Fußball-Weltmeisterschaft - für echte Fans gibt es die passende Uhr zum Turnier. Jedenfalls ...

Philippe Rochat - Starkoch aus der Schweiz (Quelle: Hublot)
Der eiserne Komponist der Haute Cuisine

Philippe Rochat hat aus seinem Können eine Marke gemacht – der Schweizer hat einen Schicksalsschlag ...

Sein Andenken lebt weiter: Vor 20 Jahren starb mit Ayrton Senna einer der berühmtesten Formel-1-Piloten unserer Zeit. Nach dem schwarzen Rennwochenende im Mai 1994 in Imola wurde im Rennsport alles anders. In der Heimat des Brasilianers und der Welt des Motorsports ist der Mythos Senna auch heute noch allgegenwärtig. wanted.de würdigt das Sportidol.

Ayrton Senna begeisterte Fans und Kollegen durch seine spektakulären Erfolge - er ging als einer der besten Rennpiloten in die Geschichte ein. Dreimal wurde er in seiner elfjährigen Karriere Weltmeister und gewann 41 Rennen. In 65 Rennen startet der Brasilianer von der Pole-Position. Dieser Rekord wurde nur von Michael Schumacher getoppt. Formel-1-Stars ehren Senna Auch heute verneigen sich die aktuellen Formel-1-Stars vor Senna. WM-Spitzenreiter Nico Rosberg erklärte jüngst: "Wenn du an die Formel 1 denkst, denkst du an Ayrton Senna“. "Er hatte so viele Rennen, in denen er einfach herausragend war", sagte der Weltmeister Sebastian Vettel.

Denn der Brasilianer pflegte einen spektakulären und kompromisslosen Fahrstil. Legendär war sein Duell mit Alain Prost, ebenfalls einer der größten Formel-1-Fahrer unserer Zeit, der den WM-Titel viermal erringen konnte. Die Rivalität der Piloten gipfelte darin, dass sich beide in mehreren Rennen von der Strecke drängten. Brisantes Duell mit Alain Prost Und doch zollt der große Gegner aus Frankreich seinem ewigen Kontrahenten Senna auch heute noch Respekt: "Er hat eine Epoche geprägt, die es nie mehr geben wird." Und weiter: "Senna hat mich gezwungen, über meine Grenzen zu gehen." Lotus-Teamchef Peter Warr adelte Senna mit dem Spitznamen "The Magic" - "der Magische".

Denn der brasilianische Formel-1-Held arbeitete nicht nur mit der Brechstange: Kein anderer Fahrer vor und nach ihm war im engen Stadtkurs von Monaco erfolgreicher, wo schon der kleinste Fehler mit dem Ausritt in die Leitplanke bestraft wird.

Die Kompromisslosigkeit von Senna und sein Fahrstil hatte auch Michael Schumacher inspiriert. Das Jahr 1994 sollte ein episches Duell des aufstrebenden jungen Deutschen mit dem Formel-1-Heroen liefern. Doch am 1. Mai 1994 kam alles anders.

Böses Omen für Senna Am Tag zuvor war bereits er österreichische Rennfahrer Roland Ratzenberger im Training tödlich verunglückt – ein böses Omen für Senna. Denn im Rennen selbst starb der Brasilianer bei einem Unfall in der berüchtigten Tamburello-Kurve. Der Williams FW16 des Brasilianers schoss mit Tempo 330 aus der langgezogenen Kurve geradeaus, das Auto zerschellte wie ein Spielzeugflieger an der Betonmauer. Der Fahrer hatte nicht den Hauch einer Chance: Das rechte Vorderrad riss ab, wobei sich eine Strebe der Radaufhängung durch Sennas Helm bohrte. So tragisch endete die Ära des Sportlers Senna. Brasiliens Präsident Itamar Franco ordnete nach seinem Tod eine dreitägige Staatstrauer an. Als Senna starb, stürzte das Land im Mai 1994 in einer Schockstarre. Millionen Brasilianer zollten ihrem Idol beim Begräbnis in Sao Paolo Tribut. Noch heute ist die Erinnerung an Senna lebendig, der neben Pelé das größte Sportidol des Landes ist. Sein Tod, sagt der österreichische Teamkollege Gerhard Berger, "war so, als sei die Sonne vom Himmel gefallen". Seine Erfolge auf der Rennstrecke sind nicht die einzige Erklärung für das Phänomen Senna. Es waren vor allem auch seine menschlichen Qualitäten und sein bescheidener Auftritt, die Fans, Kollegen und vor allem seine Landsleute für ihn einnahmen. Mit kleinen Gesten gewann er die Brasilianer Dass sich Senna in die Herzen der fußballverrückten Brasilianer fahren konnte, ist nicht selbstverständlich, vor allem wenn man sich die Herkunft des Formel-1-Idols vor Augen führt. Anders als viele andere Sportidole des Landes stammte Senna aus wohlhabenden Verhältnissen. Die Formel 1 galt in Brasilien als Sport der Reichen. Senna war belesen, musikalisch, weltoffen, er spielte Klavier, sammelte Kunst, zitierte altgriechische Philosophen, las Shakespeare und Freud. Doch Bildung ist das eine, Senna verstand es vor allem mit kleinen Gesten die Fans auf seine Seite zu ziehen. Die Sympathien vieler Brasilianer gewann er etwa beim Großen Preis der USA im Juni 1986, als er nach seinem Sieg gemeinsam mit einem Fan die heimische Flagge schwenkte.

