wanted.de > Motor > Auto >

Sportwagen-Entwurf: Traum vom Tarnkappenbomber

Sportwagen-Entwurf: Traum vom Tarnkappenbomber

27.11.2012, 17:45 Uhr | Spiegel Online

In bester Lamborghini-Tradition hat der Design-Student Ondrej Jirec einen zackigen Sportboliden entworfen. (Quelle: Ondrej Jirec)

In bester Lamborghini-Tradition hat der Design-Student Ondrej Jirec einen zackigen Sportboliden entworfen.

(Quelle: Ondrej Jirec)
Lamborghini Perdigon: Steuern unter einer riesigen Glaskuppel - so stellt sich der Designstudent Ondrej Jirec einen Lamborghini für übermorgen vor. (Quelle: Ondrej Jirec)

Lamborghini Perdigon: Steuern unter einer riesigen Glaskuppel - so stellt sich der Designstudent Ondrej Jirec einen Lamborghini für übermorgen vor.

(Quelle: Ondrej Jirec)
Volle Kante: Aus dieser Perspektive wird klar, dass man ein Auto kaum kantiger gestalten könnte als es Jirec mit dem Lamborghini Perdigon getan hat. Sogar die Felgen versuchen zu kaschieren, dass die Räder dieses Wagens leider rund sind. (Quelle: Ondrej Jirec)

Volle Kante: Aus dieser Perspektive wird klar, dass man ein Auto kaum kantiger gestalten könnte als es Jirec mit dem Lamborghini Perdigon getan hat. Sogar die Felgen versuchen zu kaschieren, dass die Räder dieses Wagens leider rund sind.

(Quelle: Ondrej Jirec)
Grandioser Abgang: Ein riesiger Diffusor macht fast das komplette Heck aus. Und darüber endet eine Karosserie, die aussieht, als bestehe sie aus metallenem Blätterteig. (Quelle: Ondrej Jirec)

Grandioser Abgang: Ein riesiger Diffusor macht fast das komplette Heck aus. Und darüber endet eine Karosserie, die aussieht, als bestehe sie aus metallenem Blätterteig.

(Quelle: Ondrej Jirec)
Die Türen hoch: Die typischen Lamborghini-Flügeltüren dürfen auch bei einer Designstudie nicht fehlen. (Quelle: Ondrej Jirec)

Die Türen hoch: Die typischen Lamborghini-Flügeltüren dürfen auch bei einer Designstudie nicht fehlen.

(Quelle: Ondrej Jirec)
Bitte anschnallen: Bis in die Details hat der tschechische Nachwuchsdesigner, der am Center of Art College im kalifornischen Pasadena studiert, den Entwurf ausgearbeitet. (Quelle: Ondrej Jirec)

Bitte anschnallen: Bis in die Details hat der tschechische Nachwuchsdesigner, der am Center of Art College im kalifornischen Pasadena studiert, den Entwurf ausgearbeitet.

(Quelle: Ondrej Jirec)
Das Eckige muss ins Eckige: Zur krass gefalteten und gekanteten Karosserie passt natürlich ein nahezu rechteckiges Lenkrad am allerbesten. (Quelle: Ondrej Jirec)

Das Eckige muss ins Eckige: Zur krass gefalteten und gekanteten Karosserie passt natürlich ein nahezu rechteckiges Lenkrad am allerbesten.

(Quelle: Ondrej Jirec)
Plattenbau: Bequem sehen die Sitze der Designstudie Perdigon nicht aus, aber auf Bequemlichkeit kommt es in diesem Auto nun wirklich nicht an. (Quelle: Ondrej Jirec)

Plattenbau: Bequem sehen die Sitze der Designstudie Perdigon nicht aus, aber auf Bequemlichkeit kommt es in diesem Auto nun wirklich nicht an.

(Quelle: Ondrej Jirec)
Hauptsache zackig: Die Lenkrad-Cockpit-Einheit in dieser Skizze sieht aus wie ein Projektil, das sich direkt vor dem Fahrer ins Auto gebohrt hat. (Quelle: Ondrej Jirec)

Hauptsache zackig: Die Lenkrad-Cockpit-Einheit in dieser Skizze sieht aus wie ein Projektil, das sich direkt vor dem Fahrer ins Auto gebohrt hat.

