wanted.de > Motor > Auto >

Sportwagen-Entwurf: Traum vom Tarnkappenbomber

Sportwagen-Entwurf: Traum vom Tarnkappenbomber

27.11.2012, 17:45 Uhr | Spiegel Online

In bester Lamborghini-Tradition hat der Design-Student Ondrej Jirec einen zackigen Sportboliden entworfen. (Quelle: Ondrej Jirec)

In bester Lamborghini-Tradition hat der Design-Student Ondrej Jirec einen zackigen Sportboliden entworfen.

(Quelle: Ondrej Jirec)
Lamborghini Perdigon: Steuern unter einer riesigen Glaskuppel - so stellt sich der Designstudent Ondrej Jirec einen Lamborghini für übermorgen vor. (Quelle: Ondrej Jirec)

Lamborghini Perdigon: Steuern unter einer riesigen Glaskuppel - so stellt sich der Designstudent Ondrej Jirec einen Lamborghini für übermorgen vor.

(Quelle: Ondrej Jirec)
Volle Kante: Aus dieser Perspektive wird klar, dass man ein Auto kaum kantiger gestalten könnte als es Jirec mit dem Lamborghini Perdigon getan hat. Sogar die Felgen versuchen zu kaschieren, dass die Räder dieses Wagens leider rund sind. (Quelle: Ondrej Jirec)

Volle Kante: Aus dieser Perspektive wird klar, dass man ein Auto kaum kantiger gestalten könnte als es Jirec mit dem Lamborghini Perdigon getan hat. Sogar die Felgen versuchen zu kaschieren, dass die Räder dieses Wagens leider rund sind.

(Quelle: Ondrej Jirec)
Grandioser Abgang: Ein riesiger Diffusor macht fast das komplette Heck aus. Und darüber endet eine Karosserie, die aussieht, als bestehe sie aus metallenem Blätterteig. (Quelle: Ondrej Jirec)

Grandioser Abgang: Ein riesiger Diffusor macht fast das komplette Heck aus. Und darüber endet eine Karosserie, die aussieht, als bestehe sie aus metallenem Blätterteig.

(Quelle: Ondrej Jirec)
Die Türen hoch: Die typischen Lamborghini-Flügeltüren dürfen auch bei einer Designstudie nicht fehlen. (Quelle: Ondrej Jirec)

Die Türen hoch: Die typischen Lamborghini-Flügeltüren dürfen auch bei einer Designstudie nicht fehlen.

(Quelle: Ondrej Jirec)
Bitte anschnallen: Bis in die Details hat der tschechische Nachwuchsdesigner, der am Center of Art College im kalifornischen Pasadena studiert, den Entwurf ausgearbeitet. (Quelle: Ondrej Jirec)

Bitte anschnallen: Bis in die Details hat der tschechische Nachwuchsdesigner, der am Center of Art College im kalifornischen Pasadena studiert, den Entwurf ausgearbeitet.

(Quelle: Ondrej Jirec)
Das Eckige muss ins Eckige: Zur krass gefalteten und gekanteten Karosserie passt natürlich ein nahezu rechteckiges Lenkrad am allerbesten. (Quelle: Ondrej Jirec)

Das Eckige muss ins Eckige: Zur krass gefalteten und gekanteten Karosserie passt natürlich ein nahezu rechteckiges Lenkrad am allerbesten.

(Quelle: Ondrej Jirec)
Plattenbau: Bequem sehen die Sitze der Designstudie Perdigon nicht aus, aber auf Bequemlichkeit kommt es in diesem Auto nun wirklich nicht an. (Quelle: Ondrej Jirec)

Plattenbau: Bequem sehen die Sitze der Designstudie Perdigon nicht aus, aber auf Bequemlichkeit kommt es in diesem Auto nun wirklich nicht an.

(Quelle: Ondrej Jirec)
Hauptsache zackig: Die Lenkrad-Cockpit-Einheit in dieser Skizze sieht aus wie ein Projektil, das sich direkt vor dem Fahrer ins Auto gebohrt hat. (Quelle: Ondrej Jirec)

Hauptsache zackig: Die Lenkrad-Cockpit-Einheit in dieser Skizze sieht aus wie ein Projektil, das sich direkt vor dem Fahrer ins Auto gebohrt hat.

(Quelle: Ondrej Jirec)
Tarnkappenbomber im Bodendienst: Der Autoentwurf wirkt ebenso futuristisch wie aggressiv. Die Formensprache hat etwas Militärisches, und Lamborghini sucht ja gern die gestalterische Nähe zu Kampfjets. (Quelle: Ondrej Jirec)

Tarnkappenbomber im Bodendienst: Der Autoentwurf wirkt ebenso futuristisch wie aggressiv. Die Formensprache hat etwas Militärisches, und Lamborghini sucht ja gern die gestalterische Nähe zu Kampfjets.

(Quelle: Ondrej Jirec)

Das ist kein Auto, das ist eine Waffe. In bester Lamborghini-Tradition hat der Design-Student Ondrej Jirec einen zackigen Sportboliden entworfen. Ob der Tiefflieger jemals auf die Straße kommt, ist allerdings fraglich - dabei könnte er problemlos bei Lamborghini gebaut werden.

