wanted.de > Motor > Auto >

Alle Infos zum Mercedes Maybach G 650 Landaulet

Das Non-Plus-Ultra unter den Geländewagen

13.02.2017, 11:55 Uhr | Stefan Grundhoff; press-inform

Kämpft sich mühelos durch unwegsames Gelände: der Mercedes Maybach G 650 Landaulet. (Quelle: Hersteller)

Kämpft sich mühelos durch unwegsames Gelände: der Mercedes Maybach G 650 Landaulet.

(Quelle: Hersteller)
Mercedes legt kurz vor der Ablösung der Mercedes G-Klasse durch die Nachfolgegeneration im kommenden Jahr eine spektakulär exklusive Maybach-Edition auf - streng limitiert auf 99 Stück.  (Quelle: Hersteller)

Mercedes legt kurz vor der Ablösung der Mercedes G-Klasse durch die Nachfolgegeneration im kommenden Jahr eine spektakulär exklusive Maybach-Edition auf - streng limitiert auf 99 Stück. 

(Quelle: Hersteller)
MercedesG 650 Landaulet Press Test Drive South Africa 2017 (Quelle: Hersteller)

Das 5,34 Meter lange Mercedes Maybach G 650 Landaulet kombiniert die Eleganz einer staatstragenden Repräsentationslimousine wie einst 300d oder 600er Pullman mit den endzeittauglichen Offroadgenen des G 500 4x4^2.

(Quelle: Hersteller)
Für einen Kaufpreis von rund 500.000 Euro gibt es beim Maybach-Landaulet die Technik des Mercedes G 500 4x42 und noch viel mehr. (Quelle: Hersteller)

Für einen Kaufpreis von rund 500.000 Euro gibt es beim Maybach-Landaulet die Technik des Mercedes G 500 4x4und noch viel mehr.

(Quelle: Hersteller)
Denn Details wie die geländetauglichen Portalachsen, elektronische Dämpfer oder die um 25 Zentimeter verbreiterte Spur sind bei weitem nicht so beeindruckend wie der um 60 Zentimeter verlängerte Radstand, die komplette Maybach-Ausstattung hinter der Trennscheibe oder das Stoffdach, das den Himmel über den Fondinsassen in knapp 30 Sekunden freigibt.  (Quelle: Hersteller)

Denn Details wie die geländetauglichen Portalachsen, elektronische Dämpfer oder die um 25 Zentimeter verbreiterte Spur sind bei weitem nicht so beeindruckend wie der um 60 Zentimeter verlängerte Radstand, die komplette Maybach-Ausstattung hinter der Trennscheibe oder das Stoffdach, das den Himmel über den Fondinsassen in knapp 30 Sekunden freigibt. 

(Quelle: Hersteller)
Damit es auch im härtesten Gelände kein Halten mehr gibt, wurden nicht nur Portalachsen verbaut, sondern auch mächtige Geländereifen im Format 325 / 55 R 22 aufgezogen. (Quelle: Hersteller)

Damit es auch im härtesten Gelände kein Halten mehr gibt, wurden nicht nur Portalachsen verbaut, sondern auch mächtige Geländereifen im Format 325 / 55 R 22 aufgezogen.

(Quelle: Hersteller)
Bodenfreiheit: fast ein halber Meter. Gut, dass es elektrisch ausfahrbare Trittbretter gibt. (Quelle: Hersteller)

Bodenfreiheit: fast ein halber Meter. Gut, dass es elektrisch ausfahrbare Trittbretter gibt.

(Quelle: Hersteller)
So klettert der 3,3 Tonnen schwere Koloss über alles weg, was sich ihm in den Weg stellt. (Quelle: Hersteller)

So klettert der 3,3 Tonnen schwere Koloss über alles weg, was sich ihm in den Weg stellt.

