Alles, was Sie über Champagner wissen sollten

Die richtige Lagerung: Während stille Weine waagerecht aufbewahrt werden, damit der Korken feucht bleibt und er somit den Wein luftdicht abschließen kann, ist dies bei Schaumweinen nicht nötig. Das CO2 in dem Raum zwischen Wein und unterem Korkenrand liefert genug Feuchtigkeit, um ihn aufquellen zu lassen. Die horizontale Lagerung erhöht eher die Gefahr, dass ein korkiger Schaumwein entsteht. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die richtige Lagerung: Während stille Weine waagerecht aufbewahrt werden, damit der Korken feucht bleibt und er somit den Wein luftdicht abschließen kann, ist dies bei Schaumweinen nicht nötig. Das CO2 in dem Raum zwischen Wein und unterem Korkenrand liefert genug Feuchtigkeit, um ihn aufquellen zu lassen. Die horizontale Lagerung erhöht eher die Gefahr, dass ein korkiger Schaumwein entsteht.

Anzeige