Brutal muss ein Lamborghini aussehen, aggressiv und kompromisslos. Während der nicht weit vom Lamborghini-Stammsitz Sant' Agata residierende Hersteller Ferrari seinen Boliden fast ausnahmslos in geschmeidig-elegante Karosserien hüllt, sehen die Autos mit dem Stier-Logo aus wie Skulpturen eines Brachial-Bildhauers: Kante, Keilform, zack-bumm-bäng! Keil auf Rädern Etabliert hat sich die vermeintlich rohe, ungezügelte und mitunter obszön wirkende Optik von Lamborghini mit dem Sportwagen Countach, der 1974 auf den Markt kam. Das Ding war ein Keil auf Rädern und sah aus, als könnte man mit ihm bei Bedarf die Teerdecke von der Straße schälen. Bertone-Designer Marcello Gandini hatte das Auto entworfen, Lamborghini kultiviert diese Formensprache bis heute.Derzeit muss sich die Lamborghini-Fangemeinde gedulden.

Der Nachfolger des aktuellen Flaggschiffs Gallardo wird erst in einigen Jahren auf den Markt kommen. Doch für Kurzweil in der Zwischenzeit sorgt der angehende Designer Ondrej Jirec.

In typischer Lamborghini-Tradition entwarf der Tscheche, der seit vier Jahren am Art Center College of Design in Pasadena Automobildesign studiert, eine zerklüftete Sportwagenstudie, der er den Namen Lamborghini Perdigon gab. Der Wagen sei "an der Grenze zum Unterhaltungs-Design gestaltet", erklärt Jirec, der das Extremauto übrigens nicht für ein Seminar am College entwarf, sondern als Privatvergnügen in seiner Freizeit. Ein Tarnkappenbomber im Bodendienst Auffälligstes Detail der Studie ist der sechseckige Lufteinlass direkt unter der kuppelartigen Windschutzscheibe. Das Fahrzeug wirkt wie ein Tarnkappenbomber, der zum Bodendienst abkommandiert wurde.

Man könnte sich den Perdigon auch als Requisit in einem Science-Fiction-Film vorstellen. Beim Blick in den Innenraum wünscht man sich augenblicklich die Hauptrolle herbei. In Internet-Blogs wird Jirecs Entwurf jedenfalls gefeiert und dem jungen Designer bereits eine Anstellung in der Designabteilung von Lamborghini vorausgesagt. Sollte es dazu kommen, wäre der von den Fans herbeigesehnte Nachfolger des Gallardo bis dahin wohl längst fertig. Aber extreme Designideen werden bei Lamborghini auch danach noch gebraucht. Schauen Sie sich den Entwurf des Sportboliden in unserer Foto-Show an.

Quelle: Spiegel Online, Spiegel Online

Anzeige
Kann der Honda NSX an das legendäre Vorgängermodell anknüpfen? Das neue Modelle bietet einige Besonderheiten. (Quelle: Hersteller)
Comback für "Nippon-Ferrari": Der Honda NSX im Test

Vier Motoren: Honda will mit dem Boliden an den legendären Vorgänger aus den 90-er-Jahren anknüpfen. 

Honda NSX im Test
Aston Martin hat den mit viel Spannung erwarteten RB 001 vorgestellt. (Quelle: Aston Martin)
Das neue Hypercar von Aston Martin

Den kommenden Aston Martin RB 001 entwickelt Formel-1-Legende Adrian Newey mit. So rasant und teuer wird der Brite.

Aston Martin RB 001
Ferrari zeigt die ersten Bilder des LaFerrari Spider. Die offene Version wird auf dem Autosalon in Paris gezeigt. (Quelle: Ferrari)
Offener Supersportler ist schon ausverkauft

Das Highend-Cabrio ist noch nicht offiziell vorgestellt und schon vergriffen. Ein Modell ist bei einem Online-Autohaus im Angebot. 

Offener Supersportler
Der 305 km/h schnelle Bentley Mulsanne Speed ist ein luxuriöser Privatjet auf Rädern. (Quelle: Hersteller)
Bentley Mulsanne Speed: Ein Privatjet auf vier Rädern

Über 300 km/h schnell: Der luxuriöse Bentley Mulsanne Speed ist ein elitärer Bolide, der beinahe alles kann - nur nicht abheben.

Mulsanne Speed
Nur Fliegen ist schöner…Eine Testfahrt des Mercedes-Benz G 500 4x4² im Offroad-Park. (Quelle: Anja Sauer)
Überflieger für Millionäre: Mercedes-Benz G 500 4x4²

Das Sondermodell der legendären G-Klasse geht im Gelände ans Limit und sogar in die Luft. 

Offroad-Dino
Rolls-Royce und Co. - die Autosammlung von Scheich Alfardan kann sich sehen lassen. (Quelle: Uwe Fischer)
Autos aus 1001 Nacht - die Sammlung des Scheichs

Rolls-Royce, Ferrari, BMW und Co. - am Wochenende stehen Scheich Omar Alfardan 55 edle Autos zur Verfügung.