(Quelle: Hersteller)
Die Sitzanlage mit Liegefunktion kennt man bereits von der Maybach-Limousine. Doch wenn es auf Fotosafari in den Busch oder zu einer Ausfahrt durch die Dünen geht, sollte man zum kompletten Genuss das Dach hinter einer hochfahrenden Trennscheibe elektrisch öffnen. (Quelle: Hersteller)

Die Sitzanlage mit Liegefunktion kennt man bereits von der Maybach-Limousine. Doch wenn es auf Fotosafari in den Busch oder zu einer Ausfahrt durch die Dünen geht, sollte man zum kompletten Genuss das Dach hinter einer hochfahrenden Trennscheibe elektrisch öffnen.

(Quelle: Hersteller)
Dazu gibt es für die Passagiere hinten Massagesitze, eine eigene Klimatisierung und das Entertainment aus der aktuellen S-Klasse. (Quelle: Hersteller)

Dazu gibt es für die Passagiere hinten Massagesitze, eine eigene Klimatisierung und das Entertainment aus der aktuellen S-Klasse.

(Quelle: Hersteller)
Damit die Optik stimmt, gibt es vor der abdunkelbaren Trennscheibe ein dupliziertes Armaturenbrett nebst Haltegriffen und Handschuhfächern von der G-Klasse. Über die Taster, die sonst die Sperren bedienen, lässt sich die Innenbeleuchtung schalten und das Stoffdach bedienen. (Quelle: Hersteller)

Damit die Optik stimmt, gibt es vor der abdunkelbaren Trennscheibe ein dupliziertes Armaturenbrett nebst Haltegriffen und Handschuhfächern von der G-Klasse. Über die Taster, die sonst die Sperren bedienen, lässt sich die Innenbeleuchtung schalten und das Stoffdach bedienen.

(Quelle: Hersteller)
Ein Knopfdruck und das bequeme Gestühl bewegt sich nahezu in eine Liegeposition. Ganz nach persönlichen Vorlieben werden die beiden Sitze beheizt, belüftet oder mit einer Massagefunktion gerührt. (Quelle: Hersteller)

Ein Knopfdruck und das bequeme Gestühl bewegt sich nahezu in eine Liegeposition. Ganz nach persönlichen Vorlieben werden die beiden Sitze beheizt, belüftet oder mit einer Massagefunktion gerührt.

(Quelle: Hersteller)
Dabei geht es wie von Geisterhand selbst durch das härteste Gelände und die Natur ist zum Greifen nah, während der kundige Fahrer im Volant den rechten Weg durch unwegsamstes Geläuf findet. (Quelle: Hersteller)

Dabei geht es wie von Geisterhand selbst durch das härteste Gelände und die Natur ist zum Greifen nah, während der kundige Fahrer im Volant den rechten Weg durch unwegsamstes Geläuf findet.

(Quelle: Hersteller)
Geröll, tiefe Wasserdurchfahrten und weiche Sanddünen – alles kein Problem. (Quelle: Hersteller)

Geröll, tiefe Wasserdurchfahrten und weiche Sanddünen – alles kein Problem.

(Quelle: Hersteller)
So kraftvoll die V12-Motorisierung des Maybach G 650 Landaulets mit seinen 630 PS und 1000 Nm maximalem Drehmoment ab 2300 U/min auch sein mag, für die Autobahn ist der Koloss kaum gedacht. Bei 180 km/h wird abgeriegelt und bei geöffnetem Dach weht es ab mittleren Tempi stürmisch durch den vollends belederten Luxusfond.  (Quelle: Hersteller)

So kraftvoll die V12-Motorisierung des Maybach G 650 Landaulets mit seinen 630 PS und 1000 Nm maximalem Drehmoment ab 2300 U/min auch sein mag, für die Autobahn ist der Koloss kaum gedacht. Bei 180 km/h wird abgeriegelt und bei geöffnetem Dach weht es ab mittleren Tempi stürmisch durch den vollends belederten Luxusfond. 

(Quelle: Hersteller)
Porsche 910: Replica mit Boxer- oder E-Motor und Straßenzulassung (Quelle: dpa)
Evex belebt einen Mythos aus der Renngeschichte

Zu seiner Zeit durfte er nur auf der Rennstrecke fahren. Jetzt kommt er noch stärker auf die Straße.

Daniel Humm (Quelle: dpa)
Er kocht im weltbesten Restaurant

Wir sagen Ihnen, wo Sie hinfahren müssen, um das Essvergnügen der Spitzenklasse zu genießen.