(Quelle: Ondrej Jirec)
Tarnkappenbomber im Bodendienst: Der Autoentwurf wirkt ebenso futuristisch wie aggressiv. Die Formensprache hat etwas Militärisches, und Lamborghini sucht ja gern die gestalterische Nähe zu Kampfjets. (Quelle: Ondrej Jirec)

Tarnkappenbomber im Bodendienst: Der Autoentwurf wirkt ebenso futuristisch wie aggressiv. Die Formensprache hat etwas Militärisches, und Lamborghini sucht ja gern die gestalterische Nähe zu Kampfjets.

(Quelle: Ondrej Jirec)
Prachtvoll sind sie anzuschauen - diese Rotwein Riesenflaschen auf der ProWein 2017. WANTED.DE zeigt aktuelle Trends in der Welt der Weine und Spirituosen. (Quelle: imago/Rech)
Das sind die Trends der ProWein

Die ProWein ist die wichtigste Wein- und Spirituosenmesse der Welt. WANTED.DE zeigt die Trends der Weinszene.

Die Trends der ProWein 2017
Viele Profi-Fußballer setzen schon lange auf Kinesio-Tapes – wie hier im Bild EX-Nationalspieler Oliver Neuville. (Quelle: dpa/Roland Weihrauch)
Helfen Kinesio-Tapes wirklich?

Man sieht sie bei Profi-Fuballern als auch im Fitnessstudio. Zwei Experten erklären, welche Wirkung hinter den bunten Bändern steckt.

Kinesio-Tapes
Manche Uhren ticken schneller als herkömmliche mechanische Zeitmesser. Bekannte Schnellschwinger kommen vom japanischen Hersteller Grand Seiko. WANTED.DE erklärt die Technik und präsentiert aktuelle Modelle. (Quelle: Grand Seiko)
Diese Uhren geben Gas

Manche Uhren ticken schneller als herkömmliche mechanische Zeitmesser. WANTED.DE erklärt die Technik.

Schnellschwinger
Für das Männerproblem Schuppen gibt es Lösungen: Mit speziellen Shampoos wie von L’Óréal kann man aktiv gegen Schuppen etwas tun. (Quelle: L’Óreàl Men Expert)
Männerproblem Schuppen

WANTED.DE erklärt die Ursachen und zeigt, wie Sie Schuppen wirksam bekämpfen.

SOS bei Schuppen
Ausgesuchte Materialien und moderne Innovation – so reist der moderne Gentleman. (Quelle: Brics)
Edel verreisen

Damit man Sie als weltgewandten Gentleman erkennt, benötigen Sie stilvolles Reisegepäck. Eine Auswahl.

Edel verreisen
Coole Lederjacken und Hemden sind in diesem Jahr mega angesagt. Weiche Oberflächen spielen auch bei Massimo Dutti die Hauptrolle. (Quelle: Massimo Dutti)
Coole Lederjacken

Die neuen Lederjacken zeigen sich von ihrer weichen Seite. Ein Softie sind Sie damit aber noch lange nicht. 

Coole Lederjacken

Das ist kein Auto, das ist eine Waffe. In bester Lamborghini-Tradition hat der Design-Student Ondrej Jirec einen zackigen Sportboliden entworfen. Ob der Tiefflieger jemals auf die Straße kommt, ist allerdings fraglich - dabei könnte er problemlos bei Lamborghini gebaut werden.

Brutal muss ein Lamborghini aussehen, aggressiv und kompromisslos. Während der nicht weit vom Lamborghini-Stammsitz Sant' Agata residierende Hersteller Ferrari seinen Boliden fast ausnahmslos in geschmeidig-elegante Karosserien hüllt, sehen die Autos mit dem Stier-Logo aus wie Skulpturen eines Brachial-Bildhauers: Kante, Keilform, zack-bumm-bäng! Keil auf Rädern Etabliert hat sich die vermeintlich rohe, ungezügelte und mitunter obszön wirkende Optik von Lamborghini mit dem Sportwagen Countach, der 1974 auf den Markt kam. Das Ding war ein Keil auf Rädern und sah aus, als könnte man mit ihm bei Bedarf die Teerdecke von der Straße schälen. Bertone-Designer Marcello Gandini hatte das Auto entworfen, Lamborghini kultiviert diese Formensprache bis heute.Derzeit muss sich die Lamborghini-Fangemeinde gedulden.

Der Nachfolger des aktuellen Flaggschiffs Gallardo wird erst in einigen Jahren auf den Markt kommen. Doch für Kurzweil in der Zwischenzeit sorgt der angehende Designer Ondrej Jirec.