Das war damals noch völlig unüblich, tröstete aber seine Landsleute. Kurz zuvor war die brasilianische Fußballnationalmannschaft im Viertelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft an Frankreich gescheitert. Überhaupt steckte die Selecao in einer jahrelangen Krise. Dass Senna die Herzen seiner Landsleute eroberte, verdankt er auch der wirtschaftlichen Krise, in der Brasilien in den 80er und 90er Jahren steckte. Die sportlichen Erfolge wirkten wie Balsam auf der Seele der von der grassierenden Inflation geplagten Landsleute.

Nach Sennas Tod wurde die Formel 1 sicher Was viele der trauernden Fans 20 Jahre nach dem tragischen Rennwochenende in Imola tröstet, ist die Tatsache, dass Sennas Tod die Formel-1 fundamental verändert hat. Sein Erbe lebt damit auf dem Asphalt fort: Seit Sennas tragischem Ableben kam kein Fahrer der Königsklasse mehr bei einem Unfall ums Leben. Die Autos wurden stabiler, die Auslaufzonen breiter, die Crashtests immer strenger. "Sicherheit", sagt sein einstiger enger Freund Gerhard Berger, "ist heute etwas Selbstverständliches geworden". Und der Tod an der Betonmauer oder an der Leitplanke ist nur noch ein Schrecken aus längst vergangenen Zeiten.

Quelle: wanted.de in Kooperation mit Hublot, mit dpa, sid

Anzeige
Dresscodes
Lernen Sie die Spielregeln für verschiedene Kleiderordnungen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Lernen Sie die Spielregeln für verschiedene Kleiderordnungen.

Massschuhe
Perfekt passende Schuhe sind das wahre Glück auf Erden. (Quelle: Laszlo Vass)

Sie sind das wahre Glück auf Erden.

Edler Auftritt
Es ist nicht schwer, den perfekten Anzug zu finden. (Quelle: Bugatti)

So findet der Mann den perfekten Anzug.

Schmuckstücke
Das Comeback der Klassik: edle Manschettenknöpfe sind im Trend. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Manschettenknöpfe sind wieder voll angesagt.

Die letzten Drei
Krawatten aus einer Manufaktur gibt es nur noch selten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die letzten deutschen Krawatten-Hersteller.

Immer im Trend
Einige Kleidungsstücke für Männer sind zeitlose Klassiker. (Quelle: Hersteller)

Zehn Modeklassiker für den Mann.

Feinschliff
Ein guter Gürtel rundet Ihr Outfit ab. (Quelle: Parabellum)

Laufen Sie nicht in die Accessoire-Falle.

Coole Kluft
Lederjacken kommen einfach nicht aus der Mode. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Starten Sie mit Lederjacken in den Frühling.

Mehr zum Thema Stil
    Edle Stoffe
    Mit einem Anzug aus edlem Material beweisen Sie Stil und Klasse. (Quelle: Shutterstock)

    Das Material Ihres Anzuges ist entscheidend.

    Schreibkunst
    Schreibwerkzeug für anspruchsvolle Männer. (Quelle: De La Rue)

    Wie unterschreibt der Mann von Welt?

    Verpackung zählt
    Geldbörsen, Geldbeutel, Brieftaschen und Geldklammern für den Mann.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

    Die stilvollsten Brieftaschen und Geldklammern.

    Anzeige
shopping-portal