Jared Leto ist zum stilvollstem Mann des Jahres gewählt worden.  (Quelle: dpa)
Das ist der stilvollste Mann 2017

Eigener Stil, Mut zum Extravaganten und das mit klarer Konsequenz — das macht einen Mann zum bestgekleideten Mann.

Techno-Classica: 21 Hallen, 4 Freigelände, rund 1250 Aussteller aus mehr als 30 Nationen (Quelle: dpa)
Das ist das Mekka für Oldtimerfans

2500 Sammler-Automobile: Hier gehen Autos für Millionenbeträge weg.

 (Quelle: Hersteller)
Wenn Autobauer Räder gegen Rumpf tauschen

Viele Premiumhersteller wollen vom mondänen Prestige der Yacht-Welt profitieren.

Wenn Autobauer Räder gegen Rumpf tauschen
Die bislang stärkste Vette in „Blade Silver Metallic“ trägt Karosserieelemente in Sichtcarbon (Quelle: Patrick Schäfer)
Frühlingsgefühle in der Corvette

Die Z06 Convertible bietet eine super Performance mit 659 PS. Doch bald wird sie von einem neuen Modell überboten.

Top-Performance

Wer in Sachen Geländewagen das absolute Non-Plus-Ultra, den Kaiser unter den Königen und den Top of the Rocks sucht, wird auf dem Genfer Salon nach oben sehen und seinen neuen Messias erblicken können: das Mercedes Maybach G 650 Landaulet. Mehr geht nicht.

Als ob ein Mercedes G 63 AMG 6x6 oder der G 500 4x42 nicht schon genug offene Münder an der Straßenecke und der Nachbarschaft hinterlassen hätten. Wer schon einen Jet besitzt, einen Fuhrpark mit Bugatti, Rolls-Royce und zahllosen Range Rover und Mercedes G-Klasse sein Eigen nennt, der sollte sich beeilen. Mercedes legt kurz vor der Ablösung der Mercedes G-Klasse durch die Nachfolgegeneration im kommenden Jahr eine spektakulär exklusive Maybach-Edition auf - streng limitiert auf 99 Stück.

Das 5,34 Meter lange Mercedes Maybach G 650 Landaulet kombiniert die Eleganz einer staatstragenden Repräsentationslimousine wie einst 300d oder 600er Pullman mit den endzeittauglichen Offroadgenen des G 500 4x42 – noch Fragen? 

Beeindruckende Extras

Sechsliter-V12-Doppelturbo, 630 PS und 1000 Nm maximales Drehmoment klingen an sich schon spektakulär genug; gibt es aber alles schon beim G-Klasse-Topmodell AMG G 65. Für einen Kaufpreis von rund 500.000 Euro gibt es beim Maybach-Landaulet die Technik des Mercedes G 500 4x42 und noch viel mehr. Denn Details wie die geländetauglichen Portalachsen, elektronische Dämpfer oder die um 25 Zentimeter verbreiterte Spur sind bei weitem nicht so beeindruckend wie der um 60 Zentimeter verlängerte Radstand, die komplette Maybach-Ausstattung hinter der Trennscheibe oder das Stoffdach, das den Himmel über den Fondinsassen in knapp 30 Sekunden freigibt.

Damit es auch im härtesten Gelände kein Halten mehr gibt, wurden nicht nur Portalachsen verbaut, sondern auch mächtige Geländereifen im Format 325 / 55 R 22 aufgezogen. Bodenfreiheit: fast ein halber Meter. Gut, dass es elektrisch ausfahrbare Trittbretter gibt.