Autos aus 1001 Nacht
Porsche-Gegner mit Stern: der Mercedes-AMG GT R. (Quelle: Hersteller)
Premiere des Monsters aus der "Grünen Hölle"

Mercedes stellt den Mercedes AMG GT R vor: Wir haben alle Infos zu dem neuen Rennwagen mit Straßenzulassung.

Grünes Monster
Der neue Aston Martin Vanquish Zagato hat schon jetzt das Zeug zum Klassiker. (Quelle: Hersteller)
Neuer Supersportwagen von Aston Martin

Den neuen Aston Martin Vanquish Zagato gibt es nur in einer exklusiven Kleinserie.

Kommender Klassiker
Seit 100 Jahren findet im US-Bundesstaat Colorado das legendäre Bergrennen Pikes Peak International Hill Climb statt. (Quelle: Hersteller)
Pikes Peak: Das ist das härteste Bergrennen der Welt

1400 Meter Höhenunterschied: Das Pikes Peak International Hill Climb feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag.

Pikes Peak: der Berg ruft
Der Rolls-Royce Vision Next 100 ist wohl die Zukunft des Luxus. WANTED.DE zeigt, in welche Richtung der Autobauer gehen will. (Quelle: Hersteller)
So will Rolls-Royce in 24 Jahren aussehen

Das Auto der Zukunft: Lenkrad und Armaturenbrett fehlen, dafür begrüßt ein roter Teppich die Passagiere. 

Rolls-Royce der Zukunft
Mit Stil: Chevrolet Corvette Stingray (Screenshot: Deutsche Welle)
Corvette Stingray

Eine lange Motorhaube und ein knackiges Fließheck - sie ist der Traum aller Sportwagenfans.

Corvette Stingray
50 Jahre Lamborghini – die aktuellen Modelle (Sreenshot: Car-News.TV)
50 Jahre Lamborghini

Momentan gibt es nur zwei Modellreihen die bald durch das neue Lamborghini-SUV ergänzt werden sollen.

50 Jahre Lambo
Riversimple hat sein neues Brennstoffzellenauto vorgestellt: den Rasa. (Quelle: Bit Projects)
Öko-Auto mit Stil

Der britische Fahrzeughersteller Riversimple hat sein neues Brennstoffzellenauto vorgestellt.

Stylischer Brite
Tags zu diesem Artikel
Christie's wird 250. Bei den Briten kamen die wertvollsten Gemälde der Welt, aber auch kuriose Objekte wie Kampfflugzeuge unter den Hammer. WANTED.DE zeigt die Highlights. (Quelle: dpa)
250 Jahre Christie's - die Auktions-Highlights

Von Kleidern von Lady Di bis zum teuersten Gemälde der Welt - WANTED.DE zeigt die Höhepunkte.

250 Jahre Christie's
Stilvoll cruisen mit Retrobikes. (Quelle: Achielle)
Retro-Fahrräder sind vintage und trotzdem modern

Sie sehen alt aus – lassen Sie aber nicht alt aussehen: Wir zeigen die schönsten Retro-Fahrräder.

Retro-Fahrräder
Eva Longoria redet mit WANTED.DE über Erfolg, Männer und ihre Rolle als erfolgreiche Businessfrau. (Quelle: dpa)
Interview mit Eva Longoria

Die Schauspielerin redete mit WANTED.DE über Erfolg, Männer und ihre Rolle als erfolgreiche Businessfrau.

Eva Longoria
Bedrohliches Bild, gruselige Vorstellung: Ein Tornado rast auf ein Haus zu. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
How to: Sieben Regeln, um einen Tornado zu überleben

Tornados hinterlassen Schneisen der Verwüstung – und nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland.

Tornado überleben
Musiker und Schauspieler Justin Timberlake mag die Herzlichkeit und Küche der Südstaaten und hat auch dementsprechend sein eigenes Restaurant. (Quelle: Southern Hospitality/wenn)
Schlemmen in angesagten Promi-Restaurants

So mancher Star schafft sich ein zweites Standbein mit der Gastronomie – zur Freude der Fans und Feinschmecker. Nicht selten werden die Promi-Lokale zu echten Hotspots für Gourmets. Wir zeigen Ihnen, welche VIPs Sie in Deutschland und der ganzen Welt bewirten. Eines der neusten Promi-Restaurants Deutschlands ...

Promi-Restaurants
Vin Diesels Rückkehr zur 'xXx'-Action. (Screenshot: Paramount)
Vin Diesel kehrt zurück

Nach 15 Jahren gibt Diesel wieder den Super-Agenten Xander Cage in Triple-X.

Triple X
Eva Longoria begeistert mit perfekter Bikini-Figur. (Screenshot: Bit Projects)
Eva Longoria im Bikini

Die Schauspielerin zeigte sich in Miami in Bestform.

Eva Longoria im Bikini
Wetterphänomene dieser Art sind in Deutschland bisher nur selten zu beobachten. (Screenshot: Bit Projects)
Tornados in Deutschland

Zwei Tornados versetzen ein Paar in Angst und Schrecken. Und lösen einen Streit aus.

Tornados in Deutschland
Anzeige
shopping-portal