In typischer Lamborghini-Tradition entwarf der Tscheche, der seit vier Jahren am Art Center College of Design in Pasadena Automobildesign studiert, eine zerklüftete Sportwagenstudie, der er den Namen Lamborghini Perdigon gab. Der Wagen sei "an der Grenze zum Unterhaltungs-Design gestaltet", erklärt Jirec, der das Extremauto übrigens nicht für ein Seminar am College entwarf, sondern als Privatvergnügen in seiner Freizeit. Ein Tarnkappenbomber im Bodendienst Auffälligstes Detail der Studie ist der sechseckige Lufteinlass direkt unter der kuppelartigen Windschutzscheibe. Das Fahrzeug wirkt wie ein Tarnkappenbomber, der zum Bodendienst abkommandiert wurde.

Man könnte sich den Perdigon auch als Requisit in einem Science-Fiction-Film vorstellen. Beim Blick in den Innenraum wünscht man sich augenblicklich die Hauptrolle herbei. In Internet-Blogs wird Jirecs Entwurf jedenfalls gefeiert und dem jungen Designer bereits eine Anstellung in der Designabteilung von Lamborghini vorausgesagt. Sollte es dazu kommen, wäre der von den Fans herbeigesehnte Nachfolger des Gallardo bis dahin wohl längst fertig. Aber extreme Designideen werden bei Lamborghini auch danach noch gebraucht. Schauen Sie sich den Entwurf des Sportboliden in unserer Foto-Show an.

Quelle: Spiegel Online, Spiegel Online

Anzeige
Auf dem Genfer Autosalon sind wieder zahlreiche Supersportwagen dabei. Machen Boliden wie der Techrules TREV leisten über 1000 PS. WANTED.DE zeigt die Highlights. (Quelle: Techrules)
Über 1000 PS sind keine Seltenheit mehr

WANTED.DE zeigt die heißesten Sportwagen vom Autosalon Genf.

Top-Sportler in Genf
Audi zeigt auf dem Genfer Autosalon den neuen Audi RS5. (Quelle: Audi)
Genfer Autosalon: Premiere für den neuen Audi RS5

Weniger Hubraum und weniger Zylinder: Bei der neuen Version des Sportcoupés RS5 dürften nicht alle Fans jubeln. 

Porsche legt den Panamera als Kombi auf. Premiere feiert das Modell auf dem Genfer Autosalon. (Quelle: Porsche)
Das ist der erste Kombi von Porsche

Für den Panamera-Kombi musste Porsche ein neuartiges Aerodynamikbauteil entwickeln.

Porsche zeigt Panamera-Kombi
Italdesign lässt eine alte Tradition aufleben und baut wieder Sportwagen. (Quelle: Italdesign)
Dieses Supercar ist aggressiver als ein Lamborghini

Das neue Modell von Italdesign basiert auf dem Lamborghini Huracan und lässt das Original fast bieder aussehen.

Neuer Sportler
Der Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid ist die neue Topversion der Panamera-Baureihe. (Quelle: Hersteller)
Erste Fahrt im Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid

Mörderischer Schlag ins Kreuz: Der neue Hybrid-Panamera zeigt, dass sich das Umschwenken auf Elektrifizierung lohnt.

Wende bei Porsche
Auf dem Genfer Autosalon zeigt Pagani den Huayra als Roadster.  (Quelle: Pagani)
Neuer Supersportler von Pagani angeblich ausverkauft

Endlich kommt die Roadster-Version des Huayra auf den Markt. Auf eine Besonderheit müssen die Fans verzichten.

Pagani Huayra Roadster
Ein Spupersportwagen wie der McLaren 540C lässt die Herzen von Autofans höher schlagen. Doch im Alltag haben solche Geschosse auch ihre Tücken. (Quelle: Marcel Sommer)
McLaren 540C: Rasanter Sportler mit Luxusproblemen

Besitzer von Sportwagen werden um ihre Geschosse beneidet. Doch im Alltag bergen die Boliden ihre Tücken.

Sportwagen mit Luxusproblemen
Kämpft sich mühelos durch unwegsames Gelände: der Mercedes Maybach G 650 Landaulet. (Quelle: Hersteller)
Das Non-Plus-Ultra unter den Geländewagen

Wer in Sachen Geländewagen den Kaiser unter den Königen sucht, findet ihn mit dem Mercedes Maybach G 650 Landaulet.

Nobel-Hochsitz
Spyder GT heißt der sehenswerte Umbau eines Jaguar E-Type Cabrios der Firma Eagle. (Quelle: Eagle)
Oldtimer mit neuer Technik unter der Haube

Für Puristen gelten Umbauten von Oldtimern als Unding. Dabei können sich die Ergebnisse durchaus sehen lassen.

Moderne Oldtimer
BMW legt wieder eine V12-Variante des 7ers auf. Der BMW M760Li xDrive ist der bislang stärkste Serien-BMW. (Quelle: BMW)
Hier kommt der stärkste jemals gebaute BMW

Über 300 km/h schnell: Erstmals legte die BMW-Tuningtochter M GmbH Hand an das Topmodell. 

Neues Topmodell beim 7er
Riversimple hat sein neues Brennstoffzellenauto vorgestellt: den Rasa. (Quelle: Bit Projects)
Öko-Auto mit Stil

Der britische Fahrzeughersteller Riversimple hat sein neues Brennstoffzellenauto vorgestellt.

Stylischer Brite
Gamma Racing: So heiß ist die Formel 1 (Screenshot: Bit Projects)
So heiß ist die Formel 1

Je heller die Farben desto höher ist die Temperatur an dieser Stelle. So heiß geht es bei der Formel 1 wirklich zu.

Heiße Formel 1
Lamborghini Gallardo ist das schnellste Auto der Welt (Screenshot: Bit Projects)
Schnellstes Auto der Welt

Der modifizierte Lamborghini "Gallardo" hält den Weltrekord auf eine Meile aus dem Stand.

Schnellstes Auto
Tags zu diesem Artikel
Prachtvoll sind sie anzuschauen - diese Rotwein Riesenflaschen auf der ProWein 2017. WANTED.DE zeigt aktuelle Trends in der Welt der Weine und Spirituosen. (Quelle: imago/Rech)
Die Weinwelt wird größer, bunter und lauter

Die ProWein ist die wichtigste Wein- und Spirituosenmesse der Welt. WANTED.DE zeigt die Trends der Weinszene.

Die Trends der ProWein 2017
Manche Uhren ticken schneller als herkömmliche mechanische Zeitmesser. Bekannte Schnellschwinger kommen vom japanischen Hersteller Grand Seiko. WANTED.DE erklärt die Technik und präsentiert aktuelle Modelle. (Quelle: Grand Seiko)
Schnellschwinger: Diese Uhren geben Gas

Manche Uhren ticken schneller als herkömmliche mechanische Zeitmesser. WANTED.DE erklärt die Technik.

Schnellschwinger
Für das Männerproblem Schuppen gibt es Lösungen: Mit speziellen Shampoos wie von L’Óréal kann man aktiv gegen Schuppen etwas tun. (Quelle: L’Óreàl Men Expert)
Was tun bei lästigen Kopfschuppen?

WANTED.DE erklärt die Ursachen und zeigt, wie Sie Schuppen wirksam bekämpfen.

SOS bei Schuppen
Ausgesuchte Materialien und moderne Innovation – so reist der moderne Gentleman. (Quelle: Brics)
Vom Alu-Trolley bis hin zum Lederkoffer: Edel verreisen

Damit man Sie als weltgewandten Gentleman erkennt, benötigen Sie stilvolles Reisegepäck. Eine Auswahl.

Edel verreisen
Coole Lederjacken und Hemden sind in diesem Jahr mega angesagt. Weiche Oberflächen spielen auch bei Massimo Dutti die Hauptrolle. (Quelle: Massimo Dutti)
Klassiker aufgefrischt: Das sind die neuen Lederjacken 2017

Die neuen Lederjacken zeigen sich von ihrer weichen Seite. Blousons und Bikerjacken aus Velours und Wildleder bestimmen das Bild. Doch dass Sie damit alles andere als ein Softie sind, beweist unsere Fotoshow. Ein Mann und seine Lederjacke, bei diesen Worten dominierte lange der kernige Look von James Dean ...

Coole Lederjacken
Die US-Navy schießt auf Übungsziele. (Screenshot: Bitprojects)
Diese Waffen können so einiges

Feuer frei: Die US-Navy schießt auf Übungsziele.

Feuer frei!
Ein finnischer Fotograf hat NASA-Bilder des Mars einem 3D-Prozess unterzogen (Screenshot: Bitprojects)
Roter Planet nah wie nie: Besuch auf dem Mars

Ein finnischer Fotograf hat NASA-Bilder des Mars einem 3D-Prozess unterzogen.

Mars so nah wie nie
Bundeskanzlerin Merkel hat die weltgrößte Technologiemesse in Hannover eröffnet. (Screenshot: Reuters)
Das sind die Trends der CeBIT 2017

Bundeskanzlerin Merkel hat die weltgrößte Technologiemesse in Hannover eröffnet.

Das sind die Trends der CeBIT 2017
Anzeige
shopping-portal