Massagesitze, elektrisches Dach, Trennscheibe

So klettert der 3,3 Tonnen schwere Koloss über alles weg, was sich ihm in den Weg stellt. Spektakulärer denn je sind dabei die Geländegängigkeit oder der Luxus für die Passagiere in der ersten Reihe, denn die rechten beiden Plätze in dem G-Landaulet sind im Fond. Die Sitzanlage mit Liegefunktion kennt man bereits von der Maybach-Limousine. Doch wenn es auf Fotosafari in den Busch oder zu einer Ausfahrt durch die Dünen geht, sollte man zum kompletten Genuss das Dach hinter einer hochfahrenden Trennscheibe elektrisch öffnen. "Das Dach ist das aus dem ehemaligen G-Klasse Cabrio", erzählt G-Klassen-Baureihenleiter Dr. Gunnar Güthenke, "wir haben zudem einen verlängerten Radstand von 3,43 Metern. Dazu gibt es für die Passagiere hinten Massagesitze, eine eigene Klimatisierung und das Entertainment aus der aktuellen S-Klasse."

Damit die Optik stimmt, gibt es vor der abdunkelbaren Trennscheibe ein dupliziertes Armaturenbrett nebst Haltegriffen und Handschuhfächern von der G-Klasse. Über die Taster, die sonst die Sperren bedienen, lässt sich die Innenbeleuchtung schalten und das Stoffdach bedienen.

Ein Luxus-Kraxler fürs Gelände

Ein Knopfdruck und das bequeme Gestühl bewegt sich nahezu in eine Liegeposition. Ganz nach persönlichen Vorlieben werden die beiden Sitze beheizt, belüftet oder mit einer Massagefunktion gerührt. Dabei geht es wie von Geisterhand selbst durch das härteste Gelände und die Natur ist zum Greifen nah, während der kundige Fahrer im Volant den rechten Weg durch unwegsamstes Geläuf findet. Geröll, tiefe Wasserdurchfahrten und weiche Sanddünen – alles kein Problem. So überrascht es auch nicht, dass viele Kunden wohl aus den Vereinigten Arabischen Emiraten kommen werden und sich den ab Herbst erhältlichen Luxus-Kraxler in den eigenen Fuhrpark holen. So kraftvoll die V12-Motorisierung des Maybach G 650 Landaulets mit seinen 630 PS und 1000 Nm maximalem Drehmoment ab 2300 U/min auch sein mag, für die Autobahn ist der Koloss kaum gedacht. Bei 180 km/h wird abgeriegelt und bei geöffnetem Dach weht es ab mittleren Tempi stürmisch durch den vollends belederten Luxusfond. 

Quelle: Stefan Grundhoff; press-inform

Anzeige
Porsche 910: Replica mit Boxer- oder E-Motor und Straßenzulassung (Quelle: dpa)
Evex belebt einen Mythos aus der Renngeschichte

Zu seiner Zeit durfte er nur auf der Rennstrecke fahren. Jetzt kommt er noch stärker auf die Straße.

Techno-Classica: 21 Hallen, 4 Freigelände, rund 1250 Aussteller aus mehr als 30 Nationen (Quelle: dpa)
Mekka für Oldtimerfans öffnet die Pforten

2500 Sammler-Automobile: Hier gehen Autos für Millionenbeträge weg.

Die bislang stärkste Vette in „Blade Silver Metallic“ trägt Karosserieelemente in Sichtcarbon (Quelle: Patrick Schäfer)
Frühlingsgefühle in der Corvette Z06 Convertible

Die Z06 Convertible bietet eine super Performance mit 659 PS. Doch bald wird sie von einem neuen Modell überboten.

Top-Performance
Auf dem Genfer Autosalon sind wieder zahlreiche Supersportwagen dabei. Machen Boliden wie der Techrules TREV leisten über 1000 PS. WANTED.DE zeigt die Highlights. (Quelle: Techrules)
Über 1000 PS sind keine Seltenheit mehr

WANTED.DE zeigt die heißesten Sportwagen vom Autosalon Genf.

Top-Sportler in Genf
Audi zeigt auf dem Genfer Autosalon den neuen Audi RS5. (Quelle: Audi)
Genfer Autosalon: Premiere für den neuen Audi RS5

Weniger Hubraum und weniger Zylinder: Bei der neuen Version des Sportcoupés RS5 dürften nicht alle Fans jubeln. 

Lamborghini Veneno Roadster (Quelle: Automobili Lamborghini S.p.A. )
Wir zeigen unverschämt teure Autos

Maybach, Lamborghini, Bugatti und Co werden Ihnen den Atem rauben.

