Portrait / Landscape:

Sie befinden sich hier: wanted.de > Zeit > Zeitgeschichten >

"Executive Boxing Club" in Frankfurt am Main

...
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

""Executive Boxing Club" in Frankfurt am Main" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel ""Executive Boxing Club" in Frankfurt am Main" gefallen hat.

 
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Der Fight Club von Frankfurt

18.03.2013, 11:39 Uhr | Frank Lansky

Tyler Durden hätte seine wahre Freude: Der von Brad Pitt verkörperte legendäre Film-Held mit der gespaltenen Persönlichkeit aus dem Film "Fight Club" wäre wohl Mitglied im Executive Boxing Club in Frankfurt. Hier trainieren Top-Manager und Models den Faustkampf und holen sich Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer und Reaktionsfähigkeit. wanted.de hat sich schlau gemacht.

Box-Training fordert und fördert Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer und Reaktionsfähigkeit. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Box-Training fordert und fördert Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer und Reaktionsfähigkeit. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Boxen ist eine feine Sache – wenn der Kampfsport auch wegen der nicht immer zu vermeidenden Treffer definitiv kein Sport für vergeistigte Intellektuelle ist. Wer sich aber näher mit dem Thema beschäftigt, der merkt schnell, dass das Sparring eine Menge Grips, Beweglichkeit und Taktik erfordert und ein wenig wie Fechten mit Fäusten funktioniert.

Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer

Uppercut, Seitwärtshaken, rechte Gerade – das macht Laune. Und erst recht die Königsdisziplin - der Cross, mit dem die Seite eine gefühlte Unendlichkeit einer etwaigen Gegenattacke ausgesetzt ist. Mit diesem frechen Schlag demoralisierte Muhammad Ali im Jahr 1974 den scheinbar übermächtigen George Foreman im legendären "Rumble in the Jungle", nachdem er ihn nach einem langen Rückzugsgefecht in den Seilen – dem berühmten Rope-a-Dope – auf die Bretter schickte. >>

Anzeige

All das spornt auch viele Freizeit-Boxer an, zudem es kaum ein härteres Fitness-Training gibt. Wo andere rasch schlapp machen, da kommt ein Boxer nach zwanzig Minuten Seilspringen erst so richtig in Fahrt. Das stellen auch immer mehr Frauen fest, wenn sie sich im Sparring dem Sandsack und dem Schlaghagel des Gegners stellen. Zusammen mit der V-Form des Oberkörpers wächst die Ausdauer, der Frust des Alltags und der Stress aus dem Büro lösen sich unter dem Schweiß im Nichts auf.

Weitere Zeitgeschichten-Themen

Das Problem ist nur: In den meisten Boxclubs ist leider allzu häufig eine etwas unangenehme Klientel vertreten. Was tun? Rein in den "Executive Boxing Club" in Frankfurt am Rossmarkt. Keine Halbwelt, keine Türsteher-Szene, keine Steroid-Dealer. "In den meisten Boxställen herrscht ein schlechtes Niveau: Das Publikum ist fragwürdig, die Umkleiden sind schmutzig, die Geräte verschlissen. Ich will aber gerade anspruchsvollen Kunden ein hochwertiges Ambiente mit Öffnungszeiten von früh bis spät bieten", erläutert Besitzer Mehran Jalali-Sohi im Gespräch mit wanted.de. >>

Apple Watch
Die neue Smartwatch von Apple. (Quelle: AP/dpa)

Die Uhrenbranche gibt sich betont cool. [more]

Rasante Uhren
Sportlich präsentiert sich die El Primero Stratos Flyback Rainbow von Zenith. (Quelle: Hersteller)

Die Stilfusion bei neuen Modellen hält an. [more]

Einsatzbereit
Allzeit bereit: Armee-Uhren halten härtesten Anforderungen stand. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das sind die interessantesten Military-Uhren. [more]

Ärzte, Investmentbanker, Event-Manager

Über seine Kunden gibt der gebürtige Iraner keine Details preis. Nur so viel: "Bei mir trainieren zurzeit mehrere Top-Manager aus den großen DAX-Konzernen, zum Teil aus der Vorstandsetage, dazu Stars aus der Musikwelt und dem Fernsehen." Geoutet haben sich auf seiner Website und in der Presse Investmentbankerinnen, Ärzte und Manager in der Musikindustrie. Zudem gehen auch Models und Größen aus dem Showgeschäft ein und aus.