Wir zeigen unverschämt teure Autos
Porsche legt den Panamera als Kombi auf. Premiere feiert das Modell auf dem Genfer Autosalon. (Quelle: Porsche)
Das ist der erste Kombi von Porsche

Für den Panamera-Kombi musste Porsche ein neuartiges Aerodynamikbauteil entwickeln.

Porsche zeigt Panamera-Kombi
Italdesign lässt eine alte Tradition aufleben und baut wieder Sportwagen. (Quelle: Italdesign)
Dieses Supercar ist aggressiver als ein Lamborghini

Das neue Modell von Italdesign basiert auf dem Lamborghini Huracan und lässt das Original fast bieder aussehen.

Neuer Sportler
Der Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid ist die neue Topversion der Panamera-Baureihe. (Quelle: Hersteller)
Erste Fahrt im Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid

Mörderischer Schlag ins Kreuz: Der neue Hybrid-Panamera zeigt, dass sich das Umschwenken auf Elektrifizierung lohnt.

Wende bei Porsche
Auf dem Genfer Autosalon zeigt Pagani den Huayra als Roadster.  (Quelle: Pagani)
Neuer Supersportler von Pagani angeblich ausverkauft

Endlich kommt die Roadster-Version des Huayra auf den Markt. Auf eine Besonderheit müssen die Fans verzichten.

Pagani Huayra Roadster
Daniel Humm (Quelle: dpa)
Er kocht im weltbesten Restaurant

Wir sagen Ihnen, wo Sie hinfahren müssen, um das Essvergnügen der Spitzenklasse zu genießen.

Jared Leto ist zum stilvollstem Mann des Jahres gewählt worden.  (Quelle: dpa)
Das ist der stilvollste Mann 2017

Eigener Stil, Mut zum Extravaganten und das mit klarer Konsequenz — das macht einen Mann zum bestgekleideten Mann.

 (Quelle: Hersteller)
Wenn Autobauer Räder gegen Rumpf tauschen

Viele Premiumhersteller wollen vom mondänen Prestige der Yacht-Welt profitieren.

Wenn Autobauer Räder gegen Rumpf tauschen
Noch dominieren in Basel klassische Zeitmesser wie etwa die attraktiven Modelle von Breitling. Doch Smartwatches werden für die Branche immer wichtiger. (Quelle: Reuters/Arnd Wiegmann)
Der Kampf ums Handgelenk hat gerade erst begonnen

Auf der Baselworld zeigen die Top-Hersteller ihre neuesten Luxusuhren. Smartwatches werden immer wichtiger.

Baselworld 2017
Wurst muss nicht zwangsläufig auf dem Brot oder dem Grill enden. Wir verraten drei leckere Rezepte. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Ran an die Wurst: drei überraschende Rezepte

Braten, grillen, kochen, aufs Brot legen: Das ist das Schicksal der meisten Wurstsorten. Doch aus Wurst lässt sich viel mehr machen: Wie wär's als Pasta-Sauce, zum Fisch oder mit Käse im nordafrikanischen Brik-Teig? Der Frankfurter Spitzenkoch Thomas Haus hat WANTED.DE drei überraschend unkomplizierte ...

Ran an die Wurst
Eine kalifornische Firma hat den Nachrüstsatz entwickelt (Screenshot: Bitprojects)
Jedes Fahrrad in 60 Sekunden zum E-Bike umrüsten

Mit diesem Nachrüstsatz kann man ein herkömmliches Fahrrad ruckzuck in ein E-Bike verwandeln.

Jedes Fahrrad in 60 Sekunden zum E-Bike umrüsten
Hennessey Venom GT Spyder. (Screenshot: Hennessey Performance)
Das ist das schnellste Cabrio der Welt

Der amerikanische Hersteller Hennessey hat einen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt.

Das ist das schnellste Cabrio der Welt
Optimal Fett verbrennen und die Leistung steigern – so geht’s. (Quelle: Anne Kissner)
Training mit High oder Low Intensity?

Optimal Fett verbrennen und die Leistung steigern – so geht’s.

Training mit High oder Low Intensity?
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017