Lernen können sie alle hier einiges: Der Experte war mehrfach Hessenmeister im Kickboxen und auch Deutscher Meister, im Boxen hat er mehrere Ranglisten-Kämpfe bestritten. In seinem Club arbeiten noch zwei weitere Trainer. Bei den Jugendlichen gibt es einige, die selbst aktiv boxen. Echte Kämpfe mit KO-Schlägen gibt es im "Executive Boxing Club" aber nicht.

Und so trainieren hier gestandene Macher, die sich weder den falschen Umgang noch einen Ausfall im Job leisten können. Jalali-Sohi hilft ihnen beim Abbau der tagsüber aufgestauten Aggressivität. Zudem sorgt er für die nötige Agilität. Sein Motto: "Das Alter hat jeden im Visier. Es ist aber schwieriger, ein bewegliches Ziel zu treffen". Seit Anfang 2007 macht der Magister der Sportwissenschaften all diejenigen fit, die zwar Boardroom-Battles, aber nicht den Kampf Mann gegen Mann gewohnt sind.

Der ständige Kampf gegen das Hüftgold

Dabei hat es gerade die Klientel im feinen Zwirn am nötigsten. Manager, die viel sitzen, ständig auf Geschäftsessen eingeladen werden und von einem Meeting zum anderen hetzen, spüren schnell, wie sich das Hüftgold aufbaut. Das schadet Herz und Kreislauf und bringt auch die Karriere nicht voran. Boxen verschafft nach wenigen Monaten Abhilfe: Ein festes Muskel-Korsett stützt den Torso und beseitigt auch Rückenschmerzen. >>

Die neue Zeit
Stil-Fusion bei der Longines Avigation (Quelle: Longines)

Stil-Fusion bei neuen Uhren-Modellen. [more]

Leben für die Uhr
Ein Meisterwerk aus dem Hause A. Lange & Söhne (Quelle: dpa)

A. Lange & Söhne feiert den 90. des Patriarchen. [more]

Mondsüchtig
Die neue Omega Speedmaster Apollo 11 - 45th Anniversary Limited Edition (Quelle: Hersteller)

Neue Edition der Omega Speedmaster Apollo. [more]

Die Königsklasse
Breguet zeigt knapp zwei Dutzend Tourbillon-Uhren in Frankfurt (Quelle: Hersteller)

Tourbillon-Uhren zum Preis einer Luxus-Villa. [more]

Rasende Uhr
Die Scalfaro LM 917 enthält Originalteile eines Porsche 917. (Quelle: Hersteller)

Scalfaro baut Chronografen zum Porsche 917. [more]

Herz- und Lungenvolumen wachsen und bald stimmen auch Body-Mass-Index und Blutdruck wieder.

wanted.de jetzt als iPad-App
Die neue wanted.de iPad-App. (Quelle: wanted.de)

Deutschlands größtes Männer-Magazin als iPad-App! Tauchen Sie auch unterwegs in die Welt der schönen Dinge ein.
[jetzt kostenlos im App Store herunterladen]

Boxen, Kickboxen und Thaiboxen, Liegestütz, Situps und Seilspringen – was will Mann mehr. Hier gibt es laut der unbescheidenen Selbstanpreisung "das beste Workout Frankfurts". Das Durchschnittsalter in den Kursen liegt bei 40, die Altersspanne reicht von Anfang 20 bis 65. Rund ein Drittel der Kursteilnehmer sind Frauen. Pro Monat kostet der Spaß 89 Euro, was für eine gehobene Klientel sorgt. Privatstunden sind übrigens auch möglich, das kostet für Mitglieder 89 Euro und für Externe 99 Euro.

Wer kämpfen kann, der muss es nicht

Netter Nebeneffekt: Ein durchtrainierter Freizeit-Boxer bekommt auf die Dauer eine komplett andere Ausstrahlung – und das schätzen auch die Kunden. Immer wieder betonen sie: Wer sich hier austobt, hat auch im Job ein anderes Auftreten; wer hier bei einem Treffer auf die Nase nicht anfängt zu weinen, der lernt auch in punkto Widerstandsfähigkeit im Beruf dazu und lässt sich von Problemen nicht so leicht umwerfen.

Und auch im täglichen Leben gibt es positive Effekte: Jalali-Sohi selbst ist noch nie auf der Straße angepöbelt worden, obwohl er wahrlich kein Hühne ist und leicht unterschätzt wird. "Und auch von meinen Kunden ist mir nichts über Ärger bekannt. Das ist für mich der Beleg dafür, dass Leute mit der gewissen Ausstrahlung nicht dumm angemacht oder bedroht werden - und dass mein Training funktioniert."

Quelle: Frank Lansky, wanted.de

Die Uhr zur WM
Die Hublot "Soccer Bang" in Keramik (Quelle: Hersteller)

Anzeige: Der Zeitmesser von Hublot für echte Fans. [more]

Uhren-Mode
Edle Luxusuhren für den Mann. (Quelle: Hersteller)

Designer mischen kräftig bei Chronografen mit. [more]

Unzerstörbar
Keramik-Uhren sind in der Branche zwar noch relativ jung, aber definitiv im Kommen. (Quelle: Hersteller)

Uhren werden immer öfter aus Keramik gefertigt. [more]

Anzeige
XXL-Uhren
Uhren: Zeitmesser im XXL-Format. (Quelle: Hersteller)

Übergroße Uhren haben eine treue Fangemeinde. [more]

Das unstehlbare Rad

Sicher und unkompliziert: Drei chilenische Studenten haben ein Designer-Fahrrad entwickelt, das sein eigenes Schloss ist. [video]

Zwei süße Kätzchen

Gisele Bündchen posiert für die Vogue ganz verführerisch mit einer Katze - und die gehört ausgerechnet Karl Lagerfeld. [video]

Ganz die Baywatch-Nixe

Carmen Electra beweist im Magazin "Loverboy": Ihre Strandfigur ist noch immer famos. Nun verrät sie das Geheimnis ihrer Schönheit. [video]

Das fliegende Skateboard

Davon träumten seit "Zurück in die Zukunft 2" viele. Das Hoverboard schwebt angeblich durch die Luft. Oder ist alles nur ein Fake? [video]

J-Lo im Sommerfeeling

Sängerin Jennifer Lopez sehnt sich im Bikini nach der Wärme des Sommers und lässt uns daran teilhaben. [video]

Grösstes Solarboot

Nachdem sie die Erde umrundet und dabei 28 Länder besucht hat, steht die MS Tûranor PlanetSolar jetzt in Venedig zum Verkauf. [video]

Amerikanischer Kraftprotz

Die Chevrolet Corvette Stingray ist der europäischste aller US-Sportwagen und glänzt beim Preis-Leistungs-Verhältnis. [video]

Das perfekte Weizen

Gar nicht so einfach. Der richtige Winkel beim Eingießen ist das Geheimnis auf dem Weg zum optimalen Trinkgenuss. [video]

Verführerische Burlesque

Welche Geheimnisse heute wirklich noch hinter dem erotischen Unterhaltungstheater stecken. [video]

Jaguar E-Type "Lightweight"

Nur zwölf von 18 geplanten Jaguar E-Type "Lightweight" wurden Anfang der 60er produziert. Diese Lücke schließt Jaguar nun. [video]

zurück
weiter
Wanted
Himmelsbahn

Verlängerte Zug-Reiseroute in Tibet. [more]

Der Häuptling

Das neue Topmodell der Kult-Marke Indian. [more]

Edles Wagyu

Deutsche Züchter trotzen Japans Kobe-Rind. [more]

Biker-Outfits

Stylisch und gut geschützt auf dem Motorrad. [more]


 (Quelle: Tiger of Sweden)
Tiger of Sweden

Ein Teil des perfekten Casual Looks. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Drykorn)
Drykorn

Idealer Herbstlook mit dieser Hose im Khakiton. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: BOSS)
BOSS

Hochwertige Verarbeitung trifft auf Stil. [wanted.de-Shop]

*
Griff & 4 Klingen schon ab 12,- € !

Rasier-Set direkt & portofrei zu dir geliefert. [bei Mornin' Glory]

 (Quelle: Rebels & Legends)
Rebels & Legends

Mit viel Stauraum und klassischem Design. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Barbour)
Barbour

Farbenfroh geht's in den goldenen Herbst. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Maison Martin Margiela)
Maison Martin Margiela

Perfekter Used Look für den individuellen Style. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Das gewisse Etwas

Ein Kaschmir-Tuch aus interessantem Materialmix. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Der perfekte Stiefel

Passend zu Ihrem Anzug oder auch zur Jeans. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Lässig & Schnittig

Mit diesem Hemd gelingen Ihnen unzählige Kombis. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Vilebrequin)
Carribian Feeling

Die lavendelblaue Vilebrequin Badeshorts bringt gute Laune. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Sportliche Eleganz

Das Sakko für ein legeres Business-Outfit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Luxuriöses Mode-Statement

Ein stilvoller Begleiter für sonnige Frühlingstage. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Sommerlich leicht

Angenehmes Leinen-Hemd für den urbanen Look. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Perfekt für den Alltag

Mit Scotch & Soda beweisen Sie Stilsicherheit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Britischer Dandy-Stil

Edles schwarzes Glattleder für den Dandy Look. [wanted.de-Shop]

*

© Deutsche Telekom